Empfehlungen zum Kauf eines C 200 CDI

Diskutiere Empfehlungen zum Kauf eines C 200 CDI im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo zusammen, bin neu hier im Forum und bräuchte mal den einen oder anderen Tip von erfahrenen C-Klasse-Fahrern. Zur Vorgeschichte: habe mir...

  1. #1 911_4ever, 27.04.2003
    911_4ever

    911_4ever Guest

    Hallo zusammen,
    bin neu hier im Forum und bräuchte mal den einen oder anderen Tip von erfahrenen C-Klasse-Fahrern.

    Zur Vorgeschichte: habe mir Dezember 1995 einen neuen Golf Variant TDI zugelegt, der in unserem Haushalt seit nunmehr 3 Jahren als Zweitfahrzeug läuft (mittlerweile 110 Tkm). Obwohl das Fzg. keinerlei Probleme bereitet, möchte ich es aufgrund seines Alters kurzfristig ersetzen. Da das Fzg. immer prolemlos lief legte ich mir im August 99 als "Familienkutsche" einen Passat Variant V6 TDI zu - leider...Nach den bekannten Problemen mit Luftmassenmesser, Qualitätsprobleme usw. kam dann im November letzten Jahres bei km-Stand 89.000 der absolute Hammer: Wasserpumpe defekt. Da der Aufwand beim Tausch beim V6 ziemlich gross ist hat man auch gleich den Zahnriemen und diverse Spannrollen und Riemenscheiben gewechselt. Kosten: "Schlappe" 1400 Euro!! - und VW wollte von Kulanz gar nichts wissen, obwohl der vorgeschrieben Zahnriemenwechselintervall bei 120.000 km liegt. Soviel zur Vorgeschichte.

    Mittlerweile hab ich den Passat in Zahlung gegeben und durch ein T-Modell (E 55 AMG) ersetzt. Den Markenwechsel habe ich nicht bereut!

    Nun aber zu meiner Frage: ein guter Bekannter hat mir (als Ersatz für meinen Golf) seinen 2 Jahre alten C 200 CDI (W203) angeboten. Das Auto ist sehr gut ausgestattet (Automatik, Klima, usw.) hat aber nur einen "Haken": 220.000 km. Dazu muss man wissen, dass das Fzg. im Taxibetrieb gelaufen ist, überwiegend aber nur von ein und demselben Fahrer. Die Fahrzeuge meines Bekannten sind auch extrem gut gepflegt, sowohl technisch als auch optisch (dieses Fzg. beispielsweise wurde mit einer hellelfenbein-farbigen Folie beklebt, der Originallack ist schwarz und natürlich nagelneu). Da die MB-Diesel (zum Glück) nicht über den anfälligen Zahnriemenantrieb verfügen und die Lebensdauer der MB-Diesel doch im allgemeinen als sehr hoch angesehen wird: kann man so ein Auto guten Gewissens kaufen? Meine Alternative: 7000 EUR mehr ausgeben für einen fabrikneuen Golf IV TDI.

    Bitte um reichlich Meinungen...
     
  2. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.844
    Zustimmungen:
    2.344
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * * H
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    und deshalb verschoben ;)

    Was soll er denn kosten? Im Schnitt 110tkm/Jahr Hört sich mehr an als daß es tatsächlicher Verschleiß am Motor ist da er ja kaum Kaltstarts hatte!
    Sehr sehr wichtig ist halt der Preis! Du bekommst keine Karantie von Deinem Kumpel und bei der Laufleistung kann auch mal was kaputt gehen was dann ordentlich teuer werden kann!
     
  3. #3 Hubernatz, 27.04.2003
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Ich kann dir zwar zum Auto ansich wenig sagen, aber trotzdem einen wichtigen Satz mitgeben: Von Freunden kauft man kein Auto. Wegen sowas sind schon viele Freundschaften zerbrochen. Wenn was ist, dann gibt´s meist Streit...

    Und wie hotw schon sagte, gepflegt hin oder her, Garantie gibts nur beim Händler.
     
  4. #4 Ghostrider, 27.04.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.572
    Zustimmungen:
    357
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    ... und Taxikilometer zählen manchmal wie Hundejahre (also mal sieben).

    Keine Langstrecke, immer nur stop and go. Kann einfach nicht gut sein ...
     
  5. c220

    c220 Guest

    Hallo 911_4ever,

    würde Aufgrund des Taxi-Betriebes von dem Kauf Absehen, da der Wagen wahrscheinlich kaum Langstrecke gefahren ist.
    Es ist ja im allgemeinen bekannt, daß Taxis nicht immer sehr pfleglich behandelt werden, immer nur den billigsten Sprit kriegen (habe schon von einigen gehört, daß der neue CDI auf billig-Sprit empfindlich reagiert). Auch ist zu prüfen, ob der Wagen unfallfrei ist (wenn nicht, dann Unfallrechnung zeigen lassen, wo der Wagen repariert wurde) und ob er KD-gepflegt (von DC) ist.

    Wäre das ein Vertreter-Fahrzeug als Langstreckenwagen, dann wäre meine Empfehlung "kaufen".

    Und dieser Diesel ist sehr begehrt, prüfe mal auch, was der Wagen neu kosten würde (in deiner Wunschausstattung), vielleicht hat der C200 CDI etwas, was du nicht brauchst.
     
Thema: Empfehlungen zum Kauf eines C 200 CDI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes c 200 cdi zahnriemen

    ,
  2. c 200 cdi steuerkette

    ,
  3. c 200 cdi mercedes steuerkette

    ,
  4. zahnriemenwechsel mercedes c 200 cdi,
  5. mercedes c 220 cdi 2005 zahnriemenwechsel,
  6. mercedes c 220 steuerkette,
  7. mercedes w204 kombi Zahnriemen Wechselintervall,
  8. Mercedes c200 cdi zahnriemenwexhsel,
  9. zahnriemenwechsel c 200,
  10. was bringt ein mercedes c200cdi bj.2003,
  11. mercedes benz c 200 cdi steuerkette oder zahnriemen,
  12. steuerkette mb b 200,
  13. Mercedes-Benz B 200 CDI Automatik,
  14. c 200 cdi mercedes steuerkette oder zahnriemen,
  15. zahnriemenwechselintervalle mercedes c ,
  16. c200 bj 2003 steuerkette,
  17. zahnriemenwechselintervalle b 200 cdi,
  18. mercedes c 200 zahnriemenwechsel intervall,
  19. mercedes c 200 cdi zahnriemen oder kette,
  20. c200 zahnriemen,
  21. zahnriemenwechsel mercedes c 200 preis,
  22. c 200 cdi bj 2003 steuerkette oder zahnriemen ,
  23. c 200 zahnriemen,
  24. MB S203 200 cdi zahnriemen,
  25. mercedes c klasse 200 cdi kombi Zahnriemenwechsel
Die Seite wird geladen...

Empfehlungen zum Kauf eines C 200 CDI - Ähnliche Themen

  1. [W/V167] Verarbeitungsqualität, Empfehlungen vor Kauf

    [W/V167] Verarbeitungsqualität, Empfehlungen vor Kauf: Liebe Leute, unser W164 300CDIBE ist jetzt 10 Jahre alt und soll abgelöst werden. Als "Grand Edition" war er ja schon aus dem...
  2. Kauf eines GLK Schalter oder Automatik Empfehlungen ??

    Kauf eines GLK Schalter oder Automatik Empfehlungen ??: Moin zusammen , zuerst einmal möchte ich mich kurz vorstellen : Meine Name ist Andreas bin 56 Jahre halt und wohne so ziemlich genau zwischen Leer...
  3. Empfehlung zum Kauf E 220 CDI/ 280 LPG oder doch 350

    Empfehlung zum Kauf E 220 CDI/ 280 LPG oder doch 350: Hallo, bei uns muß ein neuer (Gebrauchter) her, nach nun viel Geld in einen Ami verloren wurde, wollen wir keinen Geländewagen mehr, in den wir...
  4. Würdet Ihr den Kauf eines gebrauchten C320 T W203 empfehlen?

    Würdet Ihr den Kauf eines gebrauchten C320 T W203 empfehlen?: Hallo alle zusammen, habe mich beruflich verselbständigt und bin bei der Suche nach einem verlässlichen und geeigneten Fahrzeug auf einen C320 T...
  5. Kauf- bzw. Wiederverkauf Empfehlung W211

    Kauf- bzw. Wiederverkauf Empfehlung W211: Servus, bin gerade kurz vor dem Kauf eines (fast) Jahreswagen bei DC als Mitarbeiter. Kann mich noch nicht ganz zwischen dem 200 CDI und dem 220...