Fahrzeugabholung in Sindelfingen am 19.12.07

Diskutiere Fahrzeugabholung in Sindelfingen am 19.12.07 im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Hallo, gestern habe ich mit zwei Freunden und meiner Freundin in Stuttgart drei C Klassen abgeholt. Den "Auftrag" haben wir von einem Bekannten...

  1. #1 BrabusRocket, 20.12.2007
    BrabusRocket

    BrabusRocket

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Ex: Smart Cabrio CDI, Aktuell: Audi A3 Ambition 2.0 TDI
    Hallo,

    gestern habe ich mit zwei Freunden und meiner Freundin in Stuttgart drei C Klassen abgeholt. Den "Auftrag" haben wir von einem Bekannten meines Freundes bekommen, der diese Autos als Firmenwagen bestellt hat.

    Was das ganze mehr oder weniger perfekt gemacht hat, war der Leihwagen, mit dem wir nach Stuttgart gefahren sind. Ein ML 320 CDI.

    Also, Morgens um halb 6 aufgewacht, da ich vor Lauter Vorfreude nicht mehr schlafen hab können.

    Um halb 9 war dann endlich mein Kumpel mit der M Klasse da. Erster Eindruck als Beifahrer. Sehr, sehr schönes Auto! Nach ein paar Kilometer durfte ich dann auch mal selbst ans Steuer.

    Ich war wirklich erstaunt, wie gut der 6 Zylindern Diesel das über 2 Tonnen schwere Auto doch bewegen konnte. Ich muss aber auch sagen, dass sich der Motor vor allem beim Beschleunigen teilweise schon ein wenig überfordert angehört hat. Was mich an dem Fahrzeug gestört hat war, dass das Fahrwerk und die Lenkung doch schon sehr schwammig waren. Aber da hat man sich nach kurzer Fahrt auch dran gewöhnt.
    Erstaunlich finde ich, dass das Fahrzeug auch zwischendurch mal mühelos knapp 220 rennt. Und auch beim Spritverbrauch war ich im Vergleich zum E 220 cdi meines Vater sehr erstaunt.

    Naja, als wir dann die knapp 350 km hinter uns hatten und in Sindelfingen ankamen gabs das übliche Verfahren.
    Anmeldung, Werksführung, Brotzeit, PKW Übergabe.

    Die Werkführung war wieder mal sehr interessant, da diesesmal ganz andere Sachen gezeigt wurde wie vor knapp 6 Jahren bei meiner letzten Abholung mit meinem Vater.

    Entäuscht war ich jedoch ein wenig von der Essensauswahl die sich im Vergleich zum letzten mal nicht wirklich geändert hat. Gab nur ein paar Kleinigkeiten wie belegte Brötchen, Weihnachtsstollen, usw.
    Da wird in Raststatt bei A und B Klasse doch schon einiges mehr geboten.

    Danach wurden uns drei C Klassen übergeben. Nichts besonderes.
    Normale C 200 CDI Classic mit kleinem Navi, komfort Telefonie und Sitzheizung. Übliche Vertretteraustattung hald.. ;)

    Dann gings auch schon wieder auf die Heimreise.

    Von der C Klasse war ich auch sehr angetan. Trotz kleinstem CDI Motor waren diese doch schon sehr angenehm zu bewegen. Ich würde jedoch zum nächstgrößeren 220er greifen, da sich diese im Unterhalt nicht viel schenken.

    Naja, danach standen wir noch knapp 2 bis 3 Stunden im Stau.
    Um 23.30 Uhr, nachdem wir die Fahrzeuge übergeben haben und noch ne Kleinigkei zu Essen bekommen haben, kamen wir dann endlich wieder zu Hause an .

    Alles in allem ein wunderschöner Tag. Fast wie Weihnachten.. ;)
     
  2. #2 spookie, 20.12.2007
    spookie

    spookie Guest

    Fahr erstmal den Vorgänger-ML, dann weisst Du was schwammig bedeutet. Das Fahrwerk des 164ers ist sehr gut geworden, und nicht schwammig. Weiterhin läuft er mehr als 220 und ist die perfekte Motorenkombination für den Wagen. Weiss nicht ob Du einen Rennwagen erwartet hast, aber hast mal einen 270CDI gefahren im alten ML? Dann weisst Du was nicht mehr zieht ab 160...

    Erwartest Du ein Festmahl bei 3 Standardwagen? :D
     
  3. #3 ilikebenz 89, 20.12.2007
    ilikebenz 89

    ilikebenz 89

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    -
    Werksbesichtigung will ich auch unbedingt mal machen! Muss toll sein, vor allem in ein Fhzg mit ~7km Laufleistung einzusteigen :)

    konnte letztes Wochenende den neuen W204 meines Onkels testfahren: ein C 180 K, Classic m. Automatik(!).
    Im direkten Vergleich zum 211er muss ich sagen, dass mir das größere Lenkrad, wie auch die direktere Lenkung sehr gut gefallen hat. Die Bremse war irgendwie kerniger als beim 211er. Ich weiß nicht, ob das daran liegt, dass der C ganz neu ist und der E schon mehr als 100t km runter hat, aber beim E muss ich erst richtig reintreten, während der C schon lange am Verzögerungsmaximum ist.
    Was aber wirklich ein No-Go ist, ist die Verbindung aus Automat und 180er. Um gut vorwärts zu kommen, war man schon fast im Drehzahlbegrenzer. Also die Kombi kann ich wirklich keinem empfehlen. Aber die Lenkung hats mir sehr angetan.
     
  4. #4 BrabusRocket, 20.12.2007
    BrabusRocket

    BrabusRocket

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Ex: Smart Cabrio CDI, Aktuell: Audi A3 Ambition 2.0 TDI
    Also einen Rennwagen hab ich natürlich nicht erwartet. Das Auto wiegt ja auch über 2 Tonnen und hat wahrscheinlich einen CW Wert von einer EInbauküche. In den Genuß den Vorgänger zu fahren kam ich leider nicht. Ich kann mir jedoch vorstellen, dass der 270 CDI mit der Karosse überfordert ist.
    Ich kann mich auch vorstellen dass der 280 cdi auch nicht die Ideallösung für die neue Karosse ist.
    Man kommt ja auch gut voran mit dem 320 cdi im ML, aber der Motor "HÖRT" sich dann doch manchmal ein wenig überfordert an.

    Zum schwammigen Verhalten kann man nur soviel sagen:
    Natürlich ist es kein Sportwagen und auch keine E oder C Klasse.
    Aber man hört hald immer, dass zB. der X5 von BMW oder der Touareg doch schon schöner auf der Strasse liegen, und auch sportlicher zu fahren sind als der ML.


    Also erwartet hab ich schon mal gar nichts, weil ich ja wusste wie es die letzten beiden Male bei der Abholung war.
    Ich finds nur etwas traurig, dass man bei der Abholung der A oder B Klasse in Raststatt einfach eine größere Auswahl hat, und zudem noch warme Speisen (soweit ich mich erinnern kann).

    Und auch wenn es nur 3 Standardwagen waren, aber die kosten zusammen auch knapp über 100.000 Euro.
    Und übrigens haben die Leute die nen CL abgeholt haben auch nichts anderes zu essen bekommen.. ;) :D


    Also Werksbesichtigung is wirklich sehr interessant!!

    Zu den Bremsen kann ich nur so viel sagen:
    Ich empfand, dass die Bremsen des W 204 schlechter gehen als die des W 211 meines Vaters. Vor allem wenn man von höheren Geschwindigkeiten runterbremsen muss.
    Ich finde, dass die SBC Bremse ihre Arbeit einfach sehr gut verrichtet und finde es schade, dass sie in der neuen bzw. aktuellen E Klasse nicht mehr verbaut wird.

    Was den 180 K mit Automatik angeht:
    Hab vor kurzem mal nen W 203 Vormopf 200 K mit Automatik zur Probe gefahren. Mir machte das Auto auch nicht sonderlich viel Spass.
    Am besten fährt sich meiner Meinung nach ein drehmomentstarker Diesel mit Automatikgetriebe. Mal abgesehen von den 6 Zylindermotoren aufwärts, da kann ich ehrlichgesagt noch nicht so wirklich mitsprechen. ;)
    Aber der 220 cdi harmoniert meiner Meinung nach schon sehr schön mir der Automatik!
     
  5. #5 spookie, 20.12.2007
    spookie

    spookie Guest

    W203 C180K Automatik Vormopf meines Dads, sprich der Wagen vor dem aktuellen da er immer zu Jahresanfang einen neuen bekommt, lief 235 auf der Ebene und stetig. Auch untenrum schnell genug. Man hat nur immer das Gefühl, dass nichts kommt, weil er so extrem leise ist, das ist alles. Das täuscht einfach. Der Blick auf den Tacho zeigt dass er zügig läuft.
    Der W204 hat ja nochmals etwas mehr Dampf wenn ich das richtig weiss.


    Zum Thema Fahrwerk:
    Es ist halt nunmal so, dass das ML Fahrwerk narrensicher ist. Als Beispiel: wir haben vor 2 Monaten einen GL500 mit Volldampf 800km abends über die Autobahn bewegt weil Eile angesagt war mit einem Transport. Der lief 250 abgeregelt bei 245 eingetragen. Selbst dessen Fahrwerk liegt einwandfrei und satt und der ist nochmal ein Stück schwerer.

    Was ich versuche zu sagen: immer nur Sport und hart wie es Audi und BMW extrem bevorzugen, heisst nicht zwangsläufig, dass es besser ist und besser abgestimmte Fahrwerke wie die von W204, W164 und Co. schwammiger sind. Das menschliche Gefühl täuscht auch hier leider sehr stark.
     
  6. #6 BrabusRocket, 20.12.2007
    BrabusRocket

    BrabusRocket

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Ex: Smart Cabrio CDI, Aktuell: Audi A3 Ambition 2.0 TDI
    Laut Papier ist zum Beispiel der 180 K Im w 203 sowohl besser im Abzug (zumindest von 0 auf 100) als auch in der Endgeschindigkeit.
    Aber für mich zählt hald auch das was man fühlt und nicht nur das was auf dem Papier steht. Und ich persönlich hätte dann doch lieber einen 220er Diesel als den 180 K.
     
  7. #7 BrabusRocket, 22.12.2007
    BrabusRocket

    BrabusRocket

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Ex: Smart Cabrio CDI, Aktuell: Audi A3 Ambition 2.0 TDI
    Hier noch ein kleines Bild

    [​IMG]

    Das ganz links in übrigens ich. Ganz rechts meine bessere Hälfte.. ;)
     
  8. #8 dervagant, 22.12.2007
    dervagant

    dervagant

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    209.320
    Wer hat denn bitte den ML geparkt? :rolleyes:
     
  9. #9 BrabusRocket, 22.12.2007
    BrabusRocket

    BrabusRocket

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Ex: Smart Cabrio CDI, Aktuell: Audi A3 Ambition 2.0 TDI
    Mein Kumpel, der, der das Foto gemacht hat. Er wollte hald mal die Off Road Fähigkeit des ML testen.. ;)
     
Thema: Fahrzeugabholung in Sindelfingen am 19.12.07
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. smart abholung sindelfingen

Die Seite wird geladen...

Fahrzeugabholung in Sindelfingen am 19.12.07 - Ähnliche Themen

  1. Halli Hallo aus Sindelfingen

    Halli Hallo aus Sindelfingen: Hi, bin Mercedes Benz Liebhaber und arbeite auch im Mercedes Benz Werk in Sindelfingen. Meine Autos: W222 350 L Bluetec / W221 320 CDI / W124 200E...
  2. Interesse: Sindelfingen -> Fahrversuch im Fahrsimulator - "Sicheres Fahren auf der Autobahn"

    Interesse: Sindelfingen -> Fahrversuch im Fahrsimulator - "Sicheres Fahren auf der Autobahn": Hallo, ich bekam heute folgende Mail von Mercedes, ich hatte mich vor Urzeiten da mal eintragen lassen: Für mich ist der Termin und die...
  3. Nach 10 Jahren Abstinenz.. Hello again aus Sindelfingen

    Nach 10 Jahren Abstinenz.. Hello again aus Sindelfingen: Hallo Ihr Lieben, Ich hatte mich 2005 hier bei Euch in der Community angemeldet da ich seinerzeit einen E420 S211 besessen habe. Jetzt, fast...
  4. Im Werk Sindelfingen läuft die 400.000ste S-Klasse vom Band

    Im Werk Sindelfingen läuft die 400.000ste S-Klasse vom Band: Stolzes Produktionsjubiläum: 400.000ste S-Klasse läuft vom Band. Dr. Willi Reiss, Leiter Mercedes-Benz Werk Sindelfingen: „Unsere S-Klasse ist die...
  5. Fahrzeugabholung C Klasse in Bremen

    Fahrzeugabholung C Klasse in Bremen: Hallo, wollte mal Nachfragen wie eure Erfahrung war bei der Fahrzeugabholung in Bremen!!! Meiner kommt erst in ca. KW 23 , bin aber schon sehr...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden