Ein Mercedes für meinen Sohn

Diskutiere Ein Mercedes für meinen Sohn im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Hallo zusammen, mein Sohn macht diese Woche sein Führerschein mit 19 Jahren. Damit er zur Arbeit kommt, würden wir ihn gerne helfen, das passende...

  1. #1 konitime, 11.09.2013
    konitime

    konitime

    Dabei seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Fiat Punto Serie 6
    Hallo zusammen,

    mein Sohn macht diese Woche sein Führerschein mit 19 Jahren. Damit er zur Arbeit kommt, würden wir ihn gerne helfen, das passende Fahrzeug zu suchen, zu finden und beim bezahlen auszuhelfen.

    Warum ein Mercedes? Weil der Jung bei einer Niederlassung von Mercedes am Niederrhein seine Ausbildung macht (gerade angefangen). Die Vorteile die sich daraus ergeben sind sicherlich selbsterklärend.

    Wir dachten an einen 190er oder einen W124 für den Anfang und würden ihn mit ca. 1000 Euro unterstützen.

    Meine Frage ist, macht das sinn oder sollte er sich auf andere Fahrzeuge anderer Marken konzentrieren. Wir selber kommen aus der Fiat Ecke und haben unsere Fahrzeug als günstig im Unterhalt und robust kennengelernt.

    Wenn jemand in der Richtung Mercedes Fahrzeuge gute Tipps hat wären wir sehr dankbar.

    Wir selber kommen aus Emmerich PLZ 46446 und wären nicht abgeneigt bis zu 200 km zu fahren.

    Ich bedanke mich im voraus für Infos oder links mit empfehlenswerten Fahrzeugen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Wilfried
     
  2. #2 DaGrind, 11.09.2013
    DaGrind

    DaGrind

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    31
    Auto:
    CLK 500
    Mein erster Wagen war auch ein 190er. Abgeraten wurde mir zwar seitens der Familie etc. - jedoch hat sich das im Nachhinein gelegt. Für das Geld gibt es durchaus akzeptable Fahrzeuge.
    Ob man das Geld besser in ein anderes Modell investiert, sei mal dahingestellt (Geschmacks- und Glaubensfrage). Ich würde aufgrund der Größe zu einem W201 raten.
    Versicherungstechnisch gibt es sicherlich auch günstigere Modelle - war MIR damals jedoch egal, wollte unbedingt einen Stern fahren. Von den überlegenen Sicherheitsaspekten eines 190ers ggü. eines Golf 2 bspw. mal abgesehen.
    Alternativ gibt es für 1000 € jedoch auch neuere Fahrzeuge von anderen Herstellern (Polo 6N(2), Peugeot 206, Audi A4 (natürlich alles eine Frage des Zustandes ..) .. auch eine C-Klasse käme in Frage, wenn man sich bisschen mit der Technik auskennt .. die fallen im Preis (genauso sehr, wie der Rost an vielen Modellen (ab)fällt ;) ).
     
  3. #3 Dome///AMG, 11.09.2013
    Dome///AMG

    Dome///AMG

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    1.971
    Kennzeichen:
    d o
    nw
    * * *
    d o
    nw
    * * *
    Hab ebenfalls mit nem 190er angefangen, ist in meinen Augen absolut empfehlenswert wenn man denn einen Guten findet ;)
     
  4. #4 elTorito, 11.09.2013
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Ich hab mehr weniger auch mit nem 190d angefangen
     
  5. Holz1

    Holz1

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    A 208
    Gute Idee!!

    Mercedes ist immer gut.

    MfG

    Holz1
     
    axelrod gefällt das.
  6. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.574
    Zustimmungen:
    3.389
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    ja.. aber die 190er und 124 sind größtenteils inzwischen durch. Da sind größere Reparaturen nötig, wenns überhaupt noch Sinn macht.
    Ich würde lieber nach einem 202 schauen, der rostmäßig noch gut dasteht. auch relativ servicefreundliche und solide Autos. Motorseitig imho sogar besser als die 190er und 124er.
     
  7. #7 Bortack, 11.09.2013
    Bortack

    Bortack

    Dabei seit:
    14.06.2011
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    5
    also ich würde lieber nen w202 empfehlen ist etwas neuer und für 2-3000 euro findet man noch ganz gute modele
     
  8. #8 Mr. Alfinator, 11.09.2013
    Mr. Alfinator

    Mr. Alfinator

    Dabei seit:
    18.08.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    C 180 Sportswagon Lieferdatum 06.03.2000 (Unlce Benz Mobil)
    Kennzeichen:
    * *
    sh
    a 0 3 * * * H
    d
    nw
    9 4 e f y
    s
    bw
    p t 2 H
    Ich habe mit nem 202 angefangen. Bin jetzt auch 19 und hab den Wagen schon einmal demoliert. Nen Benz ist fast wie ein Panzer. Ich musste nicht viel austauschen und er lief wieder. Es ist halt auch in Wirklichkeit so wie auf dem Bild.
     

    Anhänge:

  9. #9 konitime, 11.09.2013
    konitime

    konitime

    Dabei seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Fiat Punto Serie 6
    Hallo,

    erstmal vielen Dank für soviele und schnelle Antworten.

    Ich habe auch schon zu meinen Sohn gesagt, er soll mit einem Verkaufsberater von seiner Firma sprechen. Vielleicht reichen die 1000 Euro für eine vernünftige Anzahlung und der Rest kann er für kleines Geld über sein Azubi Lohn finanzieren. Vorausgesetzt das ein entsprechendes Fahrzeug reinkommt. Aber bei 8 Niederlassungen sind die chancen auch nicht so schlecht.

    Ich werde in den entsprechenden Autoportalen verstärkt nach W202 Ausschau halten. Malsehen was sich für Modelle mit entsprechender motorisierung anbieten.

    Nochmals Danke

    Wilfried
     
  10. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.574
    Zustimmungen:
    3.389
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ein Verkäufer wird ihm kaum sagen können, welches Auto in dieser Preisregion noch etwas taugt, da Verkäufer 1. keine Ahnung haben von Technik, und 2. schon gar nicht von Fahrzeugen in dieser Preisregion, da sie mit solchen höchstens bei der Durchreiche nach Afrika in Berührung kommen.
    Da hilft nur selbst schauen und am besten jmd mitnehmen, der sich auskennt. (Schrauber, kein Verkäufer) ;)
     
  11. #11 konitime, 11.09.2013
    konitime

    konitime

    Dabei seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Fiat Punto Serie 6
    Hallo,

    ich meinte das eher so, das die Verkäufer eher wissen was an Inzahlung genommene Fahrzeuge reinkommt und eine entsprechende Finanzierung für Azubis möglich machen können. Natürlich soll der Meister oder ein Schrauberkollege das Fahrzeug auf der Bühne inspizieren.

    Wilfried
     
  12. #12 westberliner, 11.09.2013
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    352
    Auto:
    -
    Würde auch einen 202 empfehlen. Die letzten vom Band kosten ja auch nicht mehr die Welt und für einen Azubi erschwinglich.
     
  13. J.M.G.

    J.M.G.

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    340
    Nachdem ich beim 124iger schon so manchen Schlachter gesehen habe, möchte ich massiv von solchen Fahrzeugen (124iger / 201er) abraten. Nicht nur, dass da sämtliche Einrichtungen zur Insassensicherheit fehlen (z.B. eine einfache Versteifung in den Türen). Nein, die Struktur ist durch den Rost oft so weit geschwächt, dass sich die Kisten bei einem Crash zusammenfalten wie ein Kartenhaus. Mein Kind würde ich in so einen Wagen nicht setzen.

    Ich würde daher auch nach einem rostfreien 202er suchen. Der ist einfach eine Generation weiter.
     
  14. #14 Mercedes-Jenz, 11.09.2013
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    861
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    Naja....es gibt als SA für den 190`er nen Fahrer-Airbag und für den 124`er Fahrer u. Beifahrer-Airbag.

    Klar, das die 201`er und 124`er nicht mit nem Aktuellen Auto in sachen Sicherheit (ABS, ESP, Airbags, Spezial Stahl etc) mithalten kann. Da ich selber 190`er Fahre und den 124`er von meinem Vater her kenne, fahre ich lieber diese Autos wie einen Polo oder Golf oder Smart. Es ist einfach mehr drumrum.

    Trotz allem, kann ich mich aber den anderen Stimmen zum 202`er anschliessen! Allerdings sollte man auch hier auf Rost achten! Es gibt fälle, da Faulten wie beim 210`er die Federdome vorne ab!!
    Drum, so einen Wagen genauestens anschauen!

    Die ET-Preise halten sich beim 202`er auch in Grenzen und für gewöhnlich sind sie auch (kommt halt auch auf den Umgang mit dem Wagen an) recht lange Haltbar und Zuverlässig!
     
  15. J.M.G.

    J.M.G.

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    340
    Es ging mir nicht um Airbags. Nimm mal die Tür eines 124igers auseinander. Da ist nix drin! Nix schützt Dich bei einem Seitenaufprall. Schau Dir mal die Scheibenrahmen / Längsträger bei einem Schlachter an. Das ist zu 99% nur noch Gammel. Da will ich keinen schweren Schlag erleben.
     
  16. Ginos

    Ginos

    Dabei seit:
    14.08.2013
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    MB E320 W211 Avantgarde
    Hallo Wilfried,

    nun das ist nicht so einfach, das merkt ja auch daran das du hier nach einem Rat suchst.....es gibt in dem Fall keine Patentlösung, weil das Budget von 1T€ für ein Auto sehr gering ist, das zahlen andere locker für eine Inspektion ;)

    Ich bin ein Autonarr erster Güte, besaß bisher weit mehr als 30 eigene Autos und habe im Verwandten/Bekanntenkreis viele Autos besorgt, man kann nie in ein Auto hereinschauen, sicherlich kann man nach einer Checkliste diverse Dinge kontrollieren, dennoch letztendlich höre ich dann bei gewissen Zweifeln immer auf mein Bauchgefühl.

    Nun zu deinem Anliegen, dein Sohn ist 19 und Azubi, er sollte sich nicht verpflichtet fühlen einen MB zu fahren nur weil er dort arbeitet, wenn bei meinem MB Händler so auf den Mitarbeiterparkplatz schaue, da stehen auch Audi, VW und BMW rum und das von Leuten die nicht mit einem Azubigehalt klarkommen müssen, deshalb solltet ihr nicht unbedingt einen MB favorisieren. Nun kenne ich zufällig auch Fiat sehr gut ( langjähriger Lanciafanclub ) ein Fiat ist zweifellos ein gutes Auto in meinen Augen, für deinen Sohn wären deshalb durchaus ein Punto oder Lancia Ypsilon interessant ( geringer Verbrauch, günstige Versicherung und Steuern, solide mit sehr haltbaren Motoren ), aber, es sind Kleinwagen, diese Fahrzeuge werden meist nicht so kompromisslos gewartet wie zb. ein MB, also oftmals mit größerem Wartungsstau oftmals in dieser Preisklasse auf um es genau zu sagen, deshalb finde ich den Gedanken an einen MB wieder sympathisch zumal dein Sohn über MB wahrscheinlich auch Ersatzteile etc. günstiger bekommen kann und Kollegen hat die evtl. bei einer Reparatur helfen können mit Rat oder gar Tat.

    Wichtig ist aus meiner Sicht in dieser Preisklasse das der Wagen noch TÜV hat und man muss auch an Winterreifen denken, nun ich meine der hier könnte es sein....

    Mercedes-Benz C 180 W 202*HU-AU 10.2014*eSSHD*Wi-Reifen als Limousine in Salzkotten

    oder dieser...

    Mercedes-Benz C 180 Elegance als Limousine in Delbrück

    Viel Glück und teile bitte dann bei Zeiten hier mit was ihr nun gemacht habt.

    Ciao

    Gino
     
  17. -CROW-

    -CROW-

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    851
    Auto:
    S203 C200K / CBR1000RR
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    by
    c r o w
    Ich finde das man den 190er nicht total weg streichen sollten. Es gibt in der Preisregion
    ebenso schlechte w202 wie w201. Ich persönlich würde nach beiden Ausschau halten und
    bei dem Model bei dem der bessere oder vielleicht sogar DER RICHTIGE dabei ist dann
    zuschlagen. Natürlich muss man auf Rost achten, das muss man aber bei beiden Wagen.
    Zum Thema Sicherheit...naja, mein 190er hat viel einstecken müssen, und ich muss sagen
    das ich 2-3 mal in einer Situtaion war die mit einem Punto oder Polo wesentlich schlimmer
    ausgegangen wäre. Im Drift gerade gegen die Wand oder in den Graben...so do*fe Sachen die
    junge Jungs halt so machen. Auf jeden Fall weiß ich bei bei 2 Fällen das ein Punto oder
    Polo garantiert Schrott gewesen wäre. Der 190er hats mit Schrammen hin genommen und
    lief bis zum Ende einwandfrei.
    Technik kontrollieren, auf Rost achten und auf einen vernünftigen Verkäufer achten, dann
    sehe ich gute Chancen was gutes zu bekommen.
     
  18. #18 konitime, 12.09.2013
    konitime

    konitime

    Dabei seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Fiat Punto Serie 6
    Hallo,

    natürlich fühlt er sich Mercedes verpflichtet. Aber bei der Wahl des Fahrzeugs natürlich nicht. Wir haben dies eher praktikabel gedacht. Meines Wissens darf er sein KFZ dort in der Werkstatt warten (egal welche Marke). Wir dachten eher an das passende Werkzeug, Kenntnisse des Meisters und Gesellen und Ersatzteilversorgung und deren Kosten. Ich meine richtig verstanden zu haben das man hierbei den Mitarbeiter entgegenkommt.

    Wir haben natürlich andere Fahrzeugmarken und Typen weiterhin im Auge.

    Egal was für ein Fahrzeug es letztendlich sein wird, werde ich ihm mein account in diesem Forum vererben. Ich glaube das, gerade was den KFZ Bereich betrifft, hier mehr Erfahrung Hilfe und Tips zu finden sind, als in seinen Büchern oder ...

    Ich hoffe er kann später dann auch was zurückgeben.

    Wilfried
     
  19. J.M.G.

    J.M.G.

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    340
    Lieber eine krumme Karre mit intakter Zelle, als einen Scheiterhaufen, dass einen Rempler übersteht, nicht aber einen richtigen Unfall. Wir hatten erst vor zwei Wochen so eine Nummer. Ford Ka (zweite Generation) gegen einen Sprinter (W 902). Der Ka war völlig Schrott. Airbags offen. Insassen konnten aussteigen und saßen bei Eintreffen der Kräfte auf der Bordsteinkante. Benommen aber heil. Den Sprinter mussten wir aufschneiden lassen. Völlig eingedrückt. Die Struktur gab nach. Rost. Ging nicht so gut aus. Zum Unfallhergang kann man noch nicht viel sagen, außer: Unfall im Kreuzungsbereich. Sprinter etwa 20km/h, KA etwa 60km/h. Treffpunkt jeweils vor der Vorderachse seitlich.

    Ich bin wahrlich kein Freund von diesen kleinen Schüsseln. Denn Masse rettet. Trotzdem: Lieber einen aktuelleren Polo als einen uralt-Benz (im Alltag).
     
  20. #20 elTorito, 12.09.2013
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Also einen ohne Rost suchen, wenn am Autochen was kaputt ist kann ers in der Werkstatt reparieren und dabei lernen, find ich gut.
    Ne Rostige Kiste wäre dann mehr was für Karrosseriebauer oder Lackierer Lehrlinge :)

    Was Unfälle angeht, die passiern oder passieren nicht, mal mehr mal weinger Schlimm, kann man nicht vorhersehen, egal welchen Stand der Technik die Fahrzeuge haben, es hat schon Leute gegeben die überlebt haben weil Sie zufälligerweise nicht angeschnallt waren... Ich selber hab meinen W201 2 mal mit Totalschaden geschrottet

    Das war das erste mal ;- ) Allerdings ungewollt bei Glatteis die Autobahnausfahrt runter gedriftet ab mit der Front in den Graben ...

    Beim zweitenmal Stand ich im Nebel am Stauende, und 2 nachkommende Fahrzeuge haben mich übersehen.
     
Thema: Ein Mercedes für meinen Sohn
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. da ist jemand an der tür Mercedes

Die Seite wird geladen...

Ein Mercedes für meinen Sohn - Ähnliche Themen

  1. Mercedes B 200 (W 247 ) System passiv

    Mercedes B 200 (W 247 ) System passiv: Hallo liebe Helfer, ich habe eine Frage zu dem MBUX-System meines neuen B 200. Auf dem Fahrerdisplay, zwischen dem Tacho und dem Drehzahlmesser...
  2. W205 Mercedes connect me Digitaler Fahrzeugschlüssel

    W205 Mercedes connect me Digitaler Fahrzeugschlüssel: Hallo liebe Forumsmitglieder, in der Hoffnung, dass jemand ein ähnliches Problem hat, schildere ich mal, welches Problem ich habe. Auto: -...
  3. Mercedes Benz c200 cdi 2010

    Mercedes Benz c200 cdi 2010: Hy kann mir jemand etwas über diese Auto sagen. Ob die Ps Anzahl ausreicht zum fahren. Umd so ob es pribleme macht Mfg Fabian
  4. Mercedes SL R230 Batterie Unterspannung

    Mercedes SL R230 Batterie Unterspannung: sehr geehrte SL gemeinde SL 350 Bj 2006 272 PS als ich das Fahrzeug aufschließen wollte Funkfern was nach 10 sek. auf ging blinkten nur die...
  5. Mercedes W210 E430 Motor ruckelt hilfe

    Mercedes W210 E430 Motor ruckelt hilfe: Guten Abend alle zusammen ich bin neu hier und hoffe das mir jemand mit meinem Benz weiterhelfen kann. Autodaten: w210 e430 bj 2002 Prins...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden