A-Klasse Einparkhilfe Vorne und Hinten W169

Diskutiere Einparkhilfe Vorne und Hinten W169 im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo Ich bin KFZ Mechaniker und möchte bei meinem Bruder eine Einparkhilfe vorn und hinten in seine A Klasse (W 169) einbauen. Normalerweise...

  1. Itsch

    Itsch

    Dabei seit:
    20.07.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Renault Twingo
    Hallo

    Ich bin KFZ Mechaniker und möchte bei meinem Bruder eine Einparkhilfe vorn und hinten in seine A Klasse (W 169) einbauen.

    Normalerweise ist das Signal des Rückwärtsganges ohne probleme am Stecker der Rückleuchte abzugreifen.
    Nun habe ich gelesen das es "SAM" gibt und es somit nicht gehen soll! Aber stimmt das auch?
    Überwacht das Steuergerät die Stromaufnahme, sodass es dem "SAM" auffallen würde wenn ich da nen Kabel zusätzlich anklemmen würde? Oder ist das nicht der fall.

    Vorn würde ich einen Schalter verbauen wollen um die Einparkhilfe einschalten zu können. Nur in welcher Höhe sollten die Sensoren angebracht werden. Erkennen die Werksseitig eingebauten Sensoren von Mercedes Bordsteine oder nur Hindernisse ab x cm höhe?

    Hoffe es kann mir jemand helfen.
     
  2. #2 Robiwan, 20.07.2011
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Bezüglich der Montagehöhe ist zu sagen, dass auf der Innenseite der Schürzen bereits Bohrmarkierungen vorhanden sind.
     
  3. Itsch

    Itsch

    Dabei seit:
    20.07.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Renault Twingo
    Ok wenn ich dann den Sonsorwinkel nach unten richte sollten Bordsteine ohne Probleme erkannt werden.

    Danke dafür schonmal.
     
  4. #4 Bytemaster, 20.07.2011
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.552
    Zustimmungen:
    553
    Auto:
    204.223 (C350CDI T)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    m c 3 5 0
    Warum sollte die Parktronic Bordsteine erkennen? Wenn er nicht gerade tiefer gelegt wurde oder Du ne mega Frontschürze dran hast, brauchts das nicht, denn nen Bordstein sieht man schliesslich ja!
     
  5. #5 Stern_im_Wind, 20.07.2011
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    also beim 203er von Dr.Howie haben wir das Signal an der Rückleuchte "geklaut", Probleme gab es nicht.
     
  6. Itsch

    Itsch

    Dabei seit:
    20.07.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Renault Twingo
    Ja wenn es nach mir geht müssen auch Bordsteine nicht erkannt werden. Das möchte aber die Freundin meines Bruders so.

    Der ist Bj. 2006 Also eine W 169 wenn Ihr einen Bj. 2003 hattet ist das ja nen W168 und der hat so ein Steuergerät noch nicht.
    Das würde die sache für mich enorm einfacher machen.
     
  7. #7 Stern_im_Wind, 20.07.2011
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    der 203er ist ne C-Klasse, und der hat auch SAM´s ;)
     
  8. Itsch

    Itsch

    Dabei seit:
    20.07.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Renault Twingo
    Oh sorry. Fehler von mir. Aber du hast keine Ahnung ob dieser ein Steuergerät hatte oder?
     
  9. #9 Stern_im_Wind, 20.07.2011
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    was genau meinst Du jetzt mit STG?

    Die Einparkhilfe, oder die C-Klasse?

    Die Einparkhilfe hatte ein STG, sobald der Rückwärtsgang eingelegt wurde, wurde die aktiviert.
     
  10. Itsch

    Itsch

    Dabei seit:
    20.07.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Renault Twingo
    Die W 169 sollen ein STG im Heckbereich haben welches die Glühbirnen usw. überwacht.
    Sollte dann dort ein Fehler oder zu hoher Stromverbrauch herschen schlägt das ding alarm.

    Soweit Die Theorie welche ich mir ausgedacht habe. Ob das aber stimmt was ich denke muss ich eben rauskriegen und dafür brauche ich eben euch... ;)
     
  11. #11 Stern_im_Wind, 20.07.2011
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    der 203er hat auch ne Lampenüberwachung drin ;)
     
  12. Itsch

    Itsch

    Dabei seit:
    20.07.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Renault Twingo
    Ah Ja na das ist ja schonmal ganz gut zu wissen.
    Danke dir.
     
  13. #13 Stern_im_Wind, 20.07.2011
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    ich kann mir nicht denken das es beim 169er Probleme macht, denn die RL gibt ja nur den Startimpuls an das STG der Einparkhilfe, den Betriebsstrom liefert die RL ja nicht.
     
  14. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.188
    Zustimmungen:
    2.033
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Bei dem Signalabgriff der Rückleuchte sollten ja nur wenige Milliampere an Strom fließen. Ist ja nur ein Steuersignal.
    Im Vergleich zu den knapp 2 Ampere, die die Rückleuchte sich gönnt dürfte das so wenig sein, dass es locker in der Toleranz bleibt und das SAM deshalb gar nichts erkennt.

    gruss
     
  15. Itsch

    Itsch

    Dabei seit:
    20.07.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Renault Twingo
    naja also die Spannungsversorgung des Einparkhilfen Steuergerätes ist schon die Rückleuchte.
    Diese gibt nicht den Impuls sondern vorsorg das Steuergrät über die Leitung mit Spannung. Somit auch die Sensoren und den Lautsprecher. Sollten also mehr wie 2 Ampere Strom fließen. Denke so 15 A werden es schon sein.

    Und ich denke das wird dann schon auffallen.
    Mensch son misst das muss doch möglich sein...... :3wand :3wand :wand
     
  16. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.188
    Zustimmungen:
    2.033
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Sorry, aber wenn ich das lese, dann kann ich nur sagen: Überlass es jemand, der sich damit auskennt!
    Sprich einem KFZ-Machatroniker oder -Elektroniker!

    Deine Meinung, dass solch ein Gerät fast 200W Leistung hat ist absolut realitätsfern!

    gruss
     
  17. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    34
    Auto:
    W246/ S204
    ..wer weiß was son Baumarktzeug an Strom zieht?..da gibt es doch bestimmt einen Anschluß für 12V und einen Signalanschluß??( sonst gehört das Teil gleich in die runde Ablage)..auch das mit den Bordsteinkanten erkennen wird schwer,die sind ja in der Regel nicht allzu hoch und sie so tief bzw schräg(??) sehen die Sensoren ja bestimmt auch etwas merkwürdig aus und wenn sie schräg stehen sind sie ja in ihrer Fkt bestimmt auch eingeschränkt ein dahinter stehendes Fzg zu erkennen (weil ja Abstrahlwinkel schräg nach unten..oder steh ich nur aufm Schlauch??)..egal, halt uns trotzdem auf dem laufenden :popcorn
     
  18. #18 Stern_im_Wind, 22.07.2011
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    er kennt sich doch aus :D


     
  19. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    34
    Auto:
    W246/ S204
    ..er sagt ja nicht das er sich auskennt!?
    ..gerade das ist ja das Problem mit den modernen Autos, bringt man die in eine Werkstatt wo " nur" umgelernte Mechaniker Elektronikfehler suchen sollen,kann das nix werden...darum gibt es ja KFZ-Elektroniker, selbst als normaler Elektriker/Elektroniker kann man da oftmals nicht viel machen
     
  20. Itsch

    Itsch

    Dabei seit:
    20.07.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Renault Twingo
    Also Ohne hier jemanden anzugreifen scheinen hier 2 Leute Garkeine Ahnung zu haben.

    1. Solch eien Anlage zieht NIE 200 Watt oder ähnliches an Leistung. Das ist völlig logisch und das weis ich selber.
    Allerdings möchte ich rausbekommen ab welcher Stromaufnahme ("A" bzw. Leistung) die Sam also das STG ein fehler meldet.
    Denn das kann bei 5,10,15,20 oder erst ab 30 A der fall sein das es eine Fehlfunktion gibt. Oder eben bei Keiner der Aufgezählten.
    Das hat Nichts mit unwissenheit oder inkompetenz zu tun nur einfaches "nicht wissen" auf diesem Gebiet.

    2. Waeco ist ein Namenhafter Hersteller aller möglichen Geräte für den Profi werksatteinsatz und Zubehör. Wenn die also Ihre Spannung für das Steuergerät über das Kabel abnehmen welches zur Rücleuchte geht ist das völlig normal und angemessen. Also nichts mit Runde Ablage. Außerdem kann man bei ALLEN ordentlichen EInparkhilfen den Winkel der Sensoren über geformte Ringe einstellen, da ja nicht jede Stoßstange gerade ist.
    Also Bitte Postet nicht son schnulli.

    Ordentliche Hilfe ist Ok aber ich muss mir nicht von unwissenden erklären lassen das ich angeblich keine Ahnung hätte.
     
Thema: Einparkhilfe Vorne und Hinten W169
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w169 pdc nachrüsten

    ,
  2. einparkhilfe mercedes a klasse

    ,
  3. w169 rückfahrsensor

    ,
  4. mercedes w169 pdc nachrüsten,
  5. w169 einparkhilfe nachrüsten,
  6. original einparkhilfe mb.150 a w169 bj.2005,
  7. w176 can Parktronic,
  8. w176 parktronic strom,
  9. a klasse einparkhilfe nachrüsten,
  10. w176 parktronic codieren,
  11. mercedes a klasse parktronic nachrüsten,
  12. . Parkassistent Mercedes A-Klasse Baujahr 2006,
  13. einparkhilfe nachrüsten mercedes a-klasse,
  14. mercedes w169 einparkhilfe einbauen,
  15. mercedes a klasse einparkhilfe,
  16. mercedes b klasse bj 2006 einparkhilfe nachrüsten,
  17. w169 sensoren einbauen,
  18. mercedes parktronic nachrüsten w176,
  19. park sensoren a klasse,
  20. Einparkhilfe Mercedes A Klasse W 169,
  21. mercesdes A klasse einparkhilfe,
  22. einparkhilfe mercedes a-klasse nachrüsten,
  23. Parksensor WA169,
  24. Mercedes A 200 Parksensoren,
  25. a klasse W269 Parksensoren vorn und hinten
Die Seite wird geladen...

Einparkhilfe Vorne und Hinten W169 - Ähnliche Themen

  1. Tür hinten rechts Kabelbruch / gelöst

    Tür hinten rechts Kabelbruch / gelöst: ....die Tür hinten wird immer von meinem Sohn verwendet. Ganz offensichtlich hat MB hier im Vergleich zu den Vordertüren schlechter konstruiert,...
  2. schwarze Kennzeichenblende vorne abnehmen

    schwarze Kennzeichenblende vorne abnehmen: Hallo Zusammen, da ich ein kurzes Kennzeichen zugelassen bekommen habe, möchte ich gerne die Blende etwas modifizieren. Dazu möchte ich diese...
  3. W169 Radio tauschen (Audio 5) und Zündungsplus

    W169 Radio tauschen (Audio 5) und Zündungsplus: Hallo zusammen, ich möchte bei meiner A Klasse W169 das Audio 5 Radio gegen einen neuen JVC Radio tauschen. Der Einbau hat soweit funktioniert,...
  4. Kein Wischwasser vorne

    Kein Wischwasser vorne: Hallo, ich bin neu hier. Habe einen W203, 220 CDI Bj. 2006 Limo mit Automatik. Habe grad festgestellt, das kein Wischwasser vorne aus den Düsen...
  5. Wagenheberaufnahme w639 vorn durchgerostet

    Wagenheberaufnahme w639 vorn durchgerostet: Hallo Forengemeinde, bei meinem Viano w639 Bj 08.2005 sind die Aufnahmen für den Wagenheber durchgerostet. Reparaturbleche gibt es nur für den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden