Einbau T?rgriffe in W210, kann jemand helfen?

Diskutiere Einbau T?rgriffe in W210, kann jemand helfen? im W210 / S210 Forum im Bereich E-Klasse; Hi, ich habe nun Türgriffe in Vogelaugenahorn für meinen W210 bestellt. ich habe euch ja schon des öfteren gesagt, dass ich handwerklich...

  1. #1 avantgarde, 14.01.2003
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    Hi,

    ich habe nun Türgriffe in Vogelaugenahorn für meinen W210 bestellt.

    ich habe euch ja schon des öfteren gesagt, dass ich handwerklich wie technisch (abgesehen von Computern) die absolute Null bin.

    Kann mir jeamand erklären, wie man die Dinger austauscht?
    Ich habe schon so einen Pinökel (also Abdeckung) auf der Unterseite der Türverkleidung (also auf halber Höhe) gefunden. Da muß ich doch bestimmt ran, richtig?

    Danke schon mal für Eure Tipps

    Avantgarde
     
  2. #2 Avontgarde, 14.01.2003
    Avontgarde

    Avontgarde Guest

    Bin mir zwar nicht ganz sicher, aber doch zu 85% :D , daß man die Teile entweder mit Kleber festklebt, oder einfach durch Klemmtechnik, wie z.B. bei den Außenspiegelabdeckungen in Chrom.

    Aber vieleicht hab ich dich auch Misverstanden und du meinst etwas anderes, als was ich verstanden habe :))
     
  3. #3 Ghostrider, 14.01.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.525
    Zustimmungen:
    335
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Blödsinn !

    Da wird nichts geklebt ! Du brauchst "nur" die Türverkleidung abnehmen. Schraube unter der "SRS" Plastikabdeckung, unter der Türöffnerschale und dem Griff selbst ist noch eine unter der Abdeckung aus Plastik. Dann vorsichtig mit einem Rakel oder ähnlich die Türverkleidung ablösen (Plastikgnubsis, die Du Dir neu holen solltest. Ein paar gehen immer kaputt) und vorsichtig ablegen. Der Griff ist oben und unten mit je zwei Schrauben (Torx) geschraubt.
    Umbau in umgekehrter Reihenfolge.
    Mach Dir keine Gedanken wegen der Seitenairbags, die sind in der Tür selbst, nicht in der Verkleidung.
     
  4. #4 Avontgarde, 14.01.2003
    Avontgarde

    Avontgarde Guest

    Wie schon OBEN erwähnt, hab nicht 100% behauptet, daß ICH Recht habe. Sondern es zu 85% Prozent sein kann!!! :rolleyes:

    Hab schon Hersteller gesehen, die die Türinnengriffe zum Kleben anbieten! Es gibt Türgriffschalen aus Holzimmitat, die tatsächlich geklebt werden, aber es gibt auch welche die anders montiert werden. Da der Fragende keine Angaben zum Hersteller gemacht hat, kann man auch keine genauen Angaben machen!

    Um meine Aussage gleich als Blödsinnig hinzustellen ist BLÖDSINN deinerseits :motz:

    Erst überlegen und dann andere beleidigen, Mr. Neunmalklug :wink:
     
  5. #5 Ghostrider, 14.01.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.525
    Zustimmungen:
    335
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Mr. Neunmalklug konnte aber helfen und hat sich nicht wichtig gemacht. Die Fragestellung war eindeutig.

    Und wenn für Dich der Begriff "Blödsinn" eine Beleidigung darstellt, kann ich Dir nicht helfen ... 8)
     
  6. #6 avantgarde, 14.01.2003
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    Seid doch nett zueinander :prost


    Aber wenn Du das so schreibst Ghostrider bekomme ich schon wieder einen leichten Schweissfilm auf meiner Stirn.

    Meine Freundin ärgert mich immer schon mit solchen Dingen wie "na, was ist nun wieder kaputt gegangen". :motz:

    Deshalb werde ich das wohl mit meinem Bruder zusammen machen müssen, der ist technisch sehr viel begabter. Ist ja auch scheisse, das diese Pinökel der Türverkleidung immer mal kaputt gehen. Das kann doch nicht im Sinne des Erfinders sein, oder?

    Naja ich schau mal, vielleicht stellt sich das ganze ja als gar nicht sooo schwer heraus. Torx Schlüssel habe ich übrigens nicht. Das sind doch diese konischen Schrauben mit kleinem undefinierten Gewinde, oder? Kann man die auch mit einem handelsüblichen Schrauber lösen?

    Gruß und Danke

    Avantgarde
     
  7. #7 Avontgarde, 14.01.2003
    Avontgarde

    Avontgarde Guest

    Mit welcher Aussage hab ich mich jetzt wichtig gemacht ??? 8o

    Hab nur versucht dem Fragenden behilflich zusein.

    Aber ich seh´schon , hat kein Zweck mit dir zu reden, daß führt zu nix :wand

    Das DU mir bei irgendetwas nicht weiterhelfen kannst, daß glaub ich dir :rolleyes:

    Noch zur Info: Blödsinn kommt von Blöd und hat den Inhalt von etwa "Schwachsinn" , "Unwahr" , "Nicht richtig", "oder der Urheber redet nur dummes Zeug"...damit du wenigstens in Zukunft weißt, was DU überhaupt schreibst, ohne den Sinn/Inhalt deines schreibens zu Wissen.

    In diesem Sinne :wink:
     
  8. #8 Ghostrider, 14.01.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.525
    Zustimmungen:
    335
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Also wenn ich das in fünfzehn Minuten (pro Seite) geschafft habe, dann schaffst Du das auch. Es klingt wirklich komplizierter, als es ist. Nimm Dir einfach die Zeit und fange (als Tipp) auf der rechten Seite an. So kannst Du jedenfalls noch "schnell" zu Daimler fahren, falls zuviele Gnubsis kaputt gehen. Bin jetzt nur zu 85 % sicher ( :)) ), aber es waren acht pro Seite. Geh´mal davon aus, das sich mindestens drei pro Seite verabschieden.
     
  9. #9 Ghostrider, 14.01.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.525
    Zustimmungen:
    335
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Oooooh ! Die Schrauben !
    Nein ! Bei mir waren Torx drin und die kannst Du nicht mit einem normalen Schraubendreher "bearbeiten". Die müssen nachher "bombenfest" sitzen.
     
  10. #10 avantgarde, 14.01.2003
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    Hast das ja echt auf dem Kasten.

    Kanst Du dich zufällig noch daran erinnern, welche größe die Torx haben? Ich habe davon wie gesagt nicht einen einzigen und würde mir dann bei Bauhaus eben schnell welche holen.

    Aber in welcher Größe??

    Danke für Deine Guten Tipps

    Danke auch Dir avontgarde, das mit dem Kleben ist war unwahrscheinlich, hätte aber durchaus sein können. Heutzutage werden ganze Flugzeuge geklebt. Ein Grund warum mir im Flieger immer mulmig ist. :]

    Ersma

    Avantgarde
    :wink:
     
  11. #11 Ghostrider, 14.01.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.525
    Zustimmungen:
    335
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Sorry wegen meiner späten Antwort.

    Habe mir einfach einen kleinen Torx Satz im Bauhaus (für damals 8 DM) geholt. Keine Ahnung, welche Größe das war/ist. Ist aber nicht sehr groß. Da kann ich leider nicht helfen.

    Zum kleben : Sogar der aktuelle 7er BMW wird mit 3M Kleber geklebt. Das Crashverhalten geklebter Schweller ist um ein vielfaches besser (von Seiten der Verformung) und kontrollierbarer. Flugzeuge werden geklebt, das ist richtig, aber sehr viel genietet. Vor etwa drei Jahren hatte ich das Glück im Airbus Werk HH-Finkenwerder bei der Produktion über die Schulter zu schauen. Hatte sogar Zugang zu allen Dockingstations des Enstehungsturnus. Wenn Du mich fragst, besteht ein Airbus aus mehr Löchern zum Nieten setzen als eine Schweizer Käse Tagesproduktion..

    Was stand da doch am schwarzen Brett :
    "Sag´ beim Absturz leise AIRBUS !!!"
     
  12. #12 avantgarde, 14.01.2003
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    was ich so faszinierend finde beim Flugzeugbau sind diese besoonderen Schrauben, die von innen ausgehölt sind und nur einen Bruchteil einer normaler Schraube wiegen. Habe da auch mal Beziehungen hin gehabt - Als in HH Finkenwerder.

    Mein Kumpel durfte als Dipl. Ing. Maschinenbau damals beim Zusammenbau der Teile helfen, und der hat dann mal ein paar Schrauben mitgenommen.

    Echt irre.

    Was meine Türgriffe angeht, so hoffe ich einfach mal auf eine leichte Verständlichkeit. Ich werde morgen gleich mal solche Pinökel mitbestellen.

    Ersma

    Avantgarde
     
  13. #13 avantgarde, 15.01.2003
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    Hi Gostrider,

    ich habe mir heute nochmal meine Türgriffe angesehen. Ich kann mir gar nicht vorstellen, das man die gesamte Türverkleidung abhaben muß, um an die blöden Griffe zu gelangen.

    Welches Baujahr hast Du denn? Ab 99 sehen die Türgriffe ja etwas anders aus als noch bei meinem.

    Bei mir steht der Bereich oberhalb der Türgriffe richtig heraus, so das man da relativ gut rankommen könnte. Unten am Fuß der Griffe ist dann eine Schraube, die man sicher einfach lösen kann. Könnte mir vorstellen, das das Teil oben dann nur geklemmt ist, und die Schraube unten für den nötigen Gegendruck sorgt.

    Was meinst Du??

    Avantgarde
     
  14. Lord

    Lord

    Dabei seit:
    25.01.2002
    Beiträge:
    5.047
    Zustimmungen:
    148
    Auto:
    SLK 230 k
    Hi Avantgarde,

    ich weiß nicht ob die Türen vom SLK gleich sind. Aber schau Dir einfach mal diese Anleitung an, vielleicht hilfts Dir weiter.

    Gruß Dirk
     
  15. #15 Avontgarde, 15.01.2003
    Avontgarde

    Avontgarde Guest

    Hab ich euch wirklich falsch verstanden ????? 8o

    Dachte Avantgarde meint mit "Türgriffe" , die Griffe im inneren des Wagens, womit man die Tür von Innen zuzieht!!!!

    Aber wenn du die Türgriffe außerhalb des Wagens meinst, dann hab Ihr natürlich Recht, daß man die vorher ausbauen muß und es nicht geklebt werden kann!!! :wand

    Ich meinte die Interieur Griffe, die man auch mit Abdeckungen bekleben kann !!!
     
  16. Lord

    Lord

    Dabei seit:
    25.01.2002
    Beiträge:
    5.047
    Zustimmungen:
    148
    Auto:
    SLK 230 k

    hmmm ich glaube das ich was falsch verstanden habe :rolleyes:

    Denke er meint die Türgriffe im Innenraum.

    Gruß Dirk
     
  17. #17 avantgarde, 15.01.2003
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    Ich meine die Türgriffe im Innenraum.

    Die mit denen man den Wagen zuzieht.

    Die äußeren Griffe in Vogelaugenahorn wäre auch ein bisschen hässliche, meiont Ihr nicht??!! 8o

    Danke für die Anleitung, schau ich gleich mal rein.

    Gruß

    Avantgarde
     
  18. #18 avantgarde, 15.01.2003
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    Ok, habe eben die Anleitung durchgesehen. Da ist die Beschreibung für aussen - schade eigentlich.

    ich will ja die inneren durch Vogelaugenahorn-Griffe ersetzen. Und da muß man wohl in der tat die gesamte Türverkleidung ausbauen.

    Naja, ich schaffe das schon irgendwie.

    Dank an alle

    Avantgarde
     
  19. #19 Ghostrider, 15.01.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.525
    Zustimmungen:
    335
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Hallo !

    Ja, der W-210 vor/nach Mopf hat unterschiedliche Griffe. Meiner ist vor Mopf, hat also die "alten" Griffe. Du wirst nicht um den Abbau der Türverkleidungen herumkommen. Du schaffst das schon, da bin ich mir sicher. Falsch machen kann man nicht viel und kaputtmachen auch nicht. Ich hatte Manschetten wegen der Sidebags, aber das ist (wie bereits beschrieben) unbegründet. Achten solltest Du (fällt mir gerade ein) auf die Kabel der Türboxen (Radio/Box laufenlassen), damit Du nicht alles noch einmal von vorne machen mußt. That´s all. Bis dann ...
     
Thema: Einbau T?rgriffe in W210, kann jemand helfen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. beetle2013 griffe bekleben crohm

Die Seite wird geladen...

Einbau T?rgriffe in W210, kann jemand helfen? - Ähnliche Themen

  1. Vordere & Rücksitzbank beim W204 Coupe Aus/Einbauen??

    Vordere & Rücksitzbank beim W204 Coupe Aus/Einbauen??: Guten Tag, Habe einen W204 220CDI Coupe (bj 2015) mit Serien Sitzen (Teilleder) Ich habe als überlegt und mich entschlossen Vollledersitze zu...
  2. Aufwand T?rgriffe aus/einbauen

    Aufwand T?rgriffe aus/einbauen: Möchte meineTürgriffe tauschen gegen welche die lackiert sind. Kann mir wer sagen was das für ein Aufwand ist ? Muss die komplette...
  3. W210 T?rgriff einbauen ?

    T?rgriff einbauen ?: Hilfe . Bekomme den Türgriff Fahrerseite nach Lackierung nicht eingebaut. E420 BJ . 1996 Tür Fahrerseite ist Lackiert worden,ausbau ging einfach....
  4. Infrarot in T?rgriffe ohne Schl?sser einbauen

    Infrarot in T?rgriffe ohne Schl?sser einbauen: Ich habe neue Türchromgriffe gekauft und alle vier sind ohne schloss. Bei unseren ist auf der fahrerseite auch kein schloss sondern ein...
  5. Katastrophaler Einbau der T?rgriffe in den W210

    Katastrophaler Einbau der T?rgriffe in den W210: Hi Folks, ich hatte ja vor mir Innen-Türgriffe in Vogelaugenahorn in meinen W210 einzubauen. Ich hatte dankenswerter Weise hier im Forum...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden