Felgendoktor und Smartrepair?

Diskutiere Felgendoktor und Smartrepair? im Anbauteile, Tuning, Felgen und Reifen Forum im Bereich Technik und Zubehör; Mein S211 Stern war achtfach bereift, als ich ihn 2010 übernommen hab. Die Sommerfelgen sahen und sehen tadellos aus, die Winterfelgen hingegen...

  1. #1 Gladstone, 22.12.2013
    Gladstone

    Gladstone

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    S211 220 CDI
    Verbrauch:
    Mein S211 Stern war achtfach bereift, als ich ihn 2010 übernommen hab. Die Sommerfelgen sahen und sehen tadellos aus, die Winterfelgen hingegen sahen schon bei der Übernahme nicht so toll aus. In den letzten drei Jahren ist es eher noch schlimmer geworden. Jetzt überlege ich, entweder Neue zu besorgen oder die bisherigen aufbereiten zu lassen. Hat da von euch schon jemand Erfahrungen gesammelt? Anbei Bilder zur Einschätzung.

    [​IMG][​IMG]
     
  2. #2 Jamilya, 22.12.2013
    Jamilya

    Jamilya

    Dabei seit:
    07.09.2010
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    153
    Auto:
    Volvo V60
    Kann zwar leider nichts zu deinem Problem beitragen, aber trotzdem möchte ich sagen, dass das irrsinnig coole Felgen sind! :) :) :)
     
    conny-r gefällt das.
  3. #3 Gladstone, 22.12.2013
    Gladstone

    Gladstone

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    S211 220 CDI
    Verbrauch:
    Ist das Sarkamus? =)
     
    BMW-Ralf, wolfi.r und Zarrooo gefällt das.
  4. WF17

    WF17 alias C55 AMG

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    2.674
    Zustimmungen:
    1.020
    Auto:
    GLK 350 4Matic, R107 300SL
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    w f 1 7
    d n
    nw
    w f 1 1
    Professionelle Felgenaufbereiter bekommen die Felgen sicher wieder hin, ist halt eine Preisfrage. Ich würde sie jedoch einfach nur silber lackieren oder Pulverbeschichten lassen.
    Grüße
    Willy
     
  5. #5 Wurzel1966, 22.12.2013
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.805
    Zustimmungen:
    727
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Das die Felgen wieder ordentlich Aussehen dürfte so ca. 100-150€ pro St. kosten ( einfachste Variante ) .



    Ich persönlich ziehe original Felgen denen vom Zubehörmarkt vor.
    Einfach weil die Radzentrierung auf der Nabe nicht mittels Kunststoff-Zentrierringen stattfindet und das Material selbst stabiler Ausgeführt ist.
    Wenn Dir die Felge selbst gefällt würde ich sie nur Aufbereiten lassen.
     
  6. #6 Jamilya, 22.12.2013
    Jamilya

    Jamilya

    Dabei seit:
    07.09.2010
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    153
    Auto:
    Volvo V60
    Nein, sonst hätte ich nix dazu geschrieben :P
     
  7. #7 clk-2222, 22.12.2013
    clk-2222

    clk-2222

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    43
    Auto:
    Leihwagen
    Hi,
    hol dir neue und verkaufe die "Alten" günstig. Damit kommst am besten weg. Prof. Aufbereiten ist zu teuer, bzw. rechnet sich bei den Felgen nicht, ausser sie haben einen ideellen Wert für dich. Die Werkstatt muss dir Garantie geben, und das geht nur bei guter Arbeit, die entsprechend kostet. Die Billigvariante, abschleifen, anschleifen, grundieren, Lackieren kannst selber machen. Für den Winter reicht's immer.
     
  8. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.420
    Zustimmungen:
    3.340
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Das Hauptproblem ist, dass die Originalfelgen glanzgedreht sind. Das lässt sich nur schwer nachstellen. Wird die Felge komplett lackiert, verliert sie ihre Wirkung.
    Ich würde die Felgen verkaufen und mir andere holen. Ist nicht teurer und längerfristig sinnvoller.
     
  9. #9 Gladstone, 22.12.2013
    Gladstone

    Gladstone

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    S211 220 CDI
    Verbrauch:
    Das mit den Neuen hab ich mir auch schon überlegt. Mir gefallen aber diese "vollflächigen" Felgen im Winter ganz gut, weil sich dort nicht so viel Schnee festsetzt. Bei den Reifenshops gibts aber hauptsächlich freiflächige Speichenalus in der Größe 225 R16 55. Find ich als Sommeralus super, aber nicht für den Winter. Ich werd mal zu einem Felgendoktor fahren, mal sehen, was er empfiehlt und was es kostet. 250-350€ wärs mir wert, wenn sie einigermaßen solide aussehen. Abschleifen und lackieren ist imho durchaus eine Möglichkeit, Hauptsache, sie sehen nicht mehr so "fleckig" aus.
     
  10. #10 Zarrooo, 22.12.2013
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    736
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Das könnte vom Preis her funktionieren. Der Spookie hat seine Felgen kürzlich bei einem Betrieb in Fellbach pulverbeschichten lassen; da gab's auch eine Preisliste in dem Thread: klick

    Dann hast Du schon mal eine Hausnummer und kannst dann mal schauen, ob sich der Weg dahin für Dich lohnen würde. Verglichen mit den Preisen, die ich hier aus der Region (Köln/Bonn) kenne, sind die sehr günstig.

    cu ulf
     
  11. #11 Gladstone, 22.12.2013
    Gladstone

    Gladstone

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    S211 220 CDI
    Verbrauch:
    Fellbach - witzig, da bin ich ja quasi jedes 2. Wochenende! :tup
     
  12. #12 Daniel 7, 22.12.2013
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.417
    Zustimmungen:
    2.547
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Hast du denn schon mal bei ebay oder dem MBGTC nachgesehen was die neu kosten, in dem Format sind die sicher nicht allzu teuer.
     
  13. #13 Gladstone, 22.12.2013
    Gladstone

    Gladstone

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    S211 220 CDI
    Verbrauch:
    Neu ca. 800€ - von daher würde sich gerade unter dem Blickwinkel reiner Winter-Alus eine Aufbereitung ggf. schon empfehlen, wenns denn jetzt unbedingt Original-MB sein sollen. Alternative wären hier eher aus dem Zubehörkatalog welche um die 400€, aber da gibts wie gesagt wenige, die mir gefallen.
     
Thema:

Felgendoktor und Smartrepair?

Die Seite wird geladen...

Felgendoktor und Smartrepair? - Ähnliche Themen

  1. Suche Felgendoktor

    Suche Felgendoktor: Hallo, ich möchte gerne meine ´17"AMG Styling2 aufbereiten (Bordsteinschrammen + lackieren) lassen. Kann mir jemanden einen günstigen...
  2. Felgendoktor C 204

    Felgendoktor C 204: Hallo Gemeinde, bin neu bei Euch und grüße alle. Habe mir gebrauchte Avangarde Felgen 17 Zoll zugelegt . Gestern wurden diese geliefert und sie...
  3. Carlsson 19 Zoll hat kleine Beule.... Felgendoktor oder einfach montieren?

    Carlsson 19 Zoll hat kleine Beule.... Felgendoktor oder einfach montieren?: Hallo Leute. Hab mir vor ein paar Tagen gebrauchte 19 Zoll Carlsson-Felgen für meinen E320 Avantgarde (W210) gekauft. Eines der Felgen hat eine...
  4. Felgendoktor in Berlin

    Felgendoktor in Berlin: Hi, ich suche einen Felgendoktor in Berlin, welchen könnt ihr empfehlen. Danke euch schonmal.
  5. felgendoktor

    felgendoktor: hallo zusammen, am wochenende ist es passiert. endlich meine 18zöller auf dem auto. doch die freude war nicht lange, da meine freundin eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden