Farbericht: 2 Tage mit dem W212 E 350 CDI, Avantgarde, AMG-Sportpaket

Diskutiere Farbericht: 2 Tage mit dem W212 E 350 CDI, Avantgarde, AMG-Sportpaket im W212 / S212 Forum im Bereich E-Klasse; Liebe Forengemeinde, ich hatte vergangene Woche für 2 Tage einen super niegel nagel neuen E 350 CDI zum Probefahren hier, obsidianschwarz,...

  1. #1 Foto-Dirk, 02.05.2009
    Foto-Dirk

    Foto-Dirk

    Dabei seit:
    16.04.2006
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    45
    Auto:
    Mercedes E 350 BLUETEC 4matic und E 280 T CDI
    Liebe Forengemeinde,

    ich hatte vergangene Woche für 2 Tage einen super niegel nagel neuen E 350 CDI zum Probefahren hier, obsidianschwarz, Avantgarde, Leder braun, Esche schwarz (siehe auch hier: Mäusekino im E 350 Avantgarde: Bild als Wallpaper). Der Händler in Erfurt (Russ und Janot) war sehr zuvorkommend und großzügig beim Überlassen des Fahrzeuges. Das fand ich sehr gut und hatte es ehrlich gesagt auch nicht anders erwartet. Also, danke hier nochmal an Frau E., falls sie das liest. :wink:

    Ich habe meinen 280 CDI (T-Modell) solange dort gelassen und bin entspannt losgedüst. Vorbereitend zum Klassenvergleich hatte ich mir für je einen Nachmittag einen BMW 530d (mit allem pipapo) und vor ein paar Wochen einen Audi A6 3.0 TDI geholt. Ich kann aus vollster Überzeugung sagen, dass ich auch künftig Benz fahren werde, weil alles das, woran man sich im Benz so schnell gewöhnt und nicht mehr missen möchte, der Audi nicht und der BMW schon lange nicht hat. Ich meine diese exreme Geschmeidigkeit, diese Wertigkeit der Einrichtung, diese fantasitische Laufruhe und den grandiosen Durchzug des neuen 6-Zylinders. Zwar ist für mich als 211 mopf-Fahrer das neue Cockpit des W212 immer noch extrem gewöhnungsbedürftig, aber der aktuelle 5er von BMW geht ja da überhaupt nicht. Billigste Anmutung auf der ganze Linie. Ich war nicht nur vom sehr brummigen BMW-6-Zylinder enttäuscht, sondern auch vom Innenleben. Der Schaltknüppel der Automatik beim BMW sieht aus wie ein Joystick von 1990, beim Audi wie der abgebrochene Griff eines Spatenstiels. Wisst Ihr, was da richtig geil rüberkommt? Die Lenkradschaltung beim E 350. Erstens hat man viel Platz in der Mittelkonsole (keine Handbremse, kein Schaltknüppel) und zweitens macht das Lenkradgangeinlegen auch irgendwie richtig Fetz! 8)

    Die Stimme von der Navi-Frau klingt im W212 wie ein altes Russenradio. Ich habe dazu keinerlei Klangeinstellung im Comand fürs Navi gefunden. Auch enttäuscht war ich von einigen 2008er Umgehungsstraßen, die im 2009er Benz-Navi nicht vorhanden sind. Des Weiteren hat mich gestört, dass die sehr breiten Zierleisten in der Tür und in der Konsole (Esche schwarz) so extrem glänzen, dass bei Alleefahrten sich die Bäume darin vorbeizischend widerspiegeln und einen fast zum Wahnsinn treiben. Man hat das Gefühl von 3 Laufbändern mit 'ner Psychografik drin, wenn Ihr wisst, was ich meine. Der Kofferraumdeckel springt so rasant auf (über Fernbedienung Zündschlüssel) dass man einen tüchtigen Kinnhaken bekommt, wenn man seine Rübe beim Dahinterstehen zu weit über den Fahrzeughintern streckt. Als T-Modell-Fahrer habe ich mir auch zweimal die Birne gerammelt, als ich was aus dem offenen Kofferraum holen wollte. Das Tagfahrlicht (LED-Winkel in der Schürze) sieht aus wie bei OBI nachträglich dazugekauft. Keine Ahnung, was sich die Herren Designer dabei gedacht haben.

    Ich bin von meinem derzeitigen 280er mit 7Gtronic ja wirklich verwöhnt, aber der Neue macht die Schaltvorgänge einfach noch besser, noch kultivierter, noch fluffiger. OK, dass der Motor spürbar besser durchzieht war klar, schließlich entspricht es ja einem 320er. Ich bin in den 2 Tagen knapp 300km gefahren. Stadt, Landstraße, Autobahn. Am Tag und in der Nacht. Wenn dieser kritische Blick aufs neue Cockpit nicht immer ein Grummeln im Magen verursacht hätte, würde ich sagen: "Auf einer Skala von 0 (schlecht) bis 10 (sehr gut) gibt es die Note 11!" Ein absolutes Traumfahren. Und es stimmt: man fühlt sich wirklich "zu Hause" in der neuen E-Klasse. Innen hat man gespürt mehr Platz. Habe mal vorn von Tür zu Tür gemessen: exakt 1,50 m Breite hat man da Platz. Im 211er muss ich die Messung mal nachholen.

    Ich konnte als sehr positiv den "Toten-Winkel-Warner" erleben. Kommt ein Auto links (oder rechts) an einem vorbeigebraust (was allerdings äußerst selten vorkommen dürfte) und das Dreieck im Spiegel leuchtet rot und man setzt dennoch den Blinker zum Rausfahren, piep es zweimal als Warnton. Genial! Der Spurhalteassitent zeigt einem erstmal, wie oft man sich ablenken lässt (Handy, Radio, Navi, hübsche Beifahrerin) und dabei in der Spur rumeiert. Durch ein leichtes Vibrieren (einem Handy-Vibarationsalarm gleichkommend) im Lenkrad wird man gewarnt. Auch genial. Die Verkehrszeichenerkennung (Geschwindigkeit) funktioniert tadellos und unterstützt super beim Übersehen von Geschindigkeitsüberschreitungen. Dritter Pluspunkt. Das sind kleine Features, die sehr gut helfen aber nicht nerven.

    Für mich kommt nur das T-Modell in Frage, deshalb warte ich noch mit einem Neukauf. Außerdem bin ich skeptisch, was unentdeckte Mängel einer Neuserie angeht, auch wenn immer wieder rumgetönt wird, es wäre das am besten getestete Fahrzeug. Warten wirs ab. Das Model, das ich gefahren habe kostet neu knapp 70.000 EUR. Das ist in heutiger Zeit einfach nur dekadent. Für solche Preise haben sich zu DM-Zeiten die Leute Häuser gebaut. OK, die E-Klasse ist kein Dacia oder Lada, aber eben auch keine Königskarosse oder ein 1000 PS - Millionärsflitzer. Die E-Klasse ist das Business-Gefährt der modernen Zeit schlechthin. Ein bequemes und sehr sicheres Auto, aber eben um wirklich mit einem Zweck von A nach B zu kommen. Zum Glück gibt es in 11 Monaten günstige Jahreswagen. :prost

    Wenn also Deutschland nicht das Geld ausgeht, die neue E-Klasse nicht durch irgendein Skandal zum Witz wird (glaub ich zwar nicht, aber man weiß ja nie) werden es BMW und Audi für Neueinsteiger oder Umorientierer richtig schwer haben. Die neue E-Klasse setzt definitiv neue Maßstäbe. Wobei ein eingefleischter BMW'ler sicher nie auf einen Benz umsteigen würde, weil er das (von mir auch beim BMW-Händler bemängelte) Harte, Straffe, Ruppige, Brummige und Kantige (er nennt es: sportlich) angeblich genau das ist, was er will. Kann ich leider nicht nachvollziehen, will ich aber auch gar nicht. Ich bin zwar "erst" 42 Jahre alt, aber ein "bequemer und kultiviert fliegender Teppich mit Ultraschallmotor" ist mir 1000x lieber als eine harte Brummkiste, vor der alle auf der Autobahn von allein Platz machen. Ergo: einmal Benz - immer Benz! In diesem Sinne: Schönes Wochenende!!! :tup
     
  2. #2 Sternfahrer, 02.05.2009
    Sternfahrer

    Sternfahrer

    Dabei seit:
    02.09.2004
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    SL320 (R129) / 230E (W124) / Smart 451 cdi Coupé passion
    Das kann ich dir sagen: Das Auto soll optisch naeher an die Strasse gebracht werden. Deshalb sitzen die Dinger so tief. Und der nach unten und aussen laufende Winkel soll das Auto breiter wirken lassen. So hat es mir jedenfalls ein MB Designer gesagt.

    Gruss
    Werner
     
  3. #3 Foto-Dirk, 02.05.2009
    Foto-Dirk

    Foto-Dirk

    Dabei seit:
    16.04.2006
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    45
    Auto:
    Mercedes E 350 BLUETEC 4matic und E 280 T CDI
    Naja, das mag ja alles sein. Aber hast Du Dir die Dinger mal aus der Nähe angeschaut? Gab es da keine Möglichkeit, die LEDs ordentlich in die Lampen zu integrieren?

    [​IMG]
     
  4. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.813
    Zustimmungen:
    3.147
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Das wohl nicht, aber ich würde die Elegance Ausstattung wählen, das da das TFL in Form der 2 Runden Lampen meiner Meinung nach besser gelöst ist.
     
  5. Roland

    Roland

    Dabei seit:
    27.06.2002
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W212 E250CDI
    Nur wenn Du kein Xenon bestellst. Mit Xenon hat auch Elegance das LED-Tagfahrlicht.
     
  6. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Der 211er ist schon ein klasse Auto! Vor allem als 350er, den ich persönlich recht gut kenne ;) Und vor allem wenig anfällig. Was man über den ein oder anderen Mitbewerber vielleicht nicht gerade sagen kann :D

    Wenn die Kunden jetzt noch die passende Kohle zu ihren Ansprüchen haben, kann es nur ein Erfolg werden!
     
  7. #7 Daniel 7, 03.05.2009
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.421
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Ich finde die Elegance-Lösung auch optisch viel gelungener. Würde ich einen W212 mit Xenon kaufen, wäre meine erste Änderung eine Umrüstung aufs Elegance-Tagfahrlicht.
     
  8. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.085
    Zustimmungen:
    2.049
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Ich habe letzte Woche meine erste eigene Erfahrung mit dem 212 gemacht. An sich klasse, aber ich muss da noch einiges auf mich wirken lassen.

    Ein Problem habe ich immer noch: Beim 211 und auch vorher war immer gut erkennbar, ob es ein Classic oder ein Avantgarde ist. Irgendwie wirkt beim 212 der Avantgarde aber nicht mehr so viel hochwertiger als der Classic, wie auch immer der jetzt heissen mag. Vermeintlich fehlt es an den fehlenden Zierleisten, ich weiss es nicht.
     
  9. E.D.

    E.D. Guest

    Ganz ehrlich, meines Erachtens sind die Lines Avantgarde und noch viel mehr der Elegance zu, im Verhältnis zum Gebotenen gesehen, überteuerten Optik-Paketen ohne wirklichen Mehrwert verkommen. Gut, auch sonst boten die Lines halt mehr Optik als ein wirkliches Mehr an Austattung, nur ist es hier halt so das man im Grunde ganz drauf verzichten kann. Lohnen tun sich imho keine der Lines, da man die Extras auch alle bei der sog. Serienausstattung dazu Ordern kann. Bis auf das Ambientelicht gibt es eigentlich alles auch bei der Serienaustattung zu haben.

    Auf das spärlich Chrom außen was bei den Lines "mehr" dran ist, kann man getrost verzichten da es soo viel in der optischen Aufwertungs des Fahrzeugs nicht ausmacht. Von daher würde ich es begrüßen, wenn Mercedes das Thema Lines endlich bleiben lässt und es z.B. so gestaltet wie der Konkurrent aus München. Diese Doppelscheinwerfer (Nebler & Tagafhrlicht) finde ich persönlich ganz und gar nicht gelungen, da sie nicht wirklich zum ansonsten eckigen Gesamthabitus des Wagens passen. Da ist der Hockey-Schläger beim lLichtpaket bzw. Avantgarde insgesamt gelungener - von der verbauten Technik ehr passender zu einem Modernen Auto.
     
  10. RGGB

    RGGB

    Dabei seit:
    11.10.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes W211
    Tja, das ist beim Elegance des 212 nicht von der Hand zu weisen. Der Avantgarde hat immerhin größere Räder, Xenon und ablendbaren Innenspiegel zusätzlich zum Ambientelicht. Zumindest bei den kleinsten Modellen ist der Preis damit sehr fair. Leider entwertet man den 212 Avantgarde von außen durch Entfall des blauen Glases und der deutlich anders gestaltete Front- und Seitenschürzen. Zudem handelt man sich im Bundle jetzt einen schwarzen Innenraum ein. Daher hast du in Summe Recht - die Lines sind weniger attraktiv denn je. Übrigens habe auch ich erstmals keinen Avantgarde mehr bestellt.
     
  11. #11 John GG Tucker, 11.08.2009
    John GG Tucker

    John GG Tucker

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C350 CDI ab März 2010
    Muss da mal den etwas älteren thread hervorkramen: wie sieht es denn vorne aus, wenn man Xenon und diese Radar-Distance-Control hat (DISTRONIC PLUS)?

    Wo sitzt dann der Radarsensor? Bleibt das Tagfahrlicht auch mit dieser Ausstattung diese geknickte LED? Oder werfe ich hier Dinge durcheinander, die überhaupt nichts miteinander zu tun haben?



    thx
     
  12. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.813
    Zustimmungen:
    3.147
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Der Radar Sensor sitzt wie bei allen Fahrzeugen in der Mitte des Grill.

    Die Form des TFL liegt an der Ausstattungslinie, bzw an der Art der Beleuchtung.
     
  13. E.D.

    E.D. Guest

    Mit der Ausstattung "Lichtpaket" bzw. Bi-Xenon Licht bzw. ILS hat der 212er das LED-Tagfahlicht - den "Hockey-Schläger. Hat das Fahrzeug kein Xenon, also nur Halogen Licht, dann sind vorn zwei runde Scheinwerfer im Stoßfänger - einmal Nebelscheinwerfer, einmal Tagfahrlicht.

    Die Distronic Plus verändert die Front in sofern, als das im Kühlergrill ein kleiner glänzender Einsatz drin ist. Dies ist aber unabhängig ob man nun Xenon oder Halogen Licht hat.



    Hier mal mit Lichtpaket und Distronic (siehe Grill)

    [​IMG]


    Hier mit Halogen Licht und ohne Distronic

    [​IMG]


    Hier mit Lichtpaket / Xenon und ohne Distronic

    [​IMG]
     
  14. #14 John GG Tucker, 11.08.2009
    John GG Tucker

    John GG Tucker

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C350 CDI ab März 2010
    Die Antwortzeiten sind rekordverdächtig, die Qualität ebenfalls :] :] :]

    Vielen Dank, habe ich wieder was gelernt.... neue Marke ist fast wie ne neue Sprache lernen :P ;)
     
  15. E.D.

    E.D. Guest

    Qualtät ist unser Anspruch, für unsere User tun wir doch fast alles..... :D :wink:
     
  16. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.511
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Der 212 ist wirklich ein schönes Auto, wenngleich mich auch hier der Plasteinnenraum stört. Allerdings Gott sei Dank lange nicht so extrem wie im 204.
    An die Eleganz und Haptik des 211 kommt er aber nicht ran.
    Fahrverhalten, Fahrleistungen,Raumgefühl... alles einwandfrei. Das Raumangebot ist aber leider immer noch nicht wieder auf 210er Niveau.
    Der 350er ist wirklich eine angenehme Motorisierung, wenngleich der E500 doch noch eine andere Welt ist.
    Der 350 CGI ist leider relativ zugeschnürt und die Fahrleistungen sind nicht was ich von 290 PFerdchen erwarten würde.
    Die neuen OM651 sind hingegen was die Fahrleistungen und den Verbrauch betrifft absolut Klasse.
    Auch sind bisher keine allgemeinen 212 spezifischen Probleme aufgetreten, der 212 scheint wirklich deutlich reifer zu sein als der 211 es war bei der Markteinführung.
     
  17. velo

    velo

    Dabei seit:
    17.06.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    s210 220 CDI
    Habe erst einmal in dem 212 gesessen, und kann von keinem WOW-Effekt reden. Die Haptik in dem Auto hat mir überhaupt nicht gefallen. Und wie C240T es schon sagt, das Auto ist von innen gefühlt erheblich kleiner als der W210. Was auch überhaupt nicht geht ist diese zusätzliche Konsole für das Navi. Wer hat sich sowas einfallen lassen.

    Angesicht das der Kombi ganz gut aussieht finde ich den 212 von aussen ganz akzeptabel. Die Limo dagegen ist nicht so mein Fall.

    Zu dem Tagfahrlichtern in LED-Form habe ich mich schon mal ausgelassen. Die gehen überhaupt gar nicht! Sollte der 212er mal meiner werden würde ich keine Kosten scheuen und die runden kaufen. Wusste bis eben nicht das es die auch in rund gibt. Ich mag diese LED Funzeln überhaupt nicht. Die sehen Prollig und Billig aus.
     
  18. #18 John GG Tucker, 19.11.2009
    John GG Tucker

    John GG Tucker

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C350 CDI ab März 2010
    Die runden gibt "gratis" - allerdings darfste dann kein Xenon nehmen ;)
     
  19. velo

    velo

    Dabei seit:
    17.06.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    s210 220 CDI
    Xenon sehe ich als selbstverständlich an, genauso wie ein Schiebedach oder eine Anhängerkupplung. Sparen würde ich eher an Bauteilen die ich so oder so nicht benutze, wie z.B. eine Klimaanlage, Nebelscheinwerfer... . Eine serienmäßig verbaute Standheizung steht da eher auf meiner Wunschliste.
     
  20. #20 teddy7500, 19.11.2009
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.448
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    So ist das eben, der eine so der andere so.

    Eine Standheizung hat meiner auch, brauchen tu ich sie eigentlich nicht, da das Fahrzeug meist in der Gargae steht. Da halte ich die Klima für deutlich wichtiger.
    Aber die ist ja sowieso Serie. ;)
     
Thema: Farbericht: 2 Tage mit dem W212 E 350 CDI, Avantgarde, AMG-Sportpaket
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. # 212 amg sport paket

    ,
  2. sportpaket amg s212

    ,
  3. e-klasse t-modell 2010 braun

    ,
  4. mercedes s212 mit AMG-Sportpaket,
  5. mercedes S 212 Sport-Paket AMG,
  6. w212 e klasse 350 cgi amg sportpaket,
  7. inhalt amg sportpaket w212 2016,
  8. sportpaket amg e-klasse w212,
  9. W212,
  10. e class w212 avantgarde braun,
  11. W212 sportpaket,
  12. w212 amg paket,
  13. hart e350 amg,
  14. s212 amg blau,
  15. sportpacket w212,
  16. w212 e350cdi amg bremsd,
  17. w212 e 350 cdi 2010 amg,
  18. w212 zu hart,
  19. mercedes amg sportpaket w212,
  20. mercedes benz e klasse farben 212,
  21. w212 sportpaket probleme,
  22. s212 sportpaket amg,
  23. w212 farbe,
  24. sportpaket w212
Die Seite wird geladen...

Farbericht: 2 Tage mit dem W212 E 350 CDI, Avantgarde, AMG-Sportpaket - Ähnliche Themen

  1. Rasseln aus Lüftung C220 CDI MOPF

    Rasseln aus Lüftung C220 CDI MOPF: Hallo zusammen, erstmal zu meinem Fahrzeug: W204 C220 CDI MOPF BJ 2013. Ich habe ein seltsames Rasseln aus der Lüftung vorne. Hier ein...
  2. C204 350

    C204 350: Hallo zusammen, Ich möchte mir gern ein C-Klasse coupe kaufen. Ich habe ein Angebot gefunden als 350er 306 PS mit 135.000km und einer guten...
  3. Mercedes Benz c200 cdi 2010

    Mercedes Benz c200 cdi 2010: Hy kann mir jemand etwas über diese Auto sagen. Ob die Ps Anzahl ausreicht zum fahren. Umd so ob es pribleme macht Mfg Fabian
  4. Biete AMG Styling 3 17" 225er und 245er

    AMG Styling 3 17" 225er und 245er: Hallo zusammen, ich biete euch hier meine AMG Styling 3 Felgen in 17" an. Ich habe die Felgen auf meinem C208 gefahren, der Wagen ist aber nun...
  5. B220 Bremsscheiben Sportpaket Laufleistung

    B220 Bremsscheiben Sportpaket Laufleistung: Hallo zusammen, ich bin hier Neuling im Forum. Ich habe gestern mal die Bremsscheiben von meinem Vater seiner B-Klasse B220 inspiziert, da bald...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden