Fahrersitz Naht aufgegangen, Scheinwerfer undicht

Diskutiere Fahrersitz Naht aufgegangen, Scheinwerfer undicht im W212 / S212 Forum im Bereich E-Klasse; Schönen guten Tag, bzw. Abend zusammen. Da ich mir vor ca. 2 Monaten mit viel Freude einen MB W212 T BJ 2015 mit 72.500 KM gekauft habe, jetzt...

  1. #1 manfred1959Österreich, 29.12.2019
    manfred1959Österreich

    manfred1959Österreich

    Dabei seit:
    29.12.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MB W212T
    Schönen guten Tag, bzw. Abend zusammen.
    Da ich mir vor ca. 2 Monaten mit viel Freude einen MB W212 T BJ 2015 mit 72.500 KM gekauft habe,
    jetzt schön langsam sich die Freude eintrübt, möchte ich mal die Runde fragen, wie mit folgenden Problemen
    in deutschen Mercedes Reparatur Werkstätten umgegangen wird und wurde.
    Da aus meiner Sicht das Auto erst 4 Jahre alt ist, und es sich um keinerlei Verschleißteile handelt,
    stellt sich für mich die Frage, inwieweit von Mercedes für solche Reparaturen eine Kostenübernahme stattfindet ?

    - beim Kunstleder Fahrersitz ist die Naht im Bereich der Sitzfläche aufgegangen

    - beim linken vorderen Scheinwerfer ist das Klarkunststoffglas innen, im unteren Bereich angelaufen,
    was ich aus meiner Sicht mal als Undichtigkeit werte.

    Danke für eure Info
    Manfred aus Österreich
     
  2. #2 Metamorphose, 30.12.2019
    Metamorphose

    Metamorphose

    Dabei seit:
    21.10.2013
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    125
    Auto:
    W205 C250 Limousine Avantgarde, Motor M 274 DE 20 AL, 9G-Tronic
    Guten Morgen,
    beides Probleme habe/hatte ich auch.
    Nach bereits 7000 km war die Naht am Fahrersitz auf - MB hat die Kosten übernommen, da in der Gewährleistung und kein Gewaltschaden.
    Bei den Scheinwerfern sieht das leider anders aus. Laut MB ist das normal und keine Undichtigkeit.
    Die LED Scheinwerfer werden nicht so warm wie die Halogen und deshalb bildet sich der Beschlag - machen kann man da nichts.
    mfg
     
  3. Manu89

    Manu89

    Dabei seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    2.869
    Zustimmungen:
    310
    Auto:
    Renault Megane Grandtour 140TCe
    Bei meinem wars bei 100.000 km und im fünften Laufjahr. Kulanz abgelehnt.
     
  4. #4 gentlelike0675, 01.01.2020
    gentlelike0675

    gentlelike0675

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    240
    Auto:
    V250
    Servus !!! Also was die Scheinwerfer angeht, so gibt es hier im Forum bereits einige korrekte Beiträge zum Thema aber wie hier schon auch geschrieben wurde, ist das ein durchaus normales Phänomen bei LED-Scheinwerfern, solange sich im Inneren des Scheinwerfers keine Tröpfchen oder kleine Seen bilden oder das Scheinwerferbild/Ausleuchtung deutlich getrübt wird. Sollte eines dieser beschriebenen Beanstandungen auftreten, dann "mega wichtig" nicht zu deinem "Freundlichen" fahren und sagen, am WE war da was - sondern unbedingt aus unterschiedlichen Winkeln und Abständen mit möglichst bester Auflösung zahlreiche Foto´s davon machen - im Zeitalter der Smartphones sollte dies kein Problem sein. - Nur dann hat dein "Freundlicher" bei der Kulanzanfrage ans Werk bzw. im Anschluss daran bei der "Jungen Sterne oder MB-Gebrauchtwagengarantiestelle" auch optimale Argumente an der Hand um hier im Kundensinne eine positive Entscheidung einzufordern.
    Auch von der aufgegangenen Naht des Sitzkissens solltest gute Foto´s machen, denke auch hier könnte man durchaus einer positiven Kulanzregelung entgegensehen...oder zumindest einer Kostenbeteiligung. Letztendlich handelt es sich aber auch um ein gebrauchtes Fahrzeug und hatte bei Auslieferung bestimmt noch keine erkennbare Beschädigung, gerade der Fahrersitz & die Nähte des Fahrersitzes sind am stärksten Belastet - viele Rutschen beim Ein/Aussteigen über die Sitzpolsterkannte...nicht selten auch mit Bekleidung/Arbeitskleidung wo teilweise Ketten, Ringe, Werkzeuge, herausstehende Knöpfe etc. ebenfalls über die Sitzfläche schrubben. Hier kann es dann schon auch zu einer Nahtbeschädigung kommen die längerfristig dann aufgeht. Nichts desto trotz Fotos machen, Kulanzanfrage stellen lassen....und wenn diese negativ Ausfällt würde ich auf jeden Fall an das Verkäuferteam des Autohauses herantreten. Wenn das nach einem Jahr oder länger aufgetreten wäre...shit happens...aber nach nur 6-8 Wochen nach dem Kauf....hier finde ich auf jeden Fall die Verkaufsabteilung in der Pflicht - sich zumindest an den Kosten im Fall X zu beteiligen !!!
     
  5. #5 manfred1959Österreich, 02.01.2020
    manfred1959Österreich

    manfred1959Österreich

    Dabei seit:
    29.12.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MB W212T
    Danke für eure Info`s
    Heute hat mich der "Freudliche", wie ihr ihn bezeichnet, angerufen und mir mitgeteilt,
    das Mercedes 50% der Sitzreparatur übernimmt, und für mich ein Betrag von 260.- €
    zu bezahlen ist.
    Finde ich aus meiner Sicht eigentlich toll und O.K., da das Auto ja schon 4 Jahre alt ist.
    Bis zum nächsten Mal - LG Manfred
     
  6. #6 gentlelike0675, 04.01.2020
    gentlelike0675

    gentlelike0675

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    240
    Auto:
    V250
    Servus Manfred,

    nun - das sind ja gute Nachrichten - dennoch würde ich meinen Verkäufer anrufen...ihm den Kostenvoranschlag unter Benennung deiner Enttäuschung über den erst kürzlich erworbenen Wagen bei Ihm zusenden und auf Kostenübernahme der 260 Euro einfordern - das sollte drin sein !
     
  7. #7 DerWahreBachelor, 10.05.2020
    DerWahreBachelor

    DerWahreBachelor

    Dabei seit:
    14.03.2020
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    S212 3L 265PS Blue Efficiency Avantgarde
    Was mich wirklich interessieren würde ist, ob man die Site vom S211 nicht mit denen vom S212 tauschen kann? Die waren viel angenehmer zum sitzen und hatten selbst bei 380000 Km keine Leder-Schäden.
     
  8. #8 Modell T, 11.05.2020
    Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    143
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
    Wenn es nur eine Naht ist würde ich mal bei einem Sattler vorbei schauen. Wahrscheinlich liegt der Reparaturpreis dort unter 260€!
    Ich hatte schon 16 verschiedene Fahrzeug, einige mit über 100000km und einen mit 228000km. Das Problem mit den Sitznähten
    hat wohl nur Mercedes. Deshalb nicht einfach abspreisen lassen.

    Gruß und viel Erfolg

    Frank
     
  9. #9 conny-r, 11.05.2020
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    6.268
    Zustimmungen:
    983
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 . SL 350 Sportmotor
    Das ist ein zig 1000 faches Problem.
     
  10. #10 DerWahreBachelor, 02.06.2020
    DerWahreBachelor

    DerWahreBachelor

    Dabei seit:
    14.03.2020
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    S212 3L 265PS Blue Efficiency Avantgarde
    Merkwürdig ist dass MB nichts dagegen uternimmt. Die denken bestimmt was interessiert uns schon der Kunde??? Ist doch bezahlt und wenn der einen Ölwechsel woanders gemacht hat hat dern sowieso keine Ansprüche. Ja ja so ist das.
     
  11. #11 gentlelike0675, 07.06.2020
    gentlelike0675

    gentlelike0675

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    240
    Auto:
    V250
    Moin zusammen !!! Sicherlich ist es ärgerlich, wenn an einem Fahrzeug etwas kaputt geht und ich stimme zu, das MB gerade beim Innenraumkomfort und besonders den Sitzen hätte bessere Qualität verbauen müssen/können. Allerdings muss ich auch zu bedenken geben, dass es von den "1000fachen" Beanstandungen auch ganz sicherlich viele Hundert darunter gibt, die schlichtweg nicht wirklich sorgsam mit Ihrem Fahrzeug und der Ausstattung umgehen. Da werden Flüssigkeiten ausgekippt und nicht wirklich wieder professionell entfernt/gereinigt, es wird Geraucht und überall liegt die Asche herum, da wird mit schmutziger Kleidung wo Nieten & Ösen dran sind, Schlüsselketten oder Werkzeuge herausschauen Platz genommen und dann über den Sitz geschrubbert ( ganz besonders beim aus/einsteigen ). Aber sobald der Sitz bzw. der Bezug dann beschädigt ist oder eine Naht aufgeht....ist das Geschrei nach Qualität & Garantie groß !!! Ich kenne MB-Fahrer, die kleben sich einen billigen Plastik-Aschenbecher mit Sekundenkleber auf die Klavierlack-Holzblende der Mittelkonsole, weil sie kein Geld für einen Original-Aschenbechereinsatz oder einem passenden Aschenbecherbehältnis für den Cupholder investieren wollen und das bei einem 60.000 Euro Fahrzeug. Mal einen originalen MB-Pflegeschaum für Stoffsitze oder Pflegeschaum für Leder alle 1/2 Jahr zu verwenden um Verunreinigungen zu entfernen und Nähte & Oberflächen geschmeidig zu halten - Fehlanzeige.
    Und was die Garantie/Kulanzleistungen angeht, so gibt sich MB nach den 2 Jahren Werksgarantie wirklich oft sehr kulant (natürlich alter- km- und pflegezustandsabhängig), wo andere Hersteller allein schon bei dem Wort "Kulanzantrag" mit den Schultern zucken bzw. diese dann selten wirklich erfolgreich verlaufen - wo sich MB nicht selten prozentual an Material oder Arbeitslohn beteiligt. Oder die vielen Kundendienstmaßnahmen die durchgeführt werden um die in Einzelfällen beobachtete Qualität verschiedenster Bauteile zu überprüfen (meist auch im Rahmen eines anderweitigen Werkstatttermins z.B. der Wartung) und kostenfrei gegen optimiertere Bauteile auszutauschen - hier reden wir nicht von "Rückrufaktionen" die vom KBA angeordnet werden !!! Und wenn du bei KIA & CO innerhalb der 7 Jahre "Werksgarantie" nur den Reifen (ich übertreibe jetzt ein wenig) woanders wechseln lässt kannst die "Garantie" vergessen !!! Und unternehmerisch, sowohl vom Hersteller als natürlich auch vom vertreibenden Autohaus ist die Kulanzbereitschaft natürlich wesentlich höher bei Kunden, die ihre Treue zum Autohaus / der Marke durch regelmäßige Wartungsbesuche, Aufbereitungen oder auch Zubehörkauf unter Beweis stellen und nicht dem Motto aufsitzen "Geiz ist Geil"....und dorthin fahren wo es am billigsten ist aber nach 4 Jahren dann noch Kulanz vom Hersteller erwarten !!!
     
  12. #12 stud_rer_nat, 07.06.2020
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.774
    Zustimmungen:
    1.377
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic & 1986er Chevrolet C10 Silverado Fleetside Longbed 5,0 V8 :)
    Mercedes hat schon seit Jahren Probleme mit diesen komischen Plastik-Leder-Sitzen... Da wird auch ein Pflegeschaum nicht viel nützen...
    Und Kulanz hin oder her. 2 Jahre Garantie sind mittlerweile eine Frechheit. In den USA gibt man den geschätzten Kunden standardmäßig 4 Jahre Garantie bis 50.000 Meilen. Und das obwohl man die Sterne dort vergleichsweise verschleudert.
    Nur in deutschland getrauen sich die deutschen Hersteller noch Minigarantien zu geben, wohl wissend was sie da teilweise für Betatest-Fahrzeuge ausliefern. Wenn ich mir die vielen Probleme bei VW/Audi/Skoda/Seat, aber auch bei den anderen Herstellern (Mercedes CGI...) anschaue. Und da geht es nicht um einen Riss im Sitzbezug, sondern um Motoren und Getriebe...
    Extended Limited Warranty
     
  13. #13 u996viic, 16.06.2020
    u996viic

    u996viic

    Dabei seit:
    20.05.2019
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    C43 T
    ...Moinse und Gruß zum "stud"....nun, heute morgen habe ich gesehen, das sich bei mir auch die Naht von der Sitzfläche zur
    Seitenwange so langsam auflöst...aber auf der Beifahrerseite...:s3:..(siehe Fotos)..den kleinen Finger kriege ich schon durch, wird ja nicht besser.
    Das ist schon ganz schön dräsche. Das Auto wird im August 3 Jahre alt und hat 40.000km runter, zudem sitzt in der Woche nur max. 1 Beifahrer mit inne.
    Und das ist meine LebensAbschnittsGefahr, oder mal ein Kollege. Sonst hauptsächlich allein. Der Fahrersitz ist in Ordnung.
    Ich habe das Auto letztes Jahr im Mai gekauft mit 2 Jahren Junge Sterne Garantie, d.h. 1 Jahr habe ich eh noch. Ich gehe auch sorgsam damit um,
    weil es einfach viel Geld gekostet hat. Nun dieses. Werde am Freitag mal zum Händler eiern......berichte dann wieder...

    Aber was meint Ihr ???....was wird bei rauskommen ?. Für mich ist das kein Verschleiß beim dem Alter und Laufleistung, und Beifahrersitz...

    ..schreibt mal und bis dahin gutes Nächtli............Gruß Silvio
     

    Anhänge:

    stud_rer_nat gefällt das.
  14. #14 conny-r, 17.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2020
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    6.268
    Zustimmungen:
    983
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 . SL 350 Sportmotor
    Das Artiko Problem ist schon zig 1000 fach aufgetreten ohne das nachgebessert wurde. In Deinem Fall ist es zu knapp genäht worden. Wenn Du bei MB nicht weiter kommst. > Maastricht, Mercedes-Benz Customer Assistance Center Maastricht N.V. | Daimler
    .Artico Leder bei Mercedes mängel - Пошук Google
    Bin gespannt.
     
  15. #15 u996viic, 17.06.2020
    u996viic

    u996viic

    Dabei seit:
    20.05.2019
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    C43 T
    Ok, danke erstmal für die Links. Dann schauen wir mal was bei rauskommt....
     
  16. #16 u996viic, 19.06.2020
    u996viic

    u996viic

    Dabei seit:
    20.05.2019
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    C43 T
    ..mein MB-Händler hat mich heute angerufen, so, spitzt die Ohren Jungs......:driver
    Kulanzanfrage beim Hersteller/Mercedes wurde abgelehnt wegen Alter/Laufleistung und
    bei meiner bestehenden Sternegarantie ist dieses Problem nicht Bestandteil der Versicherung.
    Ich kriegte auch gleich ein Kostenvoranschlag für die Beseitigung des Fehlers.
    Das ganze Sitzkissen wird ausgetauscht, da es den Bezug wohl nicht einzeln gibt.

    Kosten für mich dann ca. 3200,00 EUR..............für eine aufgehende Naht am Beifahrersitz der kaum benutzt wird,
    bei einem Auto was mal 83.000,00 EUR gekostet hat, 3 Jahre alt ist und 40.000km runter hat.
    Mein örtlicher Autosattler repariert es mir für ca. 180,00 EUR.............

    ...Prost............:prost:prost:prost
     
  17. #17 conny-r, 19.06.2020
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    6.268
    Zustimmungen:
    983
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 . SL 350 Sportmotor
    Ich hätte 1/ 10tel beim Sattler geschätzt. Es ist ein Jammer.
     
  18. #18 stud_rer_nat, 19.06.2020
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.774
    Zustimmungen:
    1.377
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic & 1986er Chevrolet C10 Silverado Fleetside Longbed 5,0 V8 :)
    Was kostet denn da 3.200 €? Das wird doch der ganze Sitz nicht kosten...
     
  19. #19 u996viic, 20.06.2020
    u996viic

    u996viic

    Dabei seit:
    20.05.2019
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    C43 T
    ...mir wurde gesagt, die ganze untere Sitzfläche muß getauscht werden, wegen Sensoren der Gewichtserkennung etc...und bla bla..
    ..mir ist schon klar, die wollen erstmal teure Ersatzteile verkaufen....das toppt ja fast die Motorschäden von VAG, da haben ich auch Erfahrungen..*lol*....
    ....die 3200,00 fand ich auch sehr utopisch...selbst der Meister sagte, ich sollte mal beim heimischen Sattler nachfragen...das ist billiger....*supi*

    ..für mich ist das ein Armutszeugnis von Mercedes....das werde ich auch so schreiben....die haben wohl ein Rad ab...

    ..ein schickes WE und immer easy bleiben.......Silvio
     
  20. #20 stud_rer_nat, 20.06.2020
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.774
    Zustimmungen:
    1.377
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic & 1986er Chevrolet C10 Silverado Fleetside Longbed 5,0 V8 :)
    Deshalb habe ich mich von den deutschen "Premiummarken" verabschiedet. Seitdem habe ich autoseitig (fast) keine Probleme mehr...
    Das Beste oder Nichts. Klingt nach teurem, russischen Roulette. 8)
     
Thema:

Fahrersitz Naht aufgegangen, Scheinwerfer undicht

Die Seite wird geladen...

Fahrersitz Naht aufgegangen, Scheinwerfer undicht - Ähnliche Themen

  1. Suche Fahrersitz W116 Cordvelour grün

    Fahrersitz W116 Cordvelour grün: Hallo zusammen Ich brauche mal das geballte Fachwissen aller. Wie ich ja schon geschrieben habe bin ich auf der Suche nach einem Fahrersitz da bei...
  2. Sitzheizung Fahrersitz ohne Funktion

    Sitzheizung Fahrersitz ohne Funktion: Hallo ! Fahre seit längerer Zeit einen Mercedes 280 /171 .Auf der Fahrerseite funktioniert die Sitzheizung nicht . Wer kann mir da...
  3. 2 Jahre alter C 63 AMG Fahrersitz durchgescheuert?

    2 Jahre alter C 63 AMG Fahrersitz durchgescheuert?: Servus Leute :-), bin neu hier und bekomme morgen meinen C 63 AMG Limo. Ist ein Junger Stern mit Garantie direkt von Mercedes Benz. Ist es...
  4. W220 S500L MOPF - Sitzverstellung Fahrersitz nicht tief genug

    S500L MOPF - Sitzverstellung Fahrersitz nicht tief genug: Guten Tag, ich bin vor kurzem vom W210 auf den V220 Mopf umgestiegen. Leider geht der Fahrersitz nicht so weit runter wie beim 210er.. Der...
  5. Recaro CSE Fahrersitz in einen W203 Bj 2005 einbauen

    Recaro CSE Fahrersitz in einen W203 Bj 2005 einbauen: Hallo, besteht die Möglichkeit obigen Sitz in mein vorhandenes Fahrzeug ohne grosse Problem einzubauen? Jemand Erfahrungen damit? Beide Sitze sind...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden