erlebnisreicher räderwechsel

Diskutiere erlebnisreicher räderwechsel im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; da dachte ich mir heute nachmittag: " fahr doch mal schnell in die befreundete werkstatt, und lass die räder umstecken". das ende vom lied war,...

  1. #1 der_dude, 13.04.2011
    der_dude

    der_dude

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    151
    Auto:
    S203 200K + CLK 200 K
    Kennzeichen:
    da dachte ich mir heute nachmittag: " fahr doch mal schnell in die befreundete werkstatt, und lass die räder umstecken". das ende vom lied war, das eine radschraube so fest gezimmert war, das 2 nüsse geplatzt sind, der schraubenkopf rund war. etliche versuche den bolzen zu lösen scheiterten. bis zum schluss eine dicke mutter draufgescheisst wurde, und mit LKW-werkzeug endlich abging.aus dieser "kurzen" und nur mal schnell aktion sind fast 90 minuten geworden
     
  2. #2 teddy7500, 13.04.2011
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.454
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Na das ist ja mal richtig doof gelaufen.

    Wer hat das Ding denn so fest angeknallt? Kenne die kein Drehmoment oder wie?
     
  3. #3 Mercedes-Jenz, 13.04.2011
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    861
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    Doch, die werden Drehmomente schon kennen, nur was bringts wenn sie mitm Schlagschrauber auf höchster Stufe die Schrauben reinballern und dann mitm Drehmomentschlüssel leicht drücken und es sofort Klickt?
     
  4. #4 teddy7500, 13.04.2011
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.454
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Bei einer Werksatt gehe ich persönlich davon aus, das die einen Schalgschraiber mit Drehmomentbegrenzer haben, von daher sollte man das schon einstellen können.;)
     
  5. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.838
    Zustimmungen:
    3.478
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Wovon Du so ausgehst:D
    Ist leider nicht selten... die wenigsten Schrauber machens fachlich korrekt.
    Noch schlimmer ist, dass selbst bei 10 jahre alten Kisten die Radschrauben "furztrocken" reingenagelt werden, selbst wenns quietscht.
    Dass man Radschrauben nicht fetten darf sollte klar sein, aber selbst ein wenig Rostlöser wirkt hier shcon Wunder beim Zusammenbau, reduziert aber die selbsthemmung nicht nennenswert.,
    Meine Radschrauben kann ich jederzeit bequem mit ner Halbzollratsche öffnen und so sollte es auch sein, wenn ein Fahrzeug sauber gewartet wird.
     
  6. #6 der_dude, 13.04.2011
    der_dude

    der_dude

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    151
    Auto:
    S203 200K + CLK 200 K
    Kennzeichen:
    leider weiß keiner wer die schrauben so fest geballert hat, jedenfalls wurden drei mechaniker kräftig beschäftigt. man war mir das wieder peinlich...nun gibt es morgen für die fleissigen helfer
    brötchen und mett, ddamit die wieder zu kräften kommen :D
     
  7. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.422
    Zustimmungen:
    927
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Frag mal den Schlagschrauber. :D
     
  8. #8 teddy7500, 13.04.2011
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.454
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Na wenn man das so liest, weiß ich wieder, warum ich meinen Drehmomentschlüssel selber in die Hand nehme.:D
     
  9. #9 c_b34de, 14.04.2011
    c_b34de

    c_b34de

    Dabei seit:
    06.11.2002
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    S203 C200K
    :tup :tup :tup
    genau und dabei kann man gleich mal nach den Bremsen usw. sehen und muss sich dann nicht von irgendjemanden erzählem lassen, die die Bremsen völlig runter sind, obwohl sie erst seid 5 Tkm drauf sind

    stell dir mal vor du hättest ne PAnne unterwgs gehabt und das Rad wechseln müssen 8o 8o 8o
     
  10. #10 The real Deal, 14.04.2011
    The real Deal

    The real Deal

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    S600, Bj. 04.2005 / Toyota RAV4 Bj. 09. 2010 / BMW 335i Bj. 03.2007
    Besser ist Kupferpaste ( Paste, nicht Fett ). verhindert zuverlässig, festrosten.

    MfG
     
  11. #11 Kapitän, 14.04.2011
    Kapitän

    Kapitän

    Dabei seit:
    16.04.2006
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    80
    Auto:
    SLK 300 und Volvo XC 60 D4
    Hallo,

    diese Diskussion über Anzugsmomente der Radschrauben wurde auch kürzlich im Das Boxer Forum - Das Internet Forum für alle BMW Boxer-Freunde. geführt. Das Mitglied Gerd schrieb:

    Radschrauben werden ungeölt verwendet. So steht das in den Anleitungen vom Hersteller.
    Allerdings schere ich mich nicht darum und öle die Dinger immer leicht mit Ballistol ein.
    Für das "Nichtölen" gibt es einige Gründe:
    1. (in meinen Augen der wichtigste)In "alten Zeiten" setzten Mechaniker gelegentlich das Ölkännchen an der Gewindebohrung an. Was diese Kasper vergassen, war, dass es Durchgangsbohrungen in den Bremstrommeln waren und sie auf diese Art die Bremsbeläge ölten.
    2. Industrieschraubgeräte (Pressluft oder Elektro) sind auf "definierte Voraussetzungen" eingestellt. Die Schrauben werden vom Lieferanten in einem bestimmten Zustand an die Fertigung geliefert (z.B. verzinkt, leicht geölt). Deshalb heisst die Arbeitsanweisung "ungeölt", damit kein zusätzliches Schmiermittel verbraucht und Arbeitszeit verplempert wird.
    Diese Anweisungen werden 1:1 in die Reparatur- und Bedienungsanleitungen übernommen.
    Gebrauchte Gewinde sind aber in keinem "definierten Zustand"!

    Für MEIN (!) "Ölen" gibt es auch einige Gründe:
    1. Ich möchte, dass das Drehmoment die Verbindung erreicht und nicht, grob ausgedrückt, an den Rostnarben verpufft. Dabei geht es ein bisschen um das Gewinde, aber mehr um den Konus.
    Rost als Schraubensicherung wirkt auch beim Eindrehen.

    2. Ich möchte die blanken, weil gebrauchten Flächen, etwas vor Rost schützen.
     
  12. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.838
    Zustimmungen:
    3.478
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Kupferpaste hat an Radschrauben auch nix verloren. Reduziert die Selbsthemmung der Verschraubung erheblich.
    Der Hauptgrund für das generelle Verbot von Schmiermitteln an Radschrauben ist, dass die Selbsthemmung (Selbsthemmung – Wikipedia) eines Gewindes durch Schmiermittel erheblich reduziert wird.
    Da es sogar schon vorgekommen ist, auch bei MB Fahrzeugen, dass sich (korrekt angezogene) Radschrauben bei extremen Belastungen mit der Zeit lockern, ist diese Argumentation sicher nicht unberechtigt.
    Die andere Seite ist, dass eben die Gewinde mit der Zeit Rost ansetzen und dadurch bei vorgeschriebenem Anzugsmoment die Zugkraftder Schraube deutlich geringer ausfällt.
    Somit ist die Festigkeit auch nicht unbedingt optimal.
    Wie gesagt, meine Radschrauben werden kurz mit etwas rostlöser abgewischt beim Radwechsel, somit laufen die Gewinde einwandfrei und die Schmierwirkung von Rostlöser ist nach ablüften sehr gering. Ergo kaum Reduktion der Festigkeit/Betriebssicherheit.
    Dass man in die Gewinde der hinteren Bremse nicht reinsprühen sollte aufgrund der Trommelbremse ist denke ich logisch;)
     
  13. #13 The real Deal, 14.04.2011
    The real Deal

    The real Deal

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    S600, Bj. 04.2005 / Toyota RAV4 Bj. 09. 2010 / BMW 335i Bj. 03.2007
    Meine Bolzen sind seit 45 Jahren immer mit etwas Kupferpaste oder Ähnlichen eingesaut. Auch der Konus, und immer mit vorgeschrieben Drehmoment angezogen. Und meine gehen immer sauber auf und haben sich in 45 Jahren nicht einmal selbstständig gemacht.

    Warum auch? Wegen ein bisschen Kupferpaste? Lachhaft. Wichtig, Paste, nicht Fett. Deswegen geht keine Schraubverbindung auf. Oder gehen Schraubverbindungen an Auspuff oder Krümmer auf wegen der Kupferpaste? Manche Gruselgeschichten halten sich länger wie die Bibel.

    Verrostete und beschädigte Gewinde verfälschen das Anzugsdrehmonent.

    Im schlimmsten Fall liegt die Schraube noch gar nicht an.

    Oder die Schraubenköpfe reißen ab, weil sie sich nur mit roher Gewalt lösen.

    Falls noch jemand kommen sollte, von wegen Kontaktkorrosion, Stahl, Alu, verzinkte Schrauben = Kupfer (Paste)theoretisch möglich.

    Nur in Verbindung mit Feuchtigkeit, Elektrolyt.

    Die genannten Bauteile trocknen durch Abwärme sehr schnell wieder ab,

    also auch das kann man vergessen.

    MfG
     
  14. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.364
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Meine Radschrauben bekommen immer ein wenig WD40 und tropfen anschließend ab.
    Bisher ist da alles im Lot und die Schrauben werden regelmäßig mit dem Drehmomentschlüssel überprüft.
     
  15. #15 conny-r, 14.04.2011
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.861
    Zustimmungen:
    913
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    .
    .
    Nach dem die erste gute Nuß geschrottet war wäre es an der Zeit gewesen die Schraube zu erhitzen. :R
    .
     
  16. #16 der_dude, 14.04.2011
    der_dude

    der_dude

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    151
    Auto:
    S203 200K + CLK 200 K
    Kennzeichen:
    ich denke schon, das zwei meister, und ein alt-geselle wissen, wie eine feste mutter zu lösen ist...
     
  17. Hubsi

    Hubsi

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    E63 AMG W212 Bj 10
    Verbrauch:
    Also eigentlich überrascht mich an der ganzen Sache, daß die Nüsse gerissen sind statt der Schraube (bzw. der Schraubenkopf).
    So gesehen hast Du da eh noch zumindest ein bißchen Glück gehabt. :driver
     
Thema:

erlebnisreicher räderwechsel

Die Seite wird geladen...

erlebnisreicher räderwechsel - Ähnliche Themen

  1. Räderwechsel

    Räderwechsel: Achtung an alle AMG Fahrer, auch AMG Linie Auch ich habe es nicht gewußt, aber jetzt weiß ich es, wer beim Räderwechsel seine Radschrauben mit...
  2. Räderwechsel Pflege Radmuttern etc.?

    Räderwechsel Pflege Radmuttern etc.?: So hab's auch geschafft die Winterräder sind drauf. Beim Wechsel ist mit aufgefallen, dass das alles doch schon ein bisschen rostig und siffig...
  3. Bei jedem Räderwechsel auswuchten?

    Bei jedem Räderwechsel auswuchten?: Hallo, Habe eben einen Termin bei meinem Reifenhändler zum Umstecken der Räder von Sommer- auf Winterbereifung vereinbart. Beide Sätze sind auf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden