CLK Fehlalarm beim W208

Diskutiere Fehlalarm beim W208 im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo! Meine Karre ist ne Zicke! Schon seit Jahren habe ich Probleme mit regelmäßigen Fehlalarmen. Wechsel von Kontakten, Batterie,...

  1. oli99

    oli99

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Meine Karre ist ne Zicke!

    Schon seit Jahren habe ich Probleme mit regelmäßigen Fehlalarmen.

    Wechsel von Kontakten, Batterie, Steuergerät, u.a. brachte bis heute keine nachhaltige Besserung.

    Seit einem Jahr hat er ein neues Steuergerät. In der letzten Woche hat er mal wieder (2 * Fehlalarm) ausgelöst (in der Garage, morgens zwischen 2 und 3 Uhr).

    Hat hier einer einen heissen Insider-Tip, was es typischerweise sein kann?

    Bei einen Z3 Coupe hatten wir mal das selbe Problem, Werkstattbesuche ergebnislos, im BMW-Forum kam dann der heisse Tip (Kontakt der Motorhaube) und für 10 € und fünf Minuten Arbeit war das Problem gelöst.

    Vielen Dank für die Antworten.

    Oli
     
  2. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.616
    Zustimmungen:
    3.402
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Computer anschließen, die Auslöseursache abfragen und dann den Fehler beheben. Alles andere ist reine Spekulation oder Bastelei.
    Dafür haben die EDW-Systeme einen Speicher, um solche Probleme zu beheben.
    Welche EDW hast DU? Die große incl. Ultraschallüberwachung?
     
  3. #3 CrazyKay, 08.11.2006
    CrazyKay

    CrazyKay

    Dabei seit:
    22.09.2003
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    1
    Vor allem wäre die Fehlermeldung interessant, da es so von einer defekten Beleuchtung bis hin zum defekten Airbag alles mögliche sein könte :rolleyes:

    So long So bye
    Chris :wink:
     
  4. oli99

    oli99

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Habe natürlich die komplette Anlage mit allem Schnickschnack, das aber zum letzten Mal. Umso mehr dran, desto mehr kaputt.

    Ich weiss nicht wie oft der Speiche schon ausgelesen worden ist, wenn das mal so einfach wäre. Wie schon gesagt, bis auf die Kabel sind bereits mindestens jedes Teil der Anlage einmal gewechselt.

    Andere Frage, wie einfach ist die Anlage zu deaktivieren, oder zumindest der akustische Alarm?

    Die Niederlassung in Berlin hat gesagt, dass das nicht geht, da der akustische Alarm mit dem Steuerungsmodul verbunden ist und nicht abzuschalten ist!?

    Wenn die Anlage augebaut ist, würde der Rechner dauernd einen Fehler anzeigen. Das würde ich sogar in Kauf nehmen. Den alten Karren klaut eh keiner mehr.

    Gruß

    Oli
     
  5. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.616
    Zustimmungen:
    3.402
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Was ist denn so schwer daran, in den EDW-Istwerten/Fehlerspeicher die Auslöseursache herauszulesen? Ich weiß natürlich nicht, was hier in Deinem Fall angezeigt wird, aber meist ist das relativ eindeutig herauszulesen, woran es liegt.

    Zum Thema ausprogrammieren:
    Na die erzählen aber eine schöne Schxxx.
    Du kannst eigentlich relativ einfach die ganze Anlage ausprogrammieren.
    Dann würde ich noch den Stecker vom Signalhorn vorne im Motorraum abziehen und dann ist die Sache gegessen. Die gesamte EDW ist eigentlich im EDW-Horn integriert, welches dann mit der PSE (Pneumatische Steuereinheit) die EDW-Funktionen bereitstellt. Was also diese Steuerungsmodul sein soll ist mir rätselhaft. Die EDW ist wie gesagt im Horn integriert und der Rest in der PSE.
    Bei unserem 210er ist das Signalhorn defekt (Integrierter Akku). Ich hab gar nichts ausprogrammiert, ist auch kein Problem. Der Fehlerspeicher ist davon unbelastet ausser einer Kommunikationsstörung mit der EDW und die juckt nicht wirklich.
     
  6. oli99

    oli99

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo C240T!

    Habe Deine Zeilen ausgedruckt und werde sie mal meinem Frickler vor die Nase halten. :-)

    Leider habe ich seit meinem 430er den Durchblick verloren, der Motorraum ist einfach zu voll.

    Letzt war der OT-Geber kaputt, Motor ist im Standgas immer mal wieder ausgegangen. Zwei Niederlassungen in Berlin und ADAC hatten keine Ahnung, Fehlerspeicher hat nichts angezeigt. Erst ein Geselle in der Niederlassung Düsseldorf hat den Braten gerochen.

    Vielen Dank

    Oli
     
Thema: Fehlalarm beim W208
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes w208 Alarmanlage deaktivieren

    ,
  2. mercedes clk desactiver alarme w208

    ,
  3. clk 320 w208 wo sitzt die Sicherung der Alarmanlage

    ,
  4. w208 alarm problem,
  5. Mercedes clk alarmanlage fehler,
  6. w208 alarm,
  7. w208 stiller alarm
Die Seite wird geladen...

Fehlalarm beim W208 - Ähnliche Themen

  1. Lenkung beim ML270CDI Bauj. 2002 geht sehr schwer

    Lenkung beim ML270CDI Bauj. 2002 geht sehr schwer: Hallo Leute, bin ein absoluter Frischling in diesem Forum und auch als Mercedesbesitzer. Habe mir vor 2 Wochen einen ML270CDI, Bauj. 2002 gekauft....
  2. Scheibenantenne beim SLK R172 für DAB ?

    Scheibenantenne beim SLK R172 für DAB ?: Hallo Zusammen, ich bin neu im Mercedes-Forum und möchte mich kurz vorstellen: Mein Name ist Holger, bin BJ 1966 und besitzer seit letztem...
  3. Zündkerzen wechseln beim C43 Amg

    Zündkerzen wechseln beim C43 Amg: Gibt es ein Servive Dokument oder eine Anleitung wo beschrieben steht wie ich beim C43 die Zündkerzen gewechselt werden?
  4. Kupplung rutscht beim Beschleunigen

    Kupplung rutscht beim Beschleunigen: Hallo zusammen, mein Sohn hat einen W 204 T, 115 Kw, 156 PS, Baujahr 2013. Das Problem habe ich schon mal geschildert. Er fährt auf der Autobahn...
  5. Schlagen und ein Ruck beim Gas runter

    Schlagen und ein Ruck beim Gas runter: Hallo Ich fahre einen E350 Avantgarde 2005 (W211) Keine Ahnung ob ich mir Sorgen machen muss oder ob das normal ist: Hab das Fahrzeug erst...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden