Erinnerung an Eure erste Fahrstunde / Pr?fung?

Diskutiere Erinnerung an Eure erste Fahrstunde / Pr?fung? im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Hallöle @ All! Mein Sohnemann ist jetzt 18 geworden - Zeit also, den Führerschein zu machen. In den Sommerferien fängt er an :driver, aber er...

  1. #1 Blondine, 03.12.2003
    Blondine

    Blondine

    Dabei seit:
    17.05.2002
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    w166 + 107
    Hallöle @ All!

    Mein Sohnemann ist jetzt 18 geworden - Zeit also, den Führerschein zu machen. In den Sommerferien fängt er an :driver, aber er lernt schon fleißig Theorie - er will die 0 Fehler von Mama erreichen :P . Naja, jedem sein Vorbild... :))
    Da kamen bei mir die Erinnerungen an meine erste Fahrstunde hoch :)) - ich bin mit dem Fahrschulgolf vom Hof gehoppelt und habe ihn 500m weiter nach dem Rechtsabbiegen im dritten Gang, was noch gut klappte, abgewürgt. Das Ganze ist jetzt knapp 20 Jahre her. Heute noch bekomme ich einen Lachanfall, wenn ich an meine Fahrprüfung denke: Von 5 Leuten, die von dieser Fahrschule am selben Tag die Prüfung gemacht haben, bin ich als einzige durchgekommen 8o ... Obwohl ich Berlins kleinste Parklücke erwählt habe und den Vordermann "wachgehupt" habe, als die Ampel zum 3. Mal grün wurde. :D Eine(n) musste der Fahrprüfer ja durchlassen - hätte sonst die Quote gedrückt :)) . Er prophezeite mir: In den nächsten 6 Wochen würde ich einen Unfall wegen zu hoher Geschwindigkeit bauen :] ... Meine Antwort wird er wohl nicht vergessen haben: "Dann fahre ich halt die nächsten 6 Wochen nicht!" :))

    Wie war´s bei Euch?

    Gruß von Birgit :wink:
     
  2. #2 elTorito, 03.12.2003
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Hab mit der Theorie ca 6-7 Monate vor mein 18ten angefangen ;) Demzufolge auch 0 Punkte Fehler.

    1 Monat nach mein 18ten bekam ich dann endlich ein Termin für die Theorie Prüfung. Null Problemo, die Woche drauf ging es dann direkt los...

    Nachdem ich 1 Std. problemlos durch das Dorf gegurkt war mit nem Peugeot 309 GRD fragte mich mein Fahrlehrer wie lange ich schon Autofahren würde ;)) Leider musste ich auch wieder lange warten auf meine Praxisprüfung (ca 4 Wochen) so sammelten sich trotzdem noch 17 Std. an.

    Hab mit mein Vater hier und da schonmal geübt gehabt um Fahrstunden zu sparen. :rolleyes:

    Ich war einer der wenigstens die die 2te Fahrstunde in der Großstadt fahren durfte ;) Anfaenger durften damals erstmal nur in den Dorf rumgurcken bis der Fahrlehrer meinte das die Reif für die City waren.

    Hab mein Lappen jetzt seit ca 9 Jahre ;)
     
  3. #3 Blondine, 03.12.2003
    Blondine

    Blondine

    Dabei seit:
    17.05.2002
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    w166 + 107
    Wollten wir auch machen, aber dann haben mein Mann und ich einstimmig beschlossen, dass unser Sohn alt genug ist für ein Auto, unser Auto aber noch nicht alt genug für unseren Sohn... :))

    Ich musste damals fast 4 Monate auf die Karte aus Flensburg warten. Die hatten mich vergessen, kein Vertrauen zu Frauen am Steuer, kannten den Fahrstil meiner Mutter oder haben einfach nur geschlampt :)) . Jedenfalls hatte ich 28 Stunden 8o auf meinem Kärtchen. Lag wirklich nicht an mir... :)

    :wink:
     
  4. #4 elTorito, 03.12.2003
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Das geht doch noch ;)
    Als ich in der Fahrschule anfing waren da 2 Frauen die hatten schon 38, als ich fertig war hatten die schon um die 60, als ich dann nicht mehr kam fragten die meinen Fahrlehrer was mit mir sei ob ich krank waere oder es ein Grund gäbe warum ich nicht mehr kommen würde. Da mussten die schlucken als er dann sagte das ich mein Lappen schon laengst habe ;) Eine hat mit ca 86 Stunden dann mal bestanden die andere weiß ich bis heute nicht, aber ich musste 1-2 mal mit denen fahren, :wand :wand das werd ich auch nie vergessen z.b. mit 60 km/h haelt die auf eine rote Ampel zu, der Fahrlehrer: "bremsen,... bremsen ,... BREMSEN !!!!!, ... nix die hat sich dann auch noch so erschrocken das die noch map Gas statt Bremse gedrückt hat, nunja Vollbremsung vom Fahrlehrer und als ich die Augen wieder auf machte standen wir mitten auf der Kreuzung , hab den Fahrlehrer dann gesagt ich möchte nicht mehr bei denen mit fahren er soll mich als erstes Fahren lassen und beim wechsel mich dann an irgendeiner Ecke rausschmeißen ich würde dann mit dem Bus nach Hause fahren , normalerweise soll man ja noch mitfahren um zu gucken wie die anderen sich so beim fahren verhalten, aber bei den beiden Frauen gab es nichts zu gucken und nichts zu lernen ausser "Wie sollte man es NICHT machen"

    An meine Prüfung werde ich mich auch immer erinnern , ...
    am Tag der Prüfung sagte mir mein Fahrlehrer das pro Fahrlehrer nur 4 Prüflinge zugelassen werden, und er aber 5 dabei haette, also musste einer mit einen Kollegen von ihm fahren, also anderes Auto und anderer Fahrlehrer.
    Da es für die anderen ein Problem war den Lehrer und Auto zu wechseln sagte ich zu, und durfte somit auch als erster die Prüfung absolvieren. Nunja, los ging ... nach 10 Min war der Spaß zu Ende ... und keine Sau sagte mir was nun gewesen sei ,... und jetzt waren erst mal noch die anderen 4 dran, sprich ich hab fast 3 Stunden in der Kaelte gewartet bis die fertig waren, alle hatten bestanden, nur ich wusste immer noch nicht was mit mir war, da die anderen zu aufgeregt waren um noch fahren zu können sagte der Fahlehrer ich soll ma richtung heimwaerts lenken, auf den weg fragte er mich warum ich so leise waere, sagte ich dann ich wüsste immer noch nicht ob ich bestanden habe oder nicht ,... sagte der dann klar hast du bestanden, warum? hattest du zweifel?

    da viel mir ein stein vom herzen ;))

    Wenn ich nur 10 Min Prüfung habe und die anderen ca 30 Min. war ich davon ausgegangen ich haette ein Fehler gemacht war aber nicht so, ich musste auch nichtmal einparken .
    Die Prüfer wissen scheinbar wer das zeugs dazu hat und wer nicht ;)
     
  5. #5 Robiwan, 03.12.2003
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Meine Fahrlehrerin (!) meinte ich sei ein naturtalent (in vielen Dingen ;)) . Natürlich hab ich ihr verschwiegen dass ich seit meinem 15. Lebensjahr bei meinem Vater am Firmengelände üben durfte.

    Ich hoff sie ist nicht mehr bös auf mich weil ich mich niemehr bei ihr gemeldet hab.
     
  6. #6 elTorito, 03.12.2003
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Ich hab mein Fahlehrer das letzte mal vor 6 Jahren getroffen, da fuhr ich den aufgemotzen roten 190er ;)

    Ich hab mein Führerschein ja in Spanien gemacht, die Fahrschule war direkt am Ortseingang, und wie das bei den Spaniern so ist hocken oder stehen die meistens an der Eingangstür und schauen was draußen so los ist.

    Als ich vor 6 Jahren das letzte mal da unten in Urlaub war, und ich im Ort reinfuhr sah ich mein fahlehrer da stehen und steuerte den mal an. Der hat Augen gemacht als der mein hier zu lande alltaeglichen Benz sah ;)
     
  7. #7 spookie, 03.12.2003
    spookie

    spookie Guest

    Also die läppische Theorieprüfung mit 0 Punkten zu bestehen ist wirklich alles andere als anstrengend oder schwierig. Nach 8 Minunten hatte ich meinen Bogen abgegeben, er guckte gleich durch und bestätigte. 95% der Fragen sind rein logische Fragen, da ist nichts schwieriges dran, die 5% sind Berechnungen, einzig das hab ich mir angeschaut (und bis heute wieder vergessen :)) )

    Praxis war witzig mit meiner Fahrlehrerin, das allerste mal gings los, die kuppelte, schaltete und gab Gas, ich hab erstmal nur gelenkt. Fand das einen guten Anfang. Dann 20 Minuten später gings los, Auto abgewürgt aber kam gut vorwärts. War auch meistens immer zu schnell unterwegs :))

    Fahrprüfung Praxis nach dem 2. Mal bestanden, beim 1. Mal undurchsichtige Situation auf der Bundesstrasse, als ein orangener Stadt-Bus vom Parkstreifen kam, ich hab nicht gebremst, sondern links rüber, Schulterblick, blabla war alles gemacht, aber laut Prüfer hätte ich bremsen müssen, meine Fahrlehrerin meinte auch das hätte nicht mehr gereicht, aber man musste sich ja geschlagen geben. Der Golf wäre Schrott gewesen wenn ich nicht rüber wäre.....

    Schlussendlich - war ganz nett, 14 Fahrstunden warens nur, also 2 mehr als die Pflicht, hat gereicht. Das ganze war in 3 Monaten abgeschlossen, im Mai angefangen, am 1. Juno Geburtstag und am 2. August wars abgehakt :)
     
  8. #8 Deckard, 03.12.2003
    Deckard

    Deckard

    Dabei seit:
    10.04.2003
    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    1
    @Robiwan
    8) Sag blos die gute Frau hat Dir nicht nur das Fahren beigebracht ;) :D

    Gruss Deckard
     
  9. #9 spookie, 03.12.2003
    spookie

    spookie Guest

    Kannst Dir doch denken, welche Bereiche alles zum Fahrzeug gehört, ebenso auch den Rückbanktest ohne Schulterblick :D
     
  10. #10 Robiwan, 03.12.2003
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Sagen wir mal so: Sie hat mir den letzten Schliff gegeben 8)
     
  11. #11 Blondine, 03.12.2003
    Blondine

    Blondine

    Dabei seit:
    17.05.2002
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    w166 + 107
    :)) Watt? Wo? Schliff? Theorie oder Praxis? :))

    :wink:
     
  12. #12 Ciccooo, 03.12.2003
    Ciccooo

    Ciccooo

    Dabei seit:
    27.06.2003
    Beiträge:
    1.435
    Zustimmungen:
    1
    Meine erste Fahrstunde war eine zügige Angelegenheit!!! :D

    Schon Monate vorher hab ich den Nothelfer gemacht und an meinem Geburtstag hab ich meinen Lernfahrausweis bekommen!!! und 1 Woche später war die erste Fahrstunde angesagt... (ich hatte es sehr eilig)

    Mein Fahrlehrer hatte nen W202 mit Manueller-Schaltung (logisch :rolleyes: )...

    Da ich in meinen Sommerferie vorher in Iran war für 5 Wochen, düste ich täglich mit dem Auto vom Vater durch die Strassen!!! Wenn interessierts dort? Polizei angehalten... umgerechnet 5 Euro rüber geschoben und die Sache war erledigt... :)) :))

    Mein Vater war ein super Fahrlehrer, so, dass ich nach gerade mal 5 Stunden an die Prüfung durfte... 4 Wochen musste ich Warten bis ich an die Theroie konnte und nochmal 4 bis an die Praktische... Theorie 0 Fehler und Fahren war auch tiptop, ausser dass mein Experte meine Fahrgeschwindigkeit ein bisschen bemängelte... :rolleyes: Meine Bussen sprechen für den Experten... :P :))

    Jaja, dieses Gefühl damals wird ich nie wieder vergessen!!! Frei war man!!!! :tup 8)

    Mein Bruder hatte 6 Stunden...
    Meine Schwester hatte 35 Stunden, Theorie 1 mal durchgefallen und beim Fahren 2 mal... :rolleyes: die zahlen sprechen auch hier für sich... :)) => scherz am Rande...

    Bussenmässig bin ich in der Familie auf Platz 1... Mein Vater fährt jetzt über 32 Jahren Auto und hatte in der Schweiz bis jetzt 2 Bussen => einmal Falschparken (ist ja noch locker) und einmal wurde er 10 min mit Tempo 200 inkl. Handy am Ohr :tdw von der zivilen Bullerei verfolgt... dort waren glaub ich 3000€ fällig... Die ganze Familie war doch überrascht, da mein Vater ein sehr gemütlicher Fahrer ist, trotz Leistung, vergleichbar mit "Walter.fr"... liegt auch schon 12 Jahre zurück...

    Jaja, das waren noch wilde Zeiten... ;)

    Grz

    Ciccooo :wink:
     
  13. #13 Robiwan, 03.12.2003
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Rate mal ;) [​IMG]
     
  14. T*B*S

    T*B*S

    Dabei seit:
    14.05.2002
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 230 Kompressor
    Also ihr habs gut! Bin grad dabei den Führerschein zu machen und hatte gestern meine 7. Theoriestunde, heutzutage muss man schon mind. 14 Stück davon haben.
    Praktisch sind glaub ich sogar 22 Pflicht.

    Naja bin mal gespannt wieviel ich für den Lappen latzen muss, 1000€ werden wohl nicht reichen :wand
     
  15. Nandi

    Nandi

    Dabei seit:
    07.07.2003
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Meine erste Fahrstunde war schon lustig:

    Sind bei uns in der Spielstraße losgefahren, schön mit 7-10 km. So ging dass dann ca. 10 Minuten lang (rechts und links von unserer Straße sind auch Spielstraßen, die dann in Spielstraßen münden...)
    Endlich kamen wir an die "richtige" Straße, der Fahrlehrer fing grad an, mir zu erklären, wie man in den Zweiten schaltet, ich links geguckt, rechts geguckt, abgebogen, hochbeschleunigt und in den Zweiten und dann in den Dritten geschaltet.

    Er bricht mitten im Satz ab, guckt mich an und sagt nur: Schwarzfahrer!


    Ich habe mich einer Antwort darauf enthalten. :rolleyes:


    Den größten Teil meiner Fahrprüfung hab ich dann vor einer ausgefallenen Ampel verbracht, wo die andere Seite Vorfahrt hatte, so dass leider keine Zeit mehr zum einparken blieb. Aber den Lappen hat mir der Prüfer eh schon die Hand gedrückt zum unterschreiben, bevor ich ins Auto eingestiegen bin.
     
  16. opa38

    opa38

    Dabei seit:
    06.04.2003
    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    0
    opa38 <--------hatte nur eine Fahrstunde a 30min.
    Danach hat mich der Fahrlehrer gefragt wieviel mir der Lappen wert ist.
    Wir haben uns sehr schnell geeinigt :]
    Angefangen zu lernen habe ich erst, nachdem ich den Führerschein hatte.....*grins*

    oppa
     
  17. #17 Stephan w202, 03.12.2003
    Stephan w202

    Stephan w202

    Dabei seit:
    29.09.2003
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ja
    Moin moin!

    Meine erste Fahrstunde war richtig klasse! :D Ein Mädel, das vor mir Fahrstunde hatte, hat mich zu Hause abgeholt und durfe dann mein Talent bewundern, also beim Fahren :)) .Nein, im Ernst, sie war schon 2mal durchgefallen, und ich hatte schon lange vorher mit Papa auf dem Firmengelände geübt. Als ich hinterm Steuer saß sagte der Fahrlehrer (kannte ich schon): Du weißt wie das funktioniert? Ich sagte ja, er sagte dann fahr nach ..., da wohnt sie! ALLES KLAR!!! Es hat wirklich gut geklappt. Alles zwar ein wenig langsam, aber ohne Fehler. Als sie dann ausgestiegen ist hat sie angefangen zu weinen und fragte ob das wirklich meine erste Fahrstunde war!!! Es lief auch weiterhin alles sehr gut, klar hab ich das Auto mal abgewürgt und alles, aber nix dramatisches. Hatte dann auch nur die Pflichtzahl der Fahrstunden. Dazu möchte ich noch sagen, dass das für mich zu keinem merklichen Nachteil geführt hat. Ich hatte zwar auch einen selbstverschuldeten Unfall, aber erst 4 Jahre später, und nur, weil ich geträumt habe...

    Naja... ABER dann sollte ja noch die Motorrad-Prüfung folgen!!!
    Die hab ich drei Monate später gemacht, ebenfalls nur die Pflichtstunden. Inzwischen kannte ich mich auf den Straßen ja auch schon recht gut aus... Zu gut! Prüfung war in Bremen. Und wenn man so toll ist wie ich, dann hält man doch nicht an jedem STOP-Schild an. Böser Fehler!!! :( Der Prüfer hat es nicht gesehen, das schon vorweg. Aber ich habs gekerkt. Als die Prüfung zu ende war stieg der Fahrlehrer aus und hat mich erstmal richig zur Sau gemacht, GRUNZ GRUNZ... Alles gutgegangen, Führerschein bestanden, Prüfer hat die Bildzeitung gelesen! :D
    Ist wirklich kein Witz!

    Inzwischen hab ich den Lappen seit 5 Jahren...

    BRUMMMM
     

    Anhänge:

  18. #18 O.G.M.S, 03.12.2003
    O.G.M.S

    O.G.M.S

    Dabei seit:
    19.07.2003
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E39 530D
    Meine Fahrschulzeit verging ziemlich lustig. Hatte einen Fahrlehrer, der ein kleines Alkoholproblem hatte und bei fast jeder Fahrstunde ein kleines in Geschenkpapier umhülltes Fläschchen dabei hatte. :] (Gutes Vorbild!!!) Nach der bestandenen Prüfung gings dann ab in die Kneipe bei uns um die Ecke und es wurde gesoffen ohne Ende...... :)) :)) .
    Habe insgesamt nur die Pflichtstunden gebraucht und alle Prüfungen beim 1. Mal :tup bestanden. Die praktische Prüfung hab ich ähnlich wie Nandi vor einem Bahnübergang mit ausgefallener Schranke verbracht :tup . Irgendwie waren dann die 45 Minuten fast zu Ende und ich musste nur noch kurz auf der Landstrasse wenden.
    Übel wurde es nur als ich das erste Mal in "Großstadtverkehr" mußte. :rolleyes: Hatte meine Stadtfahrten in unserer beschaulichen Kleinstadt Greven gemacht. Als ich dann zum ersten Mal nach Münster mußte war es schon ziemlich hart...
    Überall Fahrräder... und diese vielen Autos.... und keiner außer mir hält sich an Regeln... ;) ... Ich will nicht wissen wieviel Radfahrer und andere Verkehrsteilnehmer mir am Ende "Sch.... Mercedes-Fahrer, hat nen dicken Benz aber fährt fast alle Radfahrer um...." hinterhergeschrien haben. :wand

    :wink:
     
  19. Nandi

    Nandi

    Dabei seit:
    07.07.2003
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Die fahren aber auch wie die bekloppten in Münster!!

    Aber der Weihnachtsmarkt ist top! Besonders der Glühweinstand am Ägidimarkt...
     
  20. BCee

    BCee

    Dabei seit:
    27.01.2003
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Audi A4
    Meine erste Fahrstunde war auch locker. Kannte den Fahrlehrer privat. Auch er hat am Anfang für mich geschalten und cih musste nur lenken. Danach gings gut, bis ich bemerkt habe, dass ich 100 im 70er Bereich fahre.
    Das erste Mal auf der Autobahn war auch locker. Musste von ner Raststätte raus und hab dann richtig auf der linken Spur auf 160 beschleunigt bis mir der Fahrlehrer sagte, dass ich die nächste Ausfahrt raus muss. Toll, rechts nur LKW's gehabt, bin ich halt von der linken direkt auf die Ausfahrtspur gefahren (ohne jemanden zu schneiden oder zu behindern!!). Hab das dann so gedreht das es sein Fehler war, weil er mir'szu spät gesagt hat.
    Praktische Prüfung war auch locker. Musste nur 35min fahren, die anderen vor mir alle 45min.
    In der Theorieprüfung hab ich nur im Motorradbogen einen dummen Fehler reingehauen :wand
    Motorradprüfung war auch locker. Fahrlehrer meinte nur ich bin immer ein bisschen schnell unterwegs.
    Ach ja, als Fahrschulauto hatte ich nen A3 mit Bose-Sound :]

    Gruß
    Chris :wink:
     
Thema:

Erinnerung an Eure erste Fahrstunde / Pr?fung?

Die Seite wird geladen...

Erinnerung an Eure erste Fahrstunde / Pr?fung? - Ähnliche Themen

  1. W123 240TDGas reagiert erst nachdem Pedal 1/3 getreten ist.

    W123 240TDGas reagiert erst nachdem Pedal 1/3 getreten ist.: Moin zusammen, ich bin neu in der Gruppe und habe auch meinen 240TD erst seit ein paar Tagen. Das Gaspedal reagiert erst, nachdem es schon 1/3...
  2. Schlüssel entsperrt erst nach einigen Versuchen

    Schlüssel entsperrt erst nach einigen Versuchen: Hallo zusammen! Seit einiger Zeit entsperrt der Schlüssel erst nach mehrmaligen Versuchen, so 4-5 Batterien sind Neu aber ohne positive Resonanz...
  3. Mein erster Benz :)

    Mein erster Benz :): Hallo zusammen, hier möchte ich mich und mein Auto auch mal kurz vorstellen nachdem ich ja mein Unwesen hier im Forum treibe :D Der C200k W203...
  4. Die Wahl für mein erstes Auto fiel auf....

    Die Wahl für mein erstes Auto fiel auf....: Den CLK W209 (Bj. 2002-2006) ! Grüßt Euch Gemeinde... Nun stehe ich kurz davor das erste Vehikel ins Leben zu bringen. Informierte mich,...
  5. Euer erstes Computerspiel

    Euer erstes Computerspiel: würde mich mal interressieren was war euer erstes Computer-und evtl. Konsolenspiel?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden