Erfahrungen mit dem Smart !!!

Diskutiere Erfahrungen mit dem Smart !!! im Smart Bereich Forum im Bereich Andere Fahrzeuge; Hi Leute, ich möchte mir als alltags wagen ein Smart zulegen. Dafür Brauch ich eure Erfahrungen, weil ich bis jetzt nur einmal ein Smart gefahren...

  1. Mehmet

    Mehmet

    Dabei seit:
    06.01.2003
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    1
    Hi Leute,
    ich möchte mir als alltags wagen ein Smart zulegen. Dafür Brauch ich eure Erfahrungen, weil ich bis jetzt nur einmal ein Smart gefahren bin.

    1. Was kostet der Smart so im schnitt?
    (ungefähr, übern Daumen)

    2. WasWas gibt es so für Versionen ? (Motortechnisch)
    Ich kenn nur den den von Brabus.

    3. Was kostet er so im unterhalt ?
    (steuern, Versicherung, Tankfüllung)

    4. Wie schnell ist er auf der Autobahn ?
    (Fühlt ihr euch Sicher)

    5. Was haben die Autos für ein Verbrauch ?
    (Stadt, Land, Autobahn)

    6. Hattet ihr schon mal Probleme mit dem Wagen wo ihr gesagt habt warum ihr so ein Fehler gemacht habt und ein Smart gekauft habt ?

    Danke im Vorraus
     
  2. #2 TimTaylor, 09.06.2003
    TimTaylor

    TimTaylor

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    BMW 335i
    Hi,

    mein Vater hat einen Smart, kann deswegen zu den Kosten nichts weiter sagen.
    Von Haus aus gibt es zwei Benziner mit 50 und 62 PS und einen CDI mit 41 PS.

    Auf der Autobahn fährt er so um die 130. Der Smart versprüht dabei ein Fahrgefühl, wie in einem großen Fahrzeug, nur bei Bodenwellen merkt man den kurzen Radstand.

    Seit etwa einem halben Jahr hat er den Smart und Probleme gab es bisher noch keine. Er ist ziemlich glücklich mit dem Auto.
     
  3. #3 Ghostrider, 09.06.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.465
    Zustimmungen:
    308
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Leider keine eigenen Erfahrungen.

    In der Auto-Bild war vor ein paar Jahren mal eine Gebrauchtberatung.

    Tenor : Teuer in der Anschaffung und Wartung, aber pflegeleicht. Sobald sich ab etwa 60.000 bis 80.000 Kilometern ein erhöhter Ölverbrauch abzeichnet, kann es Kostenintensiv werden. Den Motor gibt es nur im Tausch.

    Allerdings hat dort auch der Fahrdienstleiter von "Joey´s Pizza Service" etwas gesagt. Den genauen Wortlaut habe ich nicht mehr, aber in etwa so : "Unsere Autos werden von unseren Fahrern brutalst gequält und im Gegensatz zur Behandlung ist der Zustand und die Plegebedürftigkeit der Fahrzeug gut und günstig."

    Ein Arbeitskollege hatte einmal einen "Silver Edition" in silber mit blauen Sitzen und Vollausstattung. Kostete damals etwa 40.- Mark im Monat an Versicherung. Die gibt es direkt im Smart Center zu unschlagbar günstigen Preisen.

    Er hat ihn dann mit etwa 20.000 Kilometern zwei Jahre später (ohne Probleme oder Reparaturen) wieder bei Daimler "abgekippt" und dort einen Zafira (wegen Familie) mitgenommen.

    Der Wertverlust war sehr gering.
     
  4. Mehmet

    Mehmet

    Dabei seit:
    06.01.2003
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    1
    Wie, kann ich jetzt davon ausgehen das der Motor nur 80 tkm aushält ?
     
  5. #5 Nokia7650MMS, 09.06.2003
    Nokia7650MMS

    Nokia7650MMS

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab schon des Öfteren gehört das diese kleinen Turbomotoren der Smart's ziemlich anfällig sein sollen !! Weil sie so extrem klein verpackt sind um in den Smart hinten unten hineinzupassen !!

    Und da der Smart ja so kleine bzw. schwache Motoren hat werden sie sehr oft "getreten".

    Nach schneller Fahrt wird ja sogar empfohlen das man den Motor bevor man ihn abstellt noch ein paar Minuten laufen lassen soll zum Auskühlen.


    :wink:
     
  6. #6 Ghostrider, 09.06.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.465
    Zustimmungen:
    308
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Das hängt ganz sicher von der Fahrweise ab.
    Wenn, wie bereits von Nokia7650MMS geschrieben, der Turbo nur getreten und nicht vor dem Abstellen abgekühlt wird kann das gut sein daß der Ölverbrauch hoch geht.

    Von kapitalen Motorschäden weiß ich nichts.
     
  7. #7 Nokia7650MMS, 09.06.2003
    Nokia7650MMS

    Nokia7650MMS

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    0
    Also im Unterhalt ( Steuer, Versicherung ) kann ein Smart nicht teuer sein denn das ist ja echt so das kleinste Auto was es so gibt. Darunter gibts ja wirklich nur noch die Mopedautos.

    Aber man muss halt einen gepflegten Smart bekommen ( am Besten wo man weiß das eine Frau damit gefahren ist - denn die haben ihn bestimmt nicht so "getreten" ). Weil wenn man einen zusammengefahreren Smart kauft und man dann nur noch Werkstattaufenthalte und Reperaturkosten hat macht das nicht viel Freude !

    :wink:
     
  8. Mehmet

    Mehmet

    Dabei seit:
    06.01.2003
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    1
    Ich werde es sowieso nur für den Alltag gebrauchen. Aber ihr habt schon recht. Das der Wagen abkühlen muss ist klar, mach bei meinem fast nach jeder autofahrt(kompressor) :D , ob ich trete oder nicht.
    Danke erstmal an euch. Falls ihr noch was habt nur her damit
     
  9. Emp

    Emp

    Dabei seit:
    11.04.2003
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    -
    Wer hat eigentlich das käsige Gerücht in die Welt gesetzt das Unterhaltskosten mit der Größe zusammehängen?
    Mein 3er Golf war im Unterhalt in jeder Hinsicht (Versicherung, Steuern, Werkstatt..) teurer als Papa's E-Klasse und viel teurer als meine jetzige C-Klasse.

    Zum Thema: Ich bzw. wir hatten mal einen Smart als Leihwagen. Fuhr sich ganz witzig, vor allem die Tiptronic hat Spaß gemacht und 110 (?) PS ziehen in der kleinen Schüssel ziemlich gut. Komfortabel ist er allerdings nicht, durch den kleinen Radstand wirst Du selbst auf durchschnittlichen Landstraßen durchgeschüttelt und wirklich wohl fühlt man sich in so einer besseren Konservendose bei schnellerer Fahrt auch nicht (ging zumindest mir so).
    Die Verarbeitung schien mir ganz ok... Aber der den wir hatten hatte ORANGES Interieur im 60er-Jahre-Look :wand
     
  10. Mehmet

    Mehmet

    Dabei seit:
    06.01.2003
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    1
    Volkswagen ist auch einer der Teuersten autos in der Versicherung usw.
     
  11. #11 rousseau, 11.06.2003
    rousseau

    rousseau Guest

     
  12. #12 Nokia7650MMS, 11.06.2003
    Nokia7650MMS

    Nokia7650MMS

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    0
    @ rousseau

    Du hast mich irrtümlich mit reingenommen vorhin ==> ich hab NIE was von der PS Zahl gesagt sondern nur Emp

    @ Emp

    Ich meinte bezüglich Unterhaltskosten ist ein Smart einfach NICHT teuer wenn man ihn mit meinem S 400 CDI vergleicht !

    Und Kleinwagen ( egal ob VW, Seat, Ford, Smart etc ) sind für mich absolut billig im Unterhalt ==> das ist bei dieser Autokategorie nicht mal ne Rede wert.

    :wink:
     
  13. Emp

    Emp

    Dabei seit:
    11.04.2003
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    -
    rosseau: Nee, also ich bin mir sicher dass der Wagen irgendwas pan 100 PS hatte...

    Nokiadings: Äh, irgendwie komme ich mit Deinen Formulierungen nicht klar. Kleinwagen = VW, Seat, Ford? Die bauen auch Autos die so groß sind wie Dein S :D
    Und ich bin mir nichtmal sicher ob ein GTI VR6 so viel billiger im Unterhalt ist als ein S.
    Der Vergleich Smart mit S400 CDI hinkt aber wohl sowieso ein wenig :))
     
  14. #14 rousseau, 11.06.2003
    rousseau

    rousseau Guest

    Sorry :prost

    Der war aber nicht serienmäßig??? Oder spinn ich jetzt? Der Smart Roadster hat als stärkster Smart meines Wissens nach 89 PS
     
  15. #15 Nokia7650MMS, 11.06.2003
    Nokia7650MMS

    Nokia7650MMS

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    0
    @ rousseau

    Kein Problem - macht doch nix.

    @ Emp

    Nochmals - war alles ein bisschen verwirrend formuliert. Ich finde wenn man einen Smart oder so kauft dann sind doch die Unterhaltskosten das Geringste Übel! Das wollte ich sagen damit. Weil die Unterhaltskosten eines Smarts schlagen sicher nicht dem Faß dem Boden aus oder sind so sündhaft teuer damit man vielleicht keinen Smart kauft. Das meine ich.

    Also ich kenne keinen Ford bzw. Seat die so ein großes Auto bzw. so ein High Tech Auto mit so einem Image wie die S Klasse bauen. Und VW baut einen aufgeblassenen Passat namens Phaeton! Das ist für mich kein Auto sondern ein Zustand.

    Und betreff GTI und S Klasse. Ich glaube kaum das ein VW GTI pro Jahr EUR 8.000.- (!) alleine nur Vollkasko kostet so wie die S Klasse. 8o 8o

    :wink:
     
  16. #16 Thomas_IN, 12.06.2003
    Thomas_IN

    Thomas_IN

    Dabei seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hatte mal nen Smart als leihwagen.
    -Die Schaltvorgänge der Automatic und auch Tiptronic dauern ungewöhnlich lange. Man merkt richtig das einige Zeit keine Kraft übertragen wird.
    -Beim anfahren braucht er die ersten sekunden lange bis er in gang kommt (klar bei dem wenigen hubraum)
    - Beim anfahren an einem steileren Berg runter von der bremse voll drauf aus Gas =>rückwerts gerollt. Dann hab ich mit links gebremst mit rechts erst mal ordentlich gas gegeben und dann die Bremse langsam aufgemacht sonst wärh ich dem hintermann in die front gerollt.

    Sionst kann ich nur sagen kleines auto und für die Stadt vielleicht optimal. Für mich währ er auf dauer zu klein. Ich mag keine kleinen Autos mir währ die A schon bischen zu kurz....

    Gruß,

    Thomas
     
  17. #17 lara0312, 12.06.2003
    lara0312

    lara0312

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahre bereits meinen zweiten smart und bin recht zufrieden. Wenn man Single ist und in der Großstadt lebt, ist das Auto prima.

    Verbrauch ist ok, Steuern liegen bei ca. 30 € im Jahr. Zu Versicherung kann ich nix sagen, ist bei mir im Leasing mit dabei.

    Bei den 2003-er Modellen gibt es u.a. auch ESP und auch die Abstimmung des Getriebes soll besser sein (keine Rucke mehr beim Schalten). Des weiteren ist nun auch Servolenkung verfügbar.

    Mir macht der smart Spaß. Wer allerdings viel längere Strecken fährt, sollte vielleicht lieber ein anderes Auto kaufen. Auf der Autobahn geht die Tachonadel bis 140 km/h, bei starkem Wind ist er bei solch "hoher" Geschwindigkeit jedoch ein wenig schwer zu bändigen. Ist recht seitenwindempfindlich.
     
  18. #18 rousseau, 12.06.2003
    rousseau

    rousseau Guest

    Das habe ich auch schon beobachten müssen, dann mussten wir alle rückwärts zurückfahren, damit der smart seinen Anlauf gekriegt hat. Seitdem halte ich immer besonders gro0e Abstände von Smarts
     
  19. #19 Nokia7650MMS, 12.06.2003
    Nokia7650MMS

    Nokia7650MMS

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    0
    Ich sehe den SMART als Fun Car für zwischendurch, als City Heitzer und als sehr guten Werbeträger wenn man eine Firma hat !!!!

    Und man kann den Smart sehr schön veredeln.

    Aber ald Dauerauto bzw. Hauptauto würd ich ihn nicht nehmen.

    :wink:
     
  20. #20 rousseau, 12.06.2003
    rousseau

    rousseau Guest

    :tup
     
Thema: Erfahrungen mit dem Smart !!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. erfahrung mit dem smart

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit dem Smart !!! - Ähnliche Themen

  1. Man soll nie nie sagen, oder Smart Nr.5

    Man soll nie nie sagen, oder Smart Nr.5: Hallo zusammen, nach langer Abstinenz nun wieder mal was von mir. Wie die Überschrift schon sagt habe ich mich jetzt doch wieder für Smart...
  2. Marderabwehrsystem einbauen lassen / Erfahrungen

    Marderabwehrsystem einbauen lassen / Erfahrungen: Servus an alle Sternfahrer, ich bin ab kommender Woche ein glücklicher MB Fahrer. Der Wagen ist nagelneu (CLA) und soll natürlich von Anfang an...
  3. GLE63 Coupe AMG mit über 160.000km erfahrung? Lebensdauer?

    GLE63 Coupe AMG mit über 160.000km erfahrung? Lebensdauer?: Hallo Leute, wie ist eure Meinung und Erfahrung für einen GLE63 Coupe 160.000km 2016? Welche Probleme können bei 160.000 - 200.000km auftauchen?...
  4. GLE 350 4M Sommerreifen 20" Empfehlungen/Erfahrungen

    GLE 350 4M Sommerreifen 20" Empfehlungen/Erfahrungen: Wollte mal Eure Empfehlung u Erfahrungen zwecks Sommerreifen für unseren GLE 350 4Matic auf 20" Felgen erfragen? Gruß Stefan
  5. Erfahrungen Luftfedern HA

    Erfahrungen Luftfedern HA: Hi Leute Hatte am WE mal Zeit meine Nivoregulierung an der Hinterachse zu Prüfen. Und ich habe einen Undichten Luftbalg/Luftfeder auf der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden