Einlaßkanalabschaltung !!??

Diskutiere Einlaßkanalabschaltung !!?? im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo , ich habe seit einer Woche ein Problem. Im Stadtverkehr merkt man es kaum , sobald ich auf der BAB fahre merke ich einen Leistungsverlust....

  1. win55

    win55

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 220 CDI W 203 Diesel Bj. 2001
    Hallo ,
    ich habe seit einer Woche ein Problem.
    Im Stadtverkehr merkt man es kaum , sobald ich auf der BAB fahre merke ich einen Leistungsverlust.
    LMM wurde vor einem Jahr getauscht. Fehler auslesen ergab o.g. Fehler.
    Mir wurden 3 Möglichkeiten angegeben . 1. Motor für Klappensteuerung 2. Gestänge ? 3. compl.Brücke.

    Mir wurden Kosten zwischen 800.- bis 2000.- genannt. (war in verschd.Werkstätten.
    Meine Frage : Kennt sich jemand mit diesen Problem aus oder kann detailierte Angaben machen .

    Daten : W203 CDI 220 BJ 2001 108.000 Km

    Vielen Dank !!

    mfg[​IMG]
    win
     
  2. W203T

    W203T

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    einen Benz
    Hallo



    bei einem 270er CDI hab ich es bereits 3 mal gemacht ist halt ne riesen Schrauberei und nichts anderes als beim 220CDI, nur wenn der ganze mist schon raus ist dann mach alles , also Ansaugkrümmer mit Stellmotor

    dann hast Du ruhe. Meistens bricht die Klappe vom ersten Zylinder und dann hört es sich an als wenn ein Schlauch vom Turbo ab wäre ( Bläst ). Der Leistungsverlust tritt nur auf wenn das gestäge sich löst wenn die Klappen zu sind da der Querschnitt dann verengt ist.

    Preise : Ansaugkrümmer 5 Zylinder 350 Euro

    Stellmotor 135 Euro

    Arbeitszeit für geübte 3-4 Std



    Mfg Norbert
     
  3. #3 Deutz450, 25.05.2010
    Deutz450

    Deutz450

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    MB
    Ohne das Fzg. gesehen zu haben kann man nicht sagen worans liegt, die 3 Fehlermöglichkeiten kennst du ja bereits, alle kommen hin und wieder vor.
     
  4. win55

    win55

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 220 CDI W 203 Diesel Bj. 2001
    Hallo,
    ich würde es ja selber machen , habe nicht die technischen Möglichkeiten. Also wieder ca. 800.- - ???? €

    Bin zwar noch von MB überzeugt , aber wenn das so weiter geht nicht mehr lange !

    MSG 1.200.- , Querlenker 600.- Div. Dichtungen 300.- LMM 150.-
    Trotzdem Danke für die Infos !!!!

    mfg
    win[​IMG]
     
  5. W203T

    W203T

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    einen Benz
    Hallo Win



    tja ist halt kein 190 er mehr die Qualität hat stark nachgelassen. Hab 15 Jahre bei MB als Mechaniker und 5 Jahre davon als Werkstattmeister gearbeitet und genau aus diesen

    Gründen dann aufgehört. Der ärger mit der Kundschaft wurde von Monat zu Monat mehr obwol wir nichts dafür konnten.

    Das übliche ,mein Auto ist 6 Jahre alt und hat überall Rost , mein alter Ford sah besser aus.

    Die ersten CDI : Jnjektoren def.,LMM, Hochdruckpumpe ,späne im Tank , Turbolader def. usw.

    Dann gings weiter mit den ersten W211 ein elektrikdesaster ohne gleichen. Simmerringe undicht nach 10000km und und und .



    naja trotz allem las den Kopf nicht hängen es gibt schlimmeres

    Mfg Norbert
     
  6. win55

    win55

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 220 CDI W 203 Diesel Bj. 2001
    Hallo,
    danke für die Aufmunterung , bei MB kann man sie neuerdings gebrauchen. Ich fahre seit ca.30 Jahren MB,190 Traum, W 124 nicht kaputt zukriegen,W 202 ausgereift , umgestiegen auf W 203 "tödlich"
    aber : nicht den Humor verlieren !!

    mfg
    win[​IMG]
     
  7. W203T

    W203T

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    einen Benz
    Wobei ich selber einen gemopften W203 fahre ( EZ.6 2005 ) und ich bin sehr zufrieden bis jetzt.Die gemopften 203 sind bedeutend besser was die Qualität betrift

    ( Rost, SAM hinten ,Geräusche usw.) Aber trotzdem sind zum W201 und W124 Welten dazwischen.

    Ich hab privat einen 124 er im Kundenkreis der ist Bj 90 und fängt jetzt zu Rosten an, ein Vito mit dem alter ist bereits auf der Kehrschaufel, oder sieht aus wie ein Nudelsieb.





    Mfg Norbert
     
  8. win55

    win55

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 220 CDI W 203 Diesel Bj. 2001
    Hallo,

    jetzt begreife ich nichts mehr !
    Habe den MB heute morgen in die Werkstatt "meines Vertrauens" gebracht. 3 Stunden später : wir haben die Klappen (Einlaßkanal !) gängig gemacht , der Fehler würde aber irgendwann wiederkommen.

    Bin auf die BAB , läuft wieder TOP. Nach Aussage wird die Rep. ca. 650 € kosten.

    Nun meine Frage , nach übereinstimmenden Aussagen in Foren kann man die Klappen nicht gängig machen sondern man muss den ganzen Müll ausbauen.

    Ich stehe auf den berühmten Schlauch , Wagen läuft (im Moment).

    Grüße

    win[​IMG][​IMG][​IMG]
     
  9. #9 BENZLÄNDER, 26.05.2010
    BENZLÄNDER

    BENZLÄNDER

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    650 ,- euro nur um die klappen gängig zu machen ist reine abzocke, bist du sicher das die nicht eine neue Saugbrücke eingebaut haben.
    Das ganze baue ich 2-3 Stunden aus und ein, das sollte keine 650 euro kosten.
    Die aussage ist schon merkwürdig, was soll man da gängig machen, entweder geht der Stellmotor kaputt oder Gestänge ist ab oder aber klappe ist gebrochen.
    War das Teil so versifft das es sich nicht mehr drehen ließ, ich würde da nochmal nachhacken.
    Ich selber habe die Saugbrücke mit Einlaßkanalabschaltung schon 3 mal ausgebaut, bei der ersten Saugbrücke war eine Klappe gebrochen.
    Bei den W202 kann man die Klappen woch noch separat kaufen und austauschen, Beim W203 leider nichts mehr.


    MFG Benzländer
     
  10. W203T

    W203T

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    einen Benz
    Hallo

    also gangbarmachen ist völliger schwachsinn denn sollte soviel Ölkohle im Ansaug sein das die Klappen fest sind dann muß das Saugrohr auch ausgebaut werden.
    Und falls die von außen was geschmiert haben ist 650 Euro wirklich reine Abzocke. Oder sie haben den fehler ewig nicht gefunden was den Preis erklärt und dann nur das abgefallene Gestänge wieder montiert.

    Aber hacke da mal genauer nach so wie es Benzländer schon Vorschlug du weist ja jetzt mittlerweile Bescheid um was es geht .

    Mfg Norbert
     
  11. win55

    win55

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 220 CDI W 203 Diesel Bj. 2001
    Hallo,

    Sorry , ich hatte vergessen gestern habe ich 0 € bezahlen müssen.

    Nur die Bemerkung : der Fehler kommt wieder ?? Danach Brücke 270.- Stellmotor 160.-plus Arbeit zusammen eben 650.- €

    Melde mich wieder !!

    Nochmals vielen Dank !!

    Win[​IMG]
     
  12. #12 Bytemaster, 27.05.2010
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.555
    Zustimmungen:
    553
    Auto:
    204.223 (C350CDI T)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    m c 3 5 0
    Da find ich die 650.- noch richtig günstig! Bei meinem vorherigen Astra 1.9CDTI kosteten diese Klappen mit Einbau und Arbeitszeit ca 1500.-
     
  13. win55

    win55

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 220 CDI W 203 Diesel Bj. 2001
    Hallo,

    Fehler ist nicht wieder aufgetreten , in der Werkstatt war ich auch nicht mehr.
    Frage : kann evtl. das "Gestänge" lose gewesen sein. Kann mir jemand sagen wo dieses Gestänge sitzt ?

    Habe natürlich keine Lust für diesen Fehler die compl. Kanalabschaltung zu erneuern . (Werkstätten müssen auch überleben ?:)

    Vielen Dank für alle Tips und Infos

    win[​IMG]
     
  14. W203T

    W203T

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    einen Benz
    Ja kann, aber genau das ist ja das problem das Gestänge hängt sich ja nicht ohne Grund aus .Das ganze Hebelwerk sitzt direkt unterm Ansaugkrümmer nebs dem Zylinderkopf also direkt Einlassseitig am Kopf.


    Mfg Norbert
     
  15. win55

    win55

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 220 CDI W 203 Diesel Bj. 2001
    Hallo,

    @norbert , ich fahre in ca 3 Wochen längere Strecken.

    Bleibt also nur noch Rep. oder einfach warten bis der Fehler wieder auftritt ? ?(
    Brauche Ratschlag ! ?(

    Grüße
    win :wink:
     
  16. W203T

    W203T

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    einen Benz
    Hallo ,

    ja klar ich würde fahren bis der fehler wieder da ist ,dann kanst Du den krempel ja immer noch tauschen

    Mfg
     
  17. tkarte

    tkarte

    Dabei seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C230TK
    Hallo,

    was kostet der Spaß denn für den 320CDI?Habe heut gleich 2 mal das Problem gehabt keine Leistung zu haben,den Fehlerspeicher habe ich schon auslesen lassen.Dort war der Fehler Einlaßkanalabschaltung gespeichert.

    gruß Tobias
     
  18. win55

    win55

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 220 CDI W 203 Diesel Bj. 2001
    Hallo ,

    also nur mal zur Info.

    bin jetzt ca. 800 km BAB/und Stadt gefahren.
    Der Fehler ist nicht mehr aufgetreten . ?(

    Ist die Einlaßkanalabschaltung defekt oder nicht.
    Ich traue fast keiner werkstatt mehr.Mmhhh

    :rolleyes: Grüße
    win
     
  19. #19 Sportedition, 08.06.2010
    Sportedition

    Sportedition

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    39
    Auto:
    C 220 CDI Avantgarde Sportedition (W203)

    War bei uns genau umgekehrt. Wenn ich mich an meine Kindertage zurück erinnere, dann hatten meine Eltern mit unserem frühen 190E aus Baujahr ca.1985 (hatte noch den alten Wischer) mehr Probleme als ich mit dem W203 MOPF heute.

    DIe legendäre Qualität erreichte der 190er wohl auch erst später im Laufe der MOPFs - wie heute die starke Qualitätsverbesserung beim 203 MOPF auch.

    Ich will damit sagen, dass die Autos damals vermutlich auch nicht besser waren, aber die Probleme scheinen sich mir inzwischen einfach nur verschoben zu haben und unsere Ansprüche sind zudem gestiegen. Dies macht zwangsläufig mehr Technikeinsatz notwendig und kann so natürlich die über die Jahre gewonnenen Verbesserungen auch wieder mit neuen zusätzlichen Risiken einbüßen. Die Rostproblematik sollte man inzwichen aber wirklich im Griff haben. Gegen meinen 203er MOPF möchte ich jedenfalls nicht zurück tauschen. Ich bin von dem Auto noch immer begeistert und warte förmlich auf den ersten Defekt - auch wenn ichs natürlich nicht herbei beschwören will. Ich bin eine so lange Fehlerfreiheit von meinen Vorgängerfahrzeugen jedoch gar nicht gewöhnt. :]

    Gehört jetzt zwar nicht direkt zum Thema, aber musste ich jetzt einfach mal loswerden. :)
     
  20. win55

    win55

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 220 CDI W 203 Diesel Bj. 2001
    Hallo,
    melde mich zur Info zurück,
    hatte ja Mai/Juni über Probleme mit o.g. Fehler berichtet.

    Bin jetzt ca. 5.000 km gefahren , der Fehler ist nicht mehr aufgetreten.

    Habe keine Ahnung was noch / oder nicht / kommt.

    Grüße

    win55
     
Thema: Einlaßkanalabschaltung !!??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. einlasskanalabschaltung

    ,
  2. einlasskanalabschaltung ausbauen

    ,
  3. ml 270 cdi einlasskanalabschaltung

    ,
  4. mercedes einlasskanalabschaltung,
  5. w210 320 cdi fehler p1189,
  6. einlasskanalabschaltung w203,
  7. p2513 mercedes,
  8. fehlercode p2513 mercedes,
  9. mercedes kanalabschaltung,
  10. Einlasskanal Abschaltung,
  11. ml fehlercode p2513,
  12. mb c203 p1189,
  13. mercedes e klasse 3.o tdi einlasskanal abschaltung,
  14. a klasse einlasskanal abschaltung wechseln ,
  15. mercedes 2 7 cdi defekt ekas,
  16. 270 cdi einlasskanalabschaltung,
  17. p1189 fehler,
  18. 270 cdi einlasskanal steuerung entfernen,
  19. einlasskanalabschaltung w163,
  20. ekas 220 cdi,
  21. einlasskanalabschaltung p2513,
  22. fehlermeldung einlasskanal abschaltung w203,
  23. W203 Einlasskanal Abschaltung,
  24. einlasskanal-abschaltung w203,
  25. mercedes 270 cdi einlasskanalabschaltung
Die Seite wird geladen...

Einlaßkanalabschaltung !!?? - Ähnliche Themen

  1. W203 (220 CDI 110 kW 04BJ - Einlasskanalabschaltung (EKAS) gibt es eine Ausbauanleitung?

    W203 (220 CDI 110 kW 04BJ - Einlasskanalabschaltung (EKAS) gibt es eine Ausbauanleitung?: Hallo Gemeinde, kann mir jemand helfen, wie ich die EKAS ausbauen/tauschen kann? Auto wie in der Überschrift beschieben. Danke
  2. Fehlercode P2530 Einlasskanalabschaltung Temperatur zu hoch

    Fehlercode P2530 Einlasskanalabschaltung Temperatur zu hoch: Hallo Habe mir einen 220 CDI zugelegt und die Motorkontroll Leuchte ist an. Habe es bei Bosch auslesen lassen und es steht P2530...
  3. 209 320 CDI / Klemme 87 / Sicherung / Einlasskanalabschaltung

    320 CDI / Klemme 87 / Sicherung / Einlasskanalabschaltung: Hallo Leute, ich fahre einen CLK 320 CDI W209, seit gestern ist der Motor im Notlauf, nach der Fehlerspeicherauslesung ging folgender Grund...
  4. HowTo: 320cdi Einlasskanalabschaltung - Ladedrucksteller - Abgasrückführstellglied

    HowTo: 320cdi Einlasskanalabschaltung - Ladedrucksteller - Abgasrückführstellglied: Hallo liebe Foris, ich hatte heute Schockzustand, habe dank Eurem tollen Forum das Problem (fast) gelöst, aber musste mir die Lösung selber...
  5. Abstellklappe und Einlasskanalabschaltung schläuche am Vito

    Abstellklappe und Einlasskanalabschaltung schläuche am Vito: Hallo, Bin neu im Forum wie man sieht Ich habe folgendes Problem :( :( :( : An meinem Vito 638 90KW 112 CDI 2.2 (638.194) Bj 2000 Sind die 3...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden