207 Farbauswahl zu neuem E-Klasse Cabrio

Diskutiere Farbauswahl zu neuem E-Klasse Cabrio im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo zusammen, ich benötige mal wieder Eure Hilfe... Dieses Mal geht es um die Farbauswahl für das neue E-Klasse Cabrio. Wir können uns in der...

  1. #1 Sportedition, 03.04.2010
    Sportedition

    Sportedition

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    39
    Auto:
    C 220 CDI Avantgarde Sportedition (W203)
    Hallo zusammen,

    ich benötige mal wieder Eure Hilfe...
    Dieses Mal geht es um die Farbauswahl für das neue E-Klasse Cabrio. Wir können uns in der Famile einfach nicht auf eine Farbe verständigen.

    Eigentlich kamen ja nur "schwarz" und "silber" in die engere Wahl. Doch schwarz ist nicht schwarz und silber ist nicht silber :(

    Irdiumsilber (helles silber) ist an sich betrachtet zwar eine schöne Farbe und wenig schmutzempfindlich, aber leider kommen dabei die Chromapplikationen und die Scheinwerfer nicht zur Geltung. Wirkt für mich etwas unterkühlt. Dafür würde aber in geschlossenem Zustand das schwarze Stoffdach einen Kontrast schaffen, wobei ich diese schon fast zu krass finde. Das Palladiumsilber (etwas dunkleres silber) konnte ich live noch nie sehen.

    Trotz Schmutzemfpindlichkeit ist daher schwarz derzeit heißester Favorit. Hier stechen das Chrom und die Scheinwerfer schön heraus, aber zwischen schwarz-uni und schwarz-metallic (obsidianschwarz) soll nur bei genauem Betrachten ein kleiner Unterschied zu sehen sein. Daher dachten wir, dass wir uns die 952 EUR Aufpreis für schwarz-metallic sparen und anderweitig investieren könnten. Schwarzes Stoffverdeck würde ja zu beiden gut passen und auch oben ohne schick aussehen.

    Heute haben wir beim Händler einen in schwarz-metallic gesehen. Die befreundete Verkäuferin riet uns bei einem Fahrzeug dieser Preisklasse unbedingt von Unilacken ab. Ich hatte dort nur den Vergleich zu einer uni-schwarzen A-Klasse. Wir mussten alle die Nase auf den Lack drücken um überhaupt den geringen Unterschied zu sehen.

    Wir sind daher hin und her gerissen. 952 EUR für auf den ersten Blick "kein Unterschied" zu bezahlen find ich eigentlich doof.

    Daher meine Frage: Welche Vorteile hat Metallic-Lack bzw. welche Nachteile der Uni-Lack? Denn mit irgendwas muss sich ja der happige Aufpreis für metallic rechtfertigen. Eine Klarlack-Schicht soll der Uni-Lack ja auch haben, oder?!

    Alternativ käme höchstens noch das in der Presse beworbene indigolithblau in Frage. Aber dazu müssen wir erst mal noch einen Händler im Umkreis finden, der so ein Auto in der Ausstellung hat.

    Was würdet ihr daher vorerst machen? Schwarz-uni oder schwarz-metallic (obsidianschwarz)? Hat jemand Erfahrungen mit beiden Lacken?
     
  2. #2 thommyfarmer, 03.04.2010
    thommyfarmer

    thommyfarmer

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    45
    Auto:
    CL203 - 230K
    Verbrauch:
    Auch wenn es nicht viel bei Deiner Entscheidung helfen wird, aber kuck mal hier, was die grundsätzlich über Metalliclack schreiben:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Metalliclack

    Ich persönlich würde - wenn ich in der Farbwahl frei wäre - in jedem Fall Weiß nehmen. Hat mir schon immer gefallen und wenn ich mal neu bestellen sollte, bräuchte ich nicht lange zu überlegen. Vor allem bei einem Cabrio!


    Gruß

    Thommy
     
  3. #3 DiggaBenz, 03.04.2010
    DiggaBenz

    DiggaBenz

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C180K W203
    Es gibt da ein richtig schönes Dunkelbraun metallic, hab damit zumindest eine normale E-Klasse gesehen...ich denke das wird es auch beim Cabrio geben.
    Meiner Ansicht nach ist silber einfach zu langweilig...egal auf welchem Auto...aber bei einem Benz...naja fährst doch jeder zweite mit silber rum :)
    Schwarz ist zwar wirklich sehr schön und elegant aber man sieht jeden Schmutz und jeden kleinen Kratzer, sieht am Anfang tip top aus aber nach ein paar Monaten ist es nicht mehr der Hit...
    Ich dentiere zu braun metallic wenn ich die Wahl hätte :]
    Aber die Qual der Wahl habt ja ihr :D

    Hier noch ein Bild:

    [​IMG]

    EDIT: Die Farbe heißt Cupritbraun Metallic... :wink:
     
  4. #4 Diesellutz, 03.04.2010
    Diesellutz

    Diesellutz Dritter F1 Tippspiel 2010 & Zweiter F1 Tippspiel 2

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    54
    Auto:
    seit Oktober 2013 Ford Kuga 2.0 TDCI Titanium
    Diese Farbe ist auch mein Favorit !
    Sieht gut aus und hat nicht jeder ! :tup
     
  5. #5 Samson01, 03.04.2010
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    na Supi, da fragt er das Forum :rolleyes:
    Ist das hier Deine Familie, die mit einem Kauf glücklich werden muss?
    Früher nannte man das mal einf.....
    Es kann doch nicht so schwer sein, sich zusammenzusetzen und gemeinsam eine Lösung zu finden, die alle zufrieden stellt.
    Nr 1 sagt A, Nr 2 sagt B etc. was nützt Dir das?
    Empfehlung:
    Oster-WE ist lang. Ganze Fam an einen Tisch und das Für und Wider in einer gemütlichen angenehmen Runde mit wohlschmeckenden Kleinigkeiten erörtern.

    Es lebe der Osterhase
     
  6. A-N

    A-N

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    1
    Es gibt für das Coupe/Cabrio keine schönere Farbe als Diamantweiß :D Wenn du ein hingucker sein willst :)



    Edit von Teddy 7500: Bild gelöscht, bitte die Regeln für das einstellen von Bildern beachten, es haben nicht alle eine 20 000er DSL Leitung. ;)
     
  7. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.417
    Zustimmungen:
    926
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Stimmt erstmal, nur bedenke wenn du mal das Auto verkaufen willst.
    Es ist nun mal Fakt, silber und schwarz verkauft sich am Leichtesten.
     
  8. A-N

    A-N

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    1
    Als ich mein Unfallfahrzeug verkauft habe, da standen die Käufer Schlange.
     
  9. #9 Samson01, 03.04.2010
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Mit Eimern?
     
  10. #10 Sportedition, 03.04.2010
    Sportedition

    Sportedition

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    39
    Auto:
    C 220 CDI Avantgarde Sportedition (W203)
    Nein, gibt es beim Cabrio nicht.


    Stimmt, diamantweiß sieht echt gut aus. Leider traue ich der Farbe beim Wiederverkauf nicht.


    @Samson01: Es wurde lediglich nach dem Vorteil von Metallic-Lacken gefragt und ob ihr schwarz-uni bzw. metallic wählen würdet oder vielleicht sonstige Tipps habt.
     
  11. #11 El Ninjo, 04.04.2010
    El Ninjo

    El Ninjo

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    5.559
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    W204 Avantgarde C 200 Kompressor
    Den Aufpreis für einen Metalliclack würde ich mir nie sparen. :(

    Zum einen weil der Metalliclack trotz des vielleicht kleinen Unterschiedes zum Unilack eine andere Optik und Farbtiefe hat aber vor allem deswegen weil ein Metalliclack im Vergleich zum Unilack wesentlich unempfindlicher ist was Kratzerempfindlichkeit und Umwelteinflüsse angeht da er mehr schichten aufweist als der Unilack.

    Auch bei einem späteren Verkauf ist ein Metalliclack in der Regel von Vorteil.

    :wink:
     
  12. #12 Daniel 7, 04.04.2010
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.421
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Kaufst du das Auto für dich oder für die Nachbesitzer?
    Wenn es dir um den Wiederverkaufswert, kann die Diskussion im Prinzip beendet werden an dieser Stelle, denn Unischwarz ist einem Metalliclack unterlegen beim Wiederverkauf.
     
  13. #13 Sportedition, 04.04.2010
    Sportedition

    Sportedition

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    39
    Auto:
    C 220 CDI Avantgarde Sportedition (W203)
    Genau hierzu durfte ich mich durch den Link von thommyfarmer belehren lassen.

    Metallic-Lacke und Uni-Lacke haben beide zwei Schichten: Farbschicht und Klarlack. Nur sind beim Metallic-Lack der Farbschicht halt noch Partikel beigemischt.





    Naja, ich bin der Meinung, dass die Entscheidung für einen späteren Käufer zwischen schwarz und weiß gravierender sein wird, als zwischen uni und metallic.
     
  14. #14 Dome220CDI, 04.04.2010
    Dome220CDI

    Dome220CDI

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C220 CDI - Sportcoupé - W203
    Mach es einfach wie die Polizei und viele Taxen... kauf es in einer gängigen Farbe, schwarz oder silber und lass es anschließend in weiß folieren!!!

    In weiß ist das Auto einfach ein absoluter Traum!
    (Ansonsten schreibt jeder seine Lieblingsfarbe auf einen Zettel und es wird gezogen, oder ihr versucht es so, dass ihr jeden seine Top 3 wählen lasst und dann kumuliert ihr das und habt die Familien Top 3 :) )

    Ansonsten biete ich mich als Farbenspezialist an und für 50,00 Euro suche ich euch eine Farbe raus ;) :P
    Und weil du mir sympathisch bist mach ichs als Komplettpreis für Außen und Innen :s21: :s13:
     
  15. #15 Sportedition, 04.04.2010
    Sportedition

    Sportedition

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    39
    Auto:
    C 220 CDI Avantgarde Sportedition (W203)
    Vorhin konnten wir uns bei einem zweiten Händler im Ausstellungsraum das Cabrio in diamantweiß ansehen. Doch dieses weiß hat uns nicht so arg gefallen; mir persönlich wäre es zu dunkel; das hellere calcitweiß würde mir daher vermutlich besser gefallen. Der Rest der Family war von weiß insgesamt nicht so angetan. Das heißt es wird zu 99% ein Schwarzton werden.

    Interessant fand ich aber, dass kein einziges Auto ohne Metalliclack im Ausstellungsraum zu finden war.

    Ich danke euch schon mal recht herzlich für eure Anregungen. :prost
    Ich werde euch auf dem Laufenden halten zu was wir uns dann letztlich durchringen konnten. ;)
     
  16. #16 El Ninjo, 04.04.2010
    El Ninjo

    El Ninjo

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    5.559
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    W204 Avantgarde C 200 Kompressor
    Woran das wohl liegen mag? :rolleyes:

    "Zitat"
    Ohne die richtige Ausstattung wird ein Auto beim Wiederverkauf zum Ladenhüter. Ein absolutes Muss bei Gebrauchtwagen aller Klassen sind mittlerweile Klimaanlage, Servolenkung, elektrische Fensterheber vorn, Metallic-Lack und Zentralverriegelung. Das hat eine Untersuchung von Eurotax Schwacke ergeben.


    :wink:
     
  17. E.D.

    E.D. Guest

    Grundsätzlich ist aber gegen ein Uni-Schwarz, bei MB Schwarz 040, nichts einzuwenden. Die Farbe ist gut und meiner Meinung nach das einzige "echte" schwarz im Mercedes Programm, da sonst immer eine leichte blaustichige note dabei ist. Selbst Obsidianschwarz empfinde ich nicht als richtig tiefes, hundertprozentiges schwarz. Ich würde mir das Geld für die Metallic sparen, wenn es ein schwarzer werden soll. Von der Qualität her ist das Uni Schwarz nicht schlecht, wir hatten das mal auf einem 124er und auf einem 202er - einfach klasse! Mit etwas Pflege auch wirklich dauerhaft schön! Wenn man eher der typ Mensch ist, der das Auto einmal in der Woch lieber über das Waschband schickt, für den ist Silber oder ein heller Farbton einfach besser. Der sieht halt immer gepflegt aus und der Lack wird duch die "Glanztrockner" der Anlage nicht schlierig wie man es beim Uni Schwarz hat wenn man es nicht weiter Pflegt.

    Der Wagen des Users "Dr. Howie" ist auch Uni-Schwarz 040, und das sieht meiner Meinung nach richtig toll aus! Also bei schwarz, dann Uni Lack. :tup Ansonsten einen schönen hellen Metallic Lack, evtl. ist ja auch das Tansanitblau ein guter Kompromiss.
     
  18. #18 Daniel 7, 05.04.2010
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.421
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Ist sicher richtig, dass "man" beim Gebrauchtkauf darauf achtet. Aber gerade bei Schwarztönen behaupte ich einfach mal, dass "man" in 70% aller Fälle gar nicht bemerkt, ob das Unischwarz oder Metallicschwarz ist.
     
  19. #19 El Ninjo, 05.04.2010
    El Ninjo

    El Ninjo

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    5.559
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    W204 Avantgarde C 200 Kompressor
    Ich persönlich denke schon das man es merkt wenn auch vielleicht erst beim zweiten hinsehen. :D

    Meine persönliche Meinung ist eben ohne Metalliclack ohne mich sieht mein Bekanntenkreis zum größten Teil ebenfalls so. :]

    Nur mal so als Beispiel selbst wenn ich mit einem Kollegen der auf der Suche nach einem anderen Fahrzeug bei Mobile unterwegs war und er was die Farbwahl anging relativ offen war metallic wurde eigentlich fast immer ausgewählt. :wink:
     
  20. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.417
    Zustimmungen:
    926
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Genau richtig, zumal die Fahrzeuge im aufbereiteten Verkaufszustand, d.h. optisch optimal präsentiert werden, einfach einen glänzenden Eindruck hinterlassen.
    Otto Normal wird es i.d.R. auch nur unterscheiden können, wenn er vergleichen kann, und Unischwarz und Metallicschwarz direkt nebeneinander stehen.
    Nur so präsentiert auch kein Autohändler seinen Showroom, in dem er 2 unterschiedlich schwarze Fahrzeuge nebeneinander aufstellt.
     
Thema: Farbauswahl zu neuem E-Klasse Cabrio
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. e klasse cabrio farben

    ,
  2. mercedes neuer schwarzton

    ,
  3. eklasse cabrio farbwahl

Die Seite wird geladen...

Farbauswahl zu neuem E-Klasse Cabrio - Ähnliche Themen

  1. Abzocksteuern für Neue Umweltbewusste Fahrzeuge

    Abzocksteuern für Neue Umweltbewusste Fahrzeuge: Hallo Mein Vater und ich haben ja einen Schock bekommen, als er den Steuerbescheid für sein neues Auto bekommen hat. Ich habe ihm extra einen...
  2. C-klasse 2010 w204 Musik

    C-klasse 2010 w204 Musik: Hy ich hab ein C-Klasse w204 bj2010 Ich wollte von meinem Handy musik abspielen. Habe mir dazu ein Aux kabel besorgt und im Handschuhfach ist ein...
  3. V-Klasse und die singende Hinterachsbremse

    V-Klasse und die singende Hinterachsbremse: AUTOHold und Feststellbremse ca. 20 cm Seilzug und Kunststoff der Übeltäter? 2 x 17,22 € sind bei der V-Klasse einer sehr hohen Belastung...
  4. Neuer Besitzer eines SL 500 R230 RHD

    Neuer Besitzer eines SL 500 R230 RHD: Hallo guten Abend hier alle Zusammen, ich heiße Georg, bin neu hier und brauche ein bissel Hilfe von euch. Ich habe mir Anfang August an der...
  5. 209 Kauf eines CLK Cabrio 200 Kompressor A209

    Kauf eines CLK Cabrio 200 Kompressor A209: Hallo, ich bin neu hier, weil ich überlege mir einen CLK 200 Kompressor Cabrio A209 als Spaß... Sommerauto zuzulegen. Budget liegt so bei 7000,-€...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden