Eure Spirtspartipps

Diskutiere Eure Spirtspartipps im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Hallo Leute, wie steht es denn um neue Spritspartipps? Okay, manche haben die Einstellung: Wer Mercedes fährt hat es nun nicht unbedingt nötig,...

  1. #1 Conan_3, 18.08.2012
    Conan_3

    Conan_3

    Dabei seit:
    15.08.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    SLK
    Hallo Leute,
    wie steht es denn um neue Spritspartipps? Okay, manche haben die Einstellung: Wer Mercedes fährt hat es nun nicht unbedingt nötig, Sprit zu sparen! dass ist mir klar.
    Aber ich muss ehrlich sagen, ich bin dankbar für jedne Tipp. Denn die 1,70 und drüber, die man zur Zeit hinlegen muss, tun mir schon ordentlich weh.
    Was haltet ihr beispielsweise von diesen Sprit Spar-Tipps ?
     
  2. #2 Karl204, 18.08.2012
    Karl204

    Karl204 Zweiter F1 Tippspiel 2010

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    746
    Auto:
    GLK 220 CDI
    auf der BAB fahre ich immer hinter einem LKW her (Windschatten)
    Grüß Karl204 :]
     
  3. #3 westberliner, 18.08.2012
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    353
    Auto:
    -
    ich lasse viel ausrollen :) wenn die Anzeige stimmt, dann macht das ordentlich was aus. Ansonsten nicht viel Gas geben und den Rest macht mein Blu-E-Mobil von selbst ;)
     
  4. #4 Copperhead, 18.08.2012
    Copperhead

    Copperhead

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    3.046
    Zustimmungen:
    1.046
    Auto:
    Oo=*=oO
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    h h
    hh
    * * * * *
    Wie wärs denn mit einem Spritspar-Training beim ADAC?

    :wink:
     
    Karl204 gefällt das.
  5. #5 gentlelike0675, 18.08.2012
    gentlelike0675

    gentlelike0675

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    261
    Auto:
    V250
    Servus !!! Also, um Kraftstoff zu sparen mußt Du in der Regel als erstes Mal dein eigenes Fahrverhalten ändern was heißt, wesentlich vorrausschauender Fahren um unnötiges Abbremsen oder Beschleunigen zu vermeiden, mal von sanfter Dosierung des Gaspedals ganz abgesehen. Wenn Du einen "Schalter" fährst ist frühzeitiges Hochschalten angesagt, da kann man bei 50 ruhig schon im 4. oder 5. Gang sein, was einem aber auf der anderen Seite auch so ein bissl den Spass am Autofahren nimmt. Fähst du einen Automatik, so solltest du das Fahrprogramm "E" oder "W" (Economi oder Winter) auswählen, denn hier wählt das Getriebe dann frühere Schaltpunkte und geringe Drehzahlen beim Gangwechsel...und für ganz Harte - laßt die Klima aus bzw. reduziert indem ihr "AC OF" oder "EC On" wählt am Klimabedienteil. Das alles nützt aber nichts, wenn der falsche Reifenluftdruck eingestellt ist, die Reifen abgefahren sind etc....das wäre dann bei der Wahl des nächsten Reifens vielleicht ein Kriterium, schließlich soll es ja bald auch diese Effizienz Labels wie bei Elektrogeräten A+ B C etc. geben, wo unter anderem auch der Spritzverbrauch, Abrollgeräusch und Verschleiß bewertet wird !!!
     
  6. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.436
    Zustimmungen:
    939
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Einfach das wichtigste Instrument im Fahrzeug, den Drehzahlmesser im Auge behalten und das Gaspedal gefühlvoll bedienen.
     
Thema:

Eure Spirtspartipps

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden