Eigenschaft bei Hitze von lackierten Innenraumteilen

Diskutiere Eigenschaft bei Hitze von lackierten Innenraumteilen im Anbauteile, Tuning, Felgen und Reifen Forum im Bereich Technik und Zubehör; Hmm. Hatte ja meine Zierleisten im Innenraum lackiert. Material: Alu Grob geschliffen, Grundiert, Feingeschliffen, lackiert, Klarlack drüber....

  1. #1 elTorito, 13.06.2006
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Hmm.
    Hatte ja meine Zierleisten im Innenraum lackiert.

    Material: Alu
    Grob geschliffen, Grundiert, Feingeschliffen, lackiert, Klarlack drüber.

    Nun aber fangen die Teile an "Wellen" zu schmeißen, ich schieb das mal auf die extreme Hitze die seit 2-3 Tagen herrscht.

    Schaut so aus als wenn sich der Lack zusammenzieht und dann Wellen schmeißt, Blättert aber nicht ab oder so, lässt sich auch nicht eindrücken, also keine Bläschen oder so. Zerknittert könnte eine gute Beschreibung sein.


    Aber warum ? Was könnte ich beim Lackieren falsch gemacht haben? Damit so etwas passiert?

    Jemand ein Tipp ?
     
  2. #2 elTorito, 13.06.2006
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    [​IMG]

    Meiin Kühlergrill tut die Hitze übrigens auch nicht gut :rolleyes: Der Sieht aus wie in der Wüste, richtig ausgetrocknet so mit Risse.

    Stoßstange, Stoßleisten und Scheinwerferringe sind noch okay.

    Ich kann mir nur eigentlich nur vorstellen das es mit dem Untergrund zu tun hat, beim Kühlergrill ist unter der Grudnierung CHrom, und bei den Leisten ist unter der Grundierung Alu.
     
  3. ucki

    ucki

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    w202 C180
    Hmm...

    ich weiß ja nicht, was du für einen Lack verwendet hast... aber soweit ich weiß gibt es gravierende Unterschiede zwischen Metall- und Kunststoff-Lacken (bei Kunststoff geht der Lack eine Verbindung mit dem Material ein, bei Metall muss nur "beschichtet" werden)...

    könnte es sein, dass du für Metall (Alu und Chrom) den gleichen Kunststoff-Lack benutzt hast und der einfach nicht für Metall geeignet ist ??
     
  4. #4 elTorito, 13.06.2006
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Hab den Basislack benutzt , also Wagenfarbe.... meine Vermutung ist aber auch das die Grundierung nicht auf den Alu/Chrom haftet, trotz angeschliffen, und Kunststoffhaftgrund, oder evtl haette ich letzteres nicht verwenden sollen ;) Denn Ich habe eine Leiste im innenraum ewlche nicht diese EIgenschaft zeigt, und bei der verwendete ich kein Kunststoffhaftgrund. :D

    Naja, es war aber schon immer ein heikles Thema Chrom und Alu zu lackieren, sagen selbst die Lackierereien, das die das nicht gerne machen.
     
  5. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.425
    Zustimmungen:
    3.340
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    eigentlich wird m.W. für Metall und Konststoffteile an der Aussenhaut der selbe Lack verwendet, nur eben ein anderer Untergrund, sprich Grundierung, Primer.
    Ich tippe vielmehr darauf, dass Du viel zu dick lackiert hast. Ist das mit der Sprühdose gemacht worden, oder mit der Spritzpistole? war der Lack eingebrannt/ durchgetrocknet vor der nächsten Schicht, oder nass in nass??
    Die Temperatur dürfte eigentlich nicht das Problem sein, da ja die Temp beim Einbrennen des Lacks noch höher ist.
    Wie gesagt, ich würde auf falschen Untergrundaufbau oder ein zu dickes Lackieren tippen.
    Was für ein LAck war es denn?
     
  6. #6 ulli1969, 13.06.2006
    ulli1969

    ulli1969

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    3.451
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Jagdpanther
    Für Alu gibts extra Haftgrund (sauteuer übrigens). Bei den Kunststoffteilen wahrscheinlich zu wenig Weichmacher aufgebracht.......
     
  7. #7 elTorito, 14.06.2006
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Die Teile wo der Untergrund Kunststoff oder Holz ist sind Okay (Mittelkonsole hat Untergrund Holz, Stoßstange, Blenden und Leisten aus ABS/GFK)

    Beim Grill war ich wirklich etwas Großzügiger mit der Lackierung (so in weiser vorraussicht auf Steinschlaege) ;)

    Der Alu Haftgrund? Sieht der letzendlich auch wie normaler Füller/Primer?
    Als ich den Grill bekam, war der äussere Rand mit ca 1 mm Grundierung versehen, hab ich kaum runter geschliffen bekommen ;) Schien mir irgendwie sehr gut gemacht.

    Die Leisten aus dem Innenraum werd ich mir noch mal vorknüpfen,
    der Grill wird im Winter wieder lackiert.
     
  8. #8 the.only.one, 14.06.2006
    the.only.one

    the.only.one

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    CLK 350 Sport
    Wenns es so schwer ist zu lackieren lass es doch eloxieren.
    Preise hab ich keine Ahnung weil ich es für umsonst machen lassen kann.
     
Thema: Eigenschaft bei Hitze von lackierten Innenraumteilen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bei hitze lackieren?

Die Seite wird geladen...

Eigenschaft bei Hitze von lackierten Innenraumteilen - Ähnliche Themen

  1. Klima bläst warm trotz Hitze

    Klima bläst warm trotz Hitze: Hallo zusammen. Ich habe einen C180 bj 94 mit manueller Klima. Is es normal das diese wenn die regler mittig stehen trotz Außentemperatur 25-30...
  2. Kühler auf Hochtouren, ohne Hitze

    Kühler auf Hochtouren, ohne Hitze: Hallo zusammen, ich bin hier neu und hoffe erst einmal nicht gegen die Regeln zu verstossen, da es ggf. so einen Thread schon gibt. Ich bin noch...
  3. Ist meine Klimaanlage bei dieser Hitze überlastet oder wirklich defekt?

    Ist meine Klimaanlage bei dieser Hitze überlastet oder wirklich defekt?: Hallo, ich habe einen S203 Mopf mit großer Klima. Da mein Klimagas meistens nur ein Jahr ausreichte, ließ ich es im Frühjahr mit UV-Licht...
  4. Lackbeschädigung durch Werkstatt, *Update2* beide Türen sauber lackiert!

    Lackbeschädigung durch Werkstatt, *Update2* beide Türen sauber lackiert!: Hallo Jungs (und Mädels), ich muss mal kurz Dampf ablassen :motz:. Heute Früh habe ich meine A-Klasse beim Freundlichen zwecks...
  5. W203 Mercedes C-Klasse Kühlergrill lackiert - Smaragdschwarz

    W203 Mercedes C-Klasse Kühlergrill lackiert - Smaragdschwarz: Tag Leute Verkaufe meinen lackierten Kühlergrill von der C - Klasse -> Baureihe W203 Der Kühlergrill wurde professionell in Smaragdschwarz...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden