Einbau einer AHK beim W202 "99"

Diskutiere Einbau einer AHK beim W202 "99" im W202 / S202 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und habe viele gute Beiträge gelesen und bin gegeistert von den vielen Infos die man hier so bekommen...

  1. sihell

    sihell

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    DB W202 C-180 Limosine
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier im Forum und habe viele gute Beiträge gelesen und bin gegeistert von den vielen Infos die man hier so bekommen kann.

    Also ich fahre bereits den zweiten W202. Mein erster hat es nicht mehr so richtig geschaft, schade war ein guter.

    Nun der neue andere ist wesentlich jünger, Baujahr "99" und macht schon was her. Leider hat er keine AHK, was kein Problem darstellt.

    Einfach eine Nachrüsten ist hier angezeigt. Und da ist auch schon das Problem. Einige Infos die ich gehört habe sind, Stoßfänger braucht nicht ausgebaut werden/muss ausgebaut werden; Löcher brauchen nicht gebort werden/müssen gebohrt werden; Auspuff aushängen und Hitzeblech etwas zurückbeigen; das ganze geht wohl in 2-3 Stunden.

    Nun wer kann helfen und einen Tipp geben. Mir geht es darum, dass ich nicht vor einer Sache stehe die ich wohl nicht beenden kann. Die AHK habe ich und diese ist zum selbsteinbau geeignet, selbst der Elektrosatz ist da und braucht nur im Heck angeklemmt zu werden.



    Vielen Dank im voraus,

    mfg

    sihell
     
  2. FabJo

    FabJo

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    1.916
    Zustimmungen:
    42
    Auto:
    Mercedes Benz
    Hier der erste Tip:
    Benutze die Suche oder lese dich durchs Forum.
    Über AHK montieren gibt es schon einiges.
    Der erste Tip von mir, der Stossfänger muss demontiert werden.
    Ansonsten steht alles in der Montageanleitung, die bei jeder AHK dabei sein sollte. :D
     
  3. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.109
    Zustimmungen:
    3.586
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Löcher müssen gebohrt werden.
    Stoßfänger muß ab. 2-3 Stunden brauchen Profis bei sauberer Arbeit.
    Man muß ja auch die Elektrik noch verlegen.
     
  4. sihell

    sihell

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    DB W202 C-180 Limosine
    Danke erst mal an euch,

    habe natürlich mal geblättert im Forum jedoch nicht so richtig was über AHK gefunden.

    Gut dann muss wohl doch der Stoßfänger ab, habe etwas anderes darüber gelesen.

    Der Kabelsatz dürfte kein Problem dastellen, da dieser im Hinternteil über die Rückleuchten angeklemmt wird, somit ist das verlegen nach vorne nicht notwendig.

    mfg

    sihell
     
  5. #5 JojoZ22, 20.05.2009
    JojoZ22

    JojoZ22

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MB C280 R6 ( 202.028) / VW Golf Abt GT
    Verbrauch:
    Vergiss die Kontrollleuchte im KI nicht.Sonst gibt es keinen TÜV.


    Gruß Jojo :wink:
     
  6. sihell

    sihell

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    DB W202 C-180 Limosine
    Hi JojoZ22,

    laut hersteller angaben benötige ich so eine Kontrollleuchte nicht, wird von einem Relais, welches mit geliefert wird gesteuert. Muß lediglich die ABE mit führen.

    Dies war auch bei meinem alten W202 so. Der TÜV sagt ähnliches. Auch brauche ich sie nicht mehr eintragen zu lassen. So auch der TÜV und Hersteller.

    Gruß sihell
     
  7. FabJo

    FabJo

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    1.916
    Zustimmungen:
    42
    Auto:
    Mercedes Benz
    Falsch!!!
    Habe selbst in meinen drei letzten Autos die Kontrollleuchte nicht drin gehabt.
    Hat den TÜV nicht interessiert.
     
  8. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.109
    Zustimmungen:
    3.586
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Eben.. wenn ein Fahrzeugspezifischer Kabelsatz verwendet wird, dann wird das Lichtmodul samt Anhängerüberwachung hier mit einbezogen.
    Allerdings war es bisher so, dass dann auch der Anhängerkabelsatz vorn am LIchtmodul eingesteckt wird.
    Ob es da noch andere Lösungen gibt weiß ich nicht:-(
     
  9. FabJo

    FabJo

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    1.916
    Zustimmungen:
    42
    Auto:
    Mercedes Benz
    Ich hatte immer einen NoName- E-Satz verbaut, da war nix mit vorne einstecken.
    TÜV hat nie Probleme damit gemacht.
     
  10. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.109
    Zustimmungen:
    3.586
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Eine Überwachung ist m.w. vorgeschrieben, ob per lampenausfallkontrolle oder separater leuchte ist egal.. es muß eben eine rückmeldung stattfinden.
    Der TÜV kontrolliert sowas nur selten, wie vieles;)
     
  11. #11 JojoZ22, 21.05.2009
    JojoZ22

    JojoZ22

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MB C280 R6 ( 202.028) / VW Golf Abt GT
    Verbrauch:
    genau das habe ich gemeint. Vieleicht falsch ausgedrückt. Sorry!!!
     
  12. sihell

    sihell

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    DB W202 C-180 Limosine
    Habe jetzt mal die Montageanleitung durchgesehen.

    Der Hersteller der AHK meint dort das der Stoßfänge nicht abgebaut werden muß, lediglich sollte man die Auspuff abhängen. ?(

    Werde mir da mal hier vor Ort jemanden holen der da etwas Fachkundige ist.

    Den Stoßfänge alleine abbauen ist so ein Sache für mich.

    Gruß

    sihell :]
     
  13. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.109
    Zustimmungen:
    3.586
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Du willst eine AHK nachrüsten und machst Dir wegen der 5min für den Stoßfänger Gedanken?
    Ist nicht Dein Ernst... oder? Das sind 5 Muttern und 2 Schieber seitlich... ken Hexenwerk würde ich meinen.. selbst auf der Hofeinfahrt/Garage kein Problem.
    Ob er weg muß oder nicht, ich würde ihn in jedem Fall demontieren, schon allein wegen der Gefahr des Abrutschens beim Bohren oder sonstiges.
     
  14. FabJo

    FabJo

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    1.916
    Zustimmungen:
    42
    Auto:
    Mercedes Benz
    @ sihell
    Wenn ich das alles lese, dann würde ich dir eher dazu raten die AHK von einem Fachmann einbauen zu lassen.
    Wenn du es als blutiger Laie doch schaffen solltest, kommt garantiert die nächste Frage: wie und wo schließe ich die Elektrik an. :D
     
  15. sihell

    sihell

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    DB W202 C-180 Limosine
    Hallo zusammen,

    eben, deshalb werde ich diese mit einem Fachkundigen, in diesem Fall Meister einbauen.

    Bei dem Stoßfänger habe ich bedenken, da dieser aus Kunststoff, wegen der Verwindung.

    Und anbohren will ich diesen auch nicht. Der Meister hat mir auch gesagt das der Stoßfänger kein Problem darstellt.

    Und ganz klar, die Elektrik, da das FZ so viele elektronische Helferlein hat, ist es eben für mich sinnvoll da jemanden zu haben wo es da lang geht.

    Bin eben nur Heilerziehungspfleger und kann mal gerade Reifenwechsel oder ähnliches machen.



    Gruß sihell
     
  16. FabJo

    FabJo

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    1.916
    Zustimmungen:
    42
    Auto:
    Mercedes Benz
    Meister??? :D
    Hoffentlich hat er vom AHK- Einbau auch Ahnung. :D
    Frag ihn doch mal, ob er sowas überhaupt schon mal gemacht hat. :D
     
  17. sihell

    sihell

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    DB W202 C-180 Limosine
    Jo, habe ich. =)

    Da er sich seiner Sache sehr sicher war, denke ich das er dies nicht so oft getan hat.

    Und so war es auch =) . Da wir zusammen gearbeitet haben ging es dann auch sehr schnell, so drei Stunden.

    Der Stoßfänger wurde nicht abgebaut und brauchte auch nicht abgebaut werden, lediglich musste das Hitzeblech ausgebaut und der Auspuff ausgehangen werden.

    Leider konnten wir den Kabelsatz noch nicht fertig einbauen, es mangelte an einen entsprechenden Bohrer 40mm durchmesser, dieser kommt jedoch noch diese Woche, so das ich dan endlich meine AHK nutzen kann.

    Mir hat es viel spaß gemacht und ich würde dies immer wieder machen, jedoch im Hinterhof nicht, da es einfach an einer Hebebühne fehlen würde.

    Ich sage an dieser Stelle einfach mal danke an alle die zu diesem Thema geantwortet haben, auch wenn es wohl schon öfter bearbeitet wurde.

    Es wurde zumindest noch mal auf die Neuerungen aufmerksam gemacht, welche sich im Bzug der Beleuchtungskontrolle und Eintragungen beim TÜV anbelangten. Was sich nicht schlecht ist.



    mfg

    sihell
     
Thema: Einbau einer AHK beim W202 "99"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w202 anhängerkupplung nachrüsten anleitung

    ,
  2. w202 anhängerkupplung nachrüsten

    ,
  3. mercedes w202 anhängerkupplung nachrüsten

    ,
  4. w202 hängerkupplung anbauen,
  5. mercedes w202 anhängerkupplung einbauanleitung,
  6. mercedes w202 anhaengerkupplung nachruesten,
  7. anhängerkupplung c180 w202,
  8. w202 ahk nachrüsten,
  9. w202 anhängerkupplung einbauen,
  10. anhängerkupplung w202,
  11. mercedes benz w202 anhängerkupplung anbauen ,
  12. w202 anhängerkupplung e satz,
  13. einbuanleitung westfalia ahk w202,
  14. elektrosatz ahk w202,
  15. ahk e satz w202,
  16. e satz ahk w202,
  17. anhängerkupplung w202 kombi,
  18. c180 anhängekupplung einbauen,
  19. w202 anhängerkupplung montieren,
  20. befestigung AHK c klasse,
  21. w202 anhängerkupplung,
  22. ahk mb selbt montage,
  23. Sind beim W202 die Bohrungen für die AHK schon vorhanden,
  24. AHK MERCEDES W202 Einbau,
  25. e satz w 202 anleitung
Die Seite wird geladen...

Einbau einer AHK beim W202 "99" - Ähnliche Themen

  1. Abnehmbare Westfalia AHK E- Satz Einbau

    Abnehmbare Westfalia AHK E- Satz Einbau: Hallo zusammen, Ich möchte an meiner C Klasse eine abnehmbare Westfalia AHK verbauen. Beim Einbau der AHK sehe ich kein Problem, nur beim E Satz...
  2. Nachträglicher Einbau AHK s205

    Nachträglicher Einbau AHK s205: hust... Einbau der OEM AHK beim 8) 3.146,- beinhaltet wieder Umbau des Lüfters und die AHK ist elektrisch betrieben... somit lassen wir das...
  3. Kühlerlüfter bei Einbau AHK tauschen

    Kühlerlüfter bei Einbau AHK tauschen: Hallo zusammen, ich fahre einen C220 CDI BE (S204 aus 09/2011) und möchte gerne eine AHK nachrüsten (aber nicht beim Freundlichen, der mir...
  4. CL203 Nachrüst AHK, Lüfter und Einbau

    Nachrüst AHK, Lüfter und Einbau: Hallo Benzler, ich würde an mein 2001er Coupe eine abnehmbare AHK anbringen. Allerdings möchte ich nicht auch noch die Zusatzkosten für einen...
  5. AHK Einbau - E-Satz einbauen

    AHK Einbau - E-Satz einbauen: Hallo, ich wollte heute meine AHK einbauen. Für die Kupplung an sich kein Problem. Aber der E-Satz macht mir Ärger. Da steht irgendwas drin, von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden