Einschätzungen zum 280S W116

Diskutiere Einschätzungen zum 280S W116 im Oldtimer Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Grüß euch! Ich bin auf meiner Suche nach einem schönen Sommerauto ziemlich überraschend auf einen W116 gestoßen, der hier in der Nachbarschaft...

  1. wierus

    wierus

    Dabei seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    1.200
    Zustimmungen:
    1
    Grüß euch!

    Ich bin auf meiner Suche nach einem schönen Sommerauto ziemlich überraschend auf einen W116 gestoßen, der hier in der Nachbarschaft verkauft werden soll. Im Laufe der kommenden Woche schau ich ihn mir an. Über Rostprobleme an der Karosse weiß ich bescheid, die Schwachstellen hab ich mir erklären lassen. Nur zum 280S-Motor find ich fast nix. Es geht wenn dann immer nur um den 280SE mit Automatik.

    http://www.gebrauchtwagen.at/detailansicht.php?id_fahrzeug=197225#

    Könnt ihr mir ein bisschen was zum 280S mit Schaltgetriebe erzählen? Wie gesagt, wenn dann soll die Kiste ein Sommerauto werden, Betrieb zwischen April und Oktober, maximal 5000km im Jahr.

    Dank euch!

    Lukas
     
  2. #2 Albrecht5080, 10.01.2009
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.333
    Zustimmungen:
    821
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    Hallo Wierus :)

    Ich habe mal mein MB-Buch aus dem Regal geholt:
    -2746 cm³
    -156 PS / 5500 u/min
    -1 Doppel-Register-Fallstromvergaser Solaex 4 A 1
    -Getriebe: 4 Gang mit Mittelschaltung, auf Wunsch 5 Gang
    - 0-100 in 11,5 s
    -Vmax: 190 km/h
    -Leegewicht: 1660 kg

    Meine Meinung:
    Bei dem Zustand würde ich den nehmen, die Hohlräume kannst Du ja mit "Mike Sanders" behandeln.


    Gruß Holger
    :driver
     
  3. CeeJay

    CeeJay

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W201
    ... auf jeden Fall ist der Solex unkomplizierter als die D-Jet des SE. Die kann zickig sein, und ist viel komplizierter aufgebaut und zu reparieren als die K-Jet der Nachfolger.

    Daher ... nix gegen zu sagen - durstig sind beide, der Vergaser wahrscheinlich etwas mehr. Um die 15 ltr wird's liegen. Schaltgetriebe ist eher ein Vorteil bei 150PS.

    Es gibt aber keine guten 116er fuer schmales Geld. Die Technik ist robust, das Blech um den Unterboden und die Schweller oft SEHR marode. Wenn ein "nur ein bisschen Rost" hat - Finger weg, das ist die Spitze des Eisberges. Selbst wirklich gute 116er haben sich schon als karioes erwiesen.

    Schau mal hier: klick mich

    Ciao,
    Carsten
     
  4. #4 Vau-Sechs, 10.01.2009
    Vau-Sechs

    Vau-Sechs

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    2.593
    Zustimmungen:
    1.153
    Auto:
    Schwarz und Silber, groß und etwas kleiner
    Kennzeichen:
    b a d
    bw
    a 5 5
    .Meine Güte der sieht ja aus wie geleckt. Kaufen. :tup

    Hier noch paar Infos zum M110

     
  5. #5 Wurzel1966, 10.01.2009
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    733
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
  6. #6 AndreasF, 12.01.2009
    AndreasF

    AndreasF

    Dabei seit:
    28.11.2005
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    VW Phaeton V6 TDI 4Motion, W116 350 SE, MGA, Audi A5 Cabrio
    Hier mal meine Meinung, habe ja selber einen W116:
    Auf den Bildern ist ein schönes Auto mit schöner Farbkombi. Leider sagen die Bilder nichts über den Zustand des Wagens aus, v.a. ob er dicht ist: Bitte zunächst einen prüfenden Blick unter die originale Fußmatte vorne und hinten, falls dort Wasser oder Rost zu sehen sind, muß der Rest schon sensationell gut sein, ansonsten den Wagen trotz guten Aussehens stehen lassen. Nächster Check ist der Kofferraum, dort bitte die beiden "Mulden" links und rechts im Kofferraum prüfen (Plastikeinlage unbedingt hochheben). Sollte dort Wasser oder Rost sein, gilt im Prinzip das Gleiche wie oben. Wenn bis hierhin alles OK ist, kannst Du den Wagen in die engere Wahl ziehen. Du mußt Dir halt im Klaren darüber sein, dass der Wagen recht schwer ist und die 156 PS keine souveränen Fahrleistungen ermöglichen. Bitte unbedingt prüfen, ob der Wagen auch kalt gut anspringt und dann die Heizung prüfen. Geht sie (Wärme reicht normalerweise auch für Sibierien) und v.a. läßt sie sich abschalten? Falls nicht, ist eine sehr aufwendige Instandsetzung der Heizung notwendig. Falls bis hierher alles OK ist und der Wagen sich gut fahren läßt, solltest Du den Wagen kaufen. Gute W116 werden inzwischen echt knapp, allmählich trennt sich die Spreu vom Weizen.

    Letzte Frage an den Vorbesitzer: Hat er jemanden an der Hand, der sich noch mit dem Vergaser auskennt? Das wird bei den jungen Mechatronikern mittlerweile nämlich zum Problem. :rolleyes:

    Ach ja: Gute Reifen für den Wagen sind mittlerweile richtig teuer, aber Fulda Quadrat äh Carat sollte es mindestens sein, bitte keine Deng-Xiau Peng oder Ping-Pong "Markenreifen", das hat das Auto nicht verdient.

    Falls Du den Wagen kaufst, wünsche ich Dir viel Spaß, berichte mal. Empfehlenswertes W116 Spezialforum ist http://www.w116-forum.de/forum/index.htm

    Gruß Andreas
     
  7. #7 Rußbomber, 14.01.2009
    Rußbomber

    Rußbomber

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin bis vor kurzem einige Jahre zwei 280 S Automatik aus 1.Hand als Alltagsauto gefahren. Nicht weil ich auf den Vergasermotor scharf gewesen wäre, aber die Opa-Autos im guten Zustand haben häufig den kleinsten Motor. Ein Einspritzer wäre mir in Bezug auf den Verbrauch schon lieber gewesen, die geringeren Fahrleistungen sind bei einem solchen Auto aber nicht so wichtig.

    Der Vergaser ist auch das Sorgenkind bei dem Motor. Ich habe das hochkomplexe und fürchterlich empfindliche Teil öfters auseinander genommen oder mit viel Aufwand justieren lassen. Leider findet sich kaum noch jemand, der die Teile annähernd versteht. Ich konnte glücklicherweise die Fa. Wurm überreden mir zu helfen, ihre Begeisterung über solche Aufträge hielt sich in Grenzen.

    Ich habe zwischen 13,5 l bis über 20 l Super Plus verbraucht.
     
Thema: Einschätzungen zum 280S W116
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes w116 280 se kaufberatung

    ,
  2. w116 forum

    ,
  3. mercedes w116 kaufberatung

    ,
  4. w116 kaufberatung,
  5. w116 280s,
  6. w116 280 se verbrauch,
  7. Mercedes W116 Forum,
  8. w116 280 se,
  9. mercedes w116 vergaser TN Starter,
  10. mercedes 280 s w116 verbrauch,
  11. ventile im mercedes 280 se w116 bj 1978 einstellen,
  12. mercedes 280s w116 verbrauch,
  13. automatische schaltung für w116 280se,
  14. verbrauch w116 280 se,
  15. erfahrungsbericht mercedes benz w108,
  16. verbrauch w116 350,
  17. w116 berichte,
  18. w116 probleme,
  19. mercedes s klasse w 116 testberichte,
  20. testbericht 280SE,
  21. Mercedes 280 SE Vergaser,
  22. youtube mb w116 280s motor probleme,
  23. mb w116 forum,
  24. mb 280 s w116 forum,
  25. mercedes w116 280 se getriebeprobleme
Die Seite wird geladen...

Einschätzungen zum 280S W116 - Ähnliche Themen

  1. Ronal Penta 7,5x15 ET23 Mercedes W201 W123 W124 W116 R107

    Ronal Penta 7,5x15 ET23 Mercedes W201 W123 W124 W116 R107: Verkaufe hier gut erhaltene und sehr seltene Ronal Penta Felgen in 15 Zoll mit den Maßen 7,5x15 ET23 Preis: 990€ Die Räder waren auf dem 190E...
  2. Mercedes w116 280s auf 280se

    Mercedes w116 280s auf 280se: Hallo, Ich habe ein w116 ehemals 280s (Motor wurde vom Vorbesitzer aus gebaut und zerlegt resultat Motor fest!!!). Aber ich habe ein 280se Motor...
  3. w116 karosse

    w116 karosse: Hallo zusammen, ich such für unseren W116er ne neue karosse, unsere ist so durch, das lohnt nicht mehr, der rest ist aber gut :-) Wer also einen...
  4. sitzbezug blau w116

    sitzbezug blau w116: Guten Morgen, Ich bin neu. Ich habe einen alten Mercedes W116 280 SE von 1977. Ich mache die Restaurierung. Ich suche nur nach dem Fahrersitzbezug...
  5. Mercedes W116 280 SE BJ 78 Hohlraumversiegelung

    Mercedes W116 280 SE BJ 78 Hohlraumversiegelung: Hi, möchte gerne bei meinem W116 eine Hohlraumversiegelung durchführen lassen. Kennt Ihr jemanden, der das im nördlichen Ruhrgebiet oder...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden