Erfahrungen mit Leder "saharabeige"?

Diskutiere Erfahrungen mit Leder "saharabeige"? im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo zusammen, hat hier irgendjemand Erfahrung mit dem Leder in schwarz/saharabeige (Code 205), wie es für den Avantgarde angeboten wird? Wie...

  1. #1 John GG Tucker, 21.09.2009
    John GG Tucker

    John GG Tucker

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C350 CDI ab März 2010
    Hallo zusammen,

    hat hier irgendjemand Erfahrung mit dem Leder in schwarz/saharabeige (Code 205), wie es für den Avantgarde angeboten wird? Wie sieht es mit Verschmutzung und Reinigung aus?

    Hintergrund der Frage ist, dass ich einen W204 auf der IAA gesehen habe, der sarahabeige hatte (übrigens in tenoritgrau, was als Kombination von Mercedes selbst nur als "möglich" aber nicht als "empfehlenswert" bezeichnet wird ;) ) und da sah das Leder nach vier Tagen IAA aus wie Sau - total dreckig, blau ohne Ende von den ganzen Jeans... jetzt steigen da natürlich viele Leute ein und aus auf so einer IAA, aber ein neues Auto nach drei Tagen voll versifft..... hat jemand damit Erfahrungen im täglichen Gebrauch? Jeans trage ich nämlich auch ab und zu....

    thx,

    Gruß John
     
  2. #2 Daniel 7, 21.09.2009
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.420
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Erfahrungswerte mit genau der Farbe kann ich dir keine geben, aber schau mal hier: W204 mit alpakagrauen Sitzen :] Dort schreibt der Ersteller im 4. Post des Threads etwas zur Pflege und Haltbarkeit.

    Bei der IAA würde ich berücksichtigen, dass da mindestens 100x so viele Leute am Tag ein- und aussteigen, wie es bei einem normalen Auto ist. Überleg mal, wie oft du (grade bei den großen Herstellern) so ein Auto leer siehst und wie lange die Leute da drin sitzen. Da wird im Minutentakt ein- und ausgestiegen ;) Wenn man die Pflege regelmäßig beibehält, ist das eigentlich kein Problem.

    *edit*
    Ach, den Thread kennst du doch schon :D
     
  3. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.397
    Zustimmungen:
    914
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Die von dir selbst erlebte Erfahrung sollte eigentlich ausreichen, um zu erkennen, dass es für den Alltagsgebrauch zu empfindlich ist. Oder willst du jede Woche die Sitze reinigen?
     
  4. #4 sleepwalker, 22.09.2009
    sleepwalker

    sleepwalker

    Dabei seit:
    23.09.2004
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    3
    Na na, wir wollen die Kirche aber mal schön im Dorf lassen ;)
    Ich denke mal das Beige wird noch weniger Pflegebedürftig sein als das Grau.

    Wie in der w204 Vorstellung gepostet ist das überhaupt kein Problem. Wenn Bedarf besteht würde ich monatlich ein Foto der Sitze mit aktuellem km-Stand (das Fahrzeug wird sehr viel gefahren) posten.

    Natürlich wird zusätzlich jede notwendige Reinigung auch penibel protokolliert (incl. Bilder)!
     
  5. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.511
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Es kann eine neue und ungewaschene Jeans die abfärbt ausreichen.
    Ich finde den hellen Innenraum auch einfach geil, egal ob grau oder beige. Gerade weil er die triste Plastelandschaft des 204 deutlich aufwertet.
    Da ein Auto für mich aber primär auch Nutzgegenstand ist, kämen mir keine hellen Sitze rein. Egal ob Stoff oder Leder.
    Wenn schon hell, dann würde ich die Sitze auf jeden Fall regelmäßig versiegeln bzw. reinigen.
     
  6. #6 Karl204, 22.09.2009
    Karl204

    Karl204 Zweiter F1 Tippspiel 2010

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    745
    Auto:
    GLK 220 CDI
    hatte in meinem 203er Graue Lederpolster, ohne Probleme, mein neuer ist dunkel und da kannste immer Putzen,

    den staub siehst du überall, bei grau nicht.
     
  7. #7 teddy7500, 22.09.2009
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.447
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Optisch geschmacksache, keine Frage.
    Ich persönlich finde das helle auch schön, aber für mich mit Kindern unpraktisch.

    Ich habe im Schowroom mal einen mit Saharabeige gesehen, bei dem die Seitenwange des Fahrersitzes trotz 0 Km auf dem Tacho, schon deutlich dreckig war.

    Also von daher....
     
Thema: Erfahrungen mit Leder "saharabeige"?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes sahara beige

    ,
  2. Meinung Mercedes Leder saharabeige

    ,
  3. mercedes 205 fahrersitz beige

    ,
  4. w204 avantgarde beiges leder,
  5. glk leder saharabeige,
  6. w204 leder beige,
  7. mercedes seidenbeige empfindlich,
  8. auto ledersitze hell erfahrungen,
  9. mercedes besches leder abgenutzt,
  10. auto leder erfahrungen,
  11. leder saharabeige abfärben,
  12. mercedes alpakagrau jeans,
  13. helle ledersitze empfindlich,
  14. mercedes leder saharabeige,
  15. Ledersitze beige mercedes Erfahrungen,
  16. saharabeige,
  17. mercedes saharabeige,
  18. beige ledersitze empfindlich w204,
  19. mercedes leder beige pflege,
  20. leder sahara beige,
  21. beige ledersitze erfahrungen,
  22. mercedes leder beige
Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Leder "saharabeige"? - Ähnliche Themen

  1. R171 SLK 350 - Erfahrungen mit Schwachstellen

    SLK 350 - Erfahrungen mit Schwachstellen: Hallo SLK-Fans. Nachdem ich schon vor 20 Jahren einen R170 SLK 230 mit Begeisterung gefahren hatte, habe ich mich jetzt wieder für einen SLK...
  2. Marderabwehrsystem einbauen lassen / Erfahrungen

    Marderabwehrsystem einbauen lassen / Erfahrungen: Servus an alle Sternfahrer, ich bin ab kommender Woche ein glücklicher MB Fahrer. Der Wagen ist nagelneu (CLA) und soll natürlich von Anfang an...
  3. GLE63 Coupe AMG mit über 160.000km erfahrung? Lebensdauer?

    GLE63 Coupe AMG mit über 160.000km erfahrung? Lebensdauer?: Hallo Leute, wie ist eure Meinung und Erfahrung für einen GLE63 Coupe 160.000km 2016? Welche Probleme können bei 160.000 - 200.000km auftauchen?...
  4. GLE 350 4M Sommerreifen 20" Empfehlungen/Erfahrungen

    GLE 350 4M Sommerreifen 20" Empfehlungen/Erfahrungen: Wollte mal Eure Empfehlung u Erfahrungen zwecks Sommerreifen für unseren GLE 350 4Matic auf 20" Felgen erfragen? Gruß Stefan
  5. Erfahrungen Luftfedern HA

    Erfahrungen Luftfedern HA: Hi Leute Hatte am WE mal Zeit meine Nivoregulierung an der Hinterachse zu Prüfen. Und ich habe einen Undichten Luftbalg/Luftfeder auf der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden