Eure Meinungen und Empfehlungen zu einem Doppel Din Radio

Diskutiere Eure Meinungen und Empfehlungen zu einem Doppel Din Radio im HiFi, Telekommunikation und Navigation Forum im Bereich Rund um Hifi, Telekommunikation & Navigation; ich habe vor einen 7" doppel din autoradio in meine c-klasse einzubauen nur fällt mir die entscheidung schwer was ich kaufen soll. folgendes...

  1. #1 hakki88, 31.03.2010
    hakki88

    hakki88

    Dabei seit:
    14.03.2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203 Avantgarde
    ich habe vor einen 7" doppel din autoradio in meine c-klasse einzubauen nur fällt mir die entscheidung schwer was ich kaufen soll.

    folgendes sollte das autoradio können:

    - Bluetooth (für eine Freisprecheinrichtung)

    - GPS integriert mit einer guten Software (optimal wäre wenn man x beliebige navi software installieren könnte)

    - 7" touch (möglichst hohe Bildschirmauflösung)

    - Kompatibilität mit dem Multifunktionslenkrad

    - DVB-T fähig

    - Dual Zone

    Bei meiner Suche bin ich auf unmengen an "China Produkten" bei ebay gestoßen und ich muss sagen der Preis reizt schon sehr. Im Vergleich zu Markenprodukten ca. 3 bis 4 Fach günstiger und mehr Funktionen. Die Frage hierbei ist natürlich wie gut sich die Funktionen auch nutzen lassen. Ich bin immer sehr skeptisch bei "no name" Produkten und würde daher lieber etwas mehr in die Tasche greifen und eine Markenware kaufen.

    Folgende Radios habe ich gefunden:

    - JVC KW NX 7000 - hier müsste man allerdings noch einen BT Adapter (ca. 100 Eur) zusätzlich kaufen

    - Pioneer AVIC-HD3BT (evtl auch der Vorgänger HD1BT) mit integrierter 30GB Festplatte

    - Kenwood DNX9240BT und DNX7240BT und DNX8220BT wobei ich zwischen den einzelnen Modellen hier noch keine gravierenden Unterschiede gefunden habe

    Bei allen 3 Radios habe ich keine Info bezgl. DVB-T Fähigkeit und Lenkradfernbedienungskompatibilität gefunden. Bildschirmauflösung ist bei den Kenwood Produkten 800x480.

    Kenwood DNX9240BT wurde 2009/2010 von EISA als "Bestes Produkt" gewählt. Der Pioneer hat aber auch sehr überzeugt und wurde auch mal von EISA als "Bestes Produkt" gewählt. Vielleicht kennt ihr noch Radios, die in Frage kommen würden. Erfahrungsberichte wären für mich natürlich sehr interessant, vor allem bei den "no name" produkten.

    da hätte ich dann nur noch das kleine Problem mit dem Radioausbau. Ich habe gelesen, dass man die komplette Mittelkonsole ausbauen müsste..doch das wiederrum wurde verneint -> man könnte das radio auch mit einem speziellem werkzeug (Zange) ausbauen bzw. ausbauen lassen. Danke im Vorraus
     
  2. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.639
    Zustimmungen:
    2.210
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Alpine: wenn ich was von weit weg verbauen muß, dann Alpine. Ich bin ein totaler Imprint Fan! Qualitativ ist Alpine wohl auch mit das Beste. Aber auf Imrpint will ich nicht mehr verzichten! Es gibt noch ein paar Spezialanwendungen die besser gehen, aber das bedarf auch extrem höheren Aufwand vom Profi. Zudem bietet Alpine LFB UND KI-Anzeige für den 203 an, das kann sonst niemand. Da würd ich sagen: besser geht nimmer! Üassend zu Mercedes ;)

    Pioneer baut sicher gute Radios, aber Vorsicht beim Einbau! Die haben eine brutal empfindliche Massenabsicherung am Vorverstärkerausgang. Und dann mußt das Ding zum Service bringen und imho 30 EUs ablatzen... Ist mir selbst und mehreren Kollegen schon passiert. Und wenn einer kommt und erzählt was von Chinchmasse dann kannst drauf gehen, daß es ein Pioneer Gerät ist. Für mich ist auch deshalb Pioneer nur zweite Wahl, wenn es unbedingt ein Fernost Teil sein muß.

    Kenwood hab ich mir mal ne Vorstellung durchgelesen und hab mich danach gefragt um was hier so Wellen gemacht werden. Nochmnal bissel bei Kenwood recherchiert und festgestellt: die können nichts besonderes. Eher im Gegenteil. Halbgare Navigation wie die mobilen DInger, da kann ich mir den Aufwand für ein solches Gerät sparen.

    Und über die China Teile schreib ich nix mehr.
     
Thema:

Eure Meinungen und Empfehlungen zu einem Doppel Din Radio

Die Seite wird geladen...

Eure Meinungen und Empfehlungen zu einem Doppel Din Radio - Ähnliche Themen

  1. M278 - Eure Meinungen

    M278 - Eure Meinungen: Hallo zusammen, ich möchte mir dieses Jahr einen V8 gönnen. Zur Zeit favorisiere ich ein E500 Coupe der Baureihe 207. Eigentlich wollte ich einen...
  2. Tipps und Meinungen zum E200 /Umstieg von 320i

    Tipps und Meinungen zum E200 /Umstieg von 320i: Hallo Community, mein Name ist Daniel und ich bin neu im Forum. Obwohl ich beim Stern gearbeitet habe, hatte ich bisher noch keinen eigenen...
  3. Meinung zur Laufleisting und Langlebigkeit des M112

    Meinung zur Laufleisting und Langlebigkeit des M112: Hi ich bin neu und möchte mich zu diversen Themen rund um den w203 320 erkundigen. Ich habe vor einem Monat ca einen 320er mit m112 Motor von...
  4. Meinung zu S204, OM651, 7G Aut ...

    Meinung zu S204, OM651, 7G Aut ...: Hallo zusammen, ich habe mir gestern einen S204 angeschaut. Der Wagen hat folgende Daten: BJ2013 200 CDI Motor (OM651) MB lückenlos Checkheft...
  5. Kuriositäten - Eure Meinungen/Ideen sind gefragt

    Kuriositäten - Eure Meinungen/Ideen sind gefragt: Hallo zusammen ;o) Ich erzähle nun mal die Geschichte über die elektronischen Seltsamheiten unseres S203 und bin gespannt auf Eure...