Felgen Reinigen Leicht gemacht

Diskutiere Felgen Reinigen Leicht gemacht im Fahrzeug-Pflege Bereich Forum im Bereich Automobiles Allerlei; Hallo zusammen, viele haben sich sicherlich schon gefragt, was mache ich mit Verdreckten Felgen, und wie bekomme ich die wieder Sauber. Nachdem...

  1. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.968
    Zustimmungen:
    3.187
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo zusammen,

    viele haben sich sicherlich schon gefragt, was mache ich mit Verdreckten Felgen, und wie bekomme ich die wieder Sauber.

    Nachdem ich in den letzten Jahren so verschiedene Reiniger an diversen Felgen ausprobiert habe, bin ich für mich zu dem Ergebnis gekommen, das der Reiniger Namens -- Cillit Bang -- am besten für eine Felgenreinigung geeignet ist. Da der Reiniger jedoch Chlorverbindungen enthält, sind einige Sachen zur Eigenen Sicherheit zu beachten. Welche Vorsichtsmaßnahmen das sind, entnehmt bitte der Beschreibung auf dem Produkt.

    Nachdem ich alle Arbeitsmittel zusammengesucht hatte, habe ich mich mal an die Arbeit gemacht, und meine Alten Verdreckten Mirzam Felgen vom CLK gereinigt.

    Benötigt werden Handschuhe ( Latex ) - Zahnbürste - Schwamm - Altes Handtuch - Baumwolllappen - Putzeimer -

    [​IMG]

    Das ist das Ausgangsprodukt.

    [​IMG] [​IMG]

    Die Felgen habe ich, damit Sie nicht Verkratzt werden auf einem Tisch, der mit einem Alten Frottierbadetuch abgedeckt war gelegt, und dann ging es auch schon Los. :]

    Als 1. habe ich die Innenseiten ( Felgenbett ) der Felgen mit dem Reiniger eingesprüht, und dann den Reiniger mit dem Schwamm gleichmäßig und Flächendeckend verteilt. Die Rillen der Speichen habe ich dann einzeln eingesprüht. Das ganze habe ich etwa 5 Minuten einweichen lassen, und dann habe ich die Rillen der Speichen mit der Zahnbürste geschrubbt. Danach habe ich das Felgenbett mit etwas Wasser und dem Schwamm gereinigt. Mit dem Schwamm bin ich dann auch noch zusätzlich durch die Rillen der Speichen gefahren, und dann habe ich die Felge aufgestellt, und mit Wasser abgespült.

    Diesen Vorgang habe ich dann nach Bedarf so lange wiederholt, bis der gesamte Dreck und Bremsstaub aus allen Rillen und Ritzen entfernt was.

    Danach habe ich die Felge umgedreht, und die Vorderseite mit dem Reiniger eingesprüht. Nach kurzer Einweichzeit habe ich dann die Vorderseite der Felge mit Wasser und der Weichen Seite Schwamm gereinigt.

    Als letztes habe ich die Innenseiten der Felgenhörner ( da wo der Reifen anliegt ) mit Reiniger eingesprüht, und mit der Harten Seite des Schwamm geschrubbt, bis der gesamte Dreck von der Reifenmontage verschwunden war.

    Danach habe ich die Felgen draußen auf dem Parkplatz mit einem Wasserschlauch abgespritzt, und danach mit einem Baumwolllappen abgetrocknet.

    Hier das Ergebnis von va. 2 Stunden Arbeit.

    [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG]

    Und da die Felgen in ihrem Leben von allen ihren Besitzer sehr Pfleglich behandelt wurden, und auch keinerlei berührung mit Bordsteinen hatten, sehen die Felgen jetzt wieder aus wie Neu. :D

    Jetzt besorge ich mir bei meinem Reifenhändler noch ein paar Kartons für die Felgen, und dann schau ich mal, was ich mit denen noch anstellen werde. Erst werden die wohl mal in den Keller wandern, bis eine andere Entscheidung getroffen wird.

    So, das war es erst einmal, wenn jemand Fragen hat, immer her damit. :wink:
     
    AVANTUS und derdietmar gefällt das.
  2. #2 Stern_im_Wind, 18.03.2011
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    was soll man da sagen, saubere Arbeit :tup
     
    Fliegzeugerin gefällt das.
  3. #3 Wurzel1966, 18.03.2011
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.845
    Zustimmungen:
    746
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Moin Theo

    Saubere Arbeit ! :tup Wenn ich mal wieder so dreckige Felgen bekomme (wie bei meinem TE),weiß ich ja an wen ich mich wenden muß...! :D

    Aaaber,wo bleibt da der Thrill...?So etwas im stillen Kämmerlein zu machen.Echte Kerle machen das im Badezimmer (wenn Frau/Freundin nicht zu Hause ist...) und hoffen das die Holde es nicht spitz bekommt. (Ansonsten wird der ganze Kerl ganz schnell klitzeklein)

    Gruß Ingwer :wink:

    PS : Ich bekomme meine Dezemberaktion immer noch auf's Brot geschmiert...! ;( =)
     
  4. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.968
    Zustimmungen:
    3.187
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    @ Stern_im_Wind

    Danke für das Lob. :tup

    @ Wurzel1966

    Die Aktion von dir habe ich auch immer noch im Hinterkopf. =)

    Ich habe das ganze in der Spülküche erledigt, da ist der Tisch aus Edelstahl, und dem kann das Chlorzeugs nichts anhaben. ;)
     
    waldbaer gefällt das.
  5. #5 waldbaer, 18.03.2011
    waldbaer

    waldbaer

    Dabei seit:
    02.01.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    E 200 CGI Limousine Avantgarde
    Hallo Tewego, :wink:

    zum Felgen reinigen nehme ich Bref Power Fettlöser,

    aber Dein Tipp Teste ich als nächstes.

    Gruß Waldbaer.
     
  6. #6 HomerJ.Simpson1987, 18.03.2011
    HomerJ.Simpson1987

    HomerJ.Simpson1987

    Dabei seit:
    18.03.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    C 250 W 204
    Du Bist der Chef!!! 8)

    EDIT bei C240t:
    Ich hab das Zitat des halben Forums mal gelöscht... bringt ja nichts, ausser Unmut bei Usern mit langsamem Zugang;)
     
  7. #7 Shirin2205, 18.03.2011
    Shirin2205

    Shirin2205

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    CLC-200K
    Verbrauch:
    Super Anleitung, kann man gebrauchen!

    @HomerJ.Simpson1987
    Musstest du dafür den ganzen Beitrag zitieren? Jetzt dauerts noch viel länger, bis der Thread bei mir geladen ist.

    mfg

    Edit: Danke :prost
     
  8. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.092
    Zustimmungen:
    2.056
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Wow, saubere Arbeit. :tup

    Nach dem Reiniger muss ich dann wohl auch mal schauen und mich an den Winterreifen des 203 versuchen. Ich hatte das vor Jahren mal ausprobiert, aber vielleicht hatte ich da die falsche Sorte von dem Cilit Bang Zeugs... Versuch ich's mal damit!
     
  9. A.R.B.

    A.R.B.

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.299
    Zustimmungen:
    280
    Auto:
    C32 & C320
    Hallo, Theodor!

    Na, das Ergebnis läßt sich doch ´mal sehen. :) :tup

    Aber ein kleines Aber: :D
    Die Wuchtgewichte hättest Du ruhig auch gleich mit entfernen und darunter sauber machen können... :P


    @ Theodor & Ingwer:
    Hey, Ihr Luschen :D :prost , echte Kerle machen das im Wohnzimmer, und mit "Zustimmung" der Frau, und das über mehrere Tage! :P :D :s63:

    Ok, die Felgen waren schon vorgereinigt. ;)
    Das Endergebnis konnte man ja hier sehen. -> A.R.B.´s C320-Thread (Ich habe die Felgen also nicht extra für das Fotoshooting aus dem Keller geholt.)
    Gut, ich habe neben dem hartnäckigen Verkrustungen (behandelt mit Benzin :D ) noch die Gewichte entfernt, und ein paar kleine Kratzerchen mit einem speziellen Felgenlack bearbeitet. Wie Ihr wißt, habe ich die Felgen kürzlich gebraucht erworben. So ´runtergerockt kommen die mir nicht ´mal an unseren Zweitmercedes. :P ;)

    Um das eigentliche Thema anzusprechen:
    Meine Devise ist es ja, erst gar nicht zu lange warten, bis die Felgen total verdreckt sind. Ich weiß, das ist nicht immer leicht, gerade im Winter.
    Was ich auch festgestellt habe: Je kleiner Felgen im Durchmesser sind, desto mehr Bremsstaub bleibt an ihnen hängen. Deshalb schauen die meisten Winterfelgen auch noch schlimmer aus, als es durch Witterung und Temperaturen der Fall wäre. (Das ist übrigens auch ein Grund für mich, warum ich meine beiden Mercedes´ nun im kommenden Winter aufrüste mit größeren Felgen; jeweils ein Zoll mehr als vorher.)

    Da die Zeit für regelmäßige Pflege der Felgen aber nicht jedem gegeben ist, finde ich die Lösung dafür von Dir, Theodor, sehr ansprechend. :) Jedoch hätte ich noch eine Frage zum Ergebnis: Wie sehr leidet eigentlich der Klarlack darunter? (-> Fühlprobe :D ) Denn meine Erfahrung ist auch, je rauher der Klarlack ist, desto schneller setzt sich wieder Bremsstaub fest...

    Gruß,
    A.R.B.
     
  10. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.968
    Zustimmungen:
    3.187
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Danke, finde ich auch. :]

    Mal nicht so Ungeduldig. =) Das habe ich mir für Heute aufgehoben, denn Heute sind die Felgen richtig getrocknet, und ich kann die Klebereste der Gewichte besser entfernen. Zum entfernen der Klebereste nehme ich -- Aufkleber Entferner -- vom Melerud. Der entfernt auch Reste von TÜV und ASU Plaketen von Nummernschildern.

    Das hätte meine Frau auch nicht gestört, denn wir haben Fliesen im Wohnzimmer. =) Nur der Geruch des Chlor ist nicht so prickelnd, wenn man Abends da sitzt, und einen Schoppen schlürft. :D Da habe ich dann doch lieber die Spülküche mit Lüftung vorgezogen. :P

    Das ist aber beim Felgenbett nicht immer ohne Demontage der Felgen möglich, und deswegen die Räder in der Saison abzumontieren, das geht für mich einfach zu weit. ;)

    Ich habe mir die Felgen gerade angesehen, und auch nach dem Lack geschaut. Der Lack hat nicht gelitten, er fühlt sich Glatt an. :tup

    Bevor ich die Felgen aber endgültig einpacke und für Jahre im Keller lagere, werde ich den Klarlack wohl einmal mit Politur bearbeiten. :prost

    @ jboo7

    Es kann gut sein, das du das Falsche Mittel hattest, ich hatte früher auch eine andere Sorte, mit der es nicht so gut ging.
     
  11. #11 Fliegzeugerin, 19.03.2011
    Fliegzeugerin

    Fliegzeugerin

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    71
    Auto:
    E350T CDI BE
    Danke für diese Anleitung! Daß man auch solcher Reiniger verwenden kann, wußte ich auch noch nicht. Habe mal gehört, daß Einige auch Backofenspray verwenden, welches nicht ein Erhitzen des Backofens benötigt, also Sprays, die man nur einwirken läßt wir das K2R z. Bsp.. Hat das schon mal jemand getestet?
     
  12. #12 derdietmar, 19.03.2011
    derdietmar

    derdietmar Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    3.519
    Zustimmungen:
    1.719
    Auto:
    C63S
    Verbrauch:
    Hallo,

    hast du gut gemacht Theo, aber da geht noch was :D :P Innen ist ja noch schwarz.

    Ich benutze für die Reinigung der Felgen nach dem Wechsel den Felgenreiniger von Nigrin (gibts beim Obi). Der ist recht günstig und tut seine Arbeit (den kann man übrigens auch hervorragend zum Putzen des Badezimmers nutzen ;) :D). Nach kurzer Einwirkzeit spüle und wasche ich die Felgen mit einem Mikrofaserhandschuh aus. Am Ende ist die Felge dann schon recht sauber, allerdings bleiben stets ein paar Teerreste. Gegen die hilft nur der Fingernagel oder Reinigungsknete. Wenn die Felge dann komplett pikkobello ist benutze ich 1Z Hartglanz. Das Zeug ist der Wahnsinn. Dünn auftragen, 30 Sekunden warten und abwischen. Danach ist die Oberfläche spiegelglatt. Wasser perlt sofort ab. Taucht man die Felge ins Wasser und zieht sie anschließend wieder heraus ist sie trocken 8o . Die Versiegelung nach der Reinigung ist wichtig, sonst ist der Lack ungeschützt und der Dreck frißt sich regelrecht fest.

    Das Hartglanz nutze ich übrigens auch für den Lack.

    Viele Grüße :wink:
     
  13. A.R.B.

    A.R.B.

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.299
    Zustimmungen:
    280
    Auto:
    C32 & C320
    Hallo, Theodor!

    :D :D

    Och, Chlor kann ganz schön prickeln in der Nase. =) :D

    Stimmt auffallend. Deshalb steige ich jetzt auch bei "allen" Fahrzeugen auf 5-Speichen-Felgen um. :D Somit kommt man mit dem Schwamm nahezu überall hin. :) Dieser Felgentyp hat eben mehrere Vorteile; jetzt völlig ungeachtet Deiner Reinigungskünste. :)

    Super! :tup


    Gruß,
    A.R.B.
     
  14. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.968
    Zustimmungen:
    3.187
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Ja, gehen tut immer noch was, aber irgendwann muss auch mal Gut sein. :D

    Nachdem ich das gelesen habe, habe ich mal meine Styling III auf dem Karton geholt, und mir die Dinger mal genauer angesehen. :rolleyes:

    Da kommt dann ja so einiges an Pflege zum Wagenwaschen hinzu. 8o

    Und so wie ich das im Moment sehe, haben die Styling III und Ich in der nächsten Woche ein Date in der Spülküche. :D

    @ derdietmar

    Das mit dem Hartglanz werde ich dann vielleicht mal ausprobieren.
     
  15. A.R.B.

    A.R.B.

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.299
    Zustimmungen:
    280
    Auto:
    C32 & C320
    Hallo, Theodor!

    Heißt das nun, Du gehst mit mir konform, oder eher nicht? :s3: :D :D :D

    Ja, ich putze meine Felgen bei jeder Wagenwäsche mit, und gehe entsprechend auch "hinter" die Speichen. Das ist bei regelmäßiger Pflege ja auch schnell geschehen.
    Das Resultat daraus kann Dir sicher jeder User, Mod (und auch Ex-Mod :P) bestätigen, der schon ´mal eines meiner Autos gesehen hat (oder gar das eine oder andere Mal Felgen von mir übernommen hat :P ) ... :)
    Das schließt übrigens auch unseren Ex-"Smartie" mit ein; der hatte nämlich nur drei (Doppel-)Speichen. 8)

    Gruß,
    A.R.B.
     
  16. #16 conny-r, 19.03.2011
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    910
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Hallo Theodor,

    gute Fleißarbeit ich habe Breff benutzt mit einem Schuß Aceton.

    Wie wärs, beim nächsten Mal Bilder mit 200-300kb völlig ausreichend.

    Gruß
     
  17. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.968
    Zustimmungen:
    3.187
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Wohl eher Ja. :]

    Ich gehe mal davon aus, das mir nichts anderes Übrig bleibt, denn der CLK soll ja immer Gut aussehen. :D

    Das probiere ich aus, und werde Berichten. :D
     
  18. #18 winowolf, 06.04.2011
    winowolf

    winowolf

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    G-Klasse, 200 D/8
    Wie ist das,wenn man nach dem Reinigen grau-weisse Salzausblühungen entdeckt hat? Sauber kratzen und dann mit dem Lackstift Klarlack drüber? Hält der auf Alu?

    Gruss,[​IMG]
     
Thema: Felgen Reinigen Leicht gemacht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. total verdreckte felge

    ,
  2. alufelgen reinigen mit bref

    ,
  3. Mercedes Felgen reinigen

    ,
  4. bref felgenreiniger,
  5. chlor für felgen ?,
  6. felgen mit chlor reinigen,
  7. Mercedes Felgen reiniger ,
  8. bref geeignet für Alufelgen,
  9. felgen total verdreckt,
  10. bref power für alufelgen,
  11. felgen im wohnzimmer putzen
Die Seite wird geladen...

Felgen Reinigen Leicht gemacht - Ähnliche Themen

  1. Wert der SLC 5 Doppelspeichen Felgen

    Wert der SLC 5 Doppelspeichen Felgen: Guten Tag, Hätte ne Frage wegen den Felgen. Wie viel sind die ca. Wert? Haben normale Gebrauchsspuren, ein zwei schrammen nix wildes. Mit...
  2. Felgen Größe und Reifen W210

    Felgen Größe und Reifen W210: Habe nur eine eine Frage: Passen 225/45,18 ET35 auf ein E430 W210?
  3. Biete AMG 19" - 7 Doppelspeichen - 1 Felge VA

    AMG 19" - 7 Doppelspeichen - 1 Felge VA: Biete: Eine Original AMG 7-Doppelspeichen Alufelge 19 Zoll in der Farbe Silber für Ihre Mercedes-Benz E-Klasse Limousine W212 & T-Modell S212....
  4. Suche AMG Felge W204 hinten

    Suche AMG Felge W204 hinten: Guten Tag zusammen, ich bin auf der Suche nach einer originale AMG 19 Zoll Vielspeichendesign Felge. Teile Nummer ist die A2044014902 SILBER bzw....
  5. Biete Brock Felgen 8x18 ET40

    Brock Felgen 8x18 ET40: Hallo Habe wunderschöne Brock Felgen zu verkaufen. Es handelt sich um die Brock B 16 Felgen in 8x18 ET40, hartverchromt und vergoldete Schrauben...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden