207 Erster Eindruck Mercedes E Coupé 350 CDI 265 PS mit AMG Paket

Diskutiere Erster Eindruck Mercedes E Coupé 350 CDI 265 PS mit AMG Paket im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo liebe Forumsgemeinde un Interessierte, letzte Woche habe ich meinen neuen E Coupe 350 CDI abgeholt und mitlerweile knappe 400 km...

  1. DomiGP

    DomiGP

    Dabei seit:
    05.12.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E Coupe 350 CDI
    Hallo liebe Forumsgemeinde un Interessierte,

    letzte Woche habe ich meinen neuen E Coupe 350 CDI abgeholt und mitlerweile knappe 400 km zurückgelegt.

    An Eindrücken und Erfahrungen hat sich in der ersten Woche schon so einiges angesammelt.....

    Es fing damit an, dass nach den ersten 30km die Motorwarnleuchte anfing zu blinken und der Motor im Notprogramm gelaufen ist.....

    Schöne Bescherung kurz vor Nikolaus, die Vorfreude war gleich mal sehr getrübt. Nach kurzem Studium der Betriebsanleitung zur möglichen sofortigen Fehlerbehebung, die aber auch keinen Erfolg brachte, ging das Neue Stück gleich wieder zurück nach SiFi und wurde nochmal für einen Tag gegen den Ersatzwagen (Smart) getauscht.

    Am Abend dann die Nachricht " Auto fertig! Abgaßrückführungsensor war defekt!" Bei einem nagelneuen erst 30 km gelaufenen Motor der allerneusten Generation kann man da sich schon mal wundern, aber jetzt funktioniert alles.



    Nach dem ersten Schock dann das erste richtige Kennenlernen des neuen Wagens.

    Die Verarbeitung natürlich perfekt, die Funktionalität überragen einfach. Das unten abgeflachte Lenkrad aus dem aktuellen CLS liegt souverän in der Hand und lässt sich in Vernindung mit dem knackigen AMG Sportfahrwerk schon fast zu leicht handeln.

    Der Motor ist eine wucht im normalen "Comfort" bzw. "ECO" Modus mit Start-Stopp Unterstützung kommt man in der Stadt bei 50-60 km/h ohne Probleme nicht über 8 Liter. Eventuell verbessert sich der Wert sogar noch wenn der Motor mehr Kilometer drauf hat.

    Auf der Autobahn bzw. Bundesstrasse bei Geschwindigkeiten bis 120 km/h sind ohne viel Rollen und Feinfühliges Gasgeben locker Durchschnittsverbräuche von 6-7 Litern drin.

    Überholen wird selbst im Eco Modus dank 620 NM Drehmoment zu einem wirklichen Suchtfaktor. Bei 120 km/h genügt es das ähnlich wie bei stärkeren AMG Modellen mit relativ viel Widerstand anmutende Gaßpedal leicht weiter durchzudrücken um aus dem 7. Gang sich einen Kick in den Rücken zu versetzten den man sonst wirklich nur von 65er bzw. 63er Modellen von AMG kennt.

    Wer mal die Möglichkeit hat diesen MopfMotor zu testen sollte sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen. Power und Spaß für schwäbische Sparfüchse in einem.

    Im Vergleich zum Benziner 350 CGI ist die Beschleunigung und der Durchzug sogar um einiges besser mit dem Diesel.

    Das Platzangebot für ist für ein Coupe sicher im Rahmen, wer allerdings vor hat häufiger Fondpassagiere zu befördern sollte aus Rücksicht über diese, doch überlegen ob die Limousine nicht doch die bessere Wahl wäre.

    Bilder werde ich in kürze noch nachliefern.
     
    forenbenutzer gefällt das.
  2. #2 forenbenutzer, 19.03.2012
    forenbenutzer

    forenbenutzer

    Dabei seit:
    19.03.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    C207
    Hoffentlich begehe ich jetzt keinen Fauxpas bezüglich Themenirrelevanz, wenn ich nach der Farbkombination frage. :)
     
Thema: Erster Eindruck Mercedes E Coupé 350 CDI 265 PS mit AMG Paket
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. test e 350 cdi coupe 265 ps

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden