Ferrari vs. Mercedes

Diskutiere Ferrari vs. Mercedes im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Hallo, habe eben eine Seite entdeckt auf der man sich seinen Ferrari Traum in Form einer Fahrt damit erfüllen kann. Um ehrlich zu sein mich...

  1. rennes

    rennes

    Dabei seit:
    12.06.2004
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    W203 C200 CDI 08/2004 MOPF
    Hallo,

    habe eben eine Seite entdeckt auf der man sich seinen Ferrari Traum in Form einer Fahrt damit erfüllen kann.

    Um ehrlich zu sein mich würde es nicht mal reizen mit so ner Kiste zu fahren. Bevorzuge da lieber eine E55 bzw. E63 AMG fahrt.

    Was sagt ihr dazu? Würde euch so eine Fahrt reizen?

    Hier noch ein paar Auszüge von der Homepage:

    Modell 360 Modena F1

    Motor V8 mit 40 Ventilen
    Schaltung sequenzielles F1-Getriebe
    mit 6 Gängen
    Hubraum 3,586 Liter
    Leistung 400 PS bei 8500 U/min
    Leergewicht 1360 kg
    Höchstgeschwindigkeit 296 km/h
    Beschleunigung 0-100 4,4 s
    Beschleunigung 0-200 16,1 s
    Bremsweg 36,1 m

    Preis:

    Mini Tour
    Sie oder der/die Beschenkte fahren mit unserem F355 GTS F1 mit 380 PS. Das gesamte Event dauert ca. 60 Minuten, die reine Fahrtzeit beträgt 35 Minuten. 72,90 € 97,70 € (mit Benzin)

    Kleine Tour
    Sie oder der/die Beschenkte fahren mit unserem F355 GTS F1. Das gesamte Event dauert ca. 100 Minuten, die reine Fahrtzeit beträgt 70 Minuten. 129,00 € 168,60 € (mit Benzin)

    Große Tour
    Sie oder der/die Beschenkte fahren mit unserem F355 GTS F1. Das gesamte Event dauert ca. 150 Minuten, die reine Fahrtzeit beträgt 120 Minuten. 199,00 € 271,80 € (mit Benzin)

    _________________________________________________________

    Modell F355 GTS F1
    Motor V8 mit 40 Ventilen
    Schaltung sequenzielles F1-Getriebe
    mit 6 Gängen
    Hubraum 3,495 Liter
    Leistung 380 PS bei 8400 U/min
    Leergewicht 1455 kg
    Höchstgeschwindigkeit 295 km/h
    Beschleunigung 0-100 4,7 s
    Beschleunigung 0-200 16,5 s
    Bremsweg 37,4 m

    Preis:

    Mini Tour
    Sie oder der/die Beschenkte fahren mit unserem 360 Modena F1. Das gesamte Event dauert ca. 60 Minuten, die reine Fahrtzeit beträgt 35 Minuten. 94,90 € 119,70 € (mit Benzin)

    Kleine Tour
    Sie oder der/die Beschenkte fahren mit unserem 360 Modena F1. Das gesamte Event dauert ca. 100 Minuten, die reine Fahrtzeit beträgt 70 Minuten. 159,00 € 198,60 € (mit Benzin)

    Große Tour
    Sie oder der/die Beschenkte fahren mit unserem 360 Modena F1. Das gesamte Event dauert ca. 150 Minuten, die reine Fahrtzeit beträgt 120 Minuten. 249,00 € 321,80 € (mit Benzin)
     
  2. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Was will ich mit nem Fiat?

    Von den AMG's bin ich allerdings begeistert ;) :]
     
  3. rennes

    rennes

    Dabei seit:
    12.06.2004
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    W203 C200 CDI 08/2004 MOPF
    So sehe ich das auch. Wie schon gesagt so toll sind diese Italiener Schüsseln wirklich nicht.
     
  4. #4 spookie, 16.07.2007
    spookie

    spookie Guest

    Für Brüllaffen auch noch Geld zahlen, also ne, dann lieber ein wummernder V8 also solche überflüssigen Dinger.

    @rennes:
    Kann Dir nicht antworten, Dein Posteingang ist voll und Du hast keine email Adresse hinterlegt die funktioniert.
     
  5. rodion

    rodion

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    E36T AMG
    Ich würde niemals Geld für so ne sinnlose Fahrt ausgeben.
    Egal of Ferrari, AMG, Prosche o.Ä.

    Eine Fahrt im Ringtaxi würde ich aber evtl. nicht verneinen...

    cu Rod
     
  6. #6 C32AMG T, 16.07.2007
    C32AMG T

    C32AMG T

    Dabei seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S211, E 500 T Avangarde 7-G-Tronic mit Vialle LPI
    Hallo!

    Also mal ganz ehrlich. Ferrari lebt einzig von der Fazination. Habt ihr euch eigenlich schon mal mit Verstand einen aktuellen Ferrari angeschaut? Ein solch schlecht verarbeitetes Auto in dieser Preisklasse anzubieten, grenzt schon an Frechheit. Wenn ich mir im Gegenzug dazu eine aktuellen Larborghini anschaue, trennen diese Autos Welten.

    Wie sagte mal so schön ein Ferrarifahrer den ich ausgiebig gesprochen habe: "Wenn du Ferrari fährst, brauchst du einen guten Phsychater!"
    Dieser Satz sagt doch eigentlich alles.

    gruß Uwe.
     
  7. #7 zuendler, 16.07.2007
    zuendler

    zuendler

    Dabei seit:
    26.05.2007
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    219
    Auto:
    C320 CDI + 69er Corvette 8,2L + W201 2.6
    ich arbeite im automtivebereich, und habe mit sehr vielen firmen zu tun. mir ist auch schon zu ohren gekommen, dass ferrari garnichtmal so einen grossen wert auf qualität legt. :rolleyes:
     
  8. #8 Schubbie, 17.07.2007
    Schubbie

    Schubbie

    Dabei seit:
    31.01.2006
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    .
    @ rennes
    Warum hast du die Preise nicht unter das jeweilige Modell geschrieben, wäre übersichtlicher, so liest man die Daten und dadrauf folgen die Preise des anderen Modells, ist leicht verwirrend ;-)

    Ein Mustang GT mit V8 kostet für ein Wochenende und 1000Km ohne Sprit ca 500€, würd mir glaub ich eher zusagen ;-)
    MfG
    Andreas
     
  9. #9 Braindead, 17.07.2007
    Braindead

    Braindead

    Dabei seit:
    20.11.2006
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C32 AMG
    Das Auto taugt nix.
     
  10. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Fiat oder Taxi?

    Mal nen Ferrari ausprobieren hat mehr Reiz.
    Für den alltäglichen Einsatz wäre mir aber ein E63 lieber.
    Ist bisschen langweiliger aber dafür wesentlich zuverlässiger.
     
  11. #11 ilikebenz, 18.07.2007
    ilikebenz

    ilikebenz

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    1
    Ferrari, Lamborghini etc. reizen mich überhaupt nicht. Ich dreh mich nichtmal dafür auf der Straße um. Umdrehen tu ich mich dennoch für jeden AMG oder auffälligen Stern (entweder optisch oder mit mehr als 3,0l Hubraum).

    Wenn ich mir so Dinge wi den Lambo Unfall ansehe, weiß ich, warum ich auf Mercedes oder andere deutsche Fabrikate vertraue. Hätte ich das Bedürfnis nach mehr Spurt, wäre meine nächste Adresse AMG, danach Porsche, danach SLR. So und nicht anders.

    Für ne Fahrt in nem 63er würde ich auch was springen lassen - wobei ich einen kenne, der einen E 63 AMG hat.
     
  12. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Da hast du im Prinzip Recht. Nur das ein Porsche (vorausgesetzt es ist ein 911er) noch deutlich vor einem AMG käme.
     
  13. #13 chrischo, 18.07.2007
    chrischo

    chrischo

    Dabei seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    weisses Bobby - Car
    sicherlich leben alle hersteller von der faszination der potenziellen käufer und gerade wenn es um emotionen geht, steht ferrari ganz weit oben auf der liste.
    mal nebenbei bemerkt um auf die thematik standfestigkeit und qualität zu kommen, ferrari bietet 36 monate garantie auf neufahrzeuge, ich denke die technik aktueller ferrari ist nicht mehr mit den der 80er zu vergleichen. wie war das doch noch gleich mit mercedes oder amg, wie lange sichern diese premiumhersteller garantie zu ?? ;)

    ich finde ferrari klasse optisch und emotionell sowieso, auch wenn ich hier anscheinend der einzige bin... :D

    chris :driver
     
  14. #14 V6Sierra, 18.07.2007
    V6Sierra

    V6Sierra

    Dabei seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    Ford Sierra 2,9i Ghia, Ford P 100, MB 300 SE W 126, Yamaha FZ6 Fazer, MB Atego 1428
    Bin einmal Ferrari gefahren und muss sagen: Wenn dass Auto vor einem Steht, gefällt es mir besser. Alles hart, alles laut und gar nicht mehr so faszinierend.

    Aber dass kann man glaub ich auf alle "Super"Sportwagen übertragen.
    Und genau das gefällt ja wahrscheinlich auch den Kunden dieser Fahrzeuge.
     
  15. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Ein Supersportwagen ist im Prinzip ja auch nicht mit einer getunten Familienlimousine zu vergleichen.
     
  16. #16 spiky23, 18.07.2007
    spiky23

    spiky23

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Bin schon E63, S63, CLS63, CLK63 etc. gefahren und dass macht nen Riesenspaß, keine Frage.
    Allerdings würde es mich trotzdem noch reizen, einen F430 zu fahren.
    Es zählt ja nicht nur der reine Schub, sondern das Gesamterlebnis.
     
  17. Sonny

    Sonny

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Aber ganz klar Ferrari :D

    Abgesehen davon, dass ich keinen Cent für so einen Schwachsinn ausgeben würde.
    Ich bin schon eine Menge Premiumfahrzeuge zur Probefahrt gefahren und das umsonst - Porsche Boxster S 987, 997 Carrera S, BMW 650.
    Den 987 S sogar über ein Wochenende.
    (Natürlich wäre das für mich Jahrgang '87 nicht ohne meines Vaters Hilfe möglich gewesen, aber ältere Semester sollten das im Alleingang hinkriegen)
    Bei keinem dieser Autos bestand bei meinem Budget Kaufabsicht.
    Die vergeben diese Probefahrten ja einzig nach einem subjektiven Eindruck, den sie sich in ein paar Minuten erwerben. Das klappt natürlich auch bei Ferrari.
    Einfach souverän auftreten, nicht wie ein Bittsteller, einen guten Draht zum Verkäufer aufbauen und Du kannst Dir die hunderte Euro sparen.

    Probiers aus :D

    Gruß
     
  18. #18 ilikebenz, 18.07.2007
    ilikebenz

    ilikebenz

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    1
    Habe die Reihenfolge vom Portemonnaie abhängig gemacht - hätte ich das Geld für einen AMG, dann der. Wenn mehr Geld zur Verfügung stünde, dürfte ich einen Porsche mein Eigen nennen... Sollte ich zufällig in meinem Keller auf Öl stoßen, werde ich Bilder von meinem SLR hier reinstellen ;)
     
  19. #19 spookie, 18.07.2007
    spookie

    spookie Guest

    Autosalon Singen: wenn Ihr dort seid, lauft durch die Halle, schaut Euch die Ferraris dort genauer an. Weghängende Türverkleidungen und Spiegeldreiecke, ungenaue Verarbeitung, Spaltmasse am Armaturenbrett, und das sind nur einige Punkte die einem an den Dingern ins Auge stechen. Dafür sind sie zu teuer, und eine Enttäuschung.
     
  20. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Hast du ne Ölheizung? Dann wäre das gar nicht so abwegig in deinem Keller auf Öl zu stoßen. ;)
     
Thema:

Ferrari vs. Mercedes

Die Seite wird geladen...

Ferrari vs. Mercedes - Ähnliche Themen

  1. OM606 vs OM613 vs OM648

    OM606 vs OM613 vs OM648: Hello everyone, My name is Ewoud. I am from the Netherlands and I registered my account today. I have got a beautiful idea for my next car. I am...
  2. W205 Mercedes connect me Digitaler Fahrzeugschlüssel

    W205 Mercedes connect me Digitaler Fahrzeugschlüssel: Hallo liebe Forumsmitglieder, in der Hoffnung, dass jemand ein ähnliches Problem hat, schildere ich mal, welches Problem ich habe. Auto: -...
  3. Mercedes Benz c200 cdi 2010

    Mercedes Benz c200 cdi 2010: Hy kann mir jemand etwas über diese Auto sagen. Ob die Ps Anzahl ausreicht zum fahren. Umd so ob es pribleme macht Mfg Fabian
  4. Mercedes SL R230 Batterie Unterspannung

    Mercedes SL R230 Batterie Unterspannung: sehr geehrte SL gemeinde SL 350 Bj 2006 272 PS als ich das Fahrzeug aufschließen wollte Funkfern was nach 10 sek. auf ging blinkten nur die...
  5. Mercedes W210 E430 Motor ruckelt hilfe

    Mercedes W210 E430 Motor ruckelt hilfe: Guten Abend alle zusammen ich bin neu hier und hoffe das mir jemand mit meinem Benz weiterhelfen kann. Autodaten: w210 e430 bj 2002 Prins...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden