Erfahrungen mit C-Klasse 220 CDI

Diskutiere Erfahrungen mit C-Klasse 220 CDI im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo, nach den vielen Diskussionen zum Thema "ist Modell XY nun so fehleranfällig oder melden sich nur die Leute mit Problemen" wäre es...

  1. #1 AchimII, 27.11.2004
    AchimII

    AchimII

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nach den vielen Diskussionen zum Thema "ist Modell XY nun so fehleranfällig oder melden sich nur die Leute mit Problemen" wäre es vielleicht ganz nett, mal die Erfahrungen der Leute hier zu sammeln - gute wie schlechte.

    Es wäre schön, wenn wir nur Erfahrungsberichte und keine Kommentare dazu sammeln könnten, damit der Thread überschaubar bleibt.

    Um das ganze etwas zu strukturieren, schlage ich vor, wir sortieren es nach Motortypen.

    Ein paar Angaben wie

    EZ
    KM-Stand
    Werkstattaufenthalte
    Positives
    Negatives

    wären hilfreich.

    Ich hoffe, ein paar von Euch haben Lust, mitzumachen.

    Fangen wir mal an...

    C 220 CDI SC
    EZ: 11/03, MJ 2004, am 30. Juli 04 übernommen mit 16,5 Tkm von NL Berlin
    KM: ca. 24.000, hauptsächlich 80 km pro Tag zur Arbeit und zurück, wenig Autobahn

    Werkstattaufenthalte:

    Anfang August 04:
    Fahrzeug hat noch Winterreifen 8o; Austausch gegen die eingelagerten Sommerräder
    Sitzerkennung Beifahrer reagiert ohne Beifahrer, nachträglich auf dem Auftrag notiert, Teil wird bestellt, keine Reparatur.

    C 200 K als kostenloses Ersatzfahrzeug

    September 04:
    Termin wegen Beifahrersitzerkennung
    Fahrzeug steht einen Tag bei DC, dann heißt es, es gäbe ein neues (besseres) Ersatzteil, das noch nicht verfügbar ist, also keine Reparatur.

    C 220 CDI als kostenloses Ersatzfahrzeug

    Anfang November 04:

    Inspektion (Auto hat sich nach einigem Verharren in Assist A nunmehr für einen Assist B entschieden) bei 22.500 km.
    Reparatur der Beifahrersitzerkennung
    Quietschen des Gurtaufhängugn Beifahrer wurde beseitigt
    Austausch der Telefonschale aufgrund von Störungen beim Telefonieren
    Austausch der Heckleuchten gegen Mopf
    Tausch gegen Winterräder

    Berechnet wurde Inspektion (rund 400€) und Austausch der Heckleuchten.

    A 140 als kostenloses Ersatzfahrzeug (da zum Teil Garantiearbeiten)

    Positives: Ich wollte einen 3-Türer, und da gibt's bei MB keine Alternative. Ich bin mit der Motorleistung durchweg zufrieden, der Wagen hat einen Partikelfilter und ist bis 2005 steuerfrei. Es gab bisher keine Probleme, die zu einem Ausfall des Fahrzeuges führten. Selbst die "Problemchen" halten sich bisher in Grenzen. Keine Probleme mit der Elektronik. Die etwas eigenwillige Steuerung des Panoramadaches (erst halb, dann ganz auf) hat sich als praktisch erwiesen, weil bei halber Stellung erheblicher weniger Zug im Auto ist. Der Kofferraum ist nicht riesig, aber dank der Heckklappe recht flexibel.

    Negatives: Ich habe schon zwei kleine Dellen in der Armauflage der Fahrertür, weil der Gurt sich dort gerne verkrümmelt und dann die Tür dagegen schlägt, wenn man sie schließt. Der Fußraum im Fond ist eher eng, lange Strecken mit Erwachsenen hinten sind machbar, aber nicht unbedingt bequem. Aber wer oft mit Leuten hinten fährt, sollte sich eh lieber einen 4-Türer anschaffen. Und warum zum Teufel gibt es hinten keine Mittelarmlehne? Platz ist ja wohl genug.
     
  2. asgi

    asgi

    Dabei seit:
    21.07.2003
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    XC90 D5
    Hallo

    So dann sage ich euch auch mal was über mein Sportcoupé.

    C 220 CDI SC
    EZ: 11/01, MJ 2002, am 17.04.2003 übernommen mit 15 Tkm
    KM: ca. 63000km

    Werkstattaufenthalte:

    24.04.03
    Linke Lenkradtastatur gerissen - erneuert
    22.05.03
    Rechte Sitzheizung vorderes Element ohne Funktion - erneuert
    Kofferraumdeckel scheuert auf der Stoßstange - nachgestellt
    Schiebedach kracht im geschlossenem Zustand - eingestellt und geschmiert
    Leder löst sich von Lenkrad - Lenkrad erneuert

    Smart Coupé als kostenloses Ersatzfahrzeug
    23.05.03
    Feder im Fond gefunden - wurde falsch eingebaut ( Sitzheizung)
    20.06.03
    Geräusche an der Vorderachse - Lagerung für Stabilisator erneuert
    21.06.03
    Geräusche an der Vorderachse - Verbindungsstangen für Stabilisator erneuert
    26.06.03
    Öl an der Hinterachse - neu abgedichtet
    11.07.03
    Heckdeckel bleibt nicht offen - Gasdruckfedern erneuert
    Handschuhkasten schließt nicht richtig - eingestellt - erneuert
    Geräusche beim öffnen des Scheibedachs - Motor erneuert

    A170CDI W168 als kostenloses Ersatzfahrzeug
    23.07.03
    CD - Player ohne Funktion " no CD " - erneuert
    Mahlgeräusche beim öffnen / schließen des Schiebedachs - Führungsschienen erneuert
    14.08.03
    Hinterachse heult im Schub / Zugbetrieb - Steckachsen entspannt
    C 220 CDI S203 als kostenloses Ersatzfahrzeug

    29.08.03
    Hinterachse heult im Schub / Zugbetrieb - Hinterachse erneuert
    C 220 CDI S203 als kostenloses Ersatzfahrzeug
    13.11.03
    Neue Mittelkonsolenabdeckung
    Glühkerze an Zylinder 3 erneuert
    Unrunder Motorlauf in der Warmlaufphase - elektrischer Heizeinsatz (Zuheizer) erneuert
    Startsperrschalter an Getriebewählhebel - erneuert
    Normierung aller Schrittmotoren
    Kabel an Steckverbindung (ESP) - erneuert
    Antriebsmotor für Fensterheber rechts ohne Funktion - erneuert
    Klimatisierung geprüft
    Stellmotor der Fußraumklappe klemmt - erneuert
    E270CDI W211 als kostenloses Ersatzfahrzeug

    14.11.03
    1.5 Liter Kühlflüssigkeit nachgefüllt
    19.01.04
    Assyst B
    13.02.04
    Verkleidung am Schiebedach erneuert
    11.06.04
    Hinterer Dachinnenhimmel hat sich gelöst - Befestigungsklammern erneuert (Garantie)
    26.07.04
    Kühlmittelschlauch erneuert (Marderschaden "der erste Schaden wo Benz nichts dafür kann" )
    Kraftstoffschlauch am Entlüftungsventil erneuert (Garantie)
    04.08.04
    1 Liter Kühlflüssigkeit nachgefüllt
    19.08.04
    Sonnenrollo defekt
    16.10.04
    Assyst A
    12.11.04
    Glühkerze erneuert

    Positives: Da ich mit 196cm nicht gerade klein bin, wollte ich ein Fahrzeug wo ich genug Platz habe. Den Wagen selber finde ich einfach gut, mir gefällt die Form und die Fahrleistungen reichen mir aus. Durch das recht große Panoramadach wirkt das Innenleben recht hell und einladend.
    Es ist immer wieder schön wenn ich mit dem Mercedes unterwegs bin. Auch längere Strecken sind kein Problem und der Spaß beim fahren ist auch dabei.

    Negatives: Negatives gibt es nicht vieles. Klar die Qualität könnte .. nein müßte besser sein, aber DC hat ja vieles auf Garantie geregelt.
    Da ich zu 95% immer alleine unterwegs bin macht es mir nichts aus das es im Fond ein bißchen eng zugeht. Ein bißchen nerven tut mich auch das die Werkstadt nicht findet warum bei einer leichten Abfahrt bei ca 60-100KM/H ein brummen im Auto zu hören ist.
     
  3. #3 DC-Heini, 30.11.2004
    DC-Heini

    DC-Heini

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    hi
    ich kann dir hier nicht wirklich antworten.

    c200 cdi T-Modell
    übernahme märz04 mit ca. 20tsd km . seit damals ca. 25tsd km gefahren. bis dato 2 neue steuergeräte unzählige sensoren, fensterheber neu, kofferraumschloss neu, gebläsedüsen deffekt, klimaanlage pfeiffgeräusch, geräusche im innenraum noch immer nicht behoben. :sauer: :(
    ich spreche hier von einem MB. sorry aber wenn ich das geld hätte würde ich den sofort verschrotten lassen. :wand und mir einen honda oder mazda kaufen.

    alles in allem in etwas weniger als 6 monaten 17 werkstattbesuche. wieviel zeit ich da mein auto nicht nutzen konnte will ich nicht nachrechnen. :wand, :wand
     
  4. #4 Coupepeter, 30.11.2004
    Coupepeter

    Coupepeter Guest

    Hallo,fahre seit genau einem Jahr ein 200er CDI Sportcoupe Indianapolis Automatic mit Partikelfilter.
    16000 km,0 Werkstattaufenthalte,
    sorry,bei 7000km Ölwechsel bei ATU
    keine Probleme,würde aber in Zukunft die Parameterlenkung ordern.
    Gruß Coupepeter
     
  5. #5 gruendlach, 30.11.2004
    gruendlach

    gruendlach

    Dabei seit:
    08.11.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C-200 CDI 6 Gg. Brillantsilber Bj.12/2002
    Mein Beitrag,

    W203 C-200 CDI 85KW/116 PS Lim. 6 Gang Brillandsilber Erstzulassung Feb. 2004.

    Anhängerkupplung (abnehmbar) mit Elektrosatz selbst montage.
    1. Oelwechsel bei 5000 Km selbst durchgeführt, habe zur Zeit 10600 Km gefahren und
    davon 4000 Km mit Wohnwagen 1350 Kg Gewicht.

    Oelverbrauch laut KI 0,6 Liter bei 5600 Km Fahrleistung. (Finde ich ok)

    Kraftstoffverbrauch: Solo 6,4 und mit Wohnwagen 10,0 Liter.

    Reparatur: Anlasser wegen Hochwasserschaden im Urlaub erneuert, 700 € in Reus/Spanien hat die Teilkasko-Versicherung bezahlt.
    Alle Optionen Radio, Klimaanlage usw. funktionieren bis jetzt zur zufriedenheit für mich.

    Mache meine Kundendienste und Reparaturen selber soweit es möglich ist.
    Sonst kann ich nicht Negatives berichten.
     
  6. Silfux

    Silfux

    Dabei seit:
    17.11.2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo gruendlach,

    warst Du etwa auf dem Torre del Sol und bist beim Unwetter abgesoffen?

    Viele Grüße
    Silfux
     
  7. #7 gruendlach, 30.11.2004
    gruendlach

    gruendlach

    Dabei seit:
    08.11.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C-200 CDI 6 Gg. Brillantsilber Bj.12/2002
    Hallo Sufix das ist richtig mit Torre del Sol,

    Auto war ein halbes Jahr alt und schon unter Wasser.
    Schaden am Benz war ein defekter Anlasser und der Innenraum voller Wasser.
    Auto kam mit Abschleppdienst zu Mercedes nach Reus machte alles der ADAC aus Barcelona über Telefon.
    Der Meister von Mercedes sagte mir das es 3 bis 4 Wochen dauern würde da die ganze Elektronik ausgebaut werden muß ( Fehlermeldung "Rückhaltesystem defekt") und die Werkstatt bis unterm Dach voll mit Hochwasser geschädigten Autos war.
    Nach 2 Tagen nach heftigen Protest von mir bekam ich mein Auto mit neuen Anlasser wieder und die Fehleranzeige war verschwunden.Am Campingplatz baute ich die ganze Innenverkleidung ( Sitze,Mittelkonsole und Kabelkanäle) aus, reinigen trocknen und wieder einbau. Danach zu Mercedes in Nürnberg zur Kontrolle und alles ist ok.
    Schadenaufstellung für Reinigung ein-und ausbau von mir 350 € + 700 € Anlasser von der Versicherung HUK 24 nach einer Woche schon bezahlt.

    Mit einen blauen Auge nochmal abgegangen.
     
Thema: Erfahrungen mit C-Klasse 220 CDI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w203 cdi erfahrung

    ,
  2. w209 cdi 220 erfahrung

    ,
  3. w204 220cdi erfahrung

    ,
  4. erfahrungen c220 cdi w203,
  5. erfahrungen c 220 cdi w203,
  6. 220 cdi erfahrung,
  7. c klasse w203 220 cdi erfahrungen
Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit C-Klasse 220 CDI - Ähnliche Themen

  1. Sonnenrollo v-klasse defekt

    Sonnenrollo v-klasse defekt: Hallo, Schiebedach funktioniert einwandfrei nur das Sonnenrollo schließt nicht. Wo liegt der Fehler? Mit freundlichen Grüßen Raymond
  2. KFZ Haftpflicht SF-Klassen ab 2020 Erweiterung von SF 35 auf SF 45

    KFZ Haftpflicht SF-Klassen ab 2020 Erweiterung von SF 35 auf SF 45: KFZ Haftpflicht SF-Klassen ab 2020 Erweiterung von SF 35 auf SF 45. Vorhin gerade im Gespräch mit der VHV erfahren. Vertrag umstellen lassen von...
  3. Sprinter 213 cdi om651

    Sprinter 213 cdi om651: Moin moin in die Runde, habe folgendes Problem am sprinter er hat kaum noch Leistung und im fehlerspeicher steht p2Bac (agr deaktiviert) Was...
  4. Mercedes C 63 amg PP +

    Mercedes C 63 amg PP +: Guten Abend Gemeinde, Ich lese seit einiger Zeit mit was den W204 angeht. Nun ist es soweit das ich einen Probe gefahren bin und ich wahr...
  5. 270 CDI - Nach Thermostatwechsel Kühlmittel übrig

    270 CDI - Nach Thermostatwechsel Kühlmittel übrig: Hallo alle zusammen, Wie ihr der Überschrift sicher schon entnommen habt, habe ich meinem C270 CDI (Bj. 2003, Vormopf) ein neues Thermostat...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden