Erfahrungen Luftfedern HA

Diskutiere Erfahrungen Luftfedern HA im W212 / S212 Forum im Bereich E-Klasse; Hi Leute Hatte am WE mal Zeit meine Nivoregulierung an der Hinterachse zu Prüfen. Und ich habe einen Undichten Luftbalg/Luftfeder auf der...

  1. #1 Seppi1604, 25.03.2019
    Seppi1604

    Seppi1604

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    15
    Hi Leute

    Hatte am WE mal Zeit meine Nivoregulierung an der Hinterachse zu Prüfen. Und ich habe einen Undichten Luftbalg/Luftfeder auf der rechten Seite. Das Leck ist minimal und ich habe es jetzt erstmal mit Loctite abgedichtet.
    Aber die Luftfeder muss Ersetzt werden.
    Nun hab ich von MB schon einen Preis von 500eur.
    Das für die miese Qualität des Originalteils zu zahlen bin ich nicht bereit.

    Nun wollte ich euch mal fragen wer schon Erfahrungen mit Luftbälgen aus dem Zubehör hat.
    Insbesondere reizen mich die Teile von ARNOTT da man die in den USA recht günstig bekommt und sie dort als hochwertig gelten hat die schon jemand drin? Oder wer hat mit anderen welche Erfahrungen gemacht?
     
  2. #2 Seppi1604, 27.03.2019
    Seppi1604

    Seppi1604

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    15
    So da es hier allen Anscheins nach keine Erfahrungen gibt starte ich mal den Selbstversuch.
    2 Luftfedern von Arnott sind Bestellt direkt in den USA incl. Steuern Zoll Versand usw. 420eur
    Neuen Luftschlauch hab ich auch besorgt die werde ich mal mitwechseln.
    Ich Berichte dann falls jemand Interesse hat?
     
    stud_rer_nat gefällt das.
  3. #3 Seppi1604, 05.04.2019
    Seppi1604

    Seppi1604

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    15
    Na Leute
    Am 1.4. Sind die Luftfedern aus den USA angekommen IMG_20190405_093710.jpg


    Ein Problem gibt es aber leider doch mein Abdichtungsversuch der rechten Luftfeder war erfolgreich :rolleyes: der gute hat sich in 5tagen standzeit nicht einen cm abgesenkt.
    Nun bin ich hin und hergerissen die neuen montieren samt neuer Leitungen. Oder jetzt noch mit der Reparatur fahren und schauen wie lange sowas hält?
    Was meint ihr?
     
  4. #4 Fenrirwolf, 05.04.2019
    Fenrirwolf

    Fenrirwolf

    Dabei seit:
    27.04.2011
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    40
    Auto:
    W212
    Wenns hält, dann lass es doch so. Wenns wieder undicht wird hast die passenden Ersatzteile auf Lager^^
     
  5. #5 Seppi1604, 20.04.2019
    Seppi1604

    Seppi1604

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    15
    So Leute habe mich dann doch Entschieden die Nivoregulierung neu zu montieren nachdem nun die Ventileinheit ihren Dienst versagt hat.

    Also alles neu gute fast neuwertige Ventileinheit mit unbenutzten Kupplungen bei Kleinanzeigen gefunden, neue Schläuche in der Bucht und die Luftfedern von ARNOTT.
    Alles in allem eine einfache Sache dabei hab ich dann auch entdeckt das der Vorbesitzer schonmal daran rumgepfuscht hat und einen Luftschlauch mit irgendwelchen kleber in der linken luftfeder montiert hat da er wohl den Schneidring der den Schlauch gegen das rausrutschen sichert verloren hat , evtl. war das der Grund für den Ausfall der Ventileinheit.

    Nun funktioniert alles wieder einwandfrei ich beobachte mal wie sich die Luftfedern im Langzeittest schlagen.
     
  6. #6 jpebert, 21.04.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    115
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Arnott sollte i.O. sein. Die bekommst Du aber preiswerter hier auf dem freien Teilemarkt. Bilstein wäre jetzt mein Favorit, wenn man etwas Zeit mitbringt (Suche/Warten auf Angebote), kosten die nicht mehr als Arnott. 2 Stück 500+
     
  7. #7 Seppi1604, 21.04.2019
    Seppi1604

    Seppi1604

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    15
    Lies mal oben, meine waren mit import zoll steuern trotzdem preiswerter als hier. Mit Rabatt aus dem Chrysler Forum wäre ich noch unter 400 gewesen hatte ich aber vergessen das ich den noch bekommen könnte.
     
Thema:

Erfahrungen Luftfedern HA

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen Luftfedern HA - Ähnliche Themen

  1. GLE63 Coupe AMG mit über 160.000km erfahrung? Lebensdauer?

    GLE63 Coupe AMG mit über 160.000km erfahrung? Lebensdauer?: Hallo Leute, wie ist eure Meinung und Erfahrung für einen GLE63 Coupe 160.000km 2016? Welche Probleme können bei 160.000 - 200.000km auftauchen?...
  2. GLE 350 4M Sommerreifen 20" Empfehlungen/Erfahrungen

    GLE 350 4M Sommerreifen 20" Empfehlungen/Erfahrungen: Wollte mal Eure Empfehlung u Erfahrungen zwecks Sommerreifen für unseren GLE 350 4Matic auf 20" Felgen erfragen? Gruß Stefan
  3. Stoßdämpfer Aufnahmen HA

    Stoßdämpfer Aufnahmen HA: Hi zusammen Ich habe bei meinem kürzlich Erworbenen S212 350CDI BJ 2011 eine erschreckende Entdeckung gemacht und wollte euch darauf hinweisen es...
  4. Airmatic-Luftfedern für Hinterachse von Arnott

    Airmatic-Luftfedern für Hinterachse von Arnott: Hallo und guten Abend, so ab und zu meldet sich im Display die Airmatic. Nach Fehlerlöschen ist allerdings dann auch erstmal Ruhe. Vorsorglich...
  5. Piecha Auspuffanlage Erfahrungen

    Piecha Auspuffanlage Erfahrungen: Hallo Leute, bin am überlegen mir an meinen C350 eine Abgasanlage (vielmehr Endschalldämpfer) von Piecha dran zu bauen. Zum Einen wegen der Optik,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden