Fernbedienung für Standheizung W203

Diskutiere Fernbedienung für Standheizung W203 im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo, ich hatte laufend die Auto-Batterie komplett leer gehabt, bis man dann endlich nach langen suchen und abklemmen aller Steuergeräte den...

  1. #1 rolliman, 20.03.2009
    rolliman

    rolliman

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich hatte laufend die Auto-Batterie komplett leer gehabt, bis man dann endlich nach langen suchen und abklemmen aller Steuergeräte den Fehler gefunden hat und das Steuergerät vom Fahrersitzt (mit Memory) getauscht, seitdem geht die Fernbedienung für die Standheizung nicht mehr, neues anlernen hat auch nichts gebracht.... Schlüssel ging noch einen Tag vor dem Tauschen und auch Batterie wechsel der Fernbedienung hat nichts gebracht...also Schlüssel blinkt bei benutzung....wer weiß Rat?
     
  2. #2 Wurzel1966, 20.03.2009
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.877
    Zustimmungen:
    759
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Moin

    Hast Du auch einen Aus/Ein Schalter bzw. Schaltuhr verbaut oder nur eine Fernbedienung?Falls Du noch einen separaten Schalter hast,läuft darüber die Standheizung an?

    Die Standheizung hat eine Schutzschaltung,die wenn kein Kraftstoff,zuwenig Spannung oder sonstige Fehler wodurch sie nicht korrekt anlaufen kann, die Standheizung abriegelt.Diese Verriegelung kann man aufheben,wenn man die Standheizung Spannungslos macht.Dazu mußt Du die entsprechende Sicherung in deinem Sicherungskasten ziehen (Fzg. Sicherungsplan,findest Du im Sicherungskasten)!

    Siehe hier,unter "Fehlerursache & Beseitigung" Punkt 5.3.3 oder Punkt 5.3.3.4

    http://www.thomas-peterson.de/daten/mitsubishi/Standheizung/Webasto/wtcd_5.pdf

    Unbedingt darauf achten,daß die Standheizung auch wirklich Spannungslos ist (Stromprüfer)!Bei vielen Fzg. bekommt die Standheizung weiterhin Spannung von der Lüftung,obwohl man die Sicherung der Standheizung gezogen hat.Und dann funktioniert die Entriegelung nicht.Deshalb mit einem Spannungsprüfer direkt an den Anschlüssen der Standheizung messen,ob sie auch wirklich Spannungsfrei ist.



    Gruß Ingwer :wink:
     
  3. #3 rolliman, 20.03.2009
    rolliman

    rolliman

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Wurzel...also ich habe an der Mittelkonsole einen ein und ausschalter....wodrüber sich die Standheizung auch an und ausschalten läßt....die Sicherung habe ich auch schon gezogen, weil damit die Fernbedienung eigentlich angelernt wird...also Sicherung rein und innerhalb der ersten 10 Sekunden die Fernbedinung drücken...und eigentlich sollte es dann wieder gehen...tut es aber nicht...
     
  4. #4 Wurzel1966, 20.03.2009
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.877
    Zustimmungen:
    759
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Deshalb habe ich auch geschrieben,daß Du überprüfen sollst,ob die Standheizung auch wirklich Spannungsfrei war!Oft bekommt die nämlich noch Spannung über die Lüftung,obwohl die Sicherung gezogen wurde.

    Ein kleines Nottürchen gibt es noch.Dazu brauchst Du jedoch einen zweiten Mann.

    Du verfährst genauso wie beim Sicherungsziehen,jedoch ziehst und steckst Du diesmal die Stecker direkt an der Standheizung ab und auf,während der zweite Mann dann die Standheizung an/aus Schaltet gemäß der Anleitung zum Notentriegeln.Aber aufpassen beim Stecker abziehen,meist sind die Anschlüsse schon stark vergammelt und reissen dann schnell ab!Auch solltest Du darauf achten,daß der Tank etwas über 1/4 voll ist,da sonst die Kraftstoffpumpe nicht richtig ansaugen kann.

    Wenn sich dann immer noch nichts tut,ist vermutlich die Steuerplatine der Standheizung defekt!Wenn Du versuchst die Standheizung zu starten,hörst Du dann leichte Klopfgeräusche? Falls nicht,kann auch die Kraftstoff-Förderpumpe der Standheizung defekt sein (sitzt in der Nähe des Tanks).

    Was auch defekt sein kann,wäre der Flammwächter oder die Glühkerze.Allerdings sollte die Standheizung dann kurzzeitig versuchen zu starten ohne zu zünden und dann abschalten.

    Gruß Ingwer :wink:
     
  5. #5 C180K_CH, 20.03.2009
    C180K_CH

    C180K_CH

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203 - C180K Avantgarde
    Hallo Ingwer,

    das mit den Klopfgeräuschen interessiert mich jetzt auch. Habe meinen W203 noch nicht lange aber wenn die Standheizung in der Früh läuft und ich einsteige höre ich Klopfgeräusche die anscheinend vom Tank kommen. Von meiner vorherigen Standheizung kannte ich das nicht. Sollte ich mir Gedanken machen? Funktioniert eigentlich das gute Stück.

    Gruß
    Christian
     
  6. Wenni

    Wenni

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    X204 350CDI 04/2012
    Kennzeichen:
    h
    ni
    w e n n i
    @rolliman: Ist die STH ein Werkseinbau? Dann zieh' mal am STH - Empfänger (ist so'n kleines Kästchen, hinten angesteckt am SAM Fond, es steht "Telestart" drauf) das Kabel für zwei Min. ab, dann wieder draufstecken und innerhalb von 5 Sek. die "Aus" - Taste auf der FB drücken. So habe ich meine Zweit-FB angelernt, hat funktioniert. Ich habe schonmal gelesen, dass das mit "Sicherung ziehen und nach 10 Sek. wieder stecken" nicht funktioniert.

    Gruß
    Wenni
     
  7. #7 Wurzel1966, 20.03.2009
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.877
    Zustimmungen:
    759
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    @C180K CH

    Das mit den Klopfgeräusch ist normal.Das ist die Kraftstoffpumpe der Standheizung.Die ist in der nähe des Tanks direkt an die Karosserie verschraubt und das Klopfen kommt von der Pumpenmembran das durch den Kontakt mit der Karosserie verstärkt wird.Abhilfe schafft nur eine bessere Isolierung der Pumpe (dickere Gummiunterlagen ).

    Gruß Ingwer :wink:
     
  8. #8 C180K_CH, 21.03.2009
    C180K_CH

    C180K_CH

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203 - C180K Avantgarde
    Dann brauche ich mir also keine Gedanken machen. Wenn es so ok ist soll es halt klopfen. War es nur von meiner alten Sth die von einem Webastohändler eingebaut wurde nicht gewohnt.
    Meine derzeitige war schon im Wagen und ich habe dazu die Standard T70 Fernbedienung. Von meiner alten hätte ich noch die T80 hier liegen die ja etwas weiter funkt und auch eine Rückmeldung hat. Kann ich die anlernen oder braucht es dafür auch einen anderen Empfänger ?

    Gestern noch gefreut das ich nicht zum :) muss, dafür heute festgestellt das die Feststellbremse überhaupt nicht funktioniert obwohl erst der TÜV gemacht wurde. Habe sie seit dem nicht benutzt... :motz:

    Gruß
    Christian
     
  9. #9 Wurzel1966, 21.03.2009
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.877
    Zustimmungen:
    759
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Hi Christian

    Ob man eine T80 an ein Steuergerät von einer T70 anlernen kann,weiß ich leider auch nicht.Am besten ausprobieren,man kann jederzeit einen zweiten Handsender anlernen.Nur ob es soviel bringt,wage ich zu bezweifeln,da die T80 nur ca. 50m weitersendet als die T70.Besser wäre eine T90 oder T91,da diese ca. 100 - 150m weitersenden als eine T70.Auch wirst Du vermutlich keine Rückmeldung bekommen,da das Steuergerät von einer T70 kein Rückmeldungssignal aussendet.Die Reichweite selbst kommt vom Handsender.

    Schau mal hier http://www.standkachels.com/infopages/pdf.html dort sind PDF Dateien zum herunterladen.

    Oder hier http://www.webasto.de/oem/de/am_service_4647.html Bedienungsanleitungen von Webasto

    Gruß Ingwer :wink:
     
  10. #10 C180K_CH, 22.03.2009
    C180K_CH

    C180K_CH

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203 - C180K Avantgarde
    Hallo Ingwer,

    danke für die ausführliche Antwort. Ich werde mich mal nach einem gebrauchten T90 Kit umschauen. Die alten Sender und den Empfänger dann verkaufen dürfte unter dem Strich eine recht kostengünstige Umrüstung ergeben. :prost

    Gruß
    Christian
     
  11. #11 Bembelboy85, 24.01.2021
    Bembelboy85

    Bembelboy85

    Dabei seit:
    27.01.2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    CLC 250
    Kennzeichen:
    m k k
    he
    * * * * *
    Guten Abend, ich haenge mich mal hier an den Beitrag, ein eigener ist wenig sinnvoll.

    Ich habe seit 8 Jahren ein CLC (also eigentlich w203 (Technik). Ich besitze eine Werkkseitige Webasto Standheizung mit Telestat 90. Diese hat bis letztes Jahr funktioniert.
    Dann ist die Bedienung ueber die Fernbedienung fast gar nciht mehr gegangen. Vorwahl im Bordcomputer oder start per Taste in Mittelkonsole funktioniert einwandfrei.

    Also versucht den Fehler nach und nach durch Teiletausch und unendliche Anleitungen zu beheben.

    1. Neue Batterien in den Handsender, fehlanzeige. Es bleibt beim schnellen roten blinken und das Signal kommt nicht am Auto an, egal wie nah.

    2. Alten Handsender versucht neu anzulernen. Variante mit Sicherung ziehen an Fahrerseite. Dann am Handsender innerhalb von 5 Sekunden "off" Taste fuer eine Sekunde bestaetigen. Keine erfolgreiche Rueckmeldung.

    3. Telestart Empfaenger fur 5 Minuten im Fond on allen Kabeln trennen. Dann wieder anschliessen und innerhalb von 5 Sekunden "off" Taste fuer eine Sekunde. Negativ.

    4. Mit Strompruefer am Eingangskabel fuer Telestart Empfaenger Dauerplus und auch das Ansteuerungsplus gemessen, beides da. Beim ziehen der Sicherung geht das Ansteuerungsplus weg. Also alles wie es soll.

    5. Neuen gebrauchten Telestartempfaenger A 221 820 0097 gekauft (selbe Teilenummer wie der verbaute von Werk). Auch hier mit beiden Anlernmethoden aus dem Netz kein Erfolg.

    6. Also schreit wohl alles nach defektem Handsender. Nach Infos im Forum hab ich gewusst das nicht ein xbelibiger T90 Sender gekauft werden darf sondern nur ein Mercedes Webasto Schluessel mit der richtigen Typennummer. Also vom alten Schluessel die Nummer A 221 820 04 97 rausgesucht und bei Ebay von einer Werkstattaufloesung gekauft. Klar kann ich jetzt nicht garantieren das er nicht defekt ist aber er sieht nagelneu aus, war wohl nie an einem Schluesselbund. Neue Batterien eingelegt und wieder beide Anlernmethoden versucht, wieder kein Erfolg.

    Ich seh mich selbst eigentlich als technisch pfiffig an und habe hier im Forum sehr gute Anleitungen gefunden die eigentlich keine Frage offen lassen.

    Habt ihr dennoch eine Idee was ich falsch mache oder hab ich echt das Pech wieder ein defekten Handsender gekauft zu haben?

    getestete Kombinationen
    Neuer Handsender mit altem Telestart Empfaenger
    Neuer Handsender mit neuem Telestart Empfaenger
    Alter Handsender mit neuem Telestart Empfaenger
    aus Verzeiflung alter Handsender mit altem Telestart Empfaenger.

    Ein Hinweis noch. Bevor ich den neuen Handsender gekauft habe habe ich den alten auseinandergenommen.
    Bisschen die Platine gereinigt und nach Fehlern gesucht. Alles visuell ok. Beim rumdruecken hat auf einmal wieder die gruene Lampe durchgehend geleuchtet und die Heizung ist angesprungen.
    Das war aber ein einmaliger Zufall und konnte nicht mehr reproduziert werden.
    Das ist der Grund warum ich mich auf ein defekten Handsender eingeschossen habe.

    Bin fuer Input jeder Art dankbar.

    Eine schoene Woche euch allen.
     
Thema: Fernbedienung für Standheizung W203
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes w203 sicherung standheizung

    ,
  2. wo sitzt der empfänger für standheitzung bei mb w203

    ,
  3. w203 standheizung fernbedienung anlernen

    ,
  4. mercedes w203 standheizung fernbedienung anlernen,
  5. w203 standheizung sicherung,
  6. mercedes w203fernbedienung für stdhzg,
  7. w203 fernbedienung für standheizung,
  8. mercedes w203 fernbedienung für standheizung,
  9. w203 standheizung fernbedienung Batterie gewechselt und ,
  10. mercedes w203 standheizung fernbedienung nach Batteriewechsel,
  11. Sicherung Standheizung Mercedes w203,
  12. mercedes 203 standheizung läßt sich nicht fernbedienen,
  13. fernbedienung standheizung w 203,
  14. w203 fernbedienung standheizung anlernen,
  15. w203 steuergerät standheizung,
  16. w203 standheizung anlernen t70,
  17. w203 telestart wo verbaut,
  18. standheizung fernbedienung w203,
  19. webasto standheizung sicherungen mercedes,
  20. mercedes w203 welche fernbedienung für standheizgung,
  21. w203 fernbedienung für standheizung anlernen,
  22. s203 fb für stdhz,
  23. w203 fb für standheinzung,
  24. w203 fb für standheizung anlernen,
  25. mercedes w203 standheizung fehler finden
Die Seite wird geladen...

Fernbedienung für Standheizung W203 - Ähnliche Themen

  1. Fernbedienung für Standheizung

    Fernbedienung für Standheizung: Hallo zusammen, Mein S205 C200 4matic ist Ez 11/17 und besitzt eine serienmäßige Standheizung. Da Mercedes Me nach wie vor eine Katastrophe ist,...
  2. Webasto Standheizung Fernbedienung

    Webasto Standheizung Fernbedienung: Hallo, ich bin nun stolzer Besitzer eines S212 EZ 5/2014 und wollte mich heute mal mit der Fernbedienung der Standheizung befassen. Ich habe es...
  3. Werksseitig es Standheizung Fernbedienung anlernen

    Werksseitig es Standheizung Fernbedienung anlernen: Hi, es gibt in anderen Unterforen zwar schon Themen zur werksseitigen Standheizung bei Mercedes, aber zum cl203/CLC hab ich nix gefunden und ich...
  4. Viano bj 2012 Fernbedienung standheizung

    Viano bj 2012 Fernbedienung standheizung: Servus zusammen, gibt es eine Fernbedienung für die Standheizung. Beim Kauf war leider keine dabei. Schöne Grüße
  5. Viano 2011 Webasto Standheizung Fernbedienung nachrüsten

    Viano 2011 Webasto Standheizung Fernbedienung nachrüsten: Hallo, Ich habe einen Viano bj. 2011 mit serienmäßiger Standheizung. Nun möchte ich die Fernbedienung nachrüsten und finde leider keine...