Felgen zerkratzt nach Achsvermessung

Diskutiere Felgen zerkratzt nach Achsvermessung im Händler & Werkstätten Forum im Bereich Rund ums Auto; So ohne hier Namen nennen zu wollen, möchte ich mein Frust mal los werden, ich hatte am Dienstag früh mein Auto zu der nahegelegenen MB NL...

  1. #1 elTorito, 27.05.2004
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    So ohne hier Namen nennen zu wollen, möchte ich mein Frust mal los werden, ich hatte am Dienstag früh mein Auto zu der nahegelegenen MB NL gebracht um die Achse vermessen zu lassen bzw Spur enstellen weil der Wagen stark nach rechts zog.

    Dienstag Nachmittag kam ein ANruf das die mein Auto vermessen hätten es aber trotzdem noch aus der Spur waere, ob die mein AUto bis Mittwoch dabehalten könnten weil die da noch mal in RUhe gucken müssten wo dran das liegt.

    Mittwoch Vormittags bekam ich dann den Anruf das mein AUto fertig ist, es habe wohl am Reifen Sturz gelegen, man habe eine SChraube gewechselt die dazu dient den Sturz einzustellen oder so aehnlich.

    Naja ich also ins Auto gesetzt und direkt losgefahren um zu schauen ob der sich besser faehrt, tat er auch, er zieht immer noch minimal nach Rechts, aber das ist ja auch ein bischen Strassen bedingt, es könnte aber auch am geänderten Fahrerk oder den Breiten Reifen (215er) liegen.

    Da ich noch ein Kunden Termin hatte bin ich also noch Hause um meine unterlagen zu holen. Und da ist es mir dann aufgefallen, alle 4 Felgen hatten rundum feine Kratzer die wohl durch die Kralle entstanden sind die für das vermessen auf die raeder geklemmt wurde.

    Ich also wieder hin und mich beschwert das die mit meine Felgen nicht sanft umgegangen sind, da haben die mich dann erstmal auf 2 Macken hingewiesen die schon vorher waren, habe ich den gesagt das ich weiß das die vorher da waren, aber die rundum neuen Kratzer sind nicht alt, die waren auch nahezu symetrisch, also oben , unten,rechts, links.

    Dann haben die Politur rausgeholt und versucht das wegzupolieren, ging nicht so wirklich, habe gesagt bin ich nicht mit einverstanden,
    dan baten die mich um den schlüssel die wollen den Wagen noch mal in die Werkstatt fahren und mit einer anderen Schleifpolitur oder Mittel versuchen. Also musste ich erstmal platz nehmen und warten.

    Mit dem ganzen hin und her und warten sind ca 2 bis 3 stunden vergangen. bei der NL scheint es niemanden interessiert zu haben ob ich arbeiten muss oder sonst wie geld anschaffen muss , mein Kunden Termin wurde also erstmal auf Mittags verschoben.

    Ich wurde dann gerufen um noch mal die Felgen zu schauen, und haben die nun fast alles wegbekommen, minimal sieht man noch etwas , je nachdem wie das Licht drauf fällt und wie nahe man dran steht um zu gucken.

    Bin dann noch mal rein und hab gesagt das man noch etwas sieht, das ich aber nun nicht so pingelig bin , und habe den auch gesagt das ich das nicht gut finde das jedesmal wenn ich mein AUto in die Werkstatt bringe ich erstmal laenger als 1 Tag warten muss, kein Ersatzauto bekomme und vor allem das ich mein Auto jedesmal kaputt zurückbekomme(das letzte mal war die Geschichte mit der Windschutzscheibe), das regt mich alles nicht auf , was mich aufregt ist der Aufwand der mir entsteht durch die Reklamation, also Zeit verplemperung, man muss noch mal hinfahren, man muss warten, man mus sseine eigenen Termine verschieben.

    Nun sagte man mir das man mir bei der naechsten Rechnung entgegen kommen würde,.... bin ich mal gespannt.

    Können die nicht einfach Ihre Autos prüfen bevor diese wieder an den Kunden rausgeben ? Eine Endabnahme quasi ? Wenn denen dann ein Fehler auffällt haben die dann Zeit den zu beheben, und ich würde das nicht mal mitbekommen und haette nicht so viel Stress und noch mal hinzufahren und zu reklamieren, ich bin wirklich nicht pingelig, und reklamiere echt ungern, aber manchmal geht es halt nicht anders.

    Die Felgen sind 3 Wochen alt, bei einer ist scheinbar die Reifenwerkstatt mit den Schlagschrauber abgerutscht wo ich hab wuchten lassen, aber das hab ich nicht gesehn, können die Werkstätte nicht ein bischen sorgfältiger mit den Autos umgehen.

    Am besten man bleibt immer daneben stehen.
    Ich muss mir das jetzt gut überlegen ob ich weiterhin zu der Werkstatt mein Auto machen lasse. Habe leider keine andere im naeheren Umkreis.

    Wenn ich mein Auto zu Mercedes bringe, nehme ich dafür höhere Reparaturkosten in Kauf weil ich denke das die dort vernünftiger arbeiten als eine freie Werkstatt, aber scheinbar gehts dort auch nur drüber und drunter.

    Ich könnte nur :wand :wand :wand :motz: :motz: :motz:
     
  2. -Sam-

    -Sam- alias CCCKlasse

    Dabei seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    2.483
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    w211
    Wenn ich mein Auto zu Mercedes bringe, nehme ich dafür höhere Reparaturkosten in Kauf weil ich denke das die dort vernünftiger arbeiten als eine freie Werkstatt, aber scheinbar gehts dort auch nur drüber und drunter.

    Also das dort vernünftiger oder unvernünftiger gearbeitet wird, glaube ich nicht.
    Da gibt es genauso Azubis denen das einzelne Auto nict wichtig erscheint und somit die Sorgfalt etwas leidet.
    Also diese Probleme mit Schäden nach dem Werkstattbesuch hatte ich auch schon. wie soll man das beweisen, wenn es einem erst etwas später auffällt... :wand
    Aber es ist schon eine sauerei, dass da die Werkstatt nicht selber auf den Kunden zukommt.
     
  3. #3 elTorito, 27.05.2004
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Okay diesmal war es bei mir eindeutig, an alle 4 Felgen die gleichen Kratzer´.

    Ich hab ja auch nihts dagegen wenn ein Azubi oder so an mein AUto arbeitet, die Jungs machen auch nur Ihren Job, aber es sollte verdammt noch mal eine Pflicht sein das Auto anzuschauen bevor es der Kunde bekommt.

    Es gibt ja Werkstätte die Ihre eigene Waschanlage haben und als Kundenservice eine Wäsch zur Reparatur kostenlos dazugeben. Warum wohl ?
    Bring mal wer ein AUto in die Werkstatt von aussen dreckig und von innen verstaubt, man hole es ab und sieht ganz genauo wo die überall mit Ihre Grabschfinger dran waren (*fg*) das ist jetzt nicht negativ gemeint, die müssen ja natürlich arbeiten, aber gerade weil es Leute gibt die sich über solche kleinigkeiten aufregen wird der Wagen gewaschen und kein Hahn kräht danach weils einfach nicht auffaellt wo die überall dran waren.

    Wenn die Spur vermessen wird sollte es doch möglichsein danach kurz zu gucken ob die nichts beschaedigt wurde, das sind 4 Augenblicke.

    Und die Schuld ist mehr oder weniger meine weil ich keine Original Mercedes Felgen habe, (Original Mercedes felgen haben extra löcher für Stifte zu befestigen wenn die Achse vermessen wird).

    Ich kann mir noch an mein alten W202 erinnern, wo sich 2 MB Niederlassungen stritten wer schuld für eine überdrehtes Gewinde am Automatik Getriebe war. Letzendlich war es auch meine Schuld weil ich das Getriebe in der einen Werkstatt hab machen lassen und in der anderen Werkstatt paar Monate später einstellen lassen.

    Zu dem Fall fällt mir mal wieder der tolle Spruch ein: "Service Wüste Deutschland"
     
  4. #4 Georg S., 27.05.2004
    Georg S.

    Georg S.

    Dabei seit:
    28.04.2003
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    @ eltorito
    kenne dieses problem zugute.es gibt gute und schlechte schrauber.insbesondere reifenhändler,hatte auch schon ärger.kratzer von spureinstellen,achsvermessung,besonders beim reifenwechseln immer rein mit der stange irgendwie muß der reifen ja runter.hab zwar keine mega teuren felgen aber in solchen sachen bin ich extrem pingelig.da hegt und pflegt man sein auto und anderen ist das egal.spureinstellen(achsvermessung) mach ich nur noch mit winterreifen und reifenwechsel hab ich jetzt nen spezi dafür! ;)
     
  5. #5 Schrauber-Jack, 27.05.2004
    Schrauber-Jack

    Schrauber-Jack

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    0
    Solange kein 600er auf dem hof steht, um den sich alle reissen "ich will auch mal" und nur so ein "normaler" 203, wird vermutlich nciht so drauf geachtet.

    es gibt auch genug leute, die ihre alus nach 1 jahr wegschmeissen können, weil der bremstaub so eingebrannt ist und die felgen nur noch für den winter tauglich sind, incl kampfspuren vom "auf kontakt einparken...."

    mein reifendealer regt sich auch immer auf, wenn ich 1. dabeisein will, wenn meine felgen montiert werden und 2. ich eine alte fussmatte zwischen den gummiklotz beim abmontieren lege und 3. noch eine schmal geschnittene fussmatte zwischen montierhebel und felgenhorn lege.

    und selbst da gibt es keline kratzer :motz:

    schlagschrauber komtm mir nicht an die felgen, da sind die kratzer schon vorprogrammiert, da teilweise auch sehr grosse nussen verwendet werden

    die fussmatte eigent sich recht gut zum dazwischenklemmen, denn an dem gummiklotz sind vorher irgendwelche dreckigen rostigen stahlfelgen herumgeripst, und das montiereisen hat an meinem felgenhorn direkt auch nix zu suchen.

    ich bin auch nicht pingelig, aber meine felgen verkratz ich schon selber....

    uach bei der lagerung kommt styropor dazwischen...
     
  6. Olli84

    Olli84

    Dabei seit:
    06.07.2003
    Beiträge:
    3.605
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Toyota Landcruiser FZJ 80
    Verbrauch:
    Hi,

    Reifen wechsel ich nur noch selber, nachdem mir mal alte 16er geschrottet wurden. Bei den neuen 17ern darf das nicht mehr passieren:)

    Den Tipp mit Achsvermessung auf Winterreifen werde ich mir auch einprägen.

    MfG
    Olli
     
  7. #7 Ghostrider, 27.05.2004
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    310
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Solche Sachen wie Spur- und Sturzeinstellung lasse ich grundsätzlich NUR von einem Fachbetrieb durchführen, DCX erscheint mir da nicht kompetent im Bezug auf Alufelgen ...
     
  8. #8 elTorito, 27.05.2004
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Mir ist zu ohren gekommen das eine "kompetente" Werkstatt die Reifen abmontiert und DC Felgen montiert um die Spur einzustellen, das habe ich dann auch gefragt und die meinten nene, die vermessen immer mit den vorhandenen Reifen weil Breitreifen und anders bla bla keine ahnung ... ich weiß ja nicht wie die reifen sich auf die spur auswirken, mag zwar sein das die einfluss auf die spur haben.

    Oder die haben in der Werkstatt noch nie Reifen mit Alus aus dem Zubehör vermessen, sonst haetten die ja bestimmt gewusst das die Plastikkrallen was auch immer da an die felgen war kratzspuren hinterlassen, oder es hatte sich noch keiner beschwert :o)

    Und wie gesagt mit den Ergebnis der SPur bin ich auch noch nicht ganz zufrieden, kann aber nun wirklich sein das das Fahrwerk/Reifen damit zusammenhaengt das ich das nur meine, wenn ich gerade Geld über hätte dann waere ich gestern von der MB NL zu einaer anderen MB NL gefahren und haette den dort noch mal vermessen lassen, normalerweise haetten ja dann fast identische werte rauskommen müssen sofern die Vermessung richtig war.
     
  9. #9 kruemelmonster1, 27.05.2004
    kruemelmonster1

    kruemelmonster1

    Dabei seit:
    11.08.2002
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    BMW E39 528i
    Hab ein Tipp für dich: Versuche deine Werkstattbesuche so zu planen, dass du sie mit dem Kölner MB-Stammtisch koppeln kannst und dann bringste deine C-Klasse zur RKG nach Bonn - die sind top, haben bisher immer für meine Ansprüche zufriedenstellend gearbeitet :tup

    Ich hol dich dann von da auch zum Treffen ab ;) :] 8)

    In diesem Sinne
    CU @all
    Krümel :D
     
  10. #10 Schrauber-Jack, 27.05.2004
    Schrauber-Jack

    Schrauber-Jack

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    0
    oder eben dabeibleiben. dann passen sie auch besser auf.

    ist zwar nervig zu abrieten, wenn immer einer zuschaut, aber, du bezahlst ja schlieslich dafür.

    gerade beim spureinstellen oder wuchten wird oftmals gesagt "passt scho / wird schon passen"

    ist jetzt nur eine vermutung, man geht ja immer von sich selber aus 8)
     
  11. #11 elTorito, 27.05.2004
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Ja werde das naechste mal wohl weiter weg fahren, dort kenne ich eine MB Werkstatt wo man im Wartebereich in die Werkstatt schauen kann, also die Werkstatt ist quasi vom Verkaufsraum mit Glas getrennt, da kann man dann die ganze Zeit gucken was die mit dem Auto machen.
    Dort war ich mal Bremsen machen lassen weils gerade auf den Weg lag. Um da normal hinzufahren war es mir zu weit, aber bleibt mir wohl nichts anderes übrig.

    In der oben gesagten MB Werkstatt scheinen die momentan (fast immer) viel zu tun zu haben, kann auch sein das die einfach arbeiten nach dem motto schnell schnell fertig , nächster bitte ...
     
  12. -Sam-

    -Sam- alias CCCKlasse

    Dabei seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    2.483
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    w211
    Aber das mit dem Zuschauen ist auch nur bedingt sinnvoll...
    Wer hat schon zeit, immer in der werkstatt dabei zu sein.
    Normalerweise wird das Fzg. bei der Arbeit oder in der Firma abgeholt und abends wieder fertig gebracht.

    Wer bezahlt einen die Zeit beim Zuschauen?
     
  13. C240H0

    C240H0

    Dabei seit:
    30.03.2003
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Drum fahre ich mit allen nicht Inspektions relevanten Sachen zu meiner freien Werkstatt :D
    Spur vermessen zusammen mit dem Azubi
    Reifen wechsel und Wuchten nur in meiner Anwesenheit
    Reifen montieren mach ich selber :]

    Die haben übrigens richtig gute Nüsse für Alu Felgen, die sind extrem schmal und haben einen dünnen Kunststoffmantel welchen man problemlos mit einer Hand festhalten kann. Somit liegt kein drehendes Teil im Radbolzenschaft an :] Folglich kann es auch keine Kratzer geben :prost
     
  14. #14 IvanVelikij, 27.05.2004
    IvanVelikij

    IvanVelikij

    Dabei seit:
    25.04.2004
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Servus,
    da ich ein Praktikum bei renault gemacht habe kann ich euch sagen mit euren Befürchtungen habt ihr recht.
    Es ist wirklich so das an Tagen wo wirklich viel zu tuen ist die schnell schnell machen. Alu felgen werden einfach so auf den Stein Boden gelegt.

    Mitd em Wuchten hab ich ausch schon erlebt das gesagt wurde ach die 5 gr Merkt eh keiner nächster bitte.
    Aber mann kanns den Mechanikern nicht übel nehmen die kriegen nämlich immer Druck von oben so das sie sogar teilweise überstudnen schieben müssen um alles fertig zu bekommen.
     
  15. #15 elTorito, 27.05.2004
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Fahrzeug (elektronisch / mit einstellarbeiten) vermessen Sonderpreis: 50 EUR Netto

    Zusatz zur Vermessung: STurz / Nachlauf an Voderachshaelfte Links einstellen
    Sonderpreis: 50 EUR Netto

    Teilesatz 8,52 Netto

    Gesamt 126 EUR inkl. MWSt.

    Kann man das als Sonderpreis bezeichnen ? ;( :rolleyes:


    Die Zeit die für die Reklamation drauf geht zahlt dir auch keiner ...
     
  16. #16 Georg S., 27.05.2004
    Georg S.

    Georg S.

    Dabei seit:
    28.04.2003
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    arbeiten die auch samstag abends? :D :D :D
     
  17. #17 nicod78, 27.05.2004
    nicod78

    nicod78

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    CLK 320 Cabrio
    @ Petter,

    falls du mal einen guten Schrauber benötigst - melde dich bei mir...
    ansonsten kannst du ja dich mal umhören: AUTO CREW
    ist bei uns eine der besten Werkstätten - super Preise (billiger als PitStop) aber 1000 mal bessere Quali

    da bring ich mein Auto nur hin (was ich nich selber kann)
    PS: kenn den Chef des Ladens und den Meister persönlich :]
    dadurch krieg ich schon gute Konditionen...

    MfG Nico
     
  18. #18 elTorito, 27.05.2004
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Noch eine Sache die mir aufgefallen ist, auf der Rechnung steht statt AW Sonderpreis, wie soll ich jetzt wissen ob das ein Sonderpreis ist wenn die nicht die Anzahl der AW daneben schreiben ?
    Jetzt bin ich schon wieder genervt :o)
     
  19. #19 Schrauber-Jack, 27.05.2004
    Schrauber-Jack

    Schrauber-Jack

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    0
    Eine Achsvermessung kostet unter normalen bedingungen zw. 50 und 100€

    Aber es wurden auch schon reifen für ca 230€ gewechselt, und das kriegt man auch für 20-30€ wenns gut läuft.

    ist leider alles ermessenssache. wenn das auto 2 tage da war, und noch ein teil getauscht werden musste....

    fraglich ist auch, ob der teil hätte auf kulanz gehen können, aber bei solchen sachen istd ie schuldfrage ungewiss.

    aber spureinstellen mit ersatzteilen für ca 100€ direkt bei MB ist noch im rahmen
     
  20. #20 Thomas_IN, 27.05.2004
    Thomas_IN

    Thomas_IN

    Dabei seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Also zum Thema endkontrolle kann ich sagen:

    Bei meienr Werkstatt wenn der Lehrling was macht guckt der Geselle nach obs passt bzw. steht dabei.
    Wenn alles fertig ist fährt der "probefahrbeauftragte" so nenn ich ihn weil der den ganzen Tag fast nur rumfährt :) wenn der sagt "alles gut" wird der Kunde verständigt. Entweder Telefon oder er sucht mich am Gelände wenn ich drauf warte. Dann wird mim Kunden nochmal das Auto angeschaut (innen und ausen) bei meiner Werkstatt wird das Auto IMMER gewaschen. Dann werd ich gefragt ob ich nochmal mit dem Meister (der übergibt das auto und zwar NUR der) nochmal zusammen probe fahren will. Und dann darf ich erst vom Hof fahren :)
    So stell ich mir ne Endkontrolle und Abnahme vor. Sogar neulich wie ich NUR Ölwechsel machen lassen hab bei meinem alten 190er lief das so.....

    Und ich hatte erst einmal was zu meckern => bei der PRobefahrt mim Meister hat die Kontrolle für scheibenwischwasser angefangen zu leuchten ich "da fehlt noch wasser" er "kein probelm" zurück in der werkstatt sofort lehrling mit der großen kanne agetanzt wasser und reinigungsmittel nachgefüllt und alles gut.

    Gruß,

    Thomas
     
Thema: Felgen zerkratzt nach Achsvermessung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. spur einstellen lenkrad zerkratzt

    ,
  2. Felgen zerkratzt beim Spureinstellen

    ,
  3. spur einstellen felge verkratzt

    ,
  4. achsvermessung felge kratzer,
  5. werkstatt felgen zerkratzt,
  6. nach achsvermessung Felgen kaputt
Die Seite wird geladen...

Felgen zerkratzt nach Achsvermessung - Ähnliche Themen

  1. Achsvermessung Raum Wiesbaden

    Achsvermessung Raum Wiesbaden: Hallo zusammen, wer kann mir eine gute Werkstatt im Raum Wiesbaden empfehlen, in der ich eine Achsvermessung vornehmen kann? Die Vorderreifen...
  2. W209 brabus felgen

    W209 brabus felgen: Servus, Bin hier im Forum neu und wollte euch nach der Meinung fragen. Bin vor kurzem auf Brabus Monoblock VI felgen gestoßen und bin mir sehr...
  3. Felgen für den W203 ohne Tieferlegung

    Felgen für den W203 ohne Tieferlegung: hallo. Ich bin hier im Forum frisch angemeldet und habe eine für mich wichtige Frage die mich schon ein paar Tage beschäftigt. Ich bin seit...
  4. Suche Winterreifen auf Felgen für W204

    Winterreifen auf Felgen für W204: Hallo Zusammen, ich suche für meinen S204 Winterreifen auf Felgen oder nur Felgen. 16 oder 17 Zoll. Guter Zustand. Ennepetal +/- 100km. Vielen...
  5. Winter-Zubehör-Felgen 18 Zoll für den 118 CLA250 4-matic Bj2019

    Winter-Zubehör-Felgen 18 Zoll für den 118 CLA250 4-matic Bj2019: Hallo zusammen bin auf der Suche nach Felgen aus dem Zubehör in 18 Zoll für den Winter lt. allen Herstellern mit denen ich Kontakt aufgenommen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden