F1: Was machen? Kein Erfolg in Aussicht...

Diskutiere F1: Was machen? Kein Erfolg in Aussicht... im Motorsport Bereich Forum im Bereich Rund ums Auto; Was muss Mercedes nur machen um mal wieder vorne dabei zu sein ? Weil *gaeeeeeeeeeeeeeeeehhhhn* war das heute wieder ein langweiliges Rennen....

  1. #1 elTorito, 15.09.2002
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.273
    Zustimmungen:
    1.166
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Was muss Mercedes nur machen um mal wieder vorne dabei zu sein ?
    Weil *gaeeeeeeeeeeeeeeeehhhhn*
    war das heute wieder ein langweiliges Rennen.

    Nachdem Coulthard ja so früh an die Box musste, schien der zunaechst Lustlos durchs Feld zu rollen.

    Ob Raikönnen wieder mal übertrieben hat ? Naja der Motor muss das trotzdem durchalten. Andere halten ja auch.

    Also woran liegt es ? So langsam müssten die doch mal nen Ausweg finden.

    Oder warum nicht gleich eine eigene F1 Ferrari Formel aufbauen.

    Hab das Rennen auf RTL (halbwegs geschaut) auf RTL zwei lief Lucky Luke (fand ich genauso interessant) . Hat jemand großartig Mercedes Fans gesehn ? Es gab mal so viele Fans, haben die es nun langsam auch schon alle Leid um die Welt zu reisen um Mercedes verlieren zu sehen?

    Es geht manchmal das Gerücht Rum das wenn AMG die MOtoren bauen würden das es dann besser gehn würde?
    Ob es damit getan ist , liegt es nur am Motor? an den Fahrern?
    Worann könnte es noch liegen?
    ......
     
  2. #2 Dr. Low, 15.09.2002
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Das liegt sowohl an den Fahrern als auch an der ganzen Marketinstrategie (ich bremse auch für Schumi...) und und und! Ich jedenfalls gucke kein Rennen mehr, egal, was kommt!
     
  3. Martin

    Martin

    Dabei seit:
    22.05.2002
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke, das F1 eh langweilig ist.

    Im letzten jahr war MB stark, dieses Jahr ist Ferrari stark.
    Je nachdem wer am meisten Geld in die Entwicklung butttert ist auf dem Treppchen. Langweilig.
    Der Fahrer ist Nebensache.

    Man war da früher noch die DTM gut. Audi mit den Allradlern hat Gewichte ohne Ende bekommen, weil die so stark waren und am Ende kam es auf den Fahrer an.

    Aber V8Star ist viel besser als F1.

    Aber mein persönlicher momentaner Favorit " Truckracing"..

    Gruß Martin
     
  4. #4 Atze C280, 15.09.2002
    Atze C280

    Atze C280

    Dabei seit:
    30.01.2002
    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    W202 C280 SPORT DTM EDITION W168 A140 Classic W163 ML350 Inspiration
    Die Formel 1 ist echt langweilig geworden.
    Dagegen ist die Lindenstraße der reinste Thriller.

    Schau mir schon lange kein Rennen mehr an :tdw
    DTM :tup
    V8 Stars :tup
     
  5. #5 spookie, 16.09.2002
    spookie

    spookie Guest

    Die letzten Formel 1 Rennen habe ich alle verpaßt, nichtmal drangedacht dass welche waren.
    Das heutig hab ich ab Start gesehen, als dann der BMW ausfiel und Ferrari plötzlich Doppelspitze hatte hab ich ausgemacht.

    Mercedes sollte aussteigen, zumal BMW bald mit nem eigenen Team weitermacht. Dann haben die Sterne nur noch mit Hinterbänklern zu kämpfen.
    Das Geld sollten sie lieber in die Produktion stecken, um mehr Kapazität zu erreichen und Wartezeiten zu verkürzen. Wäre besser für alle...

    Wen´s interessiert - meine kleine Formel 1 Seite
     
  6. Gregor

    Gregor

    Dabei seit:
    28.08.2002
    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !

    sicher sind die bei mercedes nicht momentan an der Front ! aber keine verzweiflung auf kommen lassen ! Ich erinnere nur 1998 ! nach der Ebbe kommt die Flut !!! :tup
    Jeden falls bleibt für mich mercedes die treibende Kraft im Motorsport !!! :D :D :D

    Gruß Gregor
     
  7. #7 jAnItScHaR, 04.10.2002
    jAnItScHaR

    jAnItScHaR Guest

    Mc Laren bringt bald einen neuen F1 wagen raus der Ferrari in den Wind pusten soll
     
  8. #8 spookie, 05.10.2002
    spookie

    spookie Guest

    Wissen wir schon, haben auch schon drüber diskutiert.
    Schau mal hier
     
  9. #9 SLK 230 AMG, 05.10.2002
    SLK 230 AMG

    SLK 230 AMG

    Dabei seit:
    30.09.2002
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    VIANO Ambiente 2,2CDI ( W639 )
    Und nächste Saison wahrscheinlich auch wieder hinter BMW...
     
  10. #10 Atze C280, 05.10.2002
    Atze C280

    Atze C280

    Dabei seit:
    30.01.2002
    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    W202 C280 SPORT DTM EDITION W168 A140 Classic W163 ML350 Inspiration
    Warten wirs ab ;)
     
  11. #11 spookie, 05.10.2002
    spookie

    spookie Guest

    Bitte nicht sooo schwarz malen.... *g*
    Jetzt wo gut 100 Techniker mehr an Motor und Wagen arbeiten habe ich schon die Hoffnung, dass etwas vorwärts geht - muss einfach. Der Zwang ist da sich zu präsentieren, und das macht den guten Namen ja nur kapputt, zumal sie sich auch in der DTM schwer tun durch den riesen Vorsprung, von dem Audi vom Anfang der Saison an zehrte.....
     
  12. E22T

    E22T

    Dabei seit:
    01.11.2002
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    nur weil die roten zwei gute fahrer und das bessere auto hatten habt ihr mercedes abgestellt :sauer: warum? man kann nicht immer erfolg am laufendem band haben das mercedes es versucht drann zu bleiben zählt doch bin mir sicher das das jahr 02 norbert nicht auf sich sitzen läst das hat er sich sicher so nicht vorgestellt
    ich sehe f1 trotzem gerne ( llieber mit silber vorn klar ) :D
     
  13. #13 spookie, 07.11.2002
    spookie

    spookie Guest

    Is ja auch besser geworden, hinter Ferrari sind sie recht gut gefahren, wenn da nicht immer die Technik dazwischen kommen würde.
     
  14. fatih

    fatih

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Damals wo ich noch jung und stark war :] hatte mich die Formel 1 Absolut nicht interessiert. Aber vor zwei Jahren wo ich langsam interesse daran gefunden habe ist aber spätestens nach der Aktion (Barichello musste Schumacher vorlassen) in Österreich die Lust daran vergangen :]
    In der Zeit wasche ich lieber meinen Wagen :] :D
     
  15. #15 spookie, 11.12.2002
    spookie

    spookie Guest

    DTM und Champcars sowie Nascar - das ist richtiger Motorsport, alles andere ist langweilig, V8 Star ist zu eintönig weill alles gleich ist
     
Thema:

F1: Was machen? Kein Erfolg in Aussicht...

Die Seite wird geladen...

F1: Was machen? Kein Erfolg in Aussicht... - Ähnliche Themen

  1. F1 GP Ungarn

    F1 GP Ungarn: Letztes Rennen vor der Sommerpause! Würd' gern mal ein paar Prognosen einholen... würde ja wieder auf Mercedes tippen, wenn sie sich nicht wieder...
  2. Beide Bremsleitungen durchgerostet - Weg zum Erfolg

    Beide Bremsleitungen durchgerostet - Weg zum Erfolg: Hallo zusammen, wollte nur kurz eine Erfahrung in Sachen Kulanz bei Mercedes loswerden. Ich habe im Juni 2014 bei einer Mercedes-Benz...
  3. CL203 BJ 2001 - Kombiinstrument defekt - Selbstausbau möglich? Wo muss die Programmierung erfolgen?

    BJ 2001 - Kombiinstrument defekt - Selbstausbau möglich? Wo muss die Programmierung erfolgen?: Liebe Mercedes-Gemeinde, über Nacht ging vermutlich das Kombiinstrument meines CL 203 (BJ 2001) kaputt! Folgende Feststellungen: Radio...
  4. Allgemeiner Hinweis zum F1 Tippspiel

    Allgemeiner Hinweis zum F1 Tippspiel: Nach den vielen Jahren des F1 Tippspiels ist es nach dem letzten Rennen zum ersten Mal vorgekommen, dass jemand behauptet (behauptet, weil ich es...
  5. F1 Tippspiel 2013 - Die Auswertungen auf einen Blick

    F1 Tippspiel 2013 - Die Auswertungen auf einen Blick: Hier werden automatisch die Ergebnisse der Rennen gepostet, damit Ihr sie auf einen Blick seht. Fragen und Diskussionen? Hier seid ihr richtig:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden