Erstes Auto

Diskutiere Erstes Auto im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Hallo, Ich bin kurz davor mir mein erstes Auto zu kaufen :) . Ich habe 3000-4000 Euro zur verfügung. Welche Modelle würdet ihr mir empfehlen? Das...

  1. Zersio

    Zersio

    Dabei seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Keins
    Hallo,
    Ich bin kurz davor mir mein erstes Auto zu kaufen :) .
    Ich habe 3000-4000 Euro zur verfügung. Welche Modelle würdet ihr mir empfehlen?
    Das Auto sollte haltbar und zuverlässig sein, zu hoch motorisiert sollt es nicht sein aufgrund des Verbrauches (max. 130 PS.) .
    Ich freue mich auf eure Tipps und Vorschläge :D

    Grüße

    Zersio
     
  2. #2 Daniel 7, 21.09.2011
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.433
    Zustimmungen:
    2.560
    Auto:
    Renault Talisman Grandtour TCe225 Initiale Paris
    Da das ja etwas mit Autos zu tun hat, verschiebe ich das mal in den passenden Bereich :verschieb
     
  3. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.838
    Zustimmungen:
    3.478
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Beim Real-verbrauch spielt die Größe des Motors die untergeordnete Rolle;) Ein 230Kompressor verbraucht beim selben Fahrstil nur unwesentlich mehr als ein 180er im selben Fahrzeug.
    Was das Modell betrifft würde ich bei dem Budget einen der letzten 202er wählen mit 4-Zylinder-Motor. Zwar auch keine taufrischen Autos mehr, aber, wenn man einen guten findet, wirst Du damit noch ein weilchen Freude haben.
     
  4. #4 stud_rer_nat, 21.09.2011
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.671
    Zustimmungen:
    1.336
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic & 1986er Chevrolet C10 Silverado Fleetside Longbed 5,0 V8 :)
    Dieser Einschätzung schließe ich mich bei dem Budget an. Ein älteres Baujahr muß aber auch nicht schlecht sein (Rost, Luftmassenmesser)... Ich würde ab der kleinen Modellpflege suchen (z.B. Beifahrer-Airbag Serie und etwas frischere Optik) ab Herbst 1994.

    Schau Dir am besten die Kaufberatung an: Allgemeine Kaufberatung zum W / S 202 - W202 / S202 - Mercedes-Forum.com
    Hier findest Du auch noch ein paar gute Informationen: Mercedes-Benz Baureihe 202 – Wikipedia

    Ich würde Dir speziell (wenn Benziner) zu einem 180er, oder besser 200er oder 220er raten. Vom Verbrauch her nehmen die sich nicht viel und liegen so zwischen 8-10 Liter.
     
    Albrecht5080 gefällt das.
  5. #5 winowolf, 21.09.2011
    winowolf

    winowolf

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    G-Klasse, 200 D/8
    Hi,

    ich habe gute Erfahrung mit einem 190E 2,0 (Superbenzin, Verbr.ca. 6,5-8 l) gemacht, habe ihn mit 190tkm verkauft, um mir einen anderen Stern zu kaufen. Lief die ganze Zeit problemlos, musste nur auf den Ölstand achten.

    Solltest dir ein gutes , gepflegtes Exemplar aussuchen, EZ 1992/93, mit Kaltlaufregler, d.h. du bekommst die Schadstoffklasse E 2 und die Kfz-Steuer ist dadurch erträglich. Rost war auch kein Problem (solltest aber die Wagenheberaufnahmen checken) , manche C-Klasse sieht deutlich schlimmer aus.

    Gruss aus Stuttgart, [​IMG]

    WW.
     
    Mercedes-Jenz gefällt das.
  6. #6 stud_rer_nat, 21.09.2011
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.671
    Zustimmungen:
    1.336
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic & 1986er Chevrolet C10 Silverado Fleetside Longbed 5,0 V8 :)
    Beim Thema Platz und Sicherheit ist der "alte" 190er aber deutlich unterlegen. Gerade bei einem Fahranfänger nicht außer Acht zu lassen. Zudem gibts gute Exemplare kaum noch in dem Budget - ist langsam ein gefragter Yountimer.
     
  7. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.838
    Zustimmungen:
    3.478
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    ... und die meisten sind inzwischen einfach am Ende und oft verbastelt, wobei die 202er dieses Schicksal auch immer mehr erfahren:)
    Ich würde sogar noch weiter gehen und nach einem der letzten Mopf schauen. in der Preisklasse gibts da schöne 4-Zylinder.
    Auch hier natürlich bissl nach Rost schauen und den allgemeinen Wartungszustand, dann hat man ein gutes und solides Auto.
     
  8. #8 spookie, 21.09.2011
    spookie

    spookie Guest

    190er ist eindeutig zu alt, 202 Mopf gibts viele gebraucht, mit sinnvoller Ausstattung und nicht zu vielen Kilometern. Das ist auf jeden Fall eine gute Wahl. Aber Augen auf beim Kauf wegen dem Rost.
     
    Albrecht5080 und OF. Diesel gefällt das.
  9. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.497
    Zustimmungen:
    2.134
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Würd mich da stud_rer_nat anschließen.
    Gute W201 sind inzwischen gar nicht mehr so leicht zu finden und wenn sie gut sind, kosten sie oftmals mehr als ein vernünftiger W202.
    Obwohl optisch auf den ersten Blick gar nicht mal so viel dazwischen liegt, ist technisch schon ein ordentlicher Unterschied da.

    Will man ein Brot und Butter Auto und das Geld ist jetzt nicht so reichlich, ist der W202 sicher die bessere Wahl.
    Unter den 4-Zylindern kann man aber recht frei wählen, je nachdem was einem Gutes zu erst über den Weg läuft. Preise und Unterhalt unterscheiden sich da nicht wirklich viel.

    gruss
     
  10. #10 Albrecht5080, 21.09.2011
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.360
    Zustimmungen:
    829
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    Ich möchte mich ebenfalls hier anschließen:
    Einen C180 ab Mopf (09/95), am Besten mit Klimaanlage.

    Der W202 ist ein wirklich solides Auto, bis auf den erwähnten Rost.
    Die Preise sind momentan im Keller, also schau Dich ruhig mal um.


    Gruß Holger
     
    Zersio gefällt das.
  11. boecht

    boecht

    Dabei seit:
    25.08.2011
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    57
    Auto:
    w203 C200k
    Verbrauch:
    Das war nur die kleine MoPf, die hauptsächlich den Innenraum betraf. Im Juni 1997 kam dann die große MoPf, die äußerlich und technisch einen großen Fortschritt brachte.
     
  12. #12 stud_rer_nat, 21.09.2011
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.671
    Zustimmungen:
    1.336
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic & 1986er Chevrolet C10 Silverado Fleetside Longbed 5,0 V8 :)
    Ist Geschmackssache... Ich persönlich finde einige optische Änderungen bei der großen Mopf eher etwas "aufgesetzt". V.a. die Heckschürze und die getönten Heckleuchten passen meines Erachtens nach nicht unbedingt zum "Serien-Rentner-Benz". Lackierte Stoßfänger und Zierleisten hat man ab Elegance auch schon beim VorMopf. Was wirklich eine Verbesserung war: die 5-Gang-Automatik. Die würde ich mir auch wünschen.
     
  13. boecht

    boecht

    Dabei seit:
    25.08.2011
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    57
    Auto:
    w203 C200k
    Verbrauch:
    Die wiederum gabs auch schon vor der großen MoPf (nämlich 08/96) ;)
    Optisch mag man streiten, technisch nicht. Es kamen so Dinge wie Sidebags, BAS, Gurtkraftbegrenzer dazu. Dann der Wegfall der ausfahrenden Antenne und vor allem der CAN-Bus mit allen damit zusammenhängenden Zusatzfunktionen aber auch Problemchen.
     
  14. #14 stud_rer_nat, 21.09.2011
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.671
    Zustimmungen:
    1.336
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic & 1986er Chevrolet C10 Silverado Fleetside Longbed 5,0 V8 :)
    Den Luftmassenmesser würde ich auch als Verschlimmbesserung sehen (anfällig). Mit dem Rest hast Du sicher recht (wobei ich auf den CAN-Bus auch verzichten kann). ASR und ESP sind auch noch dazu gekommen.
     
  15. #15 Albrecht5080, 21.09.2011
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.360
    Zustimmungen:
    829
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    @ Zersio

    Ich fahre seit 9,5 Jahren einen C180 - W202, und wie Du meiner Signatur entnehmen kannst:
    Ohne Panne und TÜV-Ärger. :) :tup
    Hier meine bisherige Erfahrung mit dem Auto:
    5 Jahre C-Klasse W202 *Update 2010* - W202 / S202 - Mercedes-Forum.com

    Der Markt gibt momentan viel her, die Preise sind im Keller weil jeder seit der Abfuckprämie nen Kleinwagen haben will. :rolleyes:
    Emfehlenswerte Ausstattung:
    -Klimaanlage
    -elektrische Fensterheber vorne
    -Armlehne

    Eine Sache möchte ich aber auch hier erwähnen:
    Ich weis nicht was Du beruflich machst (Azubi / Student...), bedenke eines:
    Auch wenn der 202 Kilometermäßig viel verdaut, es kann auch mal was kaputt gehen, denn die Autos haben im Schnitt 15 Jahre auf dem Buckel. ;)

    Lege Dir ein paar € an die Seite, falls doch mal was kommt. Ersatzteile bekommst Du bei Mercedes problemlos.


    Gruß Holger
    :driver
     
Thema:

Erstes Auto

Die Seite wird geladen...

Erstes Auto - Ähnliche Themen

  1. Datenkrake Auto, Spione rund ums Lenkrad: Welche Daten sammeln unsere Autos?

    Datenkrake Auto, Spione rund ums Lenkrad: Welche Daten sammeln unsere Autos?: Datenkrake Auto, Spione rund ums Lenkrad: Welche Daten sammeln unsere Autos? Bei mir haben sie die längste Zeit gesammelt, ich habe zwar nichts zu...
  2. zündungsplus kommt erst nach 20 min

    zündungsplus kommt erst nach 20 min: hallo zusammen . habe neuerdings ein problem mit dem zündungsplus im w164 2006 . bis vor kurzem funktionierte alles ohne probleme . jetzt seit...
  3. Auto-Licht ohne Funktion

    Auto-Licht ohne Funktion: Hallo, bin neu hier, habe aber eine dringende Frage bzgl. vorgenannten Themas. Ich sags gleich: Bin technisch absolut nicht begabt, deswegen...
  4. Android Auto auf W205

    Android Auto auf W205: Hallo, ich habe ein W205, b.j.2018, Audio 20. Kann ich app "Android Auto" als navi im Auto benutzen? Habe versucht, aber leider erfolglos... Hat...
  5. 210 Mein erster Benz

    Mein erster Benz: Hier die ersten Bilder zu meiner E-Klasse. Es wird sich noch einiges verändern. :) [GALLERY][GALLERY][GALLERY]
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden