Eigenartige Probleme mit Keyless Go

Diskutiere Eigenartige Probleme mit Keyless Go im S-,S-Coupé, CL-, CLS-Klasse und Mercedes-Maybach Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo, seit einigen Tagen habe ich probleme mit dem Keyless Go bei meiner S-Klasse (S320L W220 BJ 2002). Der Wagen ließ sich auf einmal nicht...

  1. #1 loewenherz, 28.02.2012
    loewenherz

    loewenherz

    Dabei seit:
    28.02.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S 320 L
    Hallo,



    seit einigen Tagen habe ich probleme mit dem Keyless Go bei meiner S-Klasse (S320L W220 BJ 2002). Der Wagen ließ sich auf einmal nicht mehr mit der Chipkarte öffnen/schließen und Starten, sondern nur noch mit dem elektronischen Schlüssel.



    Ich vermute aber daß es nicht am Keyless Go liegt, sondern daß das Problem anderer Natur ist. Denn bei leerer Batterie oder Fehler auf der Karte wird zumindest "Batterie Prüfen" oder "chipkarte nicht erkannt" angezeigt. In diesem fall bleibt das Display und das gesamte Armaturenbrett Schwarz. Auch das Innenlicht bleibt aus und das Comand startet nicht. Erst wenn der E-Zündschlüssel eingesteckt wird, geht die Armaturenbeleuchtung an, erst beim starten lädt das command (innenlicht bleibt trotzdem aus). Zumindest das Armaturenbrett sollte eigentlich bereits beim Drückan der Öffnen Taste auf dem Schlüssel einschalten.



    Starten läßt sich der Wagen allerdings Problemlos (mit Schlüssel) auch beim Fahren nichts auffälliges. Nur sobald der Wagen ausgestellt ist und der Schüssel abgezogen wird, geht wieder die gesamte Armaturenbeleuchtung aus. Ist jemand dieses Problem bei dem Modell bekannt, oder kann sich jemand vorstellen woran das liegt? Bei Mercedes gab man mir die Auskunft "kann eigentlich nicht sein", oder "den Fehler gibt es bei den Modellen nicht". Aber ich kann "gerne den Wagen da lassen und der Meister schaut mal nach, was es kostet können wir aber nicht sagen". Danke Mercedes für die professionelle Hilfe.
     
  2. #2 Platinum1985, 28.02.2012
    Platinum1985

    Platinum1985

    Dabei seit:
    10.10.2010
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    140
    Auto:
    Belch 200 CDI
    Bei welchem freundlichen warst den da??
    Es gibt immernoch Stützpunkte die wissen glaub garnicht das es eine S Klasse gibt :-)
    Das ist echt eine schlechte Presse für Mercedes. Such dir einen besseren Stützpunkt, an dem der Meister wenigstens mal die Star Diagnose an dein Fahrzeug hängt, das ging bei meiner immer unentgeldlich. Oder zahlst halt 4 AW und dann weißt du gleich mehr...
    So viel kann das beim Key les Go System nicht sein... Und das Auto brauchen sie auch nicht einen ganzen Tag...
    Mein Tipp Chip Karte oder Transponder defekt!!
     
  3. #3 loewenherz, 28.02.2012
    loewenherz

    loewenherz

    Dabei seit:
    28.02.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S 320 L
    Danke für die schnelle reaktion. Das war der freundliche Partner in Köln-Ehrenfeld, am gleisdreieck, also dem Hauptsitz in Köln. Bei den wirklich sympathischen Werkstätten (Mercedes-Allee, Köln und Mercedes Zentrum Frechen) hatte man mich wieder zurück nach Ehrenfeld verwiesen, die seien dort die Experten... Naja...

    Das problem betrifft BEIDE Karten auf einmal, und da wäre ja noch das Problem mit der Armaturenbeleuchtung und dem innenlicht, das ist ja alles gleichzeitig aufgetreten. Passt irgendwie nicht zu einem defekten Transponder. Dachte zuerst an eine druchgebrannte sicherung aber in alle Drei Kästen alles okay....
     
  4. #4 gentlelike0675, 28.02.2012
    gentlelike0675

    gentlelike0675

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    215
    Hmmm....also ehrlich gesagt, der "Kunde ist doch König" und ich kann nicht verstehen, warum man einen Mercedes-Benz mit so lapidaren Äußerungen abspeißt - echt wahr. Zum Thema "Spezialisten"....die sollte es doch (vielleicht nicht in hoher Anzahl aber dennoch mindestens einer) in/an jedem Mercedes-Stützpunkt, ob nun Niederlassung oder Vertragspartner, geben !!! - "das Beste oder nicht" !!!!

    Aber nun zu deiner Thematik: Hmmm....die Zentralverriegelung sprich also die Zugangsberechtigung über den Schlüssel wie auch die Fahrberechtigung durch stecken und starten mit dem Schlüssel ist in Ordnung ??? Ansonsten würde ich auf ein Proflem der KG-Antennen tippen oder einer der Taster im Türgriff klemmt...es könnte aber auch sein das der CAN spinnt weil irgend ein Steuergerät sich aufgehängt hat und die Buskommunikation stört !!! Klemm doch mal für 15 Minuten die Bordnetzbatterie ab....dann wieder an und beurteile das Problem erneut. Sonst bleibt dir wirklich nur der Gang zu Mercedes und zum Fehlerauslesen !!!
     
  5. #5 Platinum1985, 28.02.2012
    Platinum1985

    Platinum1985

    Dabei seit:
    10.10.2010
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    140
    Auto:
    Belch 200 CDI
    Also das wird ein Steuergerät sein!! Ein Kurztest würde dir da klarheit geben...
    Oder wie der vorgänger beschrieben hat, mach mal ein Reset. Batterie abklemmen wieder anschließen...
    Viel Erfolg
     
  6. stin

    stin

    Dabei seit:
    01.08.2011
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    49
    Auto:
    C250
    Hallo
    geht den das Innenlicht an wen du eine Tür öffnest?
    Und funktioniert Keyless Go von keiner Tür aus?
    Türgriffe sind öffers defekt
    Gruß
    Stin
     
  7. #7 loewenherz, 29.02.2012
    loewenherz

    loewenherz

    Dabei seit:
    28.02.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S 320 L
    Hallo,

    denke tatsächlich daß es ein Problem ist, wie gentlelike0675 beschreibt . Denn es funktioniert tatsächlich kein einziger Türgriff und auch nicht der Startknopf. Auch beim anfassen von Türgriff oder drücken des Startknopfes sollte ja zumindest die Meldung "Karte nicht erkannt" anzezeigt werden. Aber es bleibt ja alles Schwarz am armaturenbrett. Mit "Zündschlüssel" funktioniert ja alles. Was mich aber am meißten Wundert: Das INNENLICHT. Der Türkontakt reagiert wirklich nur, wenn der Zündschlüssel steckt. Genau das ist das Ding bei dem der "Freundliche" Mercedes Partner abwinkt. "Kann nicht sein", "Das Problem ist bei den Modellen nicht bekannt". Bleibt wohl doch nur noch der zweite Ganz zum "Freundlichen" Partner.

    ps. Zum thema Kundenfreundlichkeit: Vor vielen Jahren habe ich mein alten w124er 260E zum Fehlerauslesen bei Mercedes gelassen, wegen einer brennenden Kontrollampe. Fehler Auslesen und Löschen sollte etwa 200 ,- Euro kosten. Ich wußte daß bald ein paar Neuteile eingebaut werden mußten, habe aber auch vermerkt, es solle bitte NUR der Fehler gelesen werden, wenn noch was gefunden werde, so soll dies NICHT gemacht werden!!! Bei Abholung waren dann auf der rechnung knapp 1000,- Euro. Mit der Begründung "Wir haben zwei defekte Motorlager festgestellt. Wir konnten Sie auf Handy nicht erreichen, also haben wir uns entschlossen weil dies so dringend war, die Reparatur auf ohne Ihren Auftrag vorzunehmen". Man wollte mir den Wagen tatsächlich nicht aushändigen falls ich die Rechnung nicht zahle. Somit habe ich den Leihwagen vom Hause als Pfand einbehalten und mit Klage überm Anwalt gedroht. Auf einmal konnte man zwei Tage später meine alten Lager wieder einbauen und ich mußte tatsächlich nur knapp 200,- Euro bezahlen. Die Zwei Tage länger mit der neuen E-Klasse hat man aus "Kulanz" auch nicht berechnet. Das Wort Kulanz stand für mich eher Stellvertretend als "ja wir haben bemerkt daß wir Mist gebaut haben". Dafür blieb ein Vermerk in der EDV: "Kunde hat Zahlung von AW Verweigert"!!! War übrigens der gleiche Partner. Hauptsitz AM Gleisdreieck in Köln. Daher meine natürliche Abneigung, den Wagen dort in Auftrag zu geben... Die alten Morotlager haben übrigens noch über ein Jahr und gut 40.000km gehalten bis die wirklich fällig waren.
     
  8. #8 loewenherz, 02.03.2012
    loewenherz

    loewenherz

    Dabei seit:
    28.02.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S 320 L
    Euer Tip mit der Batterie war ebenso simpel wie wirkungsvoll. Halbe Stunde abgeklemt, und keyless go funktioniert wieder. Misteriös trotzdem was das Innenlicht damit zu tun hatte. Das Funktioniert nun auch wieder ordnungsgemäß. Trotzdem werde ich mal zum fehler auslesen gehen. Schon wegen einer brennenden SRS Leuchte. Kann mir jemand einen guten Mercedes Partner in oder um Köln empfehlen, der seine Kunden nicht direkt über den Tisch zieht? Siehe meine Erfahrungen mit meinem "Partner".
     
  9. #9 gentlelike0675, 04.03.2012
    gentlelike0675

    gentlelike0675

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    215
    Freut mich zu lesen, dass mein "Abhilfeversuch" einfach mal die Bordnetzbatterie abzuklemmen von Erfolg gekrönt war !!! Mein Ausbildungsmeister hat mir Zwei, bis heute geltende, Waisheiten mit auf den Weg gegeben: "Der Weg des Stroms ist unergründlich" und selbiger nimmt, wie viele Menschen auch, "immer den Weg des geringsten Widerstands" !!!

    Nee im ernst...mit den Datenbussystemen heute ist das immer so ne Sache; ein kleines & nahezu unwichtiges Steuergerät hängt sich auf und schon kann das Auswirkungen auf wirklich relevante Systeme haben. Nun weißt zwar nicht welches das verursachende Steuergerät war, aber durch das Stromlos machen hast qwasi alle Steuergeräte "resettet" und sie dadurch gezwungen ihre Software neu zu booten....ähnlich wie das jeder von Mircrosoft und Windows kennt !!!
     
    loewenherz gefällt das.
Thema: Eigenartige Probleme mit Keyless Go
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes chipkarte nicht erkannt

    ,
  2. Sicherung Steuergerät keyless

    ,
  3. keyless go mercedes schlüssel nicht erkannt

    ,
  4. w220 keyless-go probleme,
  5. w220 keyless-go-karte schließt nicht ,
  6. Mercedes cl 600 Fehlermeldung chipKarte Batterie Kontrolle,
  7. Mercedes w220 welche Keyless Go Karte passt,
  8. probleme mit key less go mercedes,
  9. w211 keyless go ohne funktion,
  10. mercedes ml 320CDI Keyless-Go probleme,
  11. ML320CDI Keyless-go Probleme,
  12. w220 chipkarte nicht erkannt startet nicht ,
  13. mercedes kälte schlüssel erkannt,
  14. batterie chipkarte Schlüssel w220,
  15. Chipkarte nicht erkannt w220,
  16. c215 keyless go ausgefallen,
  17. w220 schlechte schlüssel verbindung ,
  18. mercedes w205 keyless go defekt,
  19. probleme mit keyless go,
  20. mercedes w221 keyless go,
  21. w220 keyless empfang schlecht,
  22. w220 keyless funktioniert nicht,
  23. probleme mit keyless go batterie mercedes,
  24. s klasse keyles go erkennt schlecht,
  25. Mercedes w221 keyless go Störung
Die Seite wird geladen...

Eigenartige Probleme mit Keyless Go - Ähnliche Themen

  1. W203 Aussentemperatursensor Probleme

    W203 Aussentemperatursensor Probleme: Hallo zusammen. Vielleicht wird mir hier geholfen. Seit einigen Tagen zeigt mein Benno (C180) eine Aussentemperatur von 85 Grad an. Dadurch...
  2. E250 CGI M271 evo Probleme nach Steuerkettentausch

    E250 CGI M271 evo Probleme nach Steuerkettentausch: Hallo zusammen, mein Name ist Nico und ich wohne in der Nähe von Stuttgart. Im Mai diesen Jahres habe ich ein E250 CGI Coupe aus dem Baujahr 2010...
  3. GLC 250 Probleme mit der Rückfahrkamera

    GLC 250 Probleme mit der Rückfahrkamera: Erst mal ein Hallo ins Forum! Seit Kurzem habe ich das Problem das die Rückfahrkamera bei jedem Stop z.B. an der Ampel und bei langsamem Fahren...
  4. Vito 638 Probleme Klima Heizung Drezahlmesser

    Vito 638 Probleme Klima Heizung Drezahlmesser: Hallo, Habe Vito 110 d 98 PS EZ 1996. Habe folgenden Ausfall gleichzeitig : Klimakompressor springt nicht mehr an Heizung heizt immer volle...
  5. W164 Sound Probleme-Sporadischer Ton Ausfall

    W164 Sound Probleme-Sporadischer Ton Ausfall: Moin Moin ! Ich bin vor kurzem stolzer Besitzer einer m Klasse, welche ich von meinem Großvater übernommen habe. Es handelt sich um ein US-Modell....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden