Fenster ließ sich mit elektr. FH nicht mehr schließen

Diskutiere Fenster ließ sich mit elektr. FH nicht mehr schließen im W202 / S202 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo, vor einer Woche wurde endlich eine neue Batterie in meinen C200 (W202) eingebaut... die alte Batterie war tatsächlich kaputt! Jetzt ist...

  1. imebro

    imebro

    Dabei seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vor einer Woche wurde endlich eine neue Batterie in meinen C200 (W202) eingebaut... die alte Batterie war tatsächlich kaputt!
    Jetzt ist eine 74 Amp. Batterie drin und ersetzt die 62-er, die eh zu schwach war.

    Am Sonntag war es ja schön warm und man konnte endlich mal wieder mit offenem Fenster fahren :wink:
    Losgefahren... Scheibe Beifahrerseite halb runter und beim Ankommen wollte ich die Scheibe wieder hoch fahren.
    Nix tat sich, außer einmal kurz ein paar Zentimeter hoch und dann Schluß.
    Dann habe ich sie ein Stück weiter nach unten gefahren und wollte sie dann wieder hoch fahren... nix.
    Dann ganz runter... dann hing die Scheibe ganz unten und ich bekam sie nicht mehr hoch.

    Mein Sohn saß auf dem Beifahrersitz und hat dann mal am Scheibenheber-Knopf herum gespielt.
    Plötzlich fährt die Scheibe hoch.
    Habe ihn dann gefragt, was er gemacht hat und er meinte, dass er nicht ganz am Ende auf den Knopf gedrückt hat, sondern etwas über der Mitte des Knopfes.
    Hab das dann getestet und tatsächlich - es funktionierte. Allerdings geht das so etwas "fiselig" und man muß den entspr. Punkt genau treffen.

    Woran kann das liegen?
    Bis vor dem Batteriewechsel klappte das einwandfrei.

    Der Monteur sagte mir, dass ich nichts "neu anlernen" müsse, da die Batterie nur ganz kurz ab war...

    Freue mich auf Antworten - DANKE :prost

    Schöne Grüße,
    imebro
     
  2. jboo7

    jboo7

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.100
    Zustimmungen:
    2.069
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Die Endpositionen der Fenster müssen schon neu angelernt werden.

    Die Fensterheberschalter haben zwei Positionen. Durchgedrückt fährt das Fenster automatisch hoch. In der vorherigen manuellen Position nur solange, bis der KNopf losgelassen wird.

    Wenn Du das Fenster manuell hochfährst, halte den SChalter einige Sekunden gedrückt, bis es Klack macht. Das gleiche umgekehrt für das Runterfahren. Schon sind die Endpositionen neu angelernt und es sollte wieder klappen.

    Steht aber so auch in der BEdienungsanleitung!
     
  3. imebro

    imebro

    Dabei seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sascha,

    danke Dir für Deine schnelle Antwort.

    Du schreibst "Wenn Du das Fenster manuell hochfährst, halte den SChalter einige Sekunden gedrückt, bis es Klack macht."
    Meinst Du damit, wenn ich es so hochfahre, wie es mein Sohn jetzt zufällig gemacht hat... also nicht am hinteren Ende des Schalters, sondern eher etwa in der Mitte?

    Danke und Gruß,
    imebro
     
  4. jboo7

    jboo7

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.100
    Zustimmungen:
    2.069
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Also die Stelle, an der Du den Schalter drückst, ist eigentlich irrelevant. Aber man kann den Schalter leicht drücken und über einen Druckpunkt hinaus. Aber wenn es mit dem Finger auf dem SChalter eher in der Mitte besser klpapt, bitte sehr... ;)

    Deine Fenster fahren doch normalerweise automatisch hoch, wenn Du den Schalter einmal durchdrückst, oder? Und Du kannst sie vor dem Druckpunkt stückweise fahren...
     
  5. #5 Samson01, 20.04.2010
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    25
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Ein merkwürdiger Monteur, wohl im 1. Lehrjahr oder 63 Jahre alt und nix dazu gelernt.
    Niemals eine Batterie tauschen, ohne eine Stützbatterie angeschlossen zu haben.
    Das konnte man mal vor 30 Jahren machen, als es die kleinen empfindlichen Helferlein noch nicht gab.
     
  6. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.596
    Zustimmungen:
    3.769
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Das kannst bei einem 202er auch völlig bedenkenlos machen, nur eben beim 203er nicht.
    Nur sollte man halt wissen wovon man spricht.
     
  7. jboo7

    jboo7

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.100
    Zustimmungen:
    2.069
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Korrektur:

    :D :P
     
  8. imebro

    imebro

    Dabei seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    @ Jboo7:

    Danke nochmals für Deine Erläuterung.
    Ist schwer zu erklären... bisher konnte ich durch kurzes drücken die Scheibe Stückweise bewegen und durch längeres drücken eben komplett hoch- oder runter fahren.
    Jetzt tut sich GAR NICHTS, wenn ich den Schalter am oberen Ende (zum hoch fahren) drücke. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass die Scheibe "hoch will", aber nicht kann...
    Drücke ich jetzt etwa in der Mitte des Schalters... ein wenig hin zu dem Ende, wo man eben drückt, um nach oben zu fahren... dann geht es. Das war VOR dem Batteriewechsel nicht so.

    Hoffentlich kann das hier jemand verstehen :rolleyes:

    Schöne Grüße,
    imebro
     
  9. jboo7

    jboo7

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.100
    Zustimmungen:
    2.069
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Hast Du die Kalibrierung denn mal durchgeführt?

    Sonst wird wohl der Schalter ne Macke haben!
     
  10. imebro

    imebro

    Dabei seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    ...nehme an, mit Kalibrierung meinst Du das "neu anlernen" der Fensterheber, wie weiter oben beschrieben :rolleyes:

    Das werde ich heute Abend mal testen und mich dann ggf. wieder hier melden :wink:

    Gruss
    imebro
     
  11. #11 Samson01, 20.04.2010
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    25
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Fenster herunter fahren und Schalter ca. 3 sec gedrückt halten, danach nach oben fahren und auch halten. Dann müsste es wieder finktionieren.
     
  12. jboo7

    jboo7

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.100
    Zustimmungen:
    2.069
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Aber eben NICHT durchdrücken den Schalter, sondern manuell hoch und runter fahren!
     
  13. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.596
    Zustimmungen:
    3.769
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ich hab den MIst den ich oben gepostet hatte korrigiert:)
    Die Scheibe ein Stück runter und wieder hoch mit halb durchgedrücktem schalter reicht.
    Wenns seit dem Batterietausch ist, dann fehlt schlicht die NOrmierung.
     
  14. imebro

    imebro

    Dabei seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Danke Euch... hab´s gestern geschafft, das zu korrigieren.
    Die Scheiben fuhren anschließend wieder schön hoch und runter :prost

    Allerdings habe ich dann etwas anderes bemerkt.
    Wenn ich das Fahrzeug kurz ausgemacht habe und dann wieder gestartet, reagierte das Radio nicht (Audio APS30). Es war quasi in einem ausgeschalteten Zustand, obwohl ich es nicht über den "ON-Schalter" ausgeschaltet hatte. Habe dann das Fahrzeug nochmal aus gemacht und wieder gestartet... dann funktionierte es wieder.
    Auch das war VOR dem Batteriewechsel NIE so gewesen.
    Hat dafür auch Jemand nen Tipp für mich?

    Danke Euch :prost

    Schönen Gruss
    imebro
     
  15. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.596
    Zustimmungen:
    3.769
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Sollte damit nichts zu tun haben.
    Ist dir vlt bisher nur nicht aufgefallen. einzustellen gibts da nichts.
     
Thema: Fenster ließ sich mit elektr. FH nicht mehr schließen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a 169 fenster manuell schließen

    ,
  2. fenster schließt nicht mehr richtig automatisch Mercedes Benz A 170

    ,
  3. w201 Fenster manuell schliessen

    ,
  4. mercedes c klasse scheibe laesst sich nicht schliessen,
  5. e270 fenster fährt nicht mehr hoch,
  6. mercedes ml fenter zu machen ohne knöpfe,
  7. mercedes w212 E250 fenster schliest nicht mehr.,
  8. www.fenster beifahrerseite von mercdes vito 111cdi lässt sich nicht mehr hochfahren.de,
  9. Vito Fenster schließt nicht elektrisch,
  10. w 168 Fenster manuell schließen mit überbrückung,
  11. vito Fenster notverriegelung,
  12. fensterheber mercedes schließt nicht,
  13. Elektrische Fenster bei c180 geht nicht mehr hoch,
  14. w202 fenster schließt nicht batterie,
  15. w202 fenster schließen nicht mehr,
  16. sprinter 2003 scheibe geht nicht mehr hoch,
  17. Mercedes Seitenfenster schließt nicht,
  18. Mercedes Fensterheber defekt a wie schließen,
  19. fenster manuell hoch,
  20. cls scheibe schliest nicht mehr,
  21. mercedes fensterheber anlernen 210,
  22. w210 fenster schliesst nicht ,
  23. fenster manuell schließen a169,
  24. mercedes a klasse fenster geht nicht mehr hoch,
  25. B-Klasse Fenster schliesst nicht
Die Seite wird geladen...

Fenster ließ sich mit elektr. FH nicht mehr schließen - Ähnliche Themen

  1. [W124 E-Coupe] Frage zu Dichtungen (Fenster etc.)

    [W124 E-Coupe] Frage zu Dichtungen (Fenster etc.): Guten Abend, ich habe vor kurzem einen W124 E-Coupe gekauft und bin diesen aktuell am instandsetzen. Jetzt wollte ich Fragen welche Dichtungen...
  2. E-Sitze E-Fenster E-Spiegel Problme

    E-Sitze E-Fenster E-Spiegel Problme: Wer kennt das Problem? Wen ich die Batterie abklemme, geht alles für einen Tag danach wieder keine Funktion lässt sich auch nicht im...
  3. 209 CLK 209 Coupe hinteres Fenster schließt nicht richtig

    CLK 209 Coupe hinteres Fenster schließt nicht richtig: Hallo zusammen, Habe mir vor einigen Monaten einen clk209 coupe geholt. Heute ist mir aufgefallen, dass das hintere Fenster nicht richtig...
  4. C216 Fenster Fahrerseite schließt nicht automatisch

    Fenster Fahrerseite schließt nicht automatisch: Hallo, Mein Name ist Malik und ich habe einen CL500 C216. Das Problem was ich habe, ist folgendes. Mein Fenster, auf der Fahrerseite, fährt...
  5. Fenster schliesst nicht mehr ganz

    Fenster schliesst nicht mehr ganz: Hallo Leute! die Seitenscheibe Fahrerseite lässt sich nicht mehr schliessen. Die Automatikschliessung funktioniert gar nicht mehr, wenn ich den...