Erfahrungen mit Al-ko Stoßdämpfern

Diskutiere Erfahrungen mit Al-ko Stoßdämpfern im Anbauteile, Tuning, Felgen und Reifen Forum im Bereich Technik und Zubehör; Hallo liebe Gemeinde, bei der Suche nach einem passenden Sportfahrwerk für mein QP bin ich auf die Fahrwerke von K.A.W. gestoßen. Soweit ich in...

  1. #1 Mixxed_Up, 18.04.2011
    Mixxed_Up

    Mixxed_Up

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    26
    Auto:
    CL203
    Hallo liebe Gemeinde,
    bei der Suche nach einem passenden Sportfahrwerk für mein QP bin ich auf die Fahrwerke von K.A.W. gestoßen. Soweit ich in Erfahrung bringen konnte,werden bei dem PlusKit (so nennt sich das Fahrwerk) Al-ko Stoßdämpfer verwendet. Nun lese ich zu diesen aber recht unterschiedliche Meinungen verschiedenster Fahrer anderer Marken. Weswegen ich euch nun mal fragen wollte, ob hier jemand Erfahrungen mit den Dämpfern gemacht hat.

    Vielen Dank im Vorraus!
     
  2. #2 Stern_im_Wind, 18.04.2011
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    Al-Ko sagt mir jetzt eigentlich nichts!

    Aber wenn es um Sportstoßdämpfer geht, würde ich eher zu Koni, H&R oder Bilstein greifen.
    Alle 3 Hersteller bieten auch komplette Fahrwerk-Kits an, also Dämpfer und Federn.
     
  3. #3 Mixxed_Up, 18.04.2011
    Mixxed_Up

    Mixxed_Up

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    26
    Auto:
    CL203
    Nabend Markus,
    dann ging es dir so wie mir, als ich erfahren habe, welche dort verwendet werden. :D Diese werden wohl eher im Anhängerbereich und bei Wohnmobilen verwendet. Auch sollen sie in einem KW Gewindefahrwerk enthalten sein.
    Das hast du vollkommen richtig erkannt. Ich würde sehr gerne die K.A.W. Federn mit 50/35 nehmen. Halte ich mich an den Grundsatz:" Bis 40mm mit Seriendämpfern", musste ich mich zwangsläufig nach Sportfahrwerken umsehen. Ich weiß, mit einem Gewindefahrwerk wäre alles geritzt, aber ich habe mir ein Budget gesetzt, welches ich nicht überschreiten will. Das H&R CupKit soll die angegebene Tieferlegung nahezu nie erreichen, habe ich gelesen. Das Bilstein B14 PSS übersteigt mit allem dann doch das Budget.
    Aber ich habe auch noch die Möglichkeit das K.A.W. PerformanceKit zu nehmen. Dies beinhaltet Koni Dämpfer (gelb) und eben meine gewünschten Federn. Diese werde ich wohl dann auch nehmen :)
    Manchmal kommt doch einfach der Sparfuchs in mir hoch, dieser S**kerl. =)
    Noch mal eine Frage am Rande, bei den Koni steht was von Härteverstellung für die VA, was kann ich darunter genau verstehen?
     
  4. #4 Stern_im_Wind, 18.04.2011
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    mom, wenn es Gelbe sind, ist auch die HA einstellbar.

    I.d.R. ist die VA im eingebauten Zustand mittels Handrad in der Zugstufe verstellbar. Das Handrad wird auf die Kolbenstange gesetzt, und schon kannst Du härter oder weicher stellen.
    Um die HA zu verstellen muss der Dämpfer ausgebaut werden.
    Für den 203er gibt es aber auch für die HA im eingebauten Zustand einstellbare Gelbe Koni.

    das weisse Rad ist zum verstellen im eingebauten Zustand

    [​IMG]


    EDIT:

    an meinem letzten Wagen hab ich es auch geschafft die hinteren Dämpfer ohne Ausbau zu verstellen.
    Dazu musste der Dämpfer aber am Rad gelöst werden, ist zwar nicht so angedacht, funzt aber auch :D
     
  5. #5 Mixxed_Up, 18.04.2011
    Mixxed_Up

    Mixxed_Up

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    26
    Auto:
    CL203
    Ich denke du hast recht. Es lässt sich Hier zwar nicht ganz entnehmen, aber sieht ganz danach aus. An welche habe ich dann nur gedacht eben :s3:
    Aber sind doch Gelbe oder?
     
  6. #6 Stern_im_Wind, 18.04.2011
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    jow, sind Gelbe :tup

    Ich würde aber anfragen ob auch die HA eingebaut einstellbar ist.
    Wenn nicht, solltest Du evtl. die HA Dämpfer tauschen lassen.

    Lt. Koni kosten die im eingebauten Zustand verstellbaren Dämpfer für die HA € 7 / Stk mehr, als für das Paar € 14.
     
  7. #7 Mixxed_Up, 18.04.2011
    Mixxed_Up

    Mixxed_Up

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    26
    Auto:
    CL203
    Dann wäre wir wieder beim Thema, was diese Verstellungsmöglichkeit denn genau bringt. Mehr Rückenschmerzen oder liegt er dadurch bombig auf der Straße? Um das letztere geht es mir eigentlich am meisten :]
     
  8. #8 Stern_im_Wind, 18.04.2011
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
  9. #9 Mixxed_Up, 18.04.2011
    Mixxed_Up

    Mixxed_Up

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    26
    Auto:
    CL203
    Hehe, danke Markus und irgendwie auch Emanuel für eure Überzeugungsarbeit :D Dann weiß ich ja jetzt, was zu tun ist :)
     
  10. #10 Stern_im_Wind, 18.04.2011
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    kein Thema ;)


    Ich fahr seit 23 Jahren Auto, und hatte die in jedem Wagen...

    Vor ein paar Jahren hatte sogar KW die verstellbaren GWFahrwerke mit Koni Dämpfern im Angebot, ob es jetzt noch so ist, weiss ich nicht.
    Aber H&R hat (bald) GWFahrwerke mit Koni Technik im Angebot.
     
  11. #11 Mixxed_Up, 18.04.2011
    Mixxed_Up

    Mixxed_Up

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    26
    Auto:
    CL203
    So kommen wir auch nochmal zurück zum eigentlichen Thema, denn was mich doch sehr verwundert hat, dass die Al-ko Dämpfer bei KW Gewindefahrwerken zum Einsatz kommen sollen. Besonders wenn du grad schreibst, dass sie vorher die Koni dabei hatten.
    H&R ist klasse für die Limo oder den T, aber fürs QP bieten sie rein gar nichts. Besonders bei gewünschter Keilform. Vorne scheint das CupKit von H&R mal gar nichts runterzuholen. Zumindest nicht die "maximale" angegebene Tieferlegung. Preislich liegt das CupKit auch bisschen unter dem PerformanceKit von K.A.W. weswegen ich sehr genau nach Erfahrungen dazu geforscht habe. Vielleicht wird es mit Koni ja besser :]
     
Thema:

Erfahrungen mit Al-ko Stoßdämpfern

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Al-ko Stoßdämpfern - Ähnliche Themen

  1. R171 SLK 350 - Erfahrungen mit Schwachstellen

    SLK 350 - Erfahrungen mit Schwachstellen: Hallo SLK-Fans. Nachdem ich schon vor 20 Jahren einen R170 SLK 230 mit Begeisterung gefahren hatte, habe ich mich jetzt wieder für einen SLK...
  2. S204 welche Stoßdämpfer?

    S204 welche Stoßdämpfer?: Hallo liebes Forum, Zu welche Stoßdämpfer würdet ihr mir Raten wenn Komfort wichtig ist B4 oder Sachs?
  3. S-204 AMG-Paket mit Avantgarde Stoßdämpfer Fahrbar ?

    S-204 AMG-Paket mit Avantgarde Stoßdämpfer Fahrbar ?: Hallo liebes Forum, brauche neue Stoßdämpfer kann ich bei einem AMG-Paket die vom Avantgarde einbauen, möchte nicht mehr soviel ausgeben und...
  4. E220 CDI Classic Stossdämpfer

    E220 CDI Classic Stossdämpfer: Hallo Leute, Langsam bin ich verzweifelt von verdammte stossdämpfer kauf. Wer kann mir sagen welche Sachs stossdämpfer ist passende für mich? Auf...
  5. Marderabwehrsystem einbauen lassen / Erfahrungen

    Marderabwehrsystem einbauen lassen / Erfahrungen: Servus an alle Sternfahrer, ich bin ab kommender Woche ein glücklicher MB Fahrer. Der Wagen ist nagelneu (CLA) und soll natürlich von Anfang an...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden