EDW aktiviert und Motor springt nicht mehr an...

Diskutiere EDW aktiviert und Motor springt nicht mehr an... im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo liebe Benz Freunde. Habe da so ein leicht kniffliges Problem.... Also, ich habe folgendes Fahrzeug: C-Klasse, W203, 200Kompressor...

  1. eri98

    eri98

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes-Benz C-Klasse W203 200 Kompressor
    Hallo liebe Benz Freunde.

    Habe da so ein leicht kniffliges Problem....

    Also, ich habe folgendes Fahrzeug:

    C-Klasse, W203, 200Kompressor Schlüsselcode zu2: 0710 und Code zu3: 473, Baujahr 05/2000

    Jetzt hab ich festgestellt, dass das Fahrzeug von Werk aus über eine Alarmanlage verfügt mit Innenraumschutz etc, nur bisher hat es nicht getan.

    Ich direkt zum Kumpel und mit Laptop mal ins System eingeloggt. Und siehe da, dat Ding war ausgeschaltet.

    Wir natürlich es eingeschaltet und es direkt ausprobiert: ES FUNKTIONIERT! YEAH!!!

    Dann bin ich losgefahren, ca. 3 km, und bin ausgestiegen und 5 Minuten später wieder eingstiegen um loszufahren. Jetzt jedoch springt der Motor für
    gefühlte 1 Sekunde an und ruckelt und geht wieder aus.

    Wir haben auch vor der Einschaltung der Alarmanlage ÖL mit Filter gewechselt (war mit MB Zulassung 229,3schlagmichtot) und den Serviceintervall zurück-
    gestellt aber daran kann es nicht liegen.

    Nachdem der Freund wieder sein Laptop angschlossen hat, fiel ihm auf, dass in der Motorsteuerung die "Software" für die Alarmanlage fehlt. Also damit ich es
    als Leihe verstehen konnte, meinte er nur, dass das System nicht die Alarmanlage kennt und somit zur Sicherheit einfach dem Motor sperrt. Also keine
    Motorfreigabe. Was auffällig war, ist das am Laptop nicht direkt alle Daten vom Fahrzeug erkannt wurden. Man konnte zwar alle Menüs einzel durchgehen
    und prüfen, aber beim einloggen gab das Fahrzeug nicht direkt von sich aus bekannt, was es ist...

    Wir haben die Alarmanlage wieder ausgestellt und aber jetzt ist das Problem mit dem Anspringen immer noch da. Man muss ziemlich lange warten bis es
    wieder funktioniert. Mal tut er es und mal nicht. Irgendwie alles zu kotzen!
    :wand

    Meine Fragen nun: Was kann man machen? Bosch kann keine Software besorgen. Der MB Händler sagt, erst vorbeikommen, dann wir gucken und evtl. was
    machen.... hört sich nach einer teuren Rechnung an...

    Danke euch schonmal im Voraus für eure Comments und Hilfen.
    :D
     
  2. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.837
    Zustimmungen:
    3.158
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    mit welcher SW hat denn dein Kumpel in der Elektronick rumgewurschtelt, original Mercedes, oder Fremdsoftware.?

    Was sagt denn der Fehlerspeicher, da müsste doch ein Fehler abgelegt sein, oder kann der Kumpel den nicht auslesen.?
     
  3. eri98

    eri98

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes-Benz C-Klasse W203 200 Kompressor
    Also der Kumpel hat bei MB früher gearbeitet und sein Equipment, sprich Laptop+Software+Label sind original von Mercedes. Ja, war alles Schweineteuer sagt er.

    Das komische ist, ja, dass keine Fehlermeldung angezeigt wird. Gestern kam eine Fehlermeldung über einen defekten Kuberlwellensensor, diesen jedoch hab ich
    ausgetauscht aber wieder das gleiche Problem.
     
  4. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.837
    Zustimmungen:
    3.158
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
  5. eri98

    eri98

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes-Benz C-Klasse W203 200 Kompressor
    Gute Frage, ob meiner so etwas überhaupt hat....

    Keine Ahnung aber ich kann dir sagen, dass bei mir der Motor eingebaut ist, welcher beim Ölwechsel ca. 7 bis 7,5 Liter Öl benötigt.

    Und auch sonst war in keinem Bereich optisch erkennbar, dass Öl irgendwo vorhanden ist, wo es nicht hingehört.

    Aber mal ne andere Frage, wieso hat das Fahrzeug nicht diese Standarddaten zur Identifizierung ans Laptop geschickt und warum mussten wir alles
    manuell abfragen...?!?!
     
  6. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.837
    Zustimmungen:
    3.158
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Tja, deswegen auch meine Frage nach der SW.

    Die Originale Mercedes Star Diagnose SW ist Sauteuer und wird von Mercedes auch immer auf dem neuesten Stand gehalten, ob dein Kumpel den neuesten Stand auch hat. 8o ?(

    Da würde ich eher Mercedes selber vertrauen. ;)
     
  7. eri98

    eri98

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes-Benz C-Klasse W203 200 Kompressor
    Ganz ehrlich, ich kann dir diese Frage mit der Aktualität seiner Software nicht beantworten. Kann sein oder auch nicht.

    Aber die ganze Geschichte fing ja an, als wir die Alarmanlage re-aktiviert haben. Vorher war ja alles tutti!

    Kannst du mir bitte kurz beschreiben, wie ich eine augenscheinliche Diagnose erstellen kann, um festzustellen, ob es evtl doch an dem liegen könnte, was du
    genannt hast?

    Vielen lieben Dank für die Mühe.
     
  8. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.837
    Zustimmungen:
    3.158
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Ich habe dir doch das Thema zu dem Ölproblem genannt.:M 111 Vierzylinder Motor - teurer Schaden durch Ölverlust am Nockenwellenversteller

    Jetzt musst du das nur Lesen, und dann das Schadensbild mit deinem Fahrzeug vergleichen.

    Es ist ja nur eine Möglichkeit der vielen, denn es kann hier niemand sagen, was dein Kumpel mit seiner was auch immer SW verstellt hat.
     
  9. eri98

    eri98

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes-Benz C-Klasse W203 200 Kompressor
    Okay, vielen dank im Vorab. :)
     
  10. #10 Daniel2002, 14.10.2010
    Daniel2002

    Daniel2002

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    14
    Kennst Du die Historie von dem Wagen? Gibts Auffälligkeiten, die auf Diebstahl / Unfall / größere Austauschaktionen hindeuten? FInde das Ganze mehr als merkwürdig. Warum schaltet man eine Alarmanlage dauerhaft ab?

    Gruß
    Daniel
     
  11. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.616
    Zustimmungen:
    3.402
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Vlt weil sie immer wieder durch Fehlalarme genervt hat^^
    Zum Problem kann ich leider nicht viel sinnvolles betragen, ausser das ich zuallererst sämtliche relevanten Steuergerätecodierungen nochmals prüfen würde.
     
  12. Merin1

    Merin1

    Dabei seit:
    02.02.2008
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    28
    Auto:
    190E 2.3-16V ECE, S 350
    Hallo zusammen,
    möchte erzählen was ich mit meine Alarmanlage erlebt habe : ich habe bei meinem S210 original Alarmanlage von MB von gebrauchten S210 eingebaut. Es ging alles gut,dann geht's los.Von alleine nachts Sirene,ich zu Mercedes kürztest Sirene kaputt,habe neue gebrauchte Sirene gekauft,danach ruhe.Nach ca.8 Monate als so jetzt wieder.Habe jetzt 2 mal kaputte Sirene, habe die beide auf gemacht und was sehe da die Platine ganze farbe weg gefressen von die Säure des Akkus und des wegen entstanden kurz Schluss. Dann habe die neue Akkus gekaut die Sind von Varta 2x 3,6V140mAh kostet 16€ Platine mit Priel abgewaschen und getrocknet. Dann
    2 Akkus dran gelötet und an schließlich beide Seiten mit Plastik Spray versiegelt, da mit kein Kurzschluss noch mal wird oder Feuchtigkeit rein kommt. Gestern zu MB Fehler ablesen und löschen es funk wieder so gar meine akustische rück Meldung bei schliesse oder auf machen.Als so bei DB habe die gesagt das die sehr oft das Problem haben.Ich denke wenn die Akkus nicht mehr geladen werden könnten oder Säure austritt und dann
    macht kurz Schluss dann mach auffällig.

    PS : ach übrigens habe seit 19.09.10 ohne Sirene gefahren und nach 4 tage ,das gleiche oder ähnliche Problem, bei starten Motor ging sofort aus,bei zweite mal lief wieder gut und denn Siphon war so lange bis ich Sirene repariert. Das Problem ist Alarmanlage erkenn Problem und meldet das bei weg Fahrsperre .

    Hie sind die Bilder :
    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us
    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us
    [​IMG]
    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us
     
  13. eri98

    eri98

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes-Benz C-Klasse W203 200 Kompressor
    Also erstmal danke für den Hinweis. Tatsächlich kamen die Probleme mit dem "NICHT STARTEN DES MOTORS" erst, als ich die Alarmanlage wieder aktivieren ließ.
    Aber auch nachdem ich die Alarmanlage wieder deaktivieren ließ, war das Problem vorhanden. Ich musste mehrere Minuten warten, bis er wieder anspring. Und dann
    Sprang er nur noch nach Lust und Laune an.

    Wenn jetzt tatsächlich dieses der Grund sein sollte, wie du es beschrieben hast, dann wird das ja nicht so ein Problem sein, denn ich habe jetzt mein Auto beim
    Mercedes Händler stehen, dessen Werkstatt nun einen kompletten Check-Up der Elektronik durchführen wird.

    Und Leute ich sag euch eins: Ich vermisse mein Auto, die Ledersitze, mein Lenkrad und die 163PS à la Kompressor. Thats sucks!!! :sauer: :wand :sauer: :wand :R
     
  14. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.837
    Zustimmungen:
    3.158
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    @ eri98

    wenn du dich schon Persönlich bei einem User Bedankst, dann ist es nicht notwendig den gesamten Beitrag zu Editieren, dadurch wird dein Thema sehr Unleserlich, daher habe ich deinen Beitrag mal Editiert.
     
  15. eri98

    eri98

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes-Benz C-Klasse W203 200 Kompressor
    Sorry, mein Fehler. Kommt nie wieder vor. Ich schwöre. :D
     
  16. eri98

    eri98

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes-Benz C-Klasse W203 200 Kompressor
    War nun in der MB Werkstatt.

    21 Millionen Diagnosen und das Resultat: Relais für Kraftstoffpumpe defekt.

    Knapp 600,- DM hingelegt...

    Neues Problem: Die Codierung der Alarmanlage. Diese wird vom Fahrzeug nicht erkannt. Um das Reparieren zu lassen warte ich, bis ich wieder etwas Kleingeld
    habe...
     
  17. gds

    gds

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    C180
    Ich will die DM wieder 8)
     
  18. eri98

    eri98

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes-Benz C-Klasse W203 200 Kompressor
    Zitat: Ich will die DM wieder 8)

    Ach ja, wer will das nicht.

    Als ich damals diese Nachricht gesehen habe und nicht direkt gecheckt habe, dass das nen Aprilscherz ist, hab ich vor lauter Freude JAAAAAAAA JAAAAAA JAAAA
    geschrien und meine Freunde + Eltern angerufen um auch ihnen diese gute Nachricht zu geben. Blöder Scherz!

    Hier der Link: http://www.youtube.com/watch?v=nY2KTcXx8xI
     
  19. Merin1

    Merin1

    Dabei seit:
    02.02.2008
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    28
    Auto:
    190E 2.3-16V ECE, S 350
    Hallo Eri98,
    wie gesagt seit dem das ich die Akkus bei Sirene gewechselt habe läuft meine Motor wieder 100% und Alarmanlage funktioniert Einwand frei.

    Gruß Viktor
     
  20. #20 he2lmuth, 21.10.2010
    he2lmuth

    he2lmuth

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    175
    Danke Victor, ein wirklich guter Tip. Meine Alarmanlage geht jetzt 10 Jahre, noch keine Probs, aber interessant was passiert wenn sie nicht mehr geht, gut zu wissen!!!

    :tup :wink: :prost
     
Thema: EDW aktiviert und Motor springt nicht mehr an...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes clk 320 springt nicht mehr an nach heckunfall

    ,
  2. w124 mit edw startet nicht

    ,
  3. edw aktivieren

    ,
  4. edw innenraumschutz lässt sich nicht einschalten,
  5. ford ranger nach 2 mal alarmanlage springt nicht mehr an,
  6. mercedes w210 alarmanlage geht los
Die Seite wird geladen...

EDW aktiviert und Motor springt nicht mehr an... - Ähnliche Themen

  1. R171 SLK springt bei Hitze nicht mehr an

    SLK springt bei Hitze nicht mehr an: Hallo, vielleicht kann mir hier jemand helfen. Mein SLK 200 EZ 2005 springt bei Hitze nicht mehr an. Immer wenn das Auto im Sommer so ca. 2 - 3...
  2. W220 S500 Mopf startet nicht mehr /Rauch

    S500 Mopf startet nicht mehr /Rauch: Guten Tag Community scön bei euch zu sein. Ich habe ein Problem mit meinem S500 4Matic Mopf. Heute morgen bin ich zur Tankstelle gefahren war...
  3. 118 Motor Sound Ruhestand CLA250 4 M

    Motor Sound Ruhestand CLA250 4 M: Hallo, Ich habe mir einen CLA 250 4 Matic gekauft, der ist 6000KM gelaufen. Und ich finde den Motor im Ruhestand merkwürdig laut, dass bin ich von...
  4. Daimler will weltweit mehr als 10.000 Stellen streichen

    Daimler will weltweit mehr als 10.000 Stellen streichen: Daimler will weltweit mehr als 10.000 Stellen streichen. Vor einer Stunde im Focus. Daimler will weltweit mehr als 10.000 Stellen streichen Mit...
  5. Hilfe Fenster vorne rechts geht nicht mehr hoch!

    Hilfe Fenster vorne rechts geht nicht mehr hoch!: Hilfe, MB CLK 200 kompressor Fenster geht nicht mehr hoch und es regnet. Was muss ich tun?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden