Empfehlenswerte Schneeketten - Erfahrungen gesucht

Diskutiere Empfehlenswerte Schneeketten - Erfahrungen gesucht im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Beruflich bin ich aktuell in einem Wintersportgebiet unterwegs, ergo viel Schnee - für mein Auto leider oft zu viel davon. Auf den Punkt, ich...

  1. E.D.

    E.D. Guest

    Beruflich bin ich aktuell in einem Wintersportgebiet unterwegs, ergo viel Schnee - für mein Auto leider oft zu viel davon. Auf den Punkt, ich brauche ein paar vernünftige aber halbwegs bezahlbare Schneeketten. Der Anspruch ist, das ich die Ketten schnell und leicht montiert / demontiert bekomme. Ich hab keine große Lust ewig mit klammen Fingern im Radhaus zu arbeiten.
    Daher ist ein in der Anwendung möglichst komfortables System favorisiert. Wer hat Tips, wer hat Erfahrungen?
     
  2. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.975
    Zustimmungen:
    3.526
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Schau Dir mal die Centrax von Rud an. Dürften bzgl. des Grips nicht ganz so gut sein wie klassische Kreuzketten, aber sind superschnell montiert. Leider recht teuer, sonst hätt ich sie auch schon. Die MOntage dürfte unübertroffen sein.
    Wobei ich sagen muß, dass ich bisher noch nie Ketten gebraucht habe... auch nicht im Skiurlaub.
     
  3. #3 teddy7500, 17.12.2009
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.457
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Ich habe schon mehrfach Ketten gebraucht, und würde beim nächsten mal wohl lieber etwas mehr ausgeben, und z.B. sowas wie Markus geschrieben hat kaufen.
    Die Montage bei den meisten "normalen" Ketten war immer eine mittelschwere Katastrophe, und meine Frau hat sogar mal eine Veletzung an der Hand gehabt, weil sie sich irgendwo unter dem Auto geschnitten hat .
     
  4. E.D.

    E.D. Guest

    Normale Ketten will ich ja auch nicht. Ich hab hier vor Ort schon öfters Fahrzeuge gesehen die an der Antriebsachse einen Adapter haben auf dem die Ketten dann wohl fix montiert werden können. Aber die Centrax hab ich mir auch schon online angeschaut, preislich ist das schon ne Hausnummer. Gibt es denn ähnliches, zu bodenständigeren Preisen.
     
  5. #5 teddy7500, 18.12.2009
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.457
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
  6. #6 strinzer, 18.12.2009
    strinzer

    strinzer

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    65
    Auto:
    KIA Sorento, W169 A170
    Kennzeichen:
    * *
    he
    * * * * *
    Wobei diese ja laut Test absolut unterste Schublade sein sollen:
    Ich bin auch auf der Suche...
     
  7. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.975
    Zustimmungen:
    3.526
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Dass die Schnellmontageketten beim Grip nicht ganz so gut abschneiden wie klassische Ketten ist denke ich klar.
    Nur, was bingen mir klassische Ketten, wenn ich irgendwo im Schnee stecke, die Radhäuser voller Schnee sind und bekomme sie nicht mehr montiert?
    Sowohl unser 210er als auch der 202er stehen hinten so tief, dass ich keine Mgl sehe, die Radhäuser vom Schnee so weit zu befreien, dass man problemlos die normalen Ketten (Ring) übers Rad ziehen kann ohne den Wagen anzuheben.
    Schon allein daher würde ich immer eine derartige Schnellmontagekette wählen, auch wenn die gewisse Nachteile haben.
    Die Centrax verkauft im übrigen auch Mb direkt, insofern können sie nicht soooo schlecht sein;)
     
  8. #8 Ralph208, 18.12.2009
    Ralph208

    Ralph208

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    4
    Das im Titel sind die wichtigsten Kriterien. Hatte mal Rud und habe jetzt die besten nach ADAC Empfehlung gekauft. Firma vergessen, aus Österreich... Jedenfalls sollen die sich schnell montieren lassen, neben allen anderen wichtigen Kriterien wir Haltbarkeit und Grip etc... Sie lassen sich auch leicht montieren, aber nur auf dem Parkplatz! Die Österreicher spinnen echt, man muss die Kette fein säuberlich der Länge nach auslegen und dann, mit zweiter Person oder in mehreren Versuchen, genau auf die Mitte fahren. Erst dann kann man sie leicht anlegen. Wie bescheuert ist das denn? Leider konnte ich sie nicht mehr umtauschen.
    In 80% der Fälle brauchte ich die Ketten als ich schon festgefahren war. Die Rud packt man einfach am Kunststoff Bügel und läßt sie nach unten hängen, dann dem Reifen anlegen wie das Geschmeide einer Frau. Wichtig ist auch die automatisch Nachspannvorrichtung, sonst muss man öfter anhalten um manuell nachzuspannen. Dieses Feature habe nur die teureren.

    Hoffe etwas geholfen zu haben.
     
  9. #9 Karl204, 19.12.2009
    Karl204

    Karl204 Zweiter F1 Tippspiel 2010

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    746
    Auto:
    GLK 220 CDI
    Hallo E.D,

    leg doch mal 100Kg Steugut in den Kofferraum, das hilft sicherlich auch,



    Gruß Karl :squint
     
Thema: Empfehlenswerte Schneeketten - Erfahrungen gesucht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schneeketten w203

    ,
  2. schneeketten schnellmontagesystem

Die Seite wird geladen...

Empfehlenswerte Schneeketten - Erfahrungen gesucht - Ähnliche Themen

  1. Welcher Endschalldämpfer ist empfehlenswert für C 350 BJ 2014?

    Welcher Endschalldämpfer ist empfehlenswert für C 350 BJ 2014?: Schönen Guten Abend , ich bräuchte mal eure erfahrene Meinung habe mir einen C 350 BJ 2014 zugelegt und würde gerne etwas am Sound machen. Nun...
  2. Welcher Winterreifen für meine Verhältnisse ist empfehlenswert?

    Welcher Winterreifen für meine Verhältnisse ist empfehlenswert?: Hallo zusammen, auf meinen S203 C220 CDI Facelift werden nun neue Winterreifenfällig. Ich brauche 205 55 R 16. Die Test im Netz sind bekannt....
  3. 209 280 Motor im CLK 280 Bj. 2007 empfehlenswert oder doch lieber den 320er nehmen?

    280 Motor im CLK 280 Bj. 2007 empfehlenswert oder doch lieber den 320er nehmen?: Hallo Zusammen, leider habe ich mit der Suchfunktion nicht die richtigen Antworten bekommen und versuche es nun auf diesem Weg. Ich spiele mit...
  4. S204 als 6-Zylinder - Was ist empfehlenswert?

    S204 als 6-Zylinder - Was ist empfehlenswert?: Servus Leute, langsam aber sicher geht die Zeit für mich und meinem Kompressor zu Ende. Vorweg, ich liebe meinen C, aber nächtes Jahr hab ich ihn...
  5. Quelenker - Welcher Hersteller ist empfehlenswert?

    Quelenker - Welcher Hersteller ist empfehlenswert?: Hallo, bin heute beim GTÜ bei der HU durchgefallen: Traggelenk ausgeschlagen. Das ist so ein Teil, wo das Traggelenk und der Lenker ein ganzes...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden