Erfahrungen mit OXIGIN18 Concarve 20 Zoll 9J ET45 auf C Klasse?? W204 C200 Kompressor

Diskutiere Erfahrungen mit OXIGIN18 Concarve 20 Zoll 9J ET45 auf C Klasse?? W204 C200 Kompressor im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo zusammen! :driver Ich möchte gerne die OXIGIN18 Concarve 20 Zoll 9J ET45 mit 235/30R20 auf meiner C Klasse (W204 C200 Kompressor) fahren...

  1. #1 PopeyeKC10, 26.03.2015
    PopeyeKC10

    PopeyeKC10

    Dabei seit:
    25.03.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    C Klasse 204
    Hallo zusammen! :driver

    Ich möchte gerne die OXIGIN18 Concarve 20 Zoll 9J ET45 mit 235/30R20 auf meiner C Klasse (W204 C200 Kompressor) fahren und wollte mich mal umhören, ob schon jemand Erfahrungen sammeln konnte.
    Ich hatte mal mit OXIGIN telefoniert und mein Gesprächspartner meinte, dass dies ohne weiteres möglich wäre. Maximal Federwegsbegrenzer wären von nöten. Im Gutachten steht jedoch eine ganze Liternei an auflagen.

    Ich hoffe ihr könnt mich schauer machen.

    Gruss Christian
     
  2. #2 Stern_im_Wind, 26.03.2015
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    Federwegsbegrenzer sind doch Murcks.
    Nicht umsonst gibt es diverse Auflagen in Gutachten.
    Und Federwegsbegrenzer sind, soweit ich weiß, nie Auflage eines Gutachtens...
     
    -CROW- und wolfi.r gefällt das.
  3. #3 Caligula, 26.03.2015
    Caligula

    Caligula Sieger F1 Tippspiel 2014

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    348
    Auto:
    204.054
    Räder erhalten ABE/Gutachten/Einzelabnahme immer iVm dem Fahrwerk.
    Und Federwegsbegrenzer als Gegenstand der Manipulation eines Fahrwerkes sind grundsätzlich nicht eintragungsfähig.

    20er Felgen sind für die rel. kleine 204 Karosse imho zu groß, zu schwer, fahrdynamisch Käse und auch aus optischen Gründen unggeigent. Außer jemand steht darauf, daß die 295er Scheiben wie kümmerliche Bierdeckel wirken.
     
  4. #4 PopeyeKC10, 27.03.2015
    PopeyeKC10

    PopeyeKC10

    Dabei seit:
    25.03.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    C Klasse 204
    So kacke siehts garnicht aus find ich....
     

    Anhänge:

    • räder.jpg
      räder.jpg
      Dateigröße:
      156,7 KB
      Aufrufe:
      1.539
    *YG* gefällt das.
  5. #5 Racer03, 27.03.2015
    Racer03

    Racer03

    Dabei seit:
    22.06.2014
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C200 CGI W204 VorMopf
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    7 7 7 7
    Ich finde das sich 20 Zoll auch viel anhört..
    Wie wäre es mit 19"?


    Ich habe mir Keskin KT15 in 19" bestellt. Die kommen mit viel Glück heute, wenn nicht Montag drauf.
    Kann dir gerne berichten bzw Fotos schicken falls du magst.


    Die Sorge das die Bremsscheiben wie Untertassen wirken habe ich schon bei 19" von daher würde ich persönlich keine 20" Fahren.
    Ist halt Geschmackssache :D
     
  6. #6 Boestier, 27.03.2015
    Boestier

    Boestier

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    928
    Auto:
    C400 + Megane RS Cup
    Kennzeichen:
    s e
    sh
    c 4 0 0

    sieht absolut daneben aus.... typischer osteuropäischer Eisdielen style..... :tdw :tdw
    in meinen augen ist das totales verschandeln eines hübschen Coupe's

    fahrtechnisch ist das der absolute Horror, brauchen da nicht drüber debattieren.
    und voran kommste mit den 20" auch nicht mehr. beim 200K sind rein von der fahrdynamik schon 19" zu groß
     
  7. #7 Stern_im_Wind, 27.03.2015
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    naja, kann man drüber streiten...

    Besonders hinten stehen die Felgen viel zu weit raus :tdw
     
  8. #8 Boestier, 27.03.2015
    Boestier

    Boestier

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    928
    Auto:
    C400 + Megane RS Cup
    Kennzeichen:
    s e
    sh
    c 4 0 0
    und zu breit sind die felgen noch dazu.....
    eine richtig hart gefahrene kurve und die felge kratzt auf der strasse

    Hat schon seinen grund , aus dem unsere gang selbst auf allen unseren C63 nur 19" fährt
     
  9. maxd86

    maxd86

    Dabei seit:
    21.11.2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    C180 K
    Naja..Geschmäcker sind verschieden ;) Ich für meinen Teil finde die Felgen gut, nur sind m.M.n. 20" zuviel des Guten. Dass man mit 20"er nicht auf die Rennstrecke kann ist nachvollziehbar. Aber da es ihm um die Optik geht, soll er das doch so machen. Find ich nix verwerfliches dabei.

    Ich hoffe bloß dass hier nicht der Trend mit Hella-Flush etc aufkommt und dann Leute anfangen auf 19'' Felgen 165er Reifen aufzuziehen...Weil dass sieht dann richtig schei... aus
     
  10. #10 PopeyeKC10, 27.03.2015
    PopeyeKC10

    PopeyeKC10

    Dabei seit:
    25.03.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    C Klasse 204
    Ob sich da großartig was an der Beschleunigung gemerkbar macht bezweifel
    ich, da sich am Abrollumfang nicht viel ändert,dank
    Niederquerschnittreifen.
     
  11. #11 Daniel 7, 27.03.2015
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.421
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Hat damit doch gar nichts zu tun, hier geht es eher darum: Größere Felge = höheres Gewicht, noch dazu als ungefederte Masse.
     
  12. #12 Boestier, 27.03.2015
    Boestier

    Boestier

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    928
    Auto:
    C400 + Megane RS Cup
    Kennzeichen:
    s e
    sh
    c 4 0 0
    das hat mit dem abrollumfang so gar nichts zu tun. der abrollumfang darf sich gar nicht groß ändern.
    weil dann ist nämlich TÜV nicht mehr möglich.

    da geht es maßgeblich darum wo die rotierenden massen sitzen.
    und beim 20" rad sitz die größte masse eben um gute 2,5 cm weiter aussen ( im Durchmesser sind es sogar gute 5cm) als bei einem 18" rad. und das bringt Trägheit weil es rotierende masse ist.
    zudem wiegt das 20" auch noch deutlich mehr als das 18" rad was aber bei der fahrdynamik weniger behindert als die außen liegenden rotierenden massen
    und bei einer 160PS wanderdühne wirkt sich so was eben sehr stark aus.

    von der Optik brauchen wir nicht reden... wenn du 20" auf nem w204 gut findest dann viel spaß damit.

    davon abgesehen sind federwegs Gummis auch noch echt grausam.
    Ich sehe schon, dass du alles tun möchtest um dein Auto zu vergurken/verbasteln ....

    edit: wie es schon Daniel sagt....

    und es macht sich in der Beschleunigung deutlich bemerkbar da du ja nur wenig antriebskraft zu verfügung hast.
    wenn einer mit einem C63 sagt dass sich das kaum '' bemerkbar'' macht weil er nur 0,1-0,2 sek auf 100kmh verliert, ist das glaubhaft.
    aber wenn du ne halbe sek oder mehr auf 100kmh verlierst ist das nicht mehr kaum merkbar....
     
  13. maxd86

    maxd86

    Dabei seit:
    21.11.2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    C180 K
    @Boestier :

    Was fährst du denn für Felgen auf deinem AMG ? Ich nehme mal an, dass ihr auch ab und zu mal Track fahrt. Hat einer von euch schon mal die OZ Superturismo gefahren ? Würde mich mal interessieren, wie die sich unter extremer Belastung fahren. ;)

    Sorry für Off-Topic
     
  14. #14 PopeyeKC10, 27.03.2015
    PopeyeKC10

    PopeyeKC10

    Dabei seit:
    25.03.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    C Klasse 204
    hab ihr andere Vorschläge für mich?
     
  15. #15 Boestier, 27.03.2015
    Boestier

    Boestier

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    928
    Auto:
    C400 + Megane RS Cup
    Kennzeichen:
    s e
    sh
    c 4 0 0


    @max
    auf meinem C63 Coupe habe ich im sommer und track 19" OZ ultraleggera gefahren . Ich hätte lieber 18" gefahren aber das war nicht möglich wegen der 390mm bremse.
    Im winter habe ich die 19" AMG Serienfelgen gefahren.
    Auf meinem A45 fahre ich die 19" AMG Serienbereifung.


    @fredersteller
    Ich würde eine gute 18" Felge fahren auf dem W204. OZ z.b. sind nicht so teuer und trotzdem klasse Qualität.
    rund um 8,5 oder 9x18 mit 235/40/18 Bereifung ... das ist allerdings aber schon richtig breit für einen C200K.
    ET's musst du schauen was passt und ggf mit ein paar Spurplatten nachhelfen dass es bündig zum Radhaus wird.
    Das wird dann auch wirklich schnuckelig aussehen ......
    Und verzichte auf Federwegsbegrenzer. Wenn die Karre in einer Gefahrensituation auf die Begrenzer aufsetzt hast du keine Federung mehr und läufst eventuell Gefahr dass Auto zu verlieren.....
     
    dyclc und maxd86 gefällt das.
  16. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.575
    Zustimmungen:
    3.390
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    So sehe ich das auch. 19 Zoll ist auf einem C Mist.. schwer, unkomfortabel, hoppelig, da leidet nur der Grip bei unruhiger Straße..und die haben wir überall.
    Dazu noch schwer...ergo langsam, was man bei einem 200Kompressor schon deutlich spürt.
    Ich würde eine schicke 18 Zoll Felge fahren, ein 40er Querschnitt ist nun wirklich niedrig genug...Wer schonmal Pannenfahrzeuge mit zerschlagenen Rädern nach einer Schwelle auf der BAB gesehen hat, der weiß, wovon ich spreche. Ich kenne mehrere Fälle.

    20 Zoll schaut nicht nur lachhaft aus, sondern fährt sich auch so.
    @ PopeyeKC10: einfach mal die rot Trägkeit eines 20 Zoll Rads ausrechnen und dann die eines Rades in vernünftiger Dimension. Ich behaupte, mit 20 Zoll ist ein 200k locker 1s langsamer von 0...100km/h!
     
    Boestier gefällt das.
  17. #17 Boestier, 27.03.2015
    Boestier

    Boestier

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    928
    Auto:
    C400 + Megane RS Cup
    Kennzeichen:
    s e
    sh
    c 4 0 0
    Mein Reden, C240T :tup :tup

    Ich tippe auch auf ne sek von 0-100kmh mit 20"

    19" auf nem 204er wo es nötig tut , sonst eher 18"...
    Aber wenn man eben auf riesen Felgen steht dann ist die absolut max. vertretbare Größe beim w204 eben 19" und dazu bloß nicht so breit.
     
  18. #18 c280driver, 27.03.2015
    c280driver

    c280driver

    Dabei seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    27
    Auto:
    W204 c280 t
    hüstel!!..... ich hab auf meinem C280 17" AMG Felgen Mischbereifung drauf. Finde das diese Radkombi mit dem Sportfahrwerk ausreichend straff und komfortabel ist.

    Bei 20" mit so einem geringen Reifenquerschnitt kann ich mir nicht vorstellen, dass die Fahrt noch einen Funken Qualität hat.
    Für mich ist das Maximum ne 18" Felge.....mehr sicherlich nicht.

    Aber jeder wie er mag.... :driver :]
     
    pae58 gefällt das.
  19. maxd86

    maxd86

    Dabei seit:
    21.11.2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    C180 K
    Also ich kann keinen nennenswerten Unterschied nennen zwischen einer 8,5x18'' und 8,5x19" Felge (jeweils mit 225/40 Reifen). Bin beide Kombis schon gefahren und vom Fahrkomfort unterscheiden die sich m.M.n. überhaupt nicht. Ich muss dazu sagen, dass ich allerdings nie PS Monster hatte und mir schnelles Fahren wichtig war. Damals galt eher das Motto "Tief und langsam" :D

    Aber ich muss Boestier recht geben zwecks Federwegsbegrenzer...ich bin einmal mit den 18'' und hartem Fahrwerk mit ca. 160 in eine Bodenwelle gerrauscht. Ich hatte für den Moment (lasst es 2-5 sek sein) keine Kontrolle mehr über das Auto. Und die Zeit reicht um einen Unfall zu bauen auf der Autobahn.
     
Thema: Erfahrungen mit OXIGIN18 Concarve 20 Zoll 9J ET45 auf C Klasse?? W204 C200 Kompressor
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w204 20 zoll

    ,
  2. slk 200 kompressor radtuning

    ,
  3. wer hat die keskin kt15 drauf c205 coupe

    ,
  4. keskin kt15 20 w204,
  5. w204 keskin,
  6. Unterschied w204 18 und 19,
  7. c klasse w204 felgen,
  8. w204 19 zoll,
  9. w204 coupe 19 zoll,
  10. c 180 coupe tomason felgen,
  11. w205 19 zoll erfahrung,
  12. keskin kt15 erfahrungen,
  13. beschleunigung 18 19 zoll w204,
  14. keskin kt15 erfahrung
Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit OXIGIN18 Concarve 20 Zoll 9J ET45 auf C Klasse?? W204 C200 Kompressor - Ähnliche Themen

  1. LWR Xenon C200 Kompressor T Modell Bj 2003

    LWR Xenon C200 Kompressor T Modell Bj 2003: Moin, und jetzt dass nächste Problem. Nachdem ich eine Scheinwerferlampe auf der Beifahrerseite erfolgreich gewechselt habe, funktioniert die LWR...
  2. 124er auf 18 Zöller

    124er auf 18 Zöller: Zeigt mal eure 124er auf 18 Zoll Felgen evtl. mit Tieferlegung :-D [ATTACH] :prost
  3. Batterie C200 Kompressor T Modell Bj 2003

    Batterie C200 Kompressor T Modell Bj 2003: Moin zusammen, welche Größe von Batterie ist für mein Modell empfehlenswert? Zur Zeit ist eine 56 AH Batterie verbaut. Dass erscheint mir bisschen...
  4. Russpatikelfilter nachrüsten C 220 CDI BJ 2001 W 203 143 PS

    Russpatikelfilter nachrüsten C 220 CDI BJ 2001 W 203 143 PS: Wehr kann uns weiterhelfen. Mein Enkel hat sich ein C 220 CDI W203 Bj 2001 gekauft. Hat nicht nach der Umweltplakete geachtet. Er ist...
  5. C-klasse 2010 w204 Musik

    C-klasse 2010 w204 Musik: Hy ich hab ein C-Klasse w204 bj2010 Ich wollte von meinem Handy musik abspielen. Habe mir dazu ein Aux kabel besorgt und im Handschuhfach ist ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden