208 Fast-Unfall mit CLK230 1999 durch Rost

Diskutiere Fast-Unfall mit CLK230 1999 durch Rost im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Guten Tag, Ich weiss nicht ob Sie meine kleine Erfahrung über die Sicherheit und Qualität von Mercedes interessiert. Eine französische...

  1. jetcat

    jetcat

    Dabei seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK230,SLK230,ML320,BMWM3CSL,RENAULT ESPACE 3LDCI
    Guten Tag,

    Ich weiss nicht ob Sie meine kleine Erfahrung über die
    Sicherheit und Qualität von Mercedes interessiert. Eine französische
    Autozeitung hatte grosses Interesse an meiner "Erfahrung" mit einem
    CLK230 Kompressor von 1999. Uber die Rostprobleme an der Karosserie ab
    2002 beklagte ich mich nur ein wenig, jedoch bei meinem fast-Unfall in
    Paris ist der Tropfen übergelaufen. Vor einigen Tagen ist mir auf der
    Autobahn die Feder vorne links mit einem lautem Krachen weggeflogen und
    Ich bin zum Glück nicht voll auf die Bremse getreten. Nach dem Schrecken
    wurde der Wagen in der nahegelegenen MB Werkschaft untersucht und es
    wurde festgestellt mit Fotos dass der obere Federhalter von der
    Karosserie weggerostet/abgebrochen war. Das Auto war regelmässig bei MB
    für kleine Reparaturen, z.b. Feder gebrochen, Klimaanlage... Sowas
    dürfte nicht unbemerkt einfach passieren. Nicht einmal bei alten
    französischen Autos habe Ich sowas gehört. Auf jeden Fall war das in
    unsere Familie der letzte MB nach vielen Jahren CLK,SLK, A-Classe, E280
    und ML320. Der selbe Bericht wird auch nach Stuttgart geschickt. Besten
    Dank für Ihre Aufmerksamkeit und vielleicht das Warnen andere Fahrer.
    MFG, Weis Thierry
     
  2. #2 Nero Augustus Germanicus, 18.11.2012
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    641
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Das Mercedes absolute Rostkandidaten sind ist leider bekannt und wird weder für die Zeitung noch in Stuttgart etwas neues sein. Ein Versäumnis sehe ich allerdings seitens der Werkstatt, wenn sich das Fahrzeug dort alle 24 Monate zum Service befand - denn dann häätte so ein Mangel auffallen müssen.
     
  3. WF17

    WF17 alias C55 AMG

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    2.674
    Zustimmungen:
    1.020
    Auto:
    GLK 350 4Matic, R107 300SL
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    w f 1 7
    d n
    nw
    w f 1 1
    Wer den Zustand einer nicht geringen Anzahl gerade älterer Fahrzeuge in Frankreich kennt, der wird sich nicht sonderlich über einen solchen Bericht wundern. Ich bezweifle auch sehr stark dass die Wartungsintervalle eingehalten wurden. Da ich sehr oft in Frankreich und speziell in Paris unterwegs bin, erlaube ich mir diese Beurteilung zu treffen. Ausnahmen gibt es selbstredend auch hier.
    Aussen vor steht natürlich die Rostproblematik, die aber nicht ursächlich für diesen Beinahe-Unfall sein muß.
    Das solche Situationen bei Fahrzeugen Französischer Hersteller nicht eintreten können, liegt u.U. an der Halbwertzeit dieser :D .
     
    w123fan und Sternfahrerin gefällt das.
  4. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.829
    Zustimmungen:
    3.156
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    gibt es in Frankreich denn nicht eine Überwachungsorganisation wie bei uns der TÜV / Dekra usw.?
     
  5. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.584
    Zustimmungen:
    3.393
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Die übersehen das gerne Theo, da an der kritischen Stelle eine Dichtraupe vor ist.
    Allerdings, wenn der Wagen bei MB gewartet wird und nicht in einer Hinterhofklitsche, dann würde ich dort man vorsprechen. DIe Stelle ist bekannt und solltegezielt im Rahmen der Wartung geprüft werden.
    Vlt sollte man sich auch einfach mal vor AUgen führen, dass die Kiste 13 Jahre alt ist...da sollte man ab und zu schon bissl genauer drüber schauen und nicht nur das Öl wechseln.
     
    w123fan und Wurzel1966 gefällt das.
  6. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.829
    Zustimmungen:
    3.156
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Kann ich die Stelle auch als nicht Fachmann erkennen, wenn ich unter die Haube schaue, und mir die Federaufnahmen ansehe, oder müssen dafür erst die Radhäuser freigelegt werden?
     
  7. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.279
    Zustimmungen:
    2.037
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Thierry, vielleicht stellst Du die Bilder auch hier ein, die Du woanders rein gestellt hast :tup

    Und ich darf ergänzen:

     
  8. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.584
    Zustimmungen:
    3.393
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Rad ab, und dann gezielt seitlich die Federaufnahmen anschauen. oft isses sinnvoll die Dichtraupe zu entfernen. wenn man hinter der Dichtraupe etwas bräunlich schimmern sieht, dann wirds zeit zum Tausch.
     
  9. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.829
    Zustimmungen:
    3.156
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Danke, dann werde ich mal bei Gelegenheit an der Stelle nachsehen, denn meiner wird jetzt auch schon 13 Jahre Alt.
     
  10. dimm25

    dimm25

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    C208 430 (ex), W211 500 (MOPF) und A207 500 (MOPF)
    Auch wenn man sich über den TÜV häufig beschwert, macht es offensichtlich sinn, so genau zu schauen.
    Wollte morgen meinen CLK zum Winterreifenwechsel und TÜV abgeben - werde sie wohl auf diese Stelle hinweisen.
     
  11. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.088
    Zustimmungen:
    2.049
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Ja, das wäre spitze. :tup

    Im übrigen, ob TÜV, scheckheftgepgleft oder nicht, ist m.E. nach erstmal irrelevant. Ich finde es erschreckend, dass sowas überhaupt so passiert. Das darf doch eigentlich nicht sein. Ein Rad fällt doch auch nicht einfach ab. Und die wegrostenden Fderaufnhmen waren doch bei den 210ern schon ein Thema. Zumindest hat mir das mal ein TÜV-Prüfer über 210er Taxen erzählt...
     
    derdietmar gefällt das.
  12. dimm25

    dimm25

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    C208 430 (ex), W211 500 (MOPF) und A207 500 (MOPF)
    Also - das verstehe ich jetzt nicht ganz. Natürlich kann alles mögliche passieren, je nach dem wie lang und wie stark das ganze rostet. Vor allem, wenn es sich um eine konstruktionsbedingt schwache Stelle handelt.
    Auch die Räder würden abfallen, wenn man die Achsgelenke nicht kontrollieren und tauschen würde.
    Spricht einfach nicht für die Werkstatt - wenn sie Bereits einen Federtausch vorgenommen haben.
     
  13. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.088
    Zustimmungen:
    2.049
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Ja, das ist richtig. Natürlich spricht es, wenn es so ist, gegen die Werkstatt.

    Aber dass eine Federaufnahme überhaupt SO rostet, dass sie wegbricht, finde ich ebenso erschreckend. Denn das ist ein Karosserieteil, kein verschleissteil.
     
  14. WF17

    WF17 alias C55 AMG

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    2.674
    Zustimmungen:
    1.020
    Auto:
    GLK 350 4Matic, R107 300SL
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    w f 1 7
    d n
    nw
    w f 1 1
    Nein, gibt es nicht, zumindest nicht als Organisation. Die Technische Überwachung der Fahrzeuge über 4 Jahre übernehmen Werkstätten die mit CT ("Contrôle Technique") gekennzeichnet sind. Was aus sich aus dieser Form der Überwachung entwickeln kann zeigt u.a. auch dieser Fall.
    In Frankreich fährt man nur in eine Werkstatt wenn man ein Problem nicht selbst oder mit Hilfe von Freunden/Bekannten am Strassenrand reparieren/beheben kann. Ein Auto genießt in Frankreich eben nicht den gleichen Stellenwert wie Beispielsweise in Deutschland.
    Grüße
    Willy
     
  15. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.829
    Zustimmungen:
    3.156
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    @ C55 AMG

    Danke für die Erklärung.

    Das so etwas nach einer Prüfung des Deutschen TÜV nicht passiert schließe ich ja auch nicht aus, aber die Wahrscheinlichkeit eines solchen Schadens ist hier meiner Meinung nach durch die Kontrollen doch etwas geringer.
     
  16. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.584
    Zustimmungen:
    3.393
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Wo steht denn, dass ein Rad abgefallen ist??
    Ihm ist die Federaufnahme abgeknickt, nicht mehr und nicht weniger.
    Natürlich ists unschön wenn sowas passiert, aber wie gesagt, die Hebamme ist nicht mehr grad schuld und wenn der Wagen fachgerecht gewartet wird, dann sollte dies geprüft werden.
     
  17. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.088
    Zustimmungen:
    2.049
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Hat doch keiner was davon gesagt, dass ihm ein Rad (am Fahrzeug) abgefallen ist...
     
  18. #18 Wurzel1966, 18.11.2012
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.817
    Zustimmungen:
    731
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Nicht erst dort,schon beim 124iger war es ein Thema.
    Das Problem dabei ist,beim flüchtigen Blick dorthin erkennt man die ersten Anzeichen schlecht.An dieser Stelle liegen mehrere Bleche aufeinander und es rostet zwischen den Blechen im Verborgenem.Unterbodenschutz und Nahtabdichtung tun ein weiteres zum Verbergen.
    Erkennen kann man den Schaden jedoch daran,daß sich die Federaufnahme vom Radkasten beginnt Abzuheben.Danach kann man dann Rissbildungen rund um die Federaufnahme erkennen.
    Ich hab schon mehrfach diese Stelle erneuert und bei keinem dieser Fzg. kam es von jetzt auf gleich zu einem Abriss der Federaufnahme.

    Das Hauptproblem ist,daß MB Werkstätten kaum noch mit den betroffenen Baureihen konfrontiert werden (die Besitzer dieser Baureihen gehen meist aufgrund der Kosten in freie Werkstätten oder schrauben selbst) und zweitens ist aufgrund der Personalumstrukturierung (Vorruhestand etc.) das Wissen um die Schwachstellen der alten Baureihen schlicht nicht mehr vorhanden.

    Für mich ist das oben beschriebene schlicht ein Versagen der Werkstatt.
    "Rein,Rauf,Runter,Raus" möglichst schnell und billig und teuer abgerechnet beim Kunden.
     
    Joerg1 gefällt das.
  19. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.858
    Zustimmungen:
    338
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Markus,

    Es geht doch darum das man gerade von Mercedes nicht erwartet das so wichtige Bereiche an der Karosse rosten/reißen/brechen....was auch immer!

    Der 19 Jahre alte w124 von meinem Vater steht 1A da.
    Ich glaub es kann auch niemand verneinen das Jahre lang an den falschen Stellen gespart wurde.

    Auch wenn ich ein Fan bin.....ein Mercedes ist kein Mercedes mehr, so wie er früher mal war.
     
    Joerg1, Vau-Sechs, derdietmar und einer weiteren Person gefällt das.
  20. #20 W203Coupe, 18.11.2012
    W203Coupe

    W203Coupe

    Dabei seit:
    29.09.2012
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    W203CL-200K
    Das problem mit der Oberen Federaufnahme (federteller) habe ich bereits an einem W124 - 420 erlebt sowie an einem W124 D200 und an einem W202 - 280!

    Das problem scheint häufiger zu sein! Beim 420 wurde es beim Tüv nicht entdeckt! 3Monate nach Tüv riss der teller ab... zum glück knappe 800M nach einer Autobahnfahrt wo noch Tempo 200 angesagt war! Wie es auf der Bahn ausgegangen wäre möchte sich keiner ausmalen. Der Tüv konnte es eigentlich nicht sehen. Durch den dicken Unterbodenschutz war das gegammel nicht wirklich erkennbar! Vor allem nicht das es durch gegammelt ist.

    Beim D200 wurde es vom Tüv bemerkt und musste umgehend beseitigt werden. der Wagen durfte nichteinmal mehr aus eigener Kraft den Hof verlassen.

    Beim W202er ist es nach einer Fahr auf der Landstraße passiert... beim abbiegen machte es knall und der wagen saß auf Bock (federbein durchgeschlagen)

    Ich vermute die schwachstelle ist schlichtweg die konstruktion! wäre der federteller mittig nach oben mit einem aufgeschweißtem eck nochmal verstärkt dann würde das sicher so nicht passieren. Man muss sich mal vorstellen welche kräfte auf den Teller wirken... die mechanische bewegung gibt der schweißnaht und dem material drum herrum noch den rest... irgendwann gammelt es darunter und schwupp ist es durch....

    Natürlich darf es so nicht sein! aber annehmen wird sich da heute keiner mehr was von.

    Bedenkt mal die problematiken der BMW Fraktion... E36 und E46. Da sind nach und nach die Hinterachsaufhängungen ausgerissen! und das Richtig... Es gab die ersten Jahre auf Kulanz von BMW noch Rep. Bleche die verstärkt waren! Heute nimmt sich auch keiner mehr was daon an. Und bei BMW war die Konstruktion augenscheinlich besser durchdacht... dort brach es rein durch materialermüdung.
     
    jetcat gefällt das.
Thema: Fast-Unfall mit CLK230 1999 durch Rost
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. federdom c208

    ,
  2. w208 federaufnahme

    ,
  3. clk 208 federn aufnahme unten

Die Seite wird geladen...

Fast-Unfall mit CLK230 1999 durch Rost - Ähnliche Themen

  1. Sporadische Geräusche asu dem Antriebsstrang W202 C 180 Bj. 1999 Schalter

    Sporadische Geräusche asu dem Antriebsstrang W202 C 180 Bj. 1999 Schalter: Hallo, hier der Versuch von euch ein paar Ideen oder Ratschläge zu bekommen, wie ich das Problem eingrenzen kann. Problem nur insofern, dass es...
  2. Sitz(elektrisch) und Fenster ohne Funktion (CLK Cabrio w208 Bj 1999)

    Sitz(elektrisch) und Fenster ohne Funktion (CLK Cabrio w208 Bj 1999): Hallo Leute, habe mir einen Clk Cabrio gekauft. Beim anschauen des Fahrzeugs gingen Sitz ( elektrisch ) und Fenster tadellos. Nach ca. einer...
  3. Rost am Unterboden

    Rost am Unterboden: Hallo zusammen, habe schon länger keine Beiträge mehr geliefert, da es zu meinem W2011, E 240, BJ. 2003, 300 Tkm) nichts zu berichten gab. Hat...
  4. Rost Heckklappe bj2012

    Rost Heckklappe bj2012: Hallo zusammen, letzten ist mir bei einer Schlecht wetterfahrt aufgefallen das feuchtigkeit eindringt. Wie könnte ich die Ursache abstellen....
  5. CLA 250 Sport 4m SB -Unfall und hin...

    CLA 250 Sport 4m SB -Unfall und hin...: Dann will ich auch mal kurz den Ersatz-Kombi vorstellen: CLA 250 Sport 4Matic Shooting Brake aus 6.16 mit ~32.000km, 218 PS, mountaingrau metallic...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden