Erfahrungsbericht S211 200 K (LPG) vs S 212 250 CDI

Diskutiere Erfahrungsbericht S211 200 K (LPG) vs S 212 250 CDI im W212 / S212 Forum im Bereich E-Klasse; Hier mal meine Erfahrungen mit den beiden Modellen bzw. Motoren Den S211 habe ich gut 4 Jahre gefahren. Den S212 habe ich 3 Wochen. Darüber...

  1. #1 Dietmar58, 08.07.2014
    Dietmar58

    Dietmar58

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S 212 250 CDI Avangarde 2/10
    Hier mal meine Erfahrungen mit den beiden Modellen bzw.
    Motoren

    Den S211 habe ich gut 4 Jahre gefahren. Den S212 habe ich 3
    Wochen. Darüber hinaus ist in der Familie ein W202 220D, den ich mir 1996 neu
    gekauft hatte (mein alter Schatz)

    Alles sind Schalter. Schon der S211 200K (6 Gang) kam nicht
    mit der butterweichen, leichtgängigen Schaltung meines W202 (5 Gang) mit. Beim
    212er kommt die Kupplung noch abrupter (weiß nicht ob da bei 124tsd schon was
    defekt (Ausrücklager) ist. Aber der W202 hat 355tsd auf dem Tacho und läst sich
    klar am besten/leichtesten schalten. Ich frag mich wirklich, was Mercedes da
    gemacht/entwickelt hat….. Fazit: wer viel Stadt fährt sollte unbedingt einen
    Automatik nehmen. Mit den 6 Gang Schaltern ist das keine Freude.

    Der Motor: Den 220D vom W202 lass ich mal außen vor. Ob die
    anderen allerdings an die Laufleistung (bes. 200K mit LPG) kommen, bezweifele
    ich.
    Natürlich ist der Anzug des 250 CDI im unteren
    Drehzahlbereich deutlich besser als beim 200 Komp., aber ob ich das wirklich
    brauche, weiß ich noch nicht. Den leisen Motor des 200K erreicht der 250 CDI
    allerhöchstens auf der Landstraße, wenn ich bei 80 km/h im 6ten fahre. Bei
    meiner bevorzugten Reisegeschwindigkeit von ca 160 km/h (wenn die Bahn mal frei
    ist) war der 200 K schon angenehmer/leiser. Soll es dann mal noch
    schneller werden, hatte ich bei Benziner ab 180 das Gefühl ich würde ihn quälen.
    Das hab ich trotz der Lautstärke beim 250er Diesel nicht. (wahrscheinlich weil
    er da noch mehr Power hat…) Ob ich den 250er CDI auch noch unter 10€/100km
    fahren kann, wie den 200K mit LPG, muss ich erst mal sehen/messen. Ich glaube
    allerdings nicht.

    Die Karosse:
    Optik: Es ist natürlich absolut Geschmackssache ob einem die
    runden Formen vom 211er besser oder schlechter gefallen als die eckigen vom
    212er. Mir persönlich gefiel der 211er deutlich besser…

    Das Raumangebot ist aber beim 212 spürbar besser. Musste ich
    beim Umklappen der Rücksitzbank beim 211er immer erst a) die Vordersitze nach
    vorne schieben b) die Rücksitzbank hoch klappen c) die Kopfstützen der
    Fondlehne einklappen d) dann erst die Fondlehne umklappen (wobei das Laderaum
    Abdeckungsrollo an der 2er Lehne saß, die deshalb nur mit der 1er Lehne umgeklappt werden konnte. (Also alles ziemlich
    umständlich), brauch ich beim 212er nur (an der Heckklappe stehend die Hebel
    ziehen –Fondlehne fällt um, das wars. Also deutlich einfacher. Der Preis ist,
    dass die Kinder so tief sitzen, dass sie kaum aus dem Seitenfenster (auch noch
    kleiner als beim 211er) sehen können.

    Der Wagen hat vorne ein Glasschiebedach, was ich ganz ok
    finde, und hinten ein Panoramadach (lässt sich nicht öffnen) welches ich mir
    niemals beim Neuwagen angeschafft hätte. (finde ich völlig unnütz) ist aber
    auch Geschmakssache.

    Die Mittelkonsole (ich hatte beim 211er die mit
    2Klappen/Fächern) war beim 211er praktischer. Einerseits das Handyfach (oben)
    getrennt vom Staufach (darunter) und andererseits der ausfahrbare Cupholder.
    Außerdem hat der 212er nicht mehr das Brillenfach (fand ich auch ganz nützlich)
    Dafür ist das Handschuhfach gekühlt. Na ja…
    zugegeben, alles nicht so wichtig.

    Ärgerlicher finde ich es allerdings, dass bei der 2 Zonen
    Klimatisierung nun keine Restwärmetaste mehr vorhanden ist. (nur noch bei der 3
    Zonen Klima..) was soll das? Ich habe
    das im Winter oft und gerne genutzt.

    Eine Erfahrung mit ESP bzw. ASR siehe auch Esp
    ? - W212 / S212 - Mercedes-Forum.com


    Der 211er wie der 212er haben das APS 50 Navi/Radio. Beim 212er
    NTG4 ist nun aber Bluetooth dabei. Hier fehlt allerdings noch die Möglichkeit des
    Musikstreamings (zumindest bei Androiden) Beim alten APS 50 (ohne CD-Wechsler) hätte
    ich mir die Bluetooth-Nachrüstung von Fiscon (399,- mit streaming)
    nachgerüstet, wenn ich ihn noch behalten hätte. Naja nun schließe ich mein
    Androiden im Handschuhfach an die AUX buchse an. Geht auch.. Freisprechen funktioniert (HTC One)
    einwandfrei.

    Das Fahrwerk (direct control) scheint mir beim 212 nochmal
    ausgereifter. Der 211 war -mit Sportpacket-relativ hart (zumindest auf
    rumpeligen Strassen) Darüber hinaus meldet sich ab ca 120 – 150 tsd ein
    Traggelenk nach dem anderen ab. Ich hoffe doch, dass diese beim 212er etwas
    länger halten...Dies war auch mein Hauptgrund, dass Automodell zu wechseln. Mal
    sehen ob es dann auch so ist.
    Ich hoffe es hilft dem ein oder anderen bei der Entscheidungsfindung ob S211 oder doch S212 bzw. ob Motor 200 Kompressor oder 250 (220 ist wohl sehr ähnlich) CDI
    Falls noch andere Dinge/Unterschiede von Interesse sind, nur fragen
    Gruss
     
Thema: Erfahrungsbericht S211 200 K (LPG) vs S 212 250 CDI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes s212 lpg

    ,
  2. s211 oder s212

    ,
  3. s212 oder s211

    ,
  4. w212 cupholder einklappen,
  5. s212 oder s211 behalten
Die Seite wird geladen...

Erfahrungsbericht S211 200 K (LPG) vs S 212 250 CDI - Ähnliche Themen

  1. S211 320/4Matic/Baujahr 2004/ 320.000km.... Jaulen und Brummen der Lenkung!

    S211 320/4Matic/Baujahr 2004/ 320.000km.... Jaulen und Brummen der Lenkung!: Hallo liebe Sternenfreunde, ich habe seit einiger Zeit ein Problem mit Geräuschen bzw. Jaulen und Brummen der Lenkung. Die Geräusche kommen...
  2. SLK R 170 200 Kompressor Bj.2011

    SLK R 170 200 Kompressor Bj.2011: Hallo zusammen, erst mal Hallo von einem Neueinsteiger. Ich habe folgendes Problem, beim beschleunigen plötzlich Leistungsverlust und...
  3. Sprinter CDI 313 Motorkontrolleuchte an und blinkt, Saugrohr undicht

    Sprinter CDI 313 Motorkontrolleuchte an und blinkt, Saugrohr undicht: Hallo zusammen, mein Sprinter 313 hat seit einiger Zeit die Motorkontrolleuchte an. Ab und zu blinkt sie auch. Der Sprinter läuft offensichtlich...
  4. Fehlermeldung Abgasrückführung C 200 Bluetec

    Fehlermeldung Abgasrückführung C 200 Bluetec: Hallo, Mein Benz ist bislang 110.000 km ohne Probleme gelaufen. Im Rahmen einer Rückrufaktionen- bei mir war es die Lenksäule - hat die Mercedes...
  5. Rasseln aus Lüftung C220 CDI MOPF

    Rasseln aus Lüftung C220 CDI MOPF: Hallo zusammen, erstmal zu meinem Fahrzeug: W204 C220 CDI MOPF BJ 2013. Ich habe ein seltsames Rasseln aus der Lüftung vorne. Hier ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden