Fehlkauf bei Mercedes - Händler nimmt nicht zurück

Diskutiere Fehlkauf bei Mercedes - Händler nimmt nicht zurück im Händler & Werkstätten Forum im Bereich Rund ums Auto; Hallo, habe bei Mercedes 2 Stück Hydraulikzylinder für den Kofferraum/Dach - für Fahrzeug Mercedes SL R230, gekauft. Eine Fachwerkstatt hat die...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 wcabrio, 13.07.2012
    wcabrio

    wcabrio

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    78
    Auto:
    Mercedes C63 AMG
    Verbrauch:
    Hallo, habe bei Mercedes 2 Stück Hydraulikzylinder für den Kofferraum/Dach - für Fahrzeug Mercedes SL R230, gekauft. Eine Fachwerkstatt hat die bei Mercedes bestellt und erhalten. Nun wurde festgestellt, dass diese Zylinder nicht kaputt waren und man wollte die Zylinder zurück geben. Nun sagt man, dass diese Teile vom Umtausch ausgeschlossen sind, dies habe man bereits bei Bestellung gesagt, was jedoch nicht der Fall war. Inzwischen mussten die Zylinder für über 500 Euro, bezahlt werden. Habe Mercedes in Maastrich angeschrieben, hier wurde gesagt, dass diese Teile vom Umtausch ausgeschlossen sind - verstehe mal wer will. Kulanz - Kundenfreundlichkeit - Fremdwort für Mercedes. Wer kann mir denn Tippsss geben - wo kann ich mich noch beschweren, wie könnte ich noch vorgehen, was kann ich noch machen - :3wand oder braucht jemand vielleicht die Teile, würde diese 50 Prozent unter Neupreis verkaufen....................
     
  2. #2 teddy7500, 13.07.2012
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.442
    Zustimmungen:
    584
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Da das hier ja keine Problem oder eine Anregung für unser Forum ist, sondern eher ein Problem mit dem Händler, habe ich das mal verschoben.;) :verschieb
     
  3. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.012
    Zustimmungen:
    1.988
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Tut mir leid, aber ich sehe den Fehler eindeutig bei der Werkstatt bzw. bei dir.
    Ich gehe fest davon aus, dass das mit "keine Rückgabe" tatsächlich kommuniziert wurde.

    Der Punkt bei der Geschichte ist, dass wenn Mercedes da umtauschen würde, sie die ganzen alten defekten Teile zurückbekommen würden.

    Kulanz - Kundenfreundlichkeit geht an der Stelle einfach nicht, weil die schwarzen Schafe dies leider verhindern.

    gruss
     
    (murcielago), Muxxboy und Albrecht5080 gefällt das.
  4. #4 Daniel 7, 13.07.2012
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.412
    Zustimmungen:
    2.545
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Kulanz dafür, dass du das Auto nicht bei Mercedes instandsetzen lässt? :s3:

    Was ist denn mit der Fachwerkstatt welche die Teile falsch bestellt hat? Die halten sich da jetzt fein zurück oder wie?
     
    wolfi.r, (murcielago), 2fast4you und 8 anderen gefällt das.
  5. #5 wolfi.r, 13.07.2012
    wolfi.r

    wolfi.r

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    425
    Auto:
    hab ich auch..
    Kennzeichen:
    l Ö
    bw
    Ich würde mal sagen falscher Händler. ;)
    Ich habe auch schon falsche Teile bestellt,
    die wurden anstandslos zurück genommen. :]
     
    ToWa, derdietmar, wcabrio und einer weiteren Person gefällt das.
  6. #6 wcabrio, 14.07.2012
    wcabrio

    wcabrio

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    78
    Auto:
    Mercedes C63 AMG
    Verbrauch:
    Danke für die Hinweise - haben mir zwar nicht geholfen - aber sei es drum - Wolfi - Du hast recht, Teile werden fast immer zurück genommen. Ich habe das Auto meiner Frau bei einem "Bosch-Service" vor Ort wegen eines anderen Problems gehabt. Da war die Sache mit dem Kofferraumdeckel /Dach. Die Werkstatt hat bei Mercedes zunächst das Problem geschildert und die sagten, dass diese hier bestellten Teile kaputt oder auch defekt sind. Es wurde bestellt und schliesslich stellte sich heraus, die Teile waren falsch. Die Sache läuft bereits seit April - natürlich hat der Bosch-Dienst um Rückgabe gebeten und sich auch darum gekümmert. Letztendlich kam nun im Juni die Nachricht, die Teile werden nicht zurückgenommen. Mahnungen etc. folgten - dann wurde bezahlt. Klar hat sich der Mercedes-Händler evtl. geärgert, dass nicht bei Mercedes ein- oder ausgebaut, ausgetauscht wurde. Also Teile nicht zurückgenommen, obwohl andere Teile, die nun kaputt waren, auch bei diesem Mercedes-Händler gekauft wurden.

    Und "Jupp" oder so - was für alten Teile denn??? Die Teile die falsch waren sind noch in Folie verpackt, in der Originalverpackung - neu sollte unbenutzt und ungeöffnet zurück gegeben werden..............

    Ich möchte Hilfe und keine unnützen Kommentare von evtl. Mercedesmitarbeitern, die den "Stern" da schützen wollen - also helfen oder einfach sein lassen und Kommentare die mit Hilfe nichts zu tun haben einfach sein lassen. "Blöde Sprüche" habe ich schon genug gehört - also spart Euch da die Zeit... :G
     
    Voodoo2150 gefällt das.
  7. #7 (murcielago), 14.07.2012
    (murcielago)

    (murcielago)

    Dabei seit:
    23.08.2011
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    180
    Auto:
    GL350 BT (X166)
    Verbrauch:
    Wieso ärgerst du dich über MB?

    Du hast bei denen nicht bestellst, sondern deine "Fachwerkstatt" hat den Mist verzapft. Wenn die falsche Teile bestellen bzw. Teile bestellen obwohl die verbauten noch I.O. sind dann müssen die dafür gerade stehen.

    Ausserdem wird man, wenn man persönlich bei MB (und auch anderen Marken) Teile bestellt IMMER darauf aufmerksam gemacht was man zurück geben kann und was nicht.

    Einzige praktikable Lösung wird sein die Teile nun über diverse Internetforen oder Auktionshäuser anzubieten.
     
  8. HomerS

    HomerS

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    71
    Auto:
    W211
    Was erwartest du?
    Soll Mercedes alle Teile einfach so zurück nehmen?
    Macht viel Arbeit und bringt kein Geld, wenn die Teile wieder zurück gehen.
    Es ist ja nicht nur damit getan, daß du die Teile zurück gibst und sie wieder in ein Lagersystem eingepflegt werden müssen.
    Mercedes muß auch auf diese Teile wieder Garantie geben. Also müßte ein Mitarbeiter jedes zurück gegangene Teil, mindestens optisch, prüfen. Schließlich kann auch ein OVP Teil runter fallen oder Hitze/Kälte ausgesetzt worden sein.
    Wenn das Teil noch nichtmal ausgepackt wurde um festzustellen das der eigentliche Fehler nicht daran liegt, würde ich hier ganz klar der Werkstatt den schwarzen Peter zuschieben.
    Die haben die Teile aufgrund ihrer Fehlersuche bestellt und sollten somit auch sehen wo sie damit bleiben. Hat Mercedes da den Tipp gegeben die Teile zu tauschen, muß die Werkstatt das mit MB ausmachen.
    Irgendwie sehe ich da keinen Grund, warum du als Kunde mit dieser ganzen Problematik belästigt wurdest.
    Es sei denn du hättest den Austausch der beiden Zylinder initiiert.
     
    (murcielago) und Daniel 7 gefällt das.
  9. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.643
    Zustimmungen:
    3.116
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Das kann auch Kulant geregelt werden, so wie es mein Händler macht.
    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us
     
  10. #10 Wurzel1966, 14.07.2012
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.797
    Zustimmungen:
    725
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Moin Theo

    Aber auch bei der von Dir vorgelegten Rechnung,wird expliziet auf die "nicht" Rücknahme von extra bestellten Teilen hingewiesen.

    [​IMG]

    Ich kenn's nur so,daß es guter Wille ist vom Händler,wenn er die Teile zurück nimmt (meist nur dann,wenn er sich sicher ist,daß er das/die Teile recht schnell anderweitig losschlagen kann).Ausserdem ist es/wäre es von Vorteil ,wenn man bei dem betreffenden Händler des öfteren Teile/Leistungen Erwirbt..! ;)

    Gruß Ingwer :wink:
     
  11. #11 wcabrio, 14.07.2012
    wcabrio

    wcabrio

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    78
    Auto:
    Mercedes C63 AMG
    Verbrauch:
    Vielen Dank für die nützlichen Tipps - dachte mir da schon, dass ich hier nichts zu erwarten habe - leider.........

    Die Sache ist erledigt, zumindest für die "Schlauberger", die ja hier mal wieder doch Ihren "Senf" dazugeben mussten. Lasst es sein, antwortet nicht mehr, wie geschrieben Sache erledigt - Danke.
     
  12. #12 Daniel 7, 14.07.2012
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.412
    Zustimmungen:
    2.545
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Nur weil dir die Sachlage nicht passt, ist das hier geschriebene keineswegs falsch und hat nichts mit "Senf dazugeben" zu tun! Was hast du denn erwartet, eine kollektive Runde Mitleid? Entweder lernst du aus der Sache (= extra bestellte Teile nimmt ein Händler nicht zurück) oder eben nicht.
     
    wolfi.r, Charlie, HomerS und 5 anderen gefällt das.
  13. Manu89

    Manu89

    Dabei seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    2.783
    Zustimmungen:
    216
    Auto:
    Golf VII 1.0 TSI
    Verbrauch:
    Da ich auch oftmals bei Mercedes Teile bestelle die dann doch nicht passen gebe ich dir mal einen Tipp.

    Ich würde dorthin gehen und dem Teileverkäufer das alles mal schildern. Er muss speziell für dich bestellte Teile nicht zurücknehmen, aber er könnte Sie ja auf Kommision zurücknehmen. Soll heißen, du bezahlt die Teile er legt sie sich wieder ins Lager bis jemand anderes kommt und die Dinger benötigt. Sobald diese dann verkauft sind, bekommst du eine Gutschrift.

    Eine weitere Möglichkeit wäre, die Teile gegen eine Wiedereinlagerungsgebühr versuchen zurückzugeben. Hierbei wird dir ein bestimmter Prozentsatz des Teilewerts abgezogen. Beispeilsweise 10%. Wären dann für dich 50€.

    Eine Lösung sollte sich auch dafür finden lassen, denn wie du sagtest, sind die Teile noch original verpackt und unbenutzt.
     
    teddy7500 gefällt das.
  14. #14 wcabrio, 14.07.2012
    wcabrio

    wcabrio

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    78
    Auto:
    Mercedes C63 AMG
    Verbrauch:
    Endlich mal Einer, der die Materie verstanden hat - Danke für den Tippp - werde ich mal versuchen................

    "Daniel 7" - Du kannst lesen - also lasse das Schreiben!!!!!!!!!!!!
     
  15. #15 spookie, 14.07.2012
    spookie

    spookie Guest

    Dieses Spiel hat mein Händler auch schon gemacht, man muss aber Verständnis haben, dass sie sich nicht das Lager mit vielen Dingen füllen wollen - für die ist es im Grunde auch nur belegter Platz und die Teileversorgung klappt ja bestens. Je nachdem wie gut man Kunde ist, wieviel man schon hat dort liegen lassen, bekommt man auch mal einen Tick mehr an Kulanz - so ist es bei mir. Bestelle aber immer alles persönlich dort.
     
  16. #16 Der Ostfriese, 14.07.2012
    Der Ostfriese

    Der Ostfriese

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    C 220 CDI
    Nur so 'ne Idee:

    MB hat doch auch ein Gebrauchtteilecenter (MBGTC), vielleicht nehmen die das ja - zu einem annehmbaren Preis - zurück.
     
  17. #17 wcabrio, 14.07.2012
    wcabrio

    wcabrio

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    78
    Auto:
    Mercedes C63 AMG
    Verbrauch:
    Vielen Dank für die nun doch brauchbaren Antworten................werde es versuchen...
     
  18. #18 Nero Augustus Germanicus, 14.07.2012
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    639
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Gänzlich fern ab der Thematik: Man kann doch trotzdem bei einem zivilisiertem Ton bleiben. Und die Satzzeichen nicht wie Rudelzeichen behandeln. ;)
     
    Albrecht5080, Jupp, Daniel 7 und einer weiteren Person gefällt das.
  19. #19 Daniel 7, 14.07.2012
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.412
    Zustimmungen:
    2.545
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Wenn das auftreten bei Mercedes kongruent war bzw. ist mit dem hier gezeigten wundert mich die nicht kulante Handhabe dort nicht ;)
    So wie es in den Wald hineinruft...
     
    wolfi.r, Marcc230k, Albrecht5080 und 4 anderen gefällt das.
  20. WF17

    WF17 alias C55 AMG

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    2.674
    Zustimmungen:
    1.020
    Auto:
    GLK 350 4Matic, R107 300SL
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    w f 1 7
    d n
    nw
    w f 1 1
    Meine Oma sagte immer : Lernen durch Schmerz :D
     
    Marcc230k, Albrecht5080 und (murcielago) gefällt das.
Thema: Fehlkauf bei Mercedes - Händler nimmt nicht zurück
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes falsche teil bestellt nehmen nicht zurück

    ,
  2. bestellte Mercedesteile zurückgeben

    ,
  3. mercedes rücknahme von ersatzteilen

    ,
  4. mercedes benz teile rückgabe,
  5. mercedes teile rückgabe,
  6. a45 amg fehlkauf,
  7. cla nimmt kein gas an,
  8. mercedes ersatzteile zurückgeben
Die Seite wird geladen...

Fehlkauf bei Mercedes - Händler nimmt nicht zurück - Ähnliche Themen

  1. 207 Leuchtender Mercedes Stern nachrüsten

    Leuchtender Mercedes Stern nachrüsten: Hallo liebe Fangemeinde, Hole mir bald endlich meinen Traumwagen E-Coupe C207 350 CDI mit 265PS Schon vor dem Kauf plane ich ein paar kleine...
  2. Biete Ronal Penta 7,5x15 ET23 Mercedes W201 W123 W124 W116 R107

    Ronal Penta 7,5x15 ET23 Mercedes W201 W123 W124 W116 R107: Verkaufe hier gut erhaltene und sehr seltene Ronal Penta Felgen in 15 Zoll mit den Maßen 7,5x15 ET23 Preis: 990€ Die Räder waren auf dem 190E...
  3. Mercedes GLE Schaltplan Ahk gesucht

    Mercedes GLE Schaltplan Ahk gesucht: Hallo zusammen, bin auf der Suche nach einem Schaltplan für einen GLE 350D 4Matic von der elektrischen Anhängerkupplung. Vielleicht kann mir...
  4. Mercedes C230 / W204 - Problem mit Nockenwellenversteller

    Mercedes C230 / W204 - Problem mit Nockenwellenversteller: Hallo, ich bräuchte mal einen fachkundigen Rat, da ich mich nicht so wirklich gut mit Autos auskenne. Ich hoffe jemand hier kann mir ein paar...
  5. Mercedes atego

    Mercedes atego: Hallo zusammen bin neu hier und bei meiner suche nach Hilfe auf euch gestoßen in der Hoffnung das ihr mir helfen könnt. Zu meinem Problem....
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden