Fahrzeugschein...

Diskutiere Fahrzeugschein... im Technische Erklärungen Forum im Bereich Technik und Zubehör; Neulich habe ich bei einem Freund im Fahrzeugschein nachgeschaut (3er BMW, E46) und gelesen das er max. 205er mit 16 Zoll Felgen draufmachen darf....

  1. #1 Benzfreak, 14.04.2003
    Benzfreak

    Benzfreak

    Dabei seit:
    11.03.2003
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    C 220 CDI
    Neulich habe ich bei einem Freund im Fahrzeugschein nachgeschaut (3er BMW, E46) und gelesen das er max. 205er mit 16 Zoll Felgen draufmachen darf. Seine Sommerfelgen sind aber 225er (hinten sogar 245er) und mit 17 Zoll (original M-Felgen) 8o und er meinte das er dafür keine Eintragung bräuche. Wie geht dat den? Angeblich haben die Typen bei BMW das Ihm so gesagt :wink:
     
  2. #2 Ghostrider, 14.04.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.469
    Zustimmungen:
    310
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Nur die im Fahrzeugschein eingetragenen Rad/Reifenkombinationen dürfen verwendet werden.

    Ausnahme : Er führt sein Fahrzeug beim TÜV oder Dekra vor und erhält dort eine Bescheinigung, die ständig in den Fahrzeugpapieren mitgeführt werden muß.

    Mit diesem Dokument wird bestätigt, daß das KFZ den geltenden Vorschriften genügt und eine Eintragung der Rad/Reifenkombination nicht notwendig, aber machbar wäre. Gibt es nach EU Recht (so glaube ich) seit 2000. Hatte letztens eine Eintragung mit einem Gutachten von 1998. Da geht so etwas nicht. Der Prüfer sagte, es wäre ihm lieber, wenn ich das so in den Brief eintragen lassen würde, da das Gutachten vor Eu-Recht erstellt wurde.

    Dein Freund fährt also mit erloschener Betriebserlaubnis, wenn er so ein Dokument nicht hat.
     
  3. #3 avantgarde, 14.04.2003
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    sag mal schnell wo man den treffen kann,

    dem könnte man einen kostenpflichtigen Schaden in windeseile bescheren.

    Aber das was der BMW fahrer da sagt, stimmt nun wirklich nicht. Ghostrider hat das ganze kompetent beantwortet.

    bei mir im Fahrzeugschein stehen zwar 235/40er drin, aber eben nicht mit den Reifen, also angebaut, ab zum Tüv, ABE gezeigt - 67 DM gezahlt und fertig war die Lauge.

    Schö

    Avantgarde
     
  4. #4 Ghostrider, 14.04.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.469
    Zustimmungen:
    310
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    *lol*
     
  5. #5 w124newbie, 14.04.2003
    w124newbie

    w124newbie

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    250 TD (PÖL) und MX-5 Miata
    Die BMW-Mannen haben ja wohl nen RAD ab, oder? :wand Wie kann man denn so einen Sch..ß vom Stappel lassen. Dein Kollege sollte schnell die Räder abschrauben und zusehen das er das evtl. eingetragen bekommt, oder er wechselt auf die im Fahrzeugschein eingetragene Reifen/Rad-Kombination! Sonst könnte es sehr schnell ganz schön teuer werden! :]
     
  6. NoFear

    NoFear

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.565
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    .
    Die Sache mit dem erlöschen der Betriebserlaubnis und damit der Verlust des Versicherungsschutzes finde ich total überzogen.

    Es sollte auf jeden Fall unterschieden werden:
    - ob die Änderung überhaupt am Fahrzeug zulässig ist und die nötige Eintragung lediglich nur eine Formalität ist

    - eine absolut unzulässige Änderung am Fahrzeug durchgeführt wurde (z.b. Xenon SW selbst gebastelt, Felgen ohne Gutachten, etc...)

    Letzteres sollte natürlich mit aller Härte bestraft und auch geahndet werden.

    Es kann ja auch nicht sein, dass wenn jemand einem hinten draufknallt man den gesamten Schaden selbst blechen muss, nur weil vielleicht die für das Fahrzeug zulässigen Spurplatten aus welchen Gründen auch immer noch nicht eingetragen sind.
     
  7. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Ob die ganze Geschichte von vorne bis hinten so stimmt ist natürlich fraglich!

    Es geht ja auch schließlich um 5 Ecken!

    Wenn die Felgen eine ABE haben brauchen sie nicht eingetragen zu werden jedoch muß die ABE mitgeführt werden!

    Sollte es zu einem Unfall mit den falschen Felgen kommen erlischt der Kasko nicht aber der Haftpflicht schutz!

    Wenn jetzt irgend jemand ihm hinten rein rauscht bekommt er es normal trotzdem bezahlt weil die Versicherung des Unfallverursachers erstmal nachweisen muß, daß der Unfall dadurch zu stande kam!
     
  8. #8 avantgarde, 14.04.2003
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    Ob dat so stimmt Hotw??

    Also trotz ABE muss man die Sachen eintragen lassen, das steht für mich außer Frage. Denn eine ABE kannste 1. super-einfach fälschen und 2. sagt eine ABE nur etwas über den Zustand und die Beschaffenheit des Teils (also Felgen, ESD,...) aus, aber nicht, ob dieses Teil denn auch mit z. B. den Konstellationen gefahen werden derf. Also ob man z. B. auf einer entsprechenden Felge auch den Reifen XY fahren darf.

    Zudem nimmt der TÜV durch die Eintragung ab und trägt gegenüber der Versicherung z. B nach, dass die Anbringung ordnungsgemäß vollzogen wurde und das alle Seriennummern und teile mit den in der ABE beschriebenen Daten übereinstimmen.

    Eine ABE liegt mE bei jedem Scheiss bei, aber dafür darf ich die Felge oder das fahrwerk noch lange nicht fahren. In einer ABE sind ja auch nicht alle Reifenhersteller aufgeführt, das wäre ja jedesmal eine Bibel, wenn man alle möglichen Kreuzungen erfassen müßte.

    Gruß

    Avantgarde
     
  9. #9 avantgarde, 14.04.2003
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    Also wenn ich das jetzt richtig nachgelesen habe dann kann man z. B. ESD nur mit einer ABE fahren, Fahrwerke aber z. B. nicht.

    Bin nun leicht verwirrt was gaht und was nicht. Bei meinem 190er mußte ich auf alle Fälle das Koni Gelb Fahrwerk trotz ABE eintragen lassen und vorführen. Den ESD für meinen W210 habe ich nicht eintragen lassen.

    Gruß

    Avantgarde

    P.S: Ich forsche weiter :]
     
  10. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    @avantgarde

    ich glaub Du verwechselst da jetzt die ABE mit einer Unbedenklichkeitsbescheinigung!

    Wenn Du was mit einer unbedenklichkeitsbescheinigung einbaust mußt Du es eintragen die ABE mußt DU nur mitführen!

    Sp war das bei meiner Anhängerkupplung auch! Die hab ich dann aber trotzdem eintragen lassen damit ich nicht die ABE mitschleppen mußte weil sowas doch ganz schnell mal verloren geht...
     
  11. #11 avantgarde, 14.04.2003
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    ja kann sein,

    ich kann mich auch nicht mehr an die Unterlagen für mein Fahrwerk am 190er erinnern - ist einfach zu lange her.

    Aber hotw, das Du schnell mal Sachen verlierst - ts ts - schäm Dich. Da kommt bei mir der Pedant durch: Lederetui - schön fein immer zur Hand links in der Türablage deponiert. Gleich neben dem Elektro-Schocker für die ganz mutigen :wink:

    CU
    Avantgarde
     
  12. #12 Ghostrider, 14.04.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.469
    Zustimmungen:
    310
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Und ich dachte, ich habe Paranoia ...
    Und DAS in Schleswig - Holstein ... :D :)) :D
     
  13. #13 Hubernatz, 14.04.2003
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Die Felgen können 10 ABE´s haben, nutz nichts, solange die Reifengrösse nicht im Brief/Schein eingetragen ist.

    Kann mir kaum vorstellen, daß die bei BMW sowas sagen, die haben Freigaben für ihre BMW-Felgen, was aber nur die Eintragung erleichtert wenn die Reifengrösse und Felgengrösse nicht eingetragen ist.

    @hotw: Die Versicherung erlischt mit Erlöschen der Betrieberlaubnis. Kaskoschäden werden gar nicht bezahlt. Haftpflichtschäden natürlich schon, aber man kann in Regreß genommen werden.
     
  14. #14 avantgarde, 14.04.2003
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    Also halten wir fest das man im Zweifelsfall besser immer eintragen sollte.

    Dann ist man immer auf der sicheren Seite.

    @ Ghostrider
    Wieso Paranoia? Flensburg lag in den 80er Jahren ind er kriminalitätsstatistik mal jahrelang auf Platz zwei gleich hinter Frankfurt - und da war "Dänen aus dem Verkehr drängeln" und "Rentner vom Zebrastreifen hupen" noch nicht strafbar. :tup

    Und da ich mir keine D Panzerung leisten kann habe ich eben die Sicherung der Armen - 135.000 Volt müssen reichen. :]

    Gruß

    Avantgarde
     
  15. C240H0

    C240H0

    Dabei seit:
    30.03.2003
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0

    Du kennst das neu Waffengesetz ?
    Soviel ich mitbekommen hab ist das führen von E-Schockern seit dem 1.4.03 verboten 8o Aber zum Glück gilt ein PKW ja als befriedet :D Nur Aussteigen würde ich mit dem Teil nicht unbedingt :wand ...

    Wie sieht es eigentlich mit Eingetragenen Reifenmarken aus ?
    Ich dachte ich hab bei mir nur ein paar Marken eingetragen, fahre aber mit Sicherheit Reifen eines anderen Herstellers 8o Aber mit den selben Dimensionen...
    Muss ich jetzt auch noch den Typ eintragen lassen ?

    Gruß
    Robert
     
  16. #16 Hubernatz, 14.04.2003
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Reifenbindungen gelten nicht mehr. Nicht mal bei Motorrädern.

    Bei Extremfahrzeugen wiue AMG, Lambo oder M´s ist allerdings schon ganz praktisch, wenn man sich an die Empfehlungen hält, zumal es für diese Fahrzeuge eh nicht viel mehr passende Reifen gibt.
     
  17. #17 Benzfreak, 15.04.2003
    Benzfreak

    Benzfreak

    Dabei seit:
    11.03.2003
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    C 220 CDI
    Danke für eure Antworten. Die Seite werde ich Ihm weiterentfehlen (BMW Fahrer) damit er sich das mal durchließt :prost
     
Thema: Fahrzeugschein...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meine Fahrzeugschein avangard 225 ich habe 245

    ,
  2. wie sieht der fahrzeugschein von einem 350ml 2009 aus

Die Seite wird geladen...

Fahrzeugschein... - Ähnliche Themen

  1. 209 Bereifung 1 zoll kleiner als im fahrzeugschein

    Bereifung 1 zoll kleiner als im fahrzeugschein: Hi Leute. Bin neu hier und brauche dringend Rat Ich fahre einen mercedes clk cabrio w209 bj 2003 Diesen Monat darf ich noch zum TÜV. Nur ist...
  2. W123 280 CE Datenblatt/ Fahrzeugschein

    W123 280 CE Datenblatt/ Fahrzeugschein: Hallo zusammen, ich interessiere mich für einen W123 280 CE Bj. 83. Leider stehen im Fahrzeugschein keine relevanten Daten (kommt aus Holland)...
  3. Eibach Federn und Fahrzeugschein Eintrag !?

    Eibach Federn und Fahrzeugschein Eintrag !?: Hallo zusammen, nachdem ich letztes Jahr meinen W203 verkauft habe, habe ich mir jetzt einen W208 zugelegt. Der Wagen wurde mir mit neuem TÜV...
  4. Fahrzeugschein einer R-Klasse

    Fahrzeugschein einer R-Klasse: Hallo, ich suche eine Kopie eines Fahrzeugscheins einer R-Klasse. Ich möchte gern 8,5 x 20 ET61 von der R-Klasse draufmachen und benötige eine...
  5. Fahrzeugschein - eingetragene Räder - Frage

    Fahrzeugschein - eingetragene Räder - Frage: In Bertas Fahrzeugschein sind nur die größeren Räder des Sportpakets eingetragen, jedoch nicht die kleinen, die serienmäßig drauf sind, bzw. die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden