Elektronik-Problem Motorsteuerung s203

Diskutiere Elektronik-Problem Motorsteuerung s203 im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo liebe Community, bis jetzt habe ich hier immer viel stumm mitgelesen, aber keinen Account besessen. Danke für viele hilfreiche Beiträge in...

  1. #1 vince408, 26.01.2021
    vince408

    vince408

    Dabei seit:
    26.01.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community,

    bis jetzt habe ich hier immer viel stumm mitgelesen, aber keinen Account besessen. Danke für viele hilfreiche Beiträge in der Vergangenheit! Nun habe ich selber an meinem Auto ein Problem, zu welchem es zwar bereits passende Themen gibt, jedoch so ganz speziell eben nicht zu 100 %. Vielleicht kann mir jemand von euch weiterhelfen :)

    Mein Auto:
    S203 95 KW m111 Motor Bauj 2002 ca.156k KM Manuell mit neuem TÜV ;)

    Problem:

    Vor ein paar Tagen ist der Wagen beim Auskuppeln einfach ausgegangen; Alle Kontrolllampen sind angegangen, Motor aus. Kühlerlüfter dreht sofort auf 100% hoch. Beim Neustarten kein "orgeln". Nach kurzer Wartezeit (unterschiedlich lang) ist ein Starten wieder möglich. Dieses Fehlerbild hat sich bei verschiedenen "Tests" in den letzten Tagen wiederholt.
    Ich muss dazu sagen, dass wir letzte Woche Starkregen hatten und sich in den beiden Kammern (Batterie, Motorsteuerung) unten Wasser angesammelt hat - vermutlich verstopfte Abwasserrohre. Das habe ich allerdings schon beseitigt jetzt.
    Nach reichlicher Rescherche zu dem Fehlerbild tippe ich auf ein Masseproblem / Wackler beim Steuergerät, da der Motorlüfter auf 100 % dreht, wenn die Zündung EIN ist.

    Der Fehler tritt nur sporadisch auf, manchmal kann man ein paar Kilometer fahren bis es passiert - manchmal springt er nach 1 min wieder an, manchmal erst nach 5 min.

    Ich freue mich auf Antworten und Ideen - DANKE!
     
  2. #2 PoseidonXL, 27.01.2021
    PoseidonXL

    PoseidonXL

    Dabei seit:
    28.12.2016
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    6
    Das ist fast ein sicheres Indiz für ein defektes MSG. Entweder einschicken und reparieren lassen oder selbst öffnen , den Fehler analysieren und durch Trocknen, Nachlöten versuchen zu reparieren. Was zeigt der Fehlerspeicher beim Auslesen an ?
     
  3. #3 nelke1234567, 27.01.2021
    nelke1234567

    nelke1234567

    Dabei seit:
    30.09.2012
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    186
    Auto:
    230E / 200E / C200 / C200 / E200
    Das heißt, daß das Motorsteuergerät keine Info mehr an das Lüftersteuergerät schickt, und das Lüftersteuergerät Notlauf = 100% macht.
    Ob das Motorsteuergerät defekt ist, kann ich nicht sagen, vielleicht ist es auch einfach nur ein Relais, das das Motorstuergerät usw
    mit Strom versorgt, vielleicht ist es auch einfach nun ein Übergangswiderstand im Stecker vom Motorsteuergerät.
    Wenn des komplett defekt wäre, würde der Motor überhaupt nicht mehr anspringen...
    Ja, Fehlerspeicher mal auslesen.
     
    PoseidonXL gefällt das.
  4. #4 vince408, 30.01.2021
    vince408

    vince408

    Dabei seit:
    26.01.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Erst einmal danke für eure beiden Antworten!
    Kurzes Update dazu, was ich bisher gemacht habe.

    Insgesamt habe ich (vermutlich) drei „Schadbilder“ diagnostiziert.

    1) Motor geht bei Drehzahleinbruch durch auskuppeln aus, Lüfter dreht hoch.
    2) Motor startet nicht vernünftig, klacken im hinteren Steuerkasten - schnippen auf Pumpenrelais, Wagen startet.
    3) Seit gestern: Wagen orgelt, kein starten.

    Mein Lösungsweg:

    Wir haben das MSG ausgebaut und siehe da, es tropfte Wasser raus!! Unfassbar eigentlich, das sowas möglich sein kann. Man hätte bei der Entwicklung doch wissen können, dass Blätter etc die Abflüsse auf Dauer verstopfen... vermutlich geht man nicht davon aus, dass MB Fahrer keine Garage besitzen :D Geöffnet haben wir es nun nicht, da wir das Metallgehäuse nicht zerstören wollten. Stattdessen ab aufs Aquarium und schön trocknen - immer wieder mit der Radpumpe Luft in die oberen Öffnungen in der Hoffnung, dass sich Kondensat gebildet hat welches so rausgepustet wird. Mein Gedanke war ein Wackler auf Grund von Feuchtigkeit, der eben bei niedrigen Strömen wenn die LiMa nicht unter Last steht ausgelöst wird.

    Bezüglich des Pumpenrelais habe ich einfach ein neues eingebaut.

    Zu guter letzt war der Wagen offensichtlich durch die kurzen Startphasen in den letzten Tagen total abgesoffen und wir mussten ihn heute erst einmal frei „orgeln“ - dabei ist die Batterie ziemlich in die Knie gegangen, wir hatten die jedoch extra über Nacht nochmal geladen.

    Naja Ende vom Lied: Auto fährt wie vorher! Auch bei auskuppeln aus hohen Drehzahlen kein Ausgehen oder Spannungsverlust. Trotzdem habe ich mal eine neue Batterie bestellt und werde die einbauen. Ich tippe ziemlich darauf, dass die mitschuldig ist und einfach nach paar Jahren den Geist aufgibt. Alle Indizien sprechen dafür.

    Fehlerspeicher hatte ich auch auslesen lassen die Tage. Kann ich später mal einstellen hier.
     
  5. #5 nelke1234567, 30.01.2021
    nelke1234567

    nelke1234567

    Dabei seit:
    30.09.2012
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    186
    Auto:
    230E / 200E / C200 / C200 / E200
    Bin mir nicht sicher ob das schon reicht. Du kannst bedenkenlos das Motorsteuergerät auf die heiße Heizung legen.
    Zur Not auch in den Backofen bei 70 Grad für 2 oder 3 Stunden. Das Gehäuse hat eine Membrane, die Wasserdampf durchläßt,
    dazu solle aber auch alles innen schön Warm sein.
     
    jpebert und PoseidonXL gefällt das.
  6. #6 vince408, 30.01.2021
    vince408

    vince408

    Dabei seit:
    26.01.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Das mit der Membrane war mir gar nicht bewusst, praktisch! Ich warte jetzt einfach mal ab was passiert...das lag da schon mehrere Stunden über zwei Tage :)
     
Thema:

Elektronik-Problem Motorsteuerung s203

Die Seite wird geladen...

Elektronik-Problem Motorsteuerung s203 - Ähnliche Themen

  1. W220 Elektronik Problem

    W220 Elektronik Problem: Hallo, Ich habe seit 3 Monaten meinen S320 CDI Bj 2000 und nun zum Problem, das auto nimmt den Schlüssel nicht immer an, wenn er ihn annimmt...
  2. GLK 250CDI 4MATIC elektronik Problem

    GLK 250CDI 4MATIC elektronik Problem: Gute Tag, ich habe folgendes Problem mit meinem GLK 250 CDI 4MATIC Baujahr 2011: Nach dem die Lichtmaschine ausgefallen ist und ich müsste mit dem...
  3. Automatik Getriebe schaltet nicht, Elektronik Problem?

    Automatik Getriebe schaltet nicht, Elektronik Problem?: Hallo Mercedes Experten. Ich habe mir vor 10 Monaten meinen ersten Mercedes gekauft - einen MB C Sportcoupe CL203 C200. Leider scheint es so, dass...
  4. C-Klasse Coupe C204 MoPf ESP/ABS Elektronik Problem

    C-Klasse Coupe C204 MoPf ESP/ABS Elektronik Problem: Hallo Leute ich bin hier neu und weiß daher nicht genau, ob hier hier bin oder nicht! Habe eine C-Klasse Coupe (C204 MoPf), 250 CDI, Bj. 2011 und...
  5. W220 Lenksäule Elektronik problem

    W220 Lenksäule Elektronik problem: Hallo zusammen, ich habe ein w220 S320 Benziner und seit heute volgended Problem: Ich habe heute versucht mein Auto zu starten und die Batterie...