Erfahrungsbericht: Einparkhilfe von Germancars nachgerüstet ---- SUPER !!!

Diskutiere Erfahrungsbericht: Einparkhilfe von Germancars nachgerüstet ---- SUPER !!! im Anbauteile, Tuning, Felgen und Reifen Forum im Bereich Technik und Zubehör; Hallo liebe Gemeinde, nun komme ich endlich mal dazu, meinen Erfahrungsbericht zu posten, vielleicht auch als Entscheidungshilfe für den einen...

  1. #1 Bertelchen, 25.09.2008
    Bertelchen

    Bertelchen

    Dabei seit:
    27.08.2004
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W203
    Verbrauch:
    Hallo liebe Gemeinde,

    nun komme ich endlich mal dazu, meinen Erfahrungsbericht zu posten, vielleicht auch als Entscheidungshilfe für den einen oder anderen im Forum, der auch mit dem Gedanken spielt, eine Einparkhilfe nachzurüsten.

    Nach längerer Überlegung, mehrerer Besuche bei Zubehörläden und beim Freundlichen und Internetrecherche hatte ich mich dafür entschieden, eine Einparkhilfe hinten von Germancars nachrüsten zu lassen. Selber nachrüsten fiel wegen der schon öfters erwähnten doppelten linken Hand aus.

    Ich hatte mich auf der Seite von Germancars informiert und mich dann angemeldet. Wieso angemeldet? Ganz einfach, Germancars wirbt damit, einmal im Monat auf Tour zu gehen und die Einparkhilfe vor Ort - sprich bei mir zuhause - einzubauen.

    Vorstellen konnte ich mir das ganze zwar nicht aber das steht ja auf einem anderen Blatt. Also schnell noch ein paar Fragen per Mail gestellt, super ausführliche und nette Antworten bekommen und dann die Einparkhilfe zusammengestellt und konfigueriert.

    Entschieden habe ich mich für die Neuentwicklung der Firma: die kleinsten Hinterbausensoren der Welt mit nur 15 mm Durchmesser. Das kam mir sehr entgegen, denn was ich bisher bei Einparkhilfen immer scheußlich fand, sind diese Einschußlöcher und regelrechten Krater, ind enen die Sensoren sitzen und schon von weitem das Gesamtbild des Fahrzeuges stören.

    Also die Sensoren ausgewählt - der komplette Nachrüstsatz (4 Sensoren, Kabelbaum, Steuergerät) kostet 158,- EUR.

    Dann sollte es natürlich mit Display sein, möglichst nahe am Original. Siehe da, das angebotene Display ist nahe am Original und wird am Himmel zwischen hinterer Leseleuchte und Heckscheibe montiert. Die LEDs leuchten zunächst orange, dann rot. Kostenpunkt: 31,- EUR

    Dann sollten die Sensoren natürlich in Wagenfarbe lackiert werden, wie sieht denn das sonst aus??? Also den Service von Germancars beansprucht, Farbcode und Bezeichnung mitgeteilt und auf lackierte Sensoren gefreut. Kostenpunkt: 20,- EUR.

    Die Fahrtpauschale der Firma beträgt 45,- EUR, der Einbau kostet 65,- EUR. Summa summarum sollte ich also 319,- EUR bezahlen.

    Ich meldete mich also wie gesagt an und wartete ab.

    Wenige Tage später erhielt ich einen Anruf und der Termin wurde mir mitgeteilt. Ein Samstag um 18:30 Uhr.

    Am fraglichen Samstag wartete ich gespannt und erhielt kurz vor halb einen Anruf von Germancars, man würde sich laut Navi-Angabe um ca. 20 Minuten verspäten. Kein Problem, kommt vor.

    Fast 20 Minuten später fuhr dann ein 5er BMW vor und ein Pärchen mittleren Alters stieg aus, stellte sich als Germancars-Team vor und verschwand sogleich in meiner Garage und begann zu werkeln. Hand in Hand wurde mein Fahrzeugheck fachmännisch zerlegt, jeder Handgriff saß hundertprozentig. In atemberaubender Geschwindigkeit und trotzdem sehr akribisch und gewissenhaft war die Heckschürze demoniert, das Display angebracht, das Steuergerät irgendwo hinten links hiner die Verkleidung geschraubt an eine Stelle, wo bereits eine Aufnahmemöglichkeit vorhanden war.

    Dann wurden vorsichtig die Löcher in die Leiste gefräst - natürlich an den Originalplätzen - und die Sensoren mit sehr großer Präzision eingesetzt.

    Anschließend wurde alles wieder ratz-fatz zusammengebaut, die Sensoren angelernt, kassiert und das wars.....

    Was soll ich sagen: Das günstigste Angebot hier vor Ort waren 300 EUR incl. Einbau mit normalen Sensoren. Jetzt habe ich die besseren und vor allem optisch schöneren Sensoren für insges. 19 EUR mehr, habe zwei supernette Menschen kennengelernt, habe eine fantastisch funktionierende Einparkhilfe und bin rundum happy.

    Hier sehr ihr, daß man fast nichts sieht:
    [​IMG]

    Und hier seht Ihr, daß wirklich Sensoren vorhanden sind:
    [​IMG]

    Ich kann also die Firma Germancars nur wärmstens empfehlen und bin restlos begeistert.

    Ich hoffe, der Bericht war für den einen oder anderen ein wenig von Interesse (und ich hoffe, die Bilder funktionieren :rolleyes: )

    Grüßchen, Bertelchen :wink:

    Edit: Jetzt müssten die Bilder funktionuckeln.....
     
    PIT gefällt das.
  2. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.375
    Zustimmungen:
    904
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    hast recht, man sieht wirklich nichts (gilt für beide Bilder) :s27:
     
  3. #3 thomasoeli, 25.09.2008
    thomasoeli

    thomasoeli

    Dabei seit:
    29.09.2007
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    133
    Auto:
    W204 C220 CDI BE Avantgarde EZ 05/2013
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    Hallo Bertchen,

    erstmal super Beitrag. Hätte ich nicht schon PDC von Haus aus wäre das eine super Alternative.

    Wie lange haben denn die beiden gebraucht? Es war ja dann doch schon 19 Uhr.

    Kannst du mal Bilder vom Innenraum machen, damit man das Display mal sieht? Der Bilder hat bei mir nicht so richtig funktioniert. Ich hab mir einfach unter den Eigenschaften den Link kopiert. ;)

    Konntest du denn schon ausgiebig die neuen Sensoren testen?

    Grüße :wink:

    P.S. Deine Bildbearbeitung hat sich etwas mit meiner Antwort überschnitten. ;) Jetzt gehts...
     
  4. #4 Bertelchen, 25.09.2008
    Bertelchen

    Bertelchen

    Dabei seit:
    27.08.2004
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W203
    Verbrauch:
    So, die Bilder funktionieren nun. Hat mich doch leicht überfordert....

    @thomasoeli:

    Danke für Dein Lob zu meinem Beitrag...

    Es ist schon faszinierend, wie die beiden das machen. Ich war an dem Samstag der Vierte oder Fünfte, dem sie die Einparkhilfe eingebaut haben.

    Vom Hof gefahren sind sie gegen 22:00 Uhr in Richtung Bremen, weil dort der nächste Kunde wartete, der dann direkt die ANlage eingebaut bekommen sollte. Anschließend wollten sie direkt nach Köln, dort war Sonntag morgen der nächste Kunde dran.

    Geschlafen wird immer abwechselnd auf dem Beifahrersitz während der andere fährt, sonst würde sich eine solche Tour durch Deutschland nicht lohnen, haben sie mir erklärt. Nachvollziehbar.... Wenn man sich das auf der Seite mal ansieht, die beiden sind 4 Tage unterwegs und vergeben 30 Einbautermine..... Das muß erstmal geschafft werden.... Dann noch so klasse Arbeit abzuliefern --- Respekt!

    Ich konnte die Sensoren schon ausgiebig testen, klar. Man ist ja dann auch neugierig. Ich wollte sowas schon bei meinem 202er haben, bin aber irgendwie davon abgekommen. Jetzt, wo man es endlich hat, ärgert man sich fast über große, freie Parklücken....

    Ich musste ja auch erstmal üben und mich über die Genauigkeit schlaumachen. Also Frau zum Aufpassen hingestellt und rückwärts gaaaaaaanz langsam Richtung Mauer gerollt bis alle LEDs leuchteten und Dauerton erklang. Da hatte ich dann noch gut 15 cm Platz. Gut zu wissen.

    Schön finde ich auch, daß die Sensoren auch schräg seitlich stehende Hindernisse erfassen, also ganz wie das Original....

    Foto vom Display muß ich nachreichen, habe ich Dussel natürlich nicht gemacht, sorry.... Dann kann ich das gleich noch mal üben mit den Bildern hier...

    Grüßchen, Bertelchen :wink:
     
  5. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.845
    Zustimmungen:
    336
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Servus,

    sieht wirklich TOP aus die Arbeit. Ein Foto von der Anzeige würde mich auch interessieren.
    (aber die Seite von Germancars müssen die nochmal überarbeiten. Man kann die C-klasse unter Zubehör auswählen, und wenn man sie ausgewählt hat, steht W210 da und es ist ein Bild der E-Klasse da. Naja)

    Diese 15cm haben mich schon 2 mal vor Kratzern gerettet. Wenn man sich erst mal daran gewöhnt verlässt man sich vollkommen auf das System, und da wird man ab und zu zu verlässlich.

    Gruß
     
  6. #6 Bertelchen, 25.09.2008
    Bertelchen

    Bertelchen

    Dabei seit:
    27.08.2004
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W203
    Verbrauch:
    @DylenS:

    Ja, die Seite von Germancars ist etwas unübersichtlich, da gebe ich Dir recht. Dafür ist die Einparkhilfe und die geleistete Arbeit allererste Sahne, das entschädigt dann doch wieder.....

    Bild der Anzeige folgt, versprochen.....

    Grüßchen und Gute Nacht (muß um 5 wieder raus), Bertelchen :wink:
     
  7. #7 thomasoeli, 25.09.2008
    thomasoeli

    thomasoeli

    Dabei seit:
    29.09.2007
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    133
    Auto:
    W204 C220 CDI BE Avantgarde EZ 05/2013
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    Die beiden machen dann ja einen super Job mit verdammt vielen Aufträgen. Hört sich schon ziemlich stressig an, wenn sie sogar im Auto schlafen müssen.

    Ich hoffe du hast beim testen deine Frau nicht genau hinter dein Auto gestellt. :D War´n Spass...

    Auf die Fotos von innen bin ich schon sehr gespannt. Wenn du die Bilder bei "imageshack.us" hochlädst brauchst du eigentlich nur den ganz unteren Link posten.
    Dann sollte es keine Probleme geben. Der Link ist auch ganz kurz. Viel Glück :tup

    P.S. Hast du deine Frau eigentlich mittlerweile mit den Türchromleisten überreden können? Nach deiner Threaderstellung hatte ich mir ja welche bestellt. Sieht super aus,
    hat sich also voll und ganz gelohnt. :)
     
  8. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.767
    Zustimmungen:
    3.138
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    diese Nachrüstlösung sieht ja mal richtig Gut aus.

    Den Einbauservice der Firma kann man ja als Vorbildlich bezeichnen. Die kleine Verspätung ist ja wohl eher für die Monteure Problematisch, da diese ja noch einiges vor hatten.

    Ich habe das Thema dann mal :verschieb, da dieser Bericht nicht nur die 203 Fahrer interessieren wird.
     
  9. #9 Bertelchen, 26.09.2008
    Bertelchen

    Bertelchen

    Dabei seit:
    27.08.2004
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W203
    Verbrauch:
    Ich wollte eigentlich, aber sie hat es durchschaut..... :rolleyes: .....war auch 'n Spaß...

    @thomasoeli:

    Ich werde es mit dem Foto vom Display versuchen, bin mir aber nicht sicher ob ich es schaffe.... das Hochladen meine ich. Wir werden sehen.

    Bezgl. der Fensterleisten verhandeln wir noch die Anzahle der neuen Schuhpaare, die ich meiner Frau im Gegenzug kaufen muß....

    Nein, im Ernst, die Leisten kommen demnächst. Im Augenblick muß ich erstmal die Kosten unseres Urlaubs und die Kosten der Tieferlegung (Thread dazu folgt) kompensieren und dann mal schauen ob die Leisten noch drin sind.....

    Schließlich sind auch noch die LED-Heckleuchten und irgendwas in Sachen Auspuff geplant....von der Aufrüstung vom APS 30 auf Comand ganz zu schweigen....

    @Tewego:

    Danke für das Verschieben, hoffentlich wird das Thema dort auch gefunden....

    Grüßchen, Bertelchen :wink:
     
  10. E.D.

    E.D. Guest

    Auf den Thread habe ich schon mit Spannung gewartet! :D Lang hat´s gedauert ;)

    Aber umso schöner ist das Ergebnis. Gefällt mir SEHR gut, vor allem weil es wirklich nicht weiter auffällt und es einfach nur top gemacht aussieht. Also dafür kann ich mich auch begeistern, selbst wenn ich bis jetzt noch der Ansicht bin, dass ich sowas nicht brauche - aber ich kenne es ja nur ohne Einparkhilfe :D

    Das Bild von Display würde mich auch sehr interessieren. Wobei ich mir gerade die Frage stelle, ob es möglich ist, das original MB-Display (also das was in der Fondleuchte verbaut ist) da anschließen zu können....
     
  11. #11 Bertelchen, 26.09.2008
    Bertelchen

    Bertelchen

    Dabei seit:
    27.08.2004
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W203
    Verbrauch:
    @ E.D.:

    Ob das Originaldisplay anzuschließen ist müsste man bei Germancars erfragen, die können einem das bestimmt sagen. Vielleicht werde ich das mal machen, hast mich wieder auf eine interessante Idee gebracht :rolleyes:

    Hier nun die gewünschten Fotos vom Display, auf die Schnelle gemacht und nicht schön, aber selten....

    Nicht eingeschaltet:

    Display aus

    Eingeschaltet und gaaaaaanz dicht an das Auto hinter mir herangefahren:

    Display ein

    Wie immer hoffe ich, daß die Fotos funktionieren....

    Grüßchen, Bertelchen :wink:
     
  12. E.D.

    E.D. Guest

    Fotos funktionieren :D

    Sieht gut aus, gefällt mir :tup Trotzdem finde ich das original Display noch besser, weil es der Sache einen edleren Abschluß gibt :P
     
  13. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.767
    Zustimmungen:
    3.138
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    sieht gut aus die Lösung. :tup

    Habe ich da was überlesen, oder gibt es keinen Akustischen Hinweis ?
     
  14. #14 Bertelchen, 27.09.2008
    Bertelchen

    Bertelchen

    Dabei seit:
    27.08.2004
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W203
    Verbrauch:
    @ Tewego:

    Du hast es überlesen, ich schrieb:
    Es fängt an mit normalen Piepsern, die dann immer schneller werden und wenn alle Lämpchen an sind kommt der Dauerton.

    Grüßchen, Bertelchen :wink:
     
  15. kampet

    kampet

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    gibt es dazu schon eine Antwort?
     
  16. E.D.

    E.D. Guest

    Nö und wird es von mir auch nicht geben :P :D Denn ich hab ja nun eine - da im neuen Auto schon vom Werk verbaut :D
    Trotzdem, soo überzeugt von der Parktronic bin ich nicht. Ganz nett, ab und an auch ganz nützlich, aber ich brauche sie nicht unbedingt. Für mich eher ein verzichtbares Extra....
     
  17. kampet

    kampet

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab nach gefragt und diese Antwort bekommen:

    Was ich gern wissen wollte, sieht man am Dachhimmel die Kabels vom Anzeige Gerät ? bzw. wie wird das alles verkabelt?
     
  18. #18 Samson01, 02.12.2008
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Natürlich sieht man keine Kabeltz, die werden unter dem Dachhimmel verlegt. Oder denkst Du an Querverlegung im Auto?
     
  19. kampet

    kampet

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    ich frag mich nur, wie sauber die sowas machen...
     
  20. #20 Bertelchen, 02.12.2008
    Bertelchen

    Bertelchen

    Dabei seit:
    27.08.2004
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W203
    Verbrauch:
    Also ich kann nur guten Gewissens sagen: An meinem Wagen haben die beiden mindestens genauso sauber und gewissenhaft gearbeitet wie mein Freundlicher ----- wenn nicht sogar noch eine Spur besser! Ganz im Ernst - einfach eine perfekte Arbeit!

    Ich bin in solchen Dingen mehr als pingelig und diese Firma kann ich jedem blind empfehlen!

    Grüßchen, Bertelchen :wink:
     
Thema: Erfahrungsbericht: Einparkhilfe von Germancars nachgerüstet ---- SUPER !!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. germancars einparkhilfe

    ,
  2. germancars einbauservice

    ,
  3. germancars pdc

    ,
  4. einparkhilfe germancars mercedes,
  5. Germancars München ,
  6. german cars erfahrungen
Die Seite wird geladen...

Erfahrungsbericht: Einparkhilfe von Germancars nachgerüstet ---- SUPER !!! - Ähnliche Themen

  1. Super E10 für W203 C180 Kompressor?

    Super E10 für W203 C180 Kompressor?: Hallo, Kann ich in meinen C180 Kompressor Bj. 2002 Super E10 tanken?
  2. Tausch Ausgleichswelle M272-Motor - Erfahrungsbericht

    Tausch Ausgleichswelle M272-Motor - Erfahrungsbericht: Vorwort Ein abgenutztes Zahnrad der Augleichswelle bedeutet zumeist wirtschaftlicher Totalschaden. Die MB-Reparaturpreise liegen bei etwa 7500€+....
  3. Elektrische Anhängerkupplung S205 nachgerüstet

    Elektrische Anhängerkupplung S205 nachgerüstet: Hallo! Ich habe mir gerade an meinem 2016er, S205, Automatik, Elektrische Heckklappe eine Originale elektrische Anhängerkupplung nachgerüstet....
  4. Nachgerüsteter Tempomat funktioniert nur im 2. Gang

    Nachgerüsteter Tempomat funktioniert nur im 2. Gang: Hallo zusammen. Ich habe bei meinem 1999er C180 den Tempomat nachgerüstet. Funktioniert auch, aber leider nur im 2. Gang. Ich war bei einer...
  5. Einparkhilfe piept durchgehend

    Einparkhilfe piept durchgehend: Hallo Zusammen, ich habe mir gerade eine C-Klasse im guten Zustand gekauft und bin auch sehr zufrieden mit dem Wagen. Jedoch funktioniert die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden