Erfahrung mit Tuning-Chip f?r ML 270 CDI?

Diskutiere Erfahrung mit Tuning-Chip f?r ML 270 CDI? im Anbauteile, Tuning, Felgen und Reifen Forum im Bereich Technik und Zubehör; Hallo, als Neuling möchte ich erst mal freundlich guten Tag sagen. Ich trage mich mit dem Gedanken für meinen ML 270 CDI eine...

  1. #1 1966wolfi, 19.10.2004
    1966wolfi

    1966wolfi

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    als Neuling möchte ich erst mal freundlich guten Tag sagen.

    Ich trage mich mit dem Gedanken für meinen ML 270 CDI eine Leistungssteigerung von Carlsson einzubauen.

    Hat jemand Erfahrungen mit einer Leistungssteigerung gemacht?

    Hat so was überhaupt einen "Wert" oder ist das nur Geldmacherei?

    Vielen Dank und einen schönen Abend noch...

    Wolfi
     
  2. #2 andreas01, 06.11.2004
    andreas01

    andreas01 Guest

    hallo wolfi,

    mit carlson habe ich noch keine erfahrung.

    aber mit der firma skn habe bei denen schon alles machen lassen audi , mercedes, bmw, volvo.

    das ergebniss ist immer das gleiche gewesen schneller , höher, weiter.

    das heißt, mehr v/ max, beim kleinen touareg zum vergleich 400 Nm und 178 ps Serie jetzt 485 Nm 215 Ps V/max +7 km/h aber der Durchzug ist enorm und wenn Du viel mit Tempomat fährst ca 0,5- 0,7 Liter wenniger.

    sie hatten alle keine Probleme Garantie 2 Jahre und 100.000 km danach für hundert euro pro jahr zusatzgarantie.

    Momentan der über hit bei mir zuhause golf4 GTI/TDI Serie 330 Nm und 155 PS jetzt 405 Nm und 203 PS kmstand 98000 und nichts noch nicht einmal Öel und Fahrleistungen besser als ein 320 cdi oder 320 benziner verbrauch absulut top zwischen 5,5 ud 9,5 bei vollastfahrten

    viele grüße

    andreas

    ps: bekomme jetzt ein 270 cdi t- modell und werde den auch machen lassen.

    wenn du interresse hast sie haben mir bei 2 wagen einen nachlass gewährt. bei interresse melde dich.
     
  3. #3 Ghostrider, 06.11.2004
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.462
    Zustimmungen:
    307
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Nur noch einmal zur Erinnerung :

    Jeglicher Eingriff eines "Tuners" an der Softwaremotorsteuerung oder eine Chipmaßnahme zieht unweigerlich den Verlust jeglicher Garantie, Kulanz oder Gewährleistung nach sich.

    Das Fahrzeug wird bei Entdeckung einer solchen Manipulation (denn nichts anderes ist es in den Augen von DC) auf eine "schwarze Liste" gesetzt.

    Der Nachweis einer Manipulation ist ohne weiteres nachweisbar, selbst wenn die Manipulation "nur zu Testzwecken" verbaut wurde.

    Man(n) glaubt kaum, welche Informationen ein Steuergerät heutzutage ablegt.

    Ein Bekannter von mir erzählte mir folgende Anekdote :

    Im Porsche Zentrum wurde ein Mann vorstellig, der einen Motorschaden zu beklagen hatte. "Ich habe den Motor immer ordentlich warmgefahren und nie kalt getreten !" war seine Aussage.

    Die Auswertung der Fahrzeugsteuergeräte ergab eine Drehzahl von 6.280 U/min bei einer Wassertemperatur von 52 Grad und eine Öltemperatur von 48 Grad zum Zeitpunkt des Verreckens um 8.42 Uhr ...
     
  4. #4 Gumballrace, 06.11.2004
    Gumballrace

    Gumballrace

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ...seit Mai 2008 nicht mehr im Forum aktiv.
    Es ist doch immer die gleiche Leier:

    Der Chip ist so supertoll (mehr Leistung/weniger Verbrauch) und ich fahr ja auch vernünftig, die Mehrleistung ist ja nur als Reserve gedacht. =) =)

    1.Wer Power hat nutzt die auch.

    2. Ein Diesel ist kein Rennwagen.

    Damit ist alles gesagt, Basta.


    Ich freu mich für alle, die keine Probleme mit einem Chip hatten, wirklich super. Aber wenn die Probleme losgehen, dann war`s keiner gewesen.

    Mein Tipp an alle die an das Märchen vom Chip glauben:

    Geht mal zum Motoreninstandsetzer in eurer Nähe (Gelbe Seiten) und fragt da mal nach. Ich glaube jeder von den Jung`s hat so eine Ecke wo man verbrannte Kolben/Ventile bestaunen kann.
     
  5. #5 andreas01, 06.11.2004
    andreas01

    andreas01 Guest

    hallo an alle,

    tja erstaunlich was man mit einer antwort auf eine frage auslößt.

    das sollte es nicht werden, eine gegenüberstellung von was auch immer.


    nicht als frage sondern als anregung zum denken 200 und 220 cdi beide den gleichen hubraum, gleicher turbo aber anderer ladedruck und andere förderzeipunkte und mengen. warum?

    sagen wir auch dc überarbeitet steuergeräte. porsche biete bei seinem turbo dieses ab wek an, audi bei allen s und rs modelen.

    einfach weil sie merkten das der markt danach verlangt und es technisch kein problem ist, sofern es seriös und nicht übertrieben gemacht wird.

    sicherlich freue ich mich auch das ich bis jetzt noch nicht zu den geschädigten gehöre. da ich aber 70% autobahn fahre und dieses im aussendienst immer schnell denke ich es spricht für den hersteller skn. im übrigen macht carlson und amg das selbe. sie überarbeiten die steuergeräte.

    gute hersteller entlassen den hersteller as der werksgarantie und geben die selben garantien 2 jahre und 100.000 km

    noch etwas zum auslesen, es stimmt das man dieses was gesagt wurde alles auslesen kann. nach einem ausbau bei einem leasing wagen ( war ein c30 cdi ) konnte nichts mehr vom einbau des chipps erkannt werden. grund war dafür ein ruckeln im kaltstart beim losfahren die ersten 3-5 km.

    natürlich hatte ich den chipp in verdacht also auto holen( chipp raus und in serie zurückprogrammiert ) und dann ab zu mercedes benz münchen das auto war damals 18 monate und hatte 94 000 km auf der uhr, man kan sich denken das die alles gemacht haben um sich vor der rechnung zu drücken

    leider bekam ich nach drei tagen einen anruf mein auto sei fertig und ich kann es abholen. man entschuldigte sich für die unannehmlichkeiten die ich hatte, fehler war ein achtung!!!! edc bauteil also ein elektronikteil im steuergerät. das heißt um das zu finden wird es ausgebaut und auf alles geprüft und zuvor andeb tester gehangen und nichts gefunden was auf den alten geänderten chipp hindeutet.


    hoffe hiermit ein bischen licht in das dunkel gebracht haben zu können.

    nocheinmal ich verteidige nicht die tuner und auch nicht mich. es soll ein gedankenanstoß sein nicht mehr
    :D :wink: :wink:
     
  6. #6 Gumballrace, 06.11.2004
    Gumballrace

    Gumballrace

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ...seit Mai 2008 nicht mehr im Forum aktiv.


    Das kann alles sein, doch wer steht denn bei Schäden durch Chiptuning grade ? Sicher nicht der Tuner ! Die Beweislast für den Motorendefekt liegt später beim Kunden. Gutachterkosten ca. 3000 € / Montage&Demontage des Motor`s /Transport ca. 2000 €, Rechtsanwalt locker 2000,- € (kein Rechtsschutzfall).

    Soll auch nur eine Denkanregung sein. :wink:
     
  7. #7 andreas01, 08.11.2004
    andreas01

    andreas01 Guest

    hallo,

    für die schäden der chipptuner oder die durch den hersteller verurscht wurden!!!!!! haftet die firma tune garant aus der schweiz.

    ist ein tochterunternehmen der schweizer rückversicherung, ich hoffe das das ein begriff ist als zweitgrößte versicherung der welt.

    übrigens, muß das alles ja ganz schlecht sein, so das mir merceds- benz münchen gleich das steuergerät an diesen( und nur über diesen kann ich urteilen )l hersteller verschickte.

    dieses thema ist so leidig und einseitig behatftet von ewig gestrigen, wie das thema wo das blei unseren kraftstoff verlassen hat und der kat eingeführt wurde.
    über wen versichern sich die hersteller die ihre eigenen modelle im hause bearbeiten? über niemanden ausser sich selber also wieso hält sich die meer darüber das gechippte motoren kaputt gehen? aus der vergangenheit wo viele wald und wiesen firmen am markt waren die diesen schlechten ruf unterstrichen.

    mitlerweile sind sie denke ich weg.
    und sertiöse firmen beherschen den markt, leider mußten die kunden dieses leergeld bezahlen, aber was glaubst du wer die neuen autos testet??

    tester? vergiß es es, wir alle testen mitlerweile. so traurig das ist und zahlen auch noch dafür wenn der test außerhalb der garantie kaputt geht.


    appropo garantie, dc, audi, vw, etc. sagte ich garantie oder kulanz???? sie reden sich fast alle auf kulanzen raus nicht auf richtige garantien.

    ich erzähle lieber nicht, bei 80 000 km im jahr was da alles passiert da kann ich nur sagen sei froh um dein auto vom alten schlage das noch fährt und nicht wie der neue techniküberladene mupitz ständig irgenetwas hat. und man sich streiten darf um garantie und kulanz

    die tuner ( oder besser dieser ) kennt das wort kulanz nicht da er eine voll garantie gibt weil er überzeugt ist von dem was er macht. das heißt beim neuwagen wird der hersteller aus der haftung entlassen und die schweitzer rück steigt dafür ein.
    ich schrieb auch das ich einen problemfall hatte und dieser zwischen dem tuner und dc ausgetragen wurde und ich nichts zahlen mußte.


    spricht das für seriöse abwicklung?? ich denke ja.


    ich habe übrigens auf eine frage geantwortet einen mitgliedes, die antworten die ich darauf gab ( steuergeräte sind nach dem chippen auszulesen etc.......) wurden von mir wiederlegt und von dir ignoriert aber statt darauf bezug zu nehmen, wurden immer wieder neue und andere meinungen in den raum gestellte.


    somit entwickelt sich das zu einer diskusion von 2 leuten für einen dritten.
    beide menschen verfügen über ein gänzlich anderes basisswissen und eine andere einstellung. ich habe nur positive erfahrungen und du nur scheinbar eine negative meinung den chippen kann man nur sauger und turbo motoren keine d modelle im dieselbereich.

    und gefragt wurden wir alle für ein mitglied ob wir erfahrungen haben..................................................

    nicht mehr

    grüße

    andreas
     
Thema: Erfahrung mit Tuning-Chip f?r ML 270 CDI?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. erfahrungen w163 270cdi tuning chip

    ,
  2. mercedes ml 270 automatik chip

    ,
  3. mercedes ml tuning

    ,
  4. carlsson chiptuning ml 270 w163,
  5. mercedes ml 270 sportauspuff,
  6. 270cdi mehr leistung ohne chip,
  7. ml 270 carlsson,
  8. mercedes-benz ml 270 cdi chiptuning
Die Seite wird geladen...

Erfahrung mit Tuning-Chip f?r ML 270 CDI? - Ähnliche Themen

  1. Starke vibraitonen E220 CDI

    Starke vibraitonen E220 CDI: Hallo Jungs, Mein Auto ist ein E220 CDI Bj 2007 MOPF Automatic etwa 200 000Km Seit kurze habe ich problem (bessondere wenn Auto Kalt ist) das...
  2. defektes Zweimassenschwungrad E250 CDI

    defektes Zweimassenschwungrad E250 CDI: Hallo, hat einer von euch schon einmal Erfahrungen mit einem defektem Zweimassenschwungrad beim 250 CDI machen müssen? Habe gelesen, die ersten...
  3. Marderabwehrsystem einbauen lassen / Erfahrungen

    Marderabwehrsystem einbauen lassen / Erfahrungen: Servus an alle Sternfahrer, ich bin ab kommender Woche ein glücklicher MB Fahrer. Der Wagen ist nagelneu (CLA) und soll natürlich von Anfang an...
  4. GLK 220 CDI Software Update für Dieselmotor

    GLK 220 CDI Software Update für Dieselmotor: Hallo zusammen, Ende März 2019 habe ich ein Schreiben von Mercedes bekommen für eine Freiwillige Kundendienstmaßnahme Software Update für Ihren...
  5. W211 E320 CDI OM648 Ruckeln/keine leistung

    W211 E320 CDI OM648 Ruckeln/keine leistung: Hallo, habe seit 1 Woche Leistungsverlust und ruckeln im stand und beim Gasgeben. Beim beschleunigen kommt blauer Qualm aus dem Auspuff raus.....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden