Fahrwerksproblem ? Spurrillen ?

Diskutiere Fahrwerksproblem ? Spurrillen ? im W202 / S202 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo zusammen , vielleicht kann mir hier jemand nen Tipp geben habe einen 220 T CDI mit Classic Fahrwerk und Standartbereifung 195 er. Das Auto...

  1. #1 stevebodensee, 03.08.2003
    stevebodensee

    stevebodensee

    Dabei seit:
    17.03.2003
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen ,
    vielleicht kann mir hier jemand nen Tipp geben habe einen 220 T CDI mit Classic Fahrwerk und Standartbereifung 195 er.
    Das Auto Fährt sogut wie jeder Spurrille hinterher bzw Auf der Autobahn bei etwas " Welliger" Fahrbahn gibt es Vertikalbewegung und das Fahrzeug zieht aus der Spur das es schon fast Kriminell ist zu Fahren . Wer weis woran das liegen kann ? Wie wirkt sich denn ein defekter Lenkungsdämpfer aus ? In der Werkstatt meinte man das ist alles normal und io soweit. Nur habe ich auf den gleichstrecken mit nem normalen popel ähh Opel ( auch ohne Tiefer breitreifen etc ) absolut keine Probleme das zieht nix nach da gibts keine Vertikalbewegungen etc. Woran könnte es also liegen Diese Spurrillen Probleme und Vertikalbewegungen wie auf hoher See ? Was kann da abhilfe schaffen ? Tieferlegen evtl 205/55 er reifen ?? Bin für jeden Tipp / link dankbar .
    Achja gibts evtl och andere Kombi fahrer mit Classic FW die dieses problem auch kennen ???
     
  2. #2 Schrauber-Jack, 03.08.2003
    Schrauber-Jack

    Schrauber-Jack

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    0
    habe das gleiche veh8ikel wie du. allerdings etwas tiefer (esprit-serienfahrwerk) und 205/55R16. fahren fast wie auf schienen, etwas weich in den kruven, aber ist ja orginal und noch sehr komfortabel.

    die 17er sind jetzt nimmer so komfortabel, aber das fahrverhalten ist noch ok.

    fahre allerdings selten topspeed oder mehr als 160. falls es nur bei diesen geschwindigkeiten auftritt....

    vielleicht sind schon fahrwerksteile oder stosdämpfer verschlissen...

    wieviel KM haste denn ?
     
  3. #3 stevebodensee, 03.08.2003
    stevebodensee

    stevebodensee

    Dabei seit:
    17.03.2003
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    habe nun 59000 km drauf . da sollte eigentlich noch alles normal sein .. also dsa tritt weniger bei so hohen geschwindigkeiten auf eher so bei "normalem" tempo denke wohl auch die reifen in kombination mit dem fahrwerk sind unglücklich werde mir wohl ein sachs performance fahrwerk einbauen lassen und 205 /55 drauf machen ... aber vielleicht hat ja noch jemand nen anderen tipp ...
    Was für Fahrwerksteile könnten denn verschleissen dsa es sich so auswirkt ?? wenn ich zügig n die kurve fahre ist die strassenlage perfekt nur bei spurrillen und welliger fahrbahn komischerweise
     
  4. #4 Ghostrider, 03.08.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    308
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Leider schreibst Du nicht Dein verwendetes Reifenfabrikat. Deine Beschreibung kann sehr wohl vom Reifen abhängen.
     
  5. #5 stevebodensee, 03.08.2003
    stevebodensee

    stevebodensee

    Dabei seit:
    17.03.2003
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    hi , also vom reifenfabrikat kann ich mir nicht vorstellen sowas hatte ich selbst bei billigreifen auf meinem vorherigen auto nicht erlebt aber zur info : reifen vorne : Michelin Energy Hinten: continental ecocontact
     
  6. #6 Ghostrider, 03.08.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    308
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Rekapitulieren wir mal :

    Du fährst also eine Mischbereifung an VA + HA und hast auch noch ein relativ weiches "Classic" Fahrwerk.

    Ich würde Dir eine Umrüstung auf Michelin Pilot Sport oder Dunlop SP 9000 vorschlagen und auch einmal Deine Stoßdämpfer prüfen zu lassen.
     
  7. #7 Schrauber-Jack, 03.08.2003
    Schrauber-Jack

    Schrauber-Jack

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    0
    60TKM und wie alt ungefähr ?

    das mit den spurrillen hatte ich auch mal bei meinem 190er, asl er so tief war, das er auf den federwegbegrenzern rumgehoppelt ist. wenn man da auf die kante der spurrille gekommen ist, hats einem fast das lenkrad verdreht.

    luftdruck haste sicher schon geprüft....ich würde immer an de obere grenze der empfehlungen vom hersteller gehen. probeweise uch mal 3 bar einfüllen, um zu schauen ob es schlechter oder besser wird....
     
  8. ratte

    ratte

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    w2xx
    Ich würde mal die Stoßdämpfer und Spur sowie Sturz überprüfen lassen.

    Ich hab auch das Classic Fahrwerk drin und eine vorsichtig ausgedrückt forsche Fahrweise und bei Tempo 200 langt der kleine Finger um die Spur zu halten. Und das sowohl bei den 195 als auch jetzt bei 215 Reifen.

    Vielleicht ist es die Kombination aus verstellter Spur/Sturz und hat damit auch deine Reifen in Mitleidenschaft gezogen.

    Ein Sachsfahrwerk kann helfen, ist aber nicht Sinn der Sache.

    mfg ratte
     
  9. #9 stevebodensee, 03.08.2003
    stevebodensee

    stevebodensee

    Dabei seit:
    17.03.2003
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    hi nochmals ,
    tja luftdruck ist schon geprüft und habe ich auch mit experementiert bringt leider nur ein bissle was, also normal kommts mir auch nicht vor kann mir nicht vorstellen das es normal sein soll so wie der mb händler es gemeint hat . wenn die stossdämpfer defekt wären müsste ich doch auch bei der kurvenfahrt ein unsicheres gefühl haben , oder ?? aber da liegt er saubert und satt komischerweise...... was gibts denn noch für teile die sich negativ auswirken könnten ... wie schon gefragt was kann man mit dem lenkungsdämpfer denn beeinflussen oder wie wirkt es sich aus wenn der defekt ist ?
     
  10. #10 Sagrosept, 03.08.2003
    Sagrosept

    Sagrosept

    Dabei seit:
    23.06.2002
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E280CDI
    Ich meine auch, dass Du vielleicht mal das Fahrwerk vermessen lassen solltest. Falsch eingestellte Spur oder Sturz können ganz arge Probleme machen.

    An der Reifenbreite sollte es nicht liegen, denn im Winter fahre ich auch mit 195ern rum. da passiert nichts dergleichen. Als ich vor Jahren in Neubrandenburg gearbeitet habe, ist mein Mondeo mit 205er Reifen in jede Spurrinne "gefallen", die die LKW in der Statt hinterlassen haben. :] War teilweise ein Problem, da vernünftig wieder rauszukommen... :wand
     
  11. #11 nicod78, 03.08.2003
    nicod78

    nicod78

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    CLK 320 Cabrio
    Stoßdämpfer hinüber :]
    schwammiges Verhalten ist immer auf einen defekten Stoßdämpfer zurückzuführen...
    zieht der Wagen allerdings zur Seite - Unwuchtigkeit der Reifen oder Spur verzogen...

    MfG Nico

    PS: Aber bei sowas würde ich alles prüfen lassen (Spur - Sturz und Dämpfer) - kleiner Tip - am billigsten biste da bei ADAC oder bei DEKRA
     
  12. #12 Schrauber-Jack, 03.08.2003
    Schrauber-Jack

    Schrauber-Jack

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    0

    probier mal in der kruve irgendwas auzuweichen oder ein haken zu schlagen. nur durchs reinfaren mit hoher geschwindigkeit allein merkt man keine defekten dämpfer.

    aber hört sich fast so an als ob irgendwo spiel in der lenkung ist (spurstangen) die beim richtigen einlenken/einseitigem belasten dann nicht zum tragen kommt
     
  13. #13 stevebodensee, 04.08.2003
    stevebodensee

    stevebodensee

    Dabei seit:
    17.03.2003
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    so, die dämpfer habe ich heute testen lassen, die sind es nicht die sind wie neu ..... aml schauen vielleicht dochmal die reifen wechseln....
     
  14. #14 Powermike, 04.08.2003
    Powermike

    Powermike

    Dabei seit:
    10.07.2003
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    C250
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    m j * * *
    Ein ähnliches Problem hatte mal ein Freund von mir mit seinem C200 Sport. Während mein 180 Esprit Champion wie auf Schienen fuhr, ist er bei hohem Tempo fast nur "rumgeeiert". Sind dann mal auf der Autobahn mit Tempo 215-220 (Chip sei Dank :D ) hintereinander her gefahren, da sah es dann so aus, als würde sein Wagen auf der Hinterachse bei hohem Tempo instabil. Das Heck war permanent in Bewegung.

    Hat dann das Fahrwerk komplett vermessen lassen, auch hinten! Problem war anschließend weg, auf der HA war die Spur verstellt. Vielleicht ist auch einer der Lenker hinten ausgeschlagen, auf jeden Fall mal checken lassen.

    Gruß Mick
     
  15. #15 stevebodensee, 14.08.2003
    stevebodensee

    stevebodensee

    Dabei seit:
    17.03.2003
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    so habe nun endlich die lösung des problems ..wollte ja erst ein neues fw kaufen aber dachte mir kaufe ich lieber vorher mal etwas breitere reifen also 205/55 R16 statt 195/65 und siehe da nix spurrille nix rumgeschlingere ....probleme beseitigt zum glück ...
     
  16. #16 Ghostrider, 14.08.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    308
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Ach ne ? Doch die Reifen ? :wink:
     
  17. ratte

    ratte

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    w2xx
    Wobei man aber betonen sollte das es garantiert nicht an der Breite lag. Nichtd as der nächste der diesen Thread liest denkt er muß sich breitere Reifen kaufen. Wäre vermutlich auch weg gewesen wenn du "nur" wieder 195/65 gekauft hättest.

    Bleibt aber die Frage ob das Problem nicht bald auch mit den neuen Reifen auftritt. Nicht das doch die Spur etc. verstellt ist und so deine Reifen ruiniert hat.

    mfg ratte
     
  18. #18 stevebodensee, 16.08.2003
    stevebodensee

    stevebodensee

    Dabei seit:
    17.03.2003
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    also die spur habe ich auch einstellen lassen die war aber soweit io wurde nur etwas korrigiert aber hatte nichts weiter gebracht ausser 50 € weniger im geldbeutel :-)) ............ ja vielleicht hätte es auch genügt "neue" 195 er aufzuziehen aber wollte auf nummer sicher gehen ....... aber schon sehr seltsam das sich das wirklich gravierend ausgewirkt hat ...hatte sowas noch mit keinem auto davor, obwohl ich da sogar immer nur billig reifen drauf hatte .... aber was solls bin froh das dass problem gelösst ist ....
     
  19. b03ch7

    b03ch7 Guest

    Das sagt ein internes Mercedes-Blatt dazu...
     

    Anhänge:

    • 8.jpg
      8.jpg
      Dateigröße:
      116,5 KB
      Aufrufe:
      269
  20. b03ch7

    b03ch7 Guest

    und part zwo...
     

    Anhänge:

    • 9.jpg
      9.jpg
      Dateigröße:
      112,6 KB
      Aufrufe:
      253
Thema: Fahrwerksproblem ? Spurrillen ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. clk spurrillen

    ,
  2. mercedes w163 zieht in spurrillen

    ,
  3. w210 läuft spurrillen nach

    ,
  4. auto läuft spurrillen nach spurstange? ,
  5. 195er spurrillen,
  6. mercedes w202 zieht hinten im spurrillen,
  7. Spurrillen lenkungsdämpfer
Die Seite wird geladen...

Fahrwerksproblem ? Spurrillen ? - Ähnliche Themen

  1. Fahrwerksproblem T-Modell mit Sportpaket

    Fahrwerksproblem T-Modell mit Sportpaket: Hallo 211er-Gemeinde, Ich habe in kleines Fahrwerkproblem (T-Modell von 2006 mit Sportpaket). Über die Suchfunktion habe ich nichts passendes...
  2. Extremes Nachlaufen von Spurrillen!

    Extremes Nachlaufen von Spurrillen!: Also ich habe folgendes Problem: Seit dem Wechsel auf dei Sommerbereifung (225er) läuft der Wagen Spurrillen sehr stark nach. Bzw. ich muss stark...
  3. empfindlichkeit bei Spurrillen

    empfindlichkeit bei Spurrillen: Hallo zusammen , vielleicht kann mir hier jemand einen Tipp geben. Bei meinem C220 T CDI Classic sind die normalen 195 Reifen drauf, trotzdem...
  4. fahrwerksproblem e 200 cdi

    fahrwerksproblem e 200 cdi: mein e 200 cdi , 1 jahr alt macht mir auf der autobahn probleme indem er ab tempo 180 fast nicht mehr beherschbar ist. ein total unruhiger...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden