Ein- und Umbauanleitung von APS 50 auf Comand APS in E-Klasse T-Modell (S211)

Diskutiere Ein- und Umbauanleitung von APS 50 auf Comand APS in E-Klasse T-Modell (S211) im Hifi/Telefon/Navi FAQ Forum im Bereich Rund um Hifi, Telekommunikation & Navigation; Hier nun eine Anleitung für den Umbau eines S211 von einem APS 50 auf ein Comand APS. Eines vorweg: Der Kauf gebrauchter Comands ist so eine...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.083
    Zustimmungen:
    2.048
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Hier nun eine Anleitung für den Umbau eines S211 von einem APS 50 auf ein Comand APS.

    Eines vorweg: Der Kauf gebrauchter Comands ist so eine Sache. Ihr solltet insbesondere bei eBay skeptisch sein, da dort doch viel Hehlerware unterwegs war und wahrscheinlich noch ist. Ich habe ein Comand APS aus einem 2007er Unfallwagen gekauft und vom Verkäufer, einem Schlachter, einen Auszug der Datenkarte des Fahrzeugs bekommen, wo das Fahrzeug inkl. Fahrgestellnummer und Seriennummer des Comand vermerkt ist. Alternativ kann man auch bei einem seriösen Händler kaufen, was aber natürlich teurer ist.

    Interessanterweise ist das wirklich alles Plug&Play. Es brauchen keine Leitungen nach vorne gelegt werden und das meiste ist bereits vorbereitet, wenn man zuvor ein APS 50 hatte. Bei einem Audio 20 CD ist das anders, da dort kein AGW im Kofferraum vorhanden ist.

    Nun aber zu der Anleitung:

    Lieferumfang und benötigte Teile:
    [​IMG]

    Diese Teile habe ich noch bestellt, da man sie für den Anschluss des Navi-Rechners benötigt:

    • MOST-Lichtleiterbrücke: A211 540 31 32 zu 7,61 zzgl. MwSt.
    • Kabelsatz Navi-Rechner: A211 540 91 09 98 (Achtung bei der 98 am Ende, die sorgte erst für Verwirrung, da nur "Anhängsel" an die Teilenummer): 48,38 zzgl. MwSt. (schon ziemlich teuer, wenn man bedenkt, dass es nur Strom, Masse und WakeUp samt Stecker sowie GPS-Leitung ist)

    [​IMG]

    So sah es vorher aus. An den Pfeilen die Abdeckung um den Wählhebel einfach nach oben ziehen und die Kabel darunter abziehen.
    [​IMG]

    Danach den Aschenbecher ausbauen. Einfach aussen unter dem Aschenbecher die beiden Clipse auseinander drücken, der Aschenbecher ist nicht geschraubt.
    [​IMG]

    Das motorbetriebene Fach bzw. der CD-Wechsler in meinem Fall ist geschraubt. Die beiden Schrauben lösen und unten mittig unbedingt erst den Stecker lösen. Sonst bekommt man das Fach nicht heraus. Beim Einbau bedenken, dass der Stecker wieder eingesteckt wird.
    [​IMG]
    [​IMG]

    Das alte APS 50 bzw. das Comand ist mit den auf dem nächsten Bild markierten Schrauben gesichert. Diese Schrauben kommen nicht heraus, man muss sie aber tatsächlich "bis zum Anschlag", also bis man einen Widerstand merkt, heraus drehen, da sich die Headunit ansonsten nicht herausziehen lässt. Die Schrauben fühlen sich beim drehen an, als seien sie längst lose, also davon nicht verunsichern lassen.
    [​IMG]

    Ausgebaut sieht das "Loch" dann so aus:
    [​IMG]

    Das Endergebnis sieht dann so aus:
    [​IMG]

    Nun also an den Einbau des Navi Rechners im Kofferraum. Diese Anleitung ist für den S211, bei der Limousine sollte aber nicht großartig anders sein.

    Seitenverkleidung links abnehmen und die darunter liegenden Halterungen abschrauben, um die Filzabdeckung zur Seite legen zu können. Zum Vorschein kommt dann das hier:

    [​IMG]

    Ich habe dann den Halter gelöst, da dies nur eine Schraube ist und man ihn dann zur Seite klappen kann. Danach kommt man prima an alles ran.

    Ich habe die entsprechenden Komponenten markiert. Den Stecker des AGW hatte ich schon abgezogen. Dort aus dem Stecker entnimmt man das Lichtleitergehäuse. Das Lichtleitergehäuse kann man durch entriegeln der seitlichen Rastnase jeweils aus dem Steckergehäuse entnehmen. Darin befindet sich ein kleiner blauer Rastclip, den man ebenfalls entnehmen muss. Nun baut man dort die Leitung in Kammer 1 (Eingang) aus. In dem bestellten Lichtleiterkabel tauscht man die Leitung, indem man sie aus Kammer 1 (Eingang) in Kammer 2 (Ausgang) steckt. Die nunmehr freie Leitung vom AGW steckt man in Kammer 1 des bestellten Lichtleiters, das freie Ende des bestellten Lichtleiters kommt in Kammer 1 des AGW-Steckers. Der Stecker des bestellten Kabelsatzes kommt hinten in das SAM-Fond in Kammer 16. Diese ist mit einem blauen Quadrat codiert und somit recht leicht zu finden. Die rosa WakeUp Leitung kürzt man auf ca. 25cm und klemmt diese mittels Potentialverteiler (so die WIS Anleitung, im allgemeinen wohl auch Stromdieb genannt) dann mit an die rosa WakeUp-Leitung im Kabelsatz des AGW-Steckers mit an. Der AGW Stecker kann wieder angeschlossen werden. Nun ist man fast am Ziel. Fehlt noch die GPS-Antenne, da diese beim APS 50 vom Kofferraum nach vorne zur Headunit verlegt ist. Dieses Kabel zieht man ab (siehe Pfeil unten auf dem nächsten Bild). Es wird nicht mehr benötigt und daher klapperfrei zurückgebunden. Die neue Leitung aus dem Kabelsatz des Rechners kommt nun an diesen Stecker. Wieder in die Halterung clipsen und auch das ist erledigt. Kabel nun vernünftig verlegen und fixieren.

    [​IMG]

    Halterung wieder zurückbauen. Der Navi-Rechner wird nun wie ein DIN-Gerät einfach in die Halterung eingeschoben. Kabel vorher anschließen (Strom, LWL, GPS) und schon ist man damit fertig.

    [​IMG]

    Die Filzabdeckung ist bereits vorperforiert. Man kann nun dort den Ausschnitt für den Rechner einfach heraustrennen.

    [​IMG]

    Den Rest wieder umgekehrt zusammenbauen und schon ist man fertig. Der Rechner wird sofort erkannt, das Navi arbeitet. Ich musste nur ein paar Meter fahren und schon hatte er erkannt, dass ich hier nicht am Bodensee bin. Von den Becker DIN-Geräten kenne ich es, dass es eine kurze Kalibrierungsfahrt braucht.

    Alles in allem kein Hexenwerk und dank dem Großmeister Holgi2002, der mich mit Teilenummern und Infos vorab versorgt hat, leicht und innerhalb weniger Zeit machbar. An dieser Stelle also ein dickes Danke an Holgi2002 für den wie immer großartigen Support. :prost
     
    obivankenobe, h.derekoey, lassdasente und 20 anderen gefällt das.
Thema: Ein- und Umbauanleitung von APS 50 auf Comand APS in E-Klasse T-Modell (S211)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w211 aps 50 auf comand umrüsten

    ,
  2. ap 50 mercedes

    ,
  3. umbau aps50 auf comand

    ,
  4. aps50 auf comand umrüsten,
  5. aps 50 auf comand,
  6. umbau audio 50 aps auf comand,
  7. aps 50 auf comand umrüsten,
  8. mercedes aps 50,
  9. w211 audio 50,
  10. aps 50 auf comand umrüsten w211,
  11. mercedes aps50 urüsten command,
  12. aps 50 navi,
  13. umbau aps 50 in command,
  14. aps 50 auf comand aps umrüsten,
  15. merrcedes comand wake up rosa,
  16. aps 50 comand,
  17. Aps 50 w211,
  18. aps 50 umbau comand,
  19. aps 50 ntg1 umrüsten auf comand,
  20. aps 50 comand umrüsten,
  21. aps 50 umrüsten auf comand,
  22. mercedes w211 aps 50 comand anleitung,
  23. einbauanleitung audio 50 aps s211,
  24. anleitung aps50 auf comand umrüsten,
  25. mercedes audio 50 aps anleitung
Die Seite wird geladen...

Ein- und Umbauanleitung von APS 50 auf Comand APS in E-Klasse T-Modell (S211) - Ähnliche Themen

  1. Ausbau Zigarettenanzünder am S 124 E 250 D

    Ausbau Zigarettenanzünder am S 124 E 250 D: Hallo Wer kann mir sagen wie Ich beim Ausbau des Zigarettenanzünders beim S 124 E 250 D ( Mopf 2)vorgehen muss ,ohne das da etwas kaputtgeht...
  2. Backup Batterie Störung bei C-Klasse W205

    Backup Batterie Störung bei C-Klasse W205: Hallo, mein Display zeigt: "Backup Batterie Störung". Die einen sagen, der W205 hat keine Pufferbatterie sondern einen Spannungswandler, der...
  3. R Klasse: Standheizung (ausgeschaltet) zieht Batterie leer

    R Klasse: Standheizung (ausgeschaltet) zieht Batterie leer: Hallo Zusammen, ich bin neu in diesem Forum und fahre eine R Klasse (320cdi, BJ 2007, 400k Km) mit Standheizung (von Werk). Anfang des Jahres...
  4. Biete Mercedes-Benz W204 C220CDI BE Avantgarde, ILS, 7GT, COMAND

    Mercedes-Benz W204 C220CDI BE Avantgarde, ILS, 7GT, COMAND: Hallo zusammen, ich biete hier unsere Mercedes C-Klasse W204 C220 CDI BE aus 05/2013 in Avantgarde Ausstattung zum Kauf an. Grund des Verkaufs...
  5. 2005 S211 E 240 6-Gang zum E 320 umbauen

    2005 S211 E 240 6-Gang zum E 320 umbauen: Moin Leute. Mein Name ist Mike, ich bin seitens Hobby-KFZ eher in der US-Car Szene unterwegs aber wir bewegen als Daily zwei W211. Und der E240...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden