<<<EILT>>> Hab von Autos nicht viel Ahnung - C-Klasse kaufen?

Diskutiere <<<EILT>>> Hab von Autos nicht viel Ahnung - C-Klasse kaufen? im W202 / S202 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo zusammen, mein oller Nissan Micra soll nun doch ausgetauscht werden. Motor ist ja solide aber der Rest geht aus dem Leim. Ich bin...

  1. #1 lisbeth, 14.09.2007
    lisbeth

    lisbeth

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    mein oller Nissan Micra soll nun doch ausgetauscht werden. Motor ist ja solide aber der Rest geht aus dem Leim.

    Ich bin Mercedes-Fan (hatte mal einen fabelhaften 190er) und liebäugle mit einem C 240, Bj.98, 114Tsd km. Preis: 6.600 EUR.

    Denkt Ihr, der Preis ist ok?
    Auf was soll ich besonders achten, wenn ich mir den Wagen morgen anschaue?
    Wie hoch ist der Spritverbrauch (bin eher die cruisende Omma)?

    Bin dankbar für schnelle Info!!! Sagt mir was ihr über das Auto wisst. (Gutes wie Schlechtes!)

    Danke schon jetzt!
     
  2. #2 168-->202, 14.09.2007
    168-->202

    168-->202

    Dabei seit:
    20.03.2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Wie Du auch an diesem Forum sehen kannst,
    ist der W202 ein Wagen der Raum bietet, sich näher damit zu beschäftigen - der aber auch nach dieser Zuwendung verlangt.

    Wenn Du nur ein Auto zum Herumfahren aber nicht zum "sich damit identifizieren" willst,
    dann gibt es sicherlich sehr viel "sachlichere" Marken, insb. aus Japan.

    Hatte früher selbst Nissan und Mazda - die kauft man sich halt und denkt dann nicht mehr weiter drüber nach.
     
  3. #3 teddy7500, 14.09.2007
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.531
    Zustimmungen:
    639
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Hmm

    Ob das vom Preis her passt, liegt auch ein wenig an der Ausstattung.

    Was hat er denn so alles.

    Für schwach ausgestattet, wäre es nicht gerade billig.
     
  4. #4 lisbeth, 14.09.2007
    lisbeth

    lisbeth

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Er hat außer Leder eigentlich alles was ich brauche. Er ist Modell Elegance.

    Und NEIEN! Ich fahre meine Reisschüssel aber ich bin einfach zu alt für solche Bonbondosen. Brauche endlich wieder einen guten Daimler. Der Nissan war nur eine Notlösung...
     
  5. #5 teddy7500, 14.09.2007
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.531
    Zustimmungen:
    639
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Handelt es sich um einen Mopf oder Vormopf.

    Und noch ein paar Ausstattungsdetails bitte.

    Wenn du nichts großartiges an Ausstattung brauchst, findet sich sicher auch noch was günstigeres.
     
  6. #6 ilikebenz 89, 14.09.2007
    ilikebenz 89

    ilikebenz 89

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    -
    Wird wohl ein Mopf sein - Baujahr 1998!
    Die Mopf im 202er kam meines Wissens doch schon im Jahr 1997.


    Finde den Preis eig noch recht happig.
     
  7. #7 lisbeth, 14.09.2007
    lisbeth

    lisbeth

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ihr Lieben,

    was um Gottes Willen ist ein "MOPF" ? :rolleyes:

    Ausstattung: Automatik, ABS ASR, Klima, gute Sommer/neue Winter jeweils auf Alu, Tempomat, Cd-Radio MB, heizb. Scheibenwaschanl., beheizte Außenspiegel, weiße Blinker, Nebelscheinwerfer, Bremsen komplett neu, dito Tüv/Au (beides heute) 2 Vorbesitzer, Sitzheizung, und noch so ein paar Sachen.

    Wie weit könnte man den runterhandeln? Was ist der realistische Preis?

    Und BITTE: habt Ihr einen Tipp, worauf ich beim Angucken besonders achten sollte?????
     
  8. #8 Groetzi, 14.09.2007
    Groetzi

    Groetzi

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    202.033
    Hoi,

    den 240er gab es erst ab der Mopf :)


    Worauf man achten sollte:

    - wieviele Vorbesitzer ( wenn es nur einer war ist es logischerweise sehr gut )

    - Rost an Kofferraumschloß und in den Türfalzen oder auch unter den Kniestücken

    - Serviceheft vollständig?

    - Wurde der große KD mit Kerzenwechsel schon gemacht ( 12 Kerzen + Arbeitszeit sind nicht gerade günstig! ) ?

    - wie schaltet das Automatikgetriebe ( in so fern er denn eines hat ), Getriebeölwechsel?

    Mit der Suche findest Du noch einiges mehr zum thema 202.

    Der Verbrauch bewegt sich laut Spritmonitor zwischen 9,xx und 12,xx Litern, der Gasfuß gibt hier den Ton an, nimmt sich aber nicht viel zum agiler auftretenden C280.

    Grüße

    P.S.: Mopf = Modell Pflege / Facelift ( unterscheidet sich durch "dunklere Rückleuchten, geänderte Stoßfänger und diverse Ausstattungsdetails ;) )

    P.P.S.: Link zu einer anderen Kaufberatung

    P.P.P.S.: Externe Kaufberatung "Auto Bild"
     
  9. #9 lisbeth, 14.09.2007
    lisbeth

    lisbeth

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    DANKE, das ist doch schon mal was! Er hatte 2 vorbesitzer, ist das schon bedenklich?

    Wie SOLL den das Automatikgetriebe schalten? habe da mal was über ein Reset gelesen.... hmpf!

    Was den Spritverbrauch betrifft, da seh ich an meinem Liebsten, wie das von der Fahrweise abhängt: er fährt einen 270 CDi (über 300Tsd km!) und er schafft es tatsächlich ihn auf 4,5 Liter zu fahren. Klar ist Diesel aber trotzdem! Wenn er's "eilig" hat können das auch glatt locker über 9 werden! 50% mehr!

    Ich denk so verhält es sich in der Relation doch auch beim Benziner, oder?
     
  10. #10 Groetzi, 14.09.2007
    Groetzi

    Groetzi

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    202.033
    Hoi,

    ja klar, je eiliger man's hat, desto mehr spürt man's am Verbrauch.

    Zwei Vorbesitzer halte ich jetzt nicht für soooo extrem bedenklich, kommt auch immer darauf an, wer die Vorbesitzer waren und wie die mit dem Wagen umgegangen sind. Keine Ahnung, vielleicht war der Erstbesitzer ein Jahreswagenfahrer und hat den Wagen mit 15 tkm an den Zweitbesitzer verkauft und beide gingen pfleglich damit um, man weiß es eben nicht.

    Das Automatikgetriebe soll in aller erster Linie nicht "haken", sondern relativ geschmeidig schalten, von daher ist auch interessant, ob schonmal ein Getriebeölwechsel gemacht worden ist. Wie gesagt, ich persönlich würde noch darauf achten, dass der große Kundendienst mit dem Kerzenwechsel schon gemacht wurde.

    Grüße

    P.S.: Achte auch auf den Lenkungsdämpfer ( schlägt gerne mal aus, macht sich durch "schwammiges" Fahrverhalten bemerkbar ) und die Spurstangenköpfe ( verursachen ein poltern, wenn sie ausgeschlagen sind ).
     
  11. #11 lisbeth, 14.09.2007
    lisbeth

    lisbeth

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Lieber Groetzi,

    ich komme mir vor wie der Ober-Idiot ... woher wisst Ihr das nur alles? Ich bin echt platt!

    Das mit der Automatik hab ich verstanden. Sollte also soft schalten und nicht so mit Ruck oder so...

    Die Vorbesitzer: Wenns stimmt, war der erste Besitzer der Oberbürgermeister von Nürnberg. Der hat ihn bis vor 1,5 Jahren gefahren. Denkst Du, Oberbürgermeister fahren sehr draufgängerisch :] :driver ?

    Also ich fühl mich jetzt ganz gut gewappnet... Ganz lieben Dank dafür!

    Nur noch beim Preis bin ich a weng unsicher. 6.600 ist schon nicht schlecht. Denkst Du es wäre unverschämt den Verkäufer auf 6.000 zu drücken?

    Grüße
    lisbeth
     
  12. #12 Groetzi, 14.09.2007
    Groetzi

    Groetzi

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    202.033
    Zum Thema Preis ;)

    Also, bei mercedes-benz.de ist gerade ein 240er mit 100tkm für rund 6.800,- drin. Auf Autoscout24.de liegen die 240er zwischen 5.500 und rund 8.000,- , abhängig auch von Ausstattung und ob von Privat oder vom Händler.

    6.000,- halte ich für realistisch und prinzipiell, je mehr kleine Fehler Du findest, desto besser kannst Du den Preis drücken, versteht sich ja von selbst.

    Habe ich fast noch vergessen, teste unbedingt die Sitzheizung, manchmal funktioniert die nicht so, wie sie sollte, also sowohl das Sitzkissen, als auch die Rückenlehne ( zumindest ein Teil davon ) sollten beheizt sein.

    Woher man das weiß? Zum einen durch Kontakte zu anderen 202 Fahrerinnen und Fahrern, dadurch, dass man selbst einen fährt und natürlich Foren ;)


    Grüße und viel Erfolg bei der Besichtigung.
     
  13. FabJo

    FabJo

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    1.916
    Zustimmungen:
    42
    Auto:
    Mercedes Benz
    Auf jeden Fall würde ich dir dringend raten, zum Kauf einen guten Fachmann mitzunehmen, oder vor dem Kauf einen TÜV- Check machen zu lassen, ehe hinterher evtl. das böse Erwachen kommt.
     
  14. #14 lisbeth, 14.09.2007
    lisbeth

    lisbeth

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ach, ich bin echt froh, dass ich mich mal intensiver mit einem Autokauf beschäftigt habe. So hab ich dieses Forum gefunden und werde wohl jetzt auch mal endlich schlauer.

    Ja, ich werde die nörgelnde Hausfrau geben :P. Ach und hier hat er nicht und das da auch noch - und ach, ...aber schön isser ja schon -eigentlich..

    Was mercedes-benz betrifft. da ist mir ja diese Woche ein Ding passiert. Ich mailte hin, weil ein gutes Auto drinstand - mit absurd niedrigem Preis. So ca. 10 (zehn!) Tausend Euro unter den Angeboten im web. Ich mailte also, ob das stimmen könne und dass ich einen Wagen suche so und so... bla bla. Lapidare Antwort. Der Wagen wurde in einer Händlerauktion versteigert und nein SOLCHE billigen Autos (ich hatte max. 7.000 angegeben) würden direkt an Händler gegeben.

    Uff! Das nenn ich Kundenservice! Wow!

    Dat mit di Sitzheizung werd ich in Auge behalten, woll? Gibt nämlich auch die umgekehrte Fassung: Man verbrennt sich den Allerwertesten, was es zu vermeiden gilt!

    Lieben DANK nochmal und ich werde berichten, wie es mir ergangen ist (bibber... schluck...)

    Liebe Grüße in den Pott! (da komm ich eigentlich gebürtig her :-)
    von lisbeth
     
  15. FabJo

    FabJo

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    1.916
    Zustimmungen:
    42
    Auto:
    Mercedes Benz
    Ich rate dir dringend, nimm meinen Beitrag oben zu Herzen, denn solche potentielle Käufer sind leicht übers Ohr zu hauen.
    Ich will ja nicht das schlimmste hoffen, aber du könntest hinterher die Dumme sein.
     
  16. #16 only-automatic, 14.09.2007
    only-automatic

    only-automatic

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C208
    Jetzt ist zwar schon Nürnbergs OB gefallen, aber wo du, bzw. das Auto herkommt wissen wir noch nicht :D

    Evtl. kann dir ja jemand behilflich sein...
    In Nürnberg bin ich jeden Tag (Arbeit).
    Und W202 (MoPf) hab ich 5 Jahre gefahren, seit einem Jahr hab ich einen CLK (C208 ), was technisch gesehen das selbe Auto ist...

    Verkauft das Auto ein Händler (welcher? wo?) oder ist er von Privat?
     
  17. #17 teddy7500, 14.09.2007
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.531
    Zustimmungen:
    639
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Woher man das alles weiß? Aus dem Forum natürlich :D, und eigenerfahrung. :] :wink:
     
  18. Conan

    Conan

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    4.742
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    vorhanden
    Wenn es eilt hat man zu spät angefangen zu suchen [EDIT: respektive zu fragen]. :tdw
     
  19. #19 Barbara, 15.09.2007
    Barbara

    Barbara

    Dabei seit:
    05.05.2005
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    C 230 Kompressor
    Hi Lisbeth,
    erstmal Tach auch :)

    Ich bin damals auch in dieses Forum gekommen, weil, ich mich mit dem Autokauf an sich und danach mit dem Motor an sich ( ist immer noch ein Manko von mir) nicht so auskannte.
    Hiermit danke ich euch Jungs allen auch mal für 3 Jahre Klärungshilfe in vielen Sachen :tup :tup :tup

    Zum Autokauf kan ich Dir nur sagen:
    Ich habe damals das Auto mit dem Einverständnis des Vorbesitzers
    ( respektive, er hat ihn selbst hingefahren) noch einmal zum TÜV am Käuferort gefahren.
    Dort machten die für 60 Euro einen Rundumcheck ( Motor, Karosserie). Ruf mal den TÜV am Käuferort an, ob das heute noch so ist. Mir hat es sehr viel bei der Entscheidung geholfen, weil ich auch allein davor stand und Schiss hatte, für etwas viele Teuros ein kaputtes Auto oder überteuertes zu kaufen.
    Ich wünsche Dir viel Glück bei der Entscheidung :wink:
     
  20. #20 lisbeth, 16.09.2007
    lisbeth

    lisbeth

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo meine Lieben,

    bin mit einem Fachmann gestern den C240 angucken gegangen und habe ihn gekauft. Weil man mehr für das Geld einfach nicht bekommen kann. Bis auf minimale Gebrauchsspuren ist das Fahrzeug in absolutem TOP-Zustand. Der Verkäufer ist einer "wie Du und ich" und war sehr entgegenkommend.

    Die Probefahrt war ein echtes Erlebnis. Auf der Autobahn hab ich dann mal getestet, ob der Kickdown "funktioniert" ;). Und wie der funktioniert! Die nächste Schönheits-OP kann ich mir sparen - Gesichtsstraffung war inklusive... :)

    Die Gänge schalteten sanft und ohne Ruckeln, die Lenkung schnurgeradeaus. Vielleicht (!) könnte irgendwann eine neue Batterie fällig werden, denn hier ist noch die 1. drin (Bj.98). Darauf machte der Verkäufer von sich aus aufmerksam.

    Der Motor surrt wie eine Biene. Der Motorraum ist tip-top, ganz ohne Motorwäsche. Nur ein paar mikro-kleine Steinschläge an der Mortorhaube (oberflächlich) und ein winziger Lackschaden am Stoßfänger hinten (Plastik, also kein Problem)

    Am Mittwoch hole ich den Wagen ab und werde berichten, wie er sich fährt.

    Es grüß Euch Lisbeth (heute mega-stolz!)
     
Thema:

<<<EILT>>> Hab von Autos nicht viel Ahnung - C-Klasse kaufen?

Die Seite wird geladen...

<<<EILT>>> Hab von Autos nicht viel Ahnung - C-Klasse kaufen? - Ähnliche Themen

  1. Kauftipps für Mercedes-Benz E 200 / 220 CDI ---> EILT <---

    Kauftipps für Mercedes-Benz E 200 / 220 CDI ---> EILT <---: Guten Abend alle zusammen, ich bin neu im Forum und wollte bräuchte eure Expertentipps :). Also ich möchte gerne eine gebrauchte E-Klasse,...
  2. Comand APS aus Ebay/ Eilt!

    Comand APS aus Ebay/ Eilt!: Hallo! Ich habe in Ebay ein Comand APS gefunden und hätte ein paar Fragen an euch....
  3. EILT!!! Feed Back zu KW Federn

    EILT!!! Feed Back zu KW Federn: Leute, ich finde über die Suchfunktion nichts zu KW-Federn. Habe eben vorgeschlagen bekommen, meinen C240T mit KW-Federn tieferzulegen (50/20)....
  4. Tausche Eilt! W168 160CDI ALUs/Reifen zum Schnäppchenpreis!

    Eilt! W168 160CDI ALUs/Reifen zum Schnäppchenpreis!: - Angebot zurückgezogen - zacki
  5. W210 auto springt nicht mehr an eilt

    auto springt nicht mehr an eilt: Hallo zusammen seit gestern springt mein auto nicht mehr an wenn ich den schlüßel drehe dann dreht sich der anlasser einmal und die...