Feststellbremse hat keine Leistung

Diskutiere Feststellbremse hat keine Leistung im V-Klasse, Vito & Viano Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo, Vor ca. Einem Jahr hatte ich den Fehler "Feststellbremse ohne Funktion". Nach kurzer Kontrolle war mein Ergebniss: da ist irgendwas...

  1. #1 Christian Eddy, 02.09.2021
    Christian Eddy

    Christian Eddy

    Dabei seit:
    26.08.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    Vor ca. Einem Jahr hatte ich den Fehler "Feststellbremse ohne Funktion". Nach kurzer Kontrolle war mein Ergebniss: da ist irgendwas fest...

    Hab dann die Bremsen einmal erneuert. Scheiben, Beläge und Bremsbacken. Spreizschloss gereinigt und wieder gangbar gemacht, wieder montiert, fertig. Hat soweit funktioniert.

    Jetzt war ich vor kurzem beim TÜV und der hat die Haltekraft der Feststellbremse moniert. Hab dann Mal eben noch spreizschloss, Federn etc erneuert und der Bremse mehr Vorspannung gegeben. Hat nur leider nix gebracht, ist ehr noch weniger geworden.

    Der Motor funktioniert, und die Bremse zieht und löst grundsätzlich auch, nur eben nicht fest genug. Die Seile sind frei und alles beweglich.

    Was kann ich tun, dass sie wieder hält? Muss und KANN ich die irgendwie anlernen? Im Wartungsmenü unter Bremsbelagwechsel zeigt er mir auch weiter an "Feststellbremse ohne Funktion" und ich kann dort nicht anwählen, zurücksetzten oder so...
     
  2. #2 jpebert, 05.09.2021
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    3.407
    Zustimmungen:
    845
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Ist das eine mechanische Feststellbremse oder elektrisch mit zentralem Stellmotor?
    Bei letzterem musst Du die Bremse bzw. den Stellmotor anlernen. Dazu ist eine Anlernfahrt nötig, wo der Stellmotor lernt, wann genug ist mit Feststellen, um die Mechanik nicht zu beschädigen. Und grundsätzlich muss die Festsellbremse korrekt installiert und voreingestellt sein.
    Außerdem, funktioniert die Feststellbremse / Stellmotor überhaupt? Wenn nicht, dann ersetze bzw. den Stellmotor reparieren.
     
    timonpumbaaa79 gefällt das.
  3. #3 Christian Eddy, 05.09.2021
    Christian Eddy

    Christian Eddy

    Dabei seit:
    26.08.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Es ist eine elektrische Feststellbremse, und der Stellmotor funktioniert. Es zieht nur nicht fest genug...
    Wie lernt man das System denn an?
     
  4. #4 gentlelike0675, 05.09.2021
    gentlelike0675

    gentlelike0675

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    875
    Zustimmungen:
    310
    Auto:
    V250
    Glaube das funktioniert nur mir dem Xentry Diagnose System von MB !
     
  5. #5 conny-r, 05.09.2021
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    7.739
    Zustimmungen:
    1.225
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 9G / -/// SL 350 Sportmotor 315 PS, Bj.04 / 08
    Kennzeichen:
    f d
    he
    c r 7 7
    f d
    he
    c r 6 6 6
    Kann auch ein mechanisches Problem sein.
     
  6. #6 jpebert, 05.09.2021
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    3.407
    Zustimmungen:
    845
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Anlernen geht mit der MB-Diagnose und sicherlich auch mit anderen Diagnosen die MB können.

    Falls die Bremse dann immer noch nicht funktioniert, dann ist die Mechanik im Stellmotor verschlissen (Ersatzteile findet man glaube ich keine) oder der kleine E-Motor bzw. dessen Zahnrad defekt. Den jedoch findest Du im Internet.

    Wenn ich das richtig interpretiere funktioniert die Bremse prinzipiell und Du hast die Bremse korrekt voreingestellt (Rändelrad drehen bis Bremse fest und dann wieder lösen bis frei bzw. nur leichtes schleifen). Demnach fehlt bloß noch das Anlernen des Stellmotors.
     
  7. #7 Christian Eddy, 05.09.2021
    Christian Eddy

    Christian Eddy

    Dabei seit:
    26.08.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Genau jpebert. So hab ich es gemacht. An der Steigung rollt er auch gaaaanz langsam weg. Also eine Funktion ist schon irgendwie da. Ich werde versuchen beim Bosch Service anlernen zu lassen.

    Conny-r welches mechanische Problem siehst du noch?
     
  8. #8 conny-r, 05.09.2021
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    7.739
    Zustimmungen:
    1.225
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 9G / -/// SL 350 Sportmotor 315 PS, Bj.04 / 08
    Kennzeichen:
    f d
    he
    c r 7 7
    f d
    he
    c r 6 6 6
    Schwergängigkeit mangelhafte Reibleistung.
     
  9. #9 timonpumbaaa79, 05.09.2021
    timonpumbaaa79

    timonpumbaaa79

    Dabei seit:
    28.02.2021
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    43
    Auto:
    C220d T-Modell
    Genau das gleiche Problem hatte ich mal nach dem Bremsenwechsel, obwohl alles angelernt und eingebrenst wurde. Habe danach alles nochmal auseinandergebaut und wieder zusammen, ging immer noch nicht. Erst nach mehrmaligen anlernen und Einbremsfahrten mit Stardiagnose bzw. Softwarestand aktualisieren ging es wieder, weiß bis heute nicht woran es gelegen hat….
     
    conny-r gefällt das.
  10. #10 Christian Eddy, 05.09.2021
    Christian Eddy

    Christian Eddy

    Dabei seit:
    26.08.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Unwahrscheinlich, da die Teile wie gesagt neu und frei beweglich sind.
     
  11. #11 jpebert, 07.09.2021
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    3.407
    Zustimmungen:
    845
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Ob der Motor stellt hört man?! Das ist ein ziemlich lautes Anzugsgeräusch. Und ob das stellen was bringt, merkt man ebenfalls. Der Wagen sollte mit betätigter Feststellbremse langsamer am Berg wegrollen. Wenn es nach dem Anlernen immer noch nicht funktioniert, ruhig mehrmals probieren wenn nötig, dann Stellmotor reparieren / tauschen.
     
    conny-r gefällt das.
  12. #12 conny-r, 11.09.2021
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    7.739
    Zustimmungen:
    1.225
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 9G / -/// SL 350 Sportmotor 315 PS, Bj.04 / 08
    Kennzeichen:
    f d
    he
    c r 7 7
    f d
    he
    c r 6 6 6
    Hallo Christian,
    noch eine Frage dazu, hast Du auch eine Meldung im Display bekommen.
     
  13. #13 Christian Eddy, 07.11.2021
    Christian Eddy

    Christian Eddy

    Dabei seit:
    26.08.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Conny-r. Nein, ich habe keine Meldung im Display.

    Auf Nachfrage beim Bosch Service bei uns vor ort, würde mir gesagt, dass einlernen nicht nötig ist.

    Jetzt hab ich die Endstücke der Bremsseile mit den Durchführungen ausgetauscht und die Bremse nochmal neu eingestellt. Habe dazu das Rädchen nach je 6 Zähne zurück gedreht. Danach habe ich einen Hub durch den Aktuator von 6 bis 6,5 mm gemessen. Die Bremswirkung kommt mir etwas besser vor, hält an starken Steigungen aber immernoch nicht richtig. Vorher hatte ich es nur 2 Zähne zurück gedreht. So komm ich halt nich durchn TÜV.

    Alles ist freigängig, die Bremsseile lassen sich beidseitig einfach bewegen. Die Spreizschlösser sind eben freigängig und der Motor zieht an. Mechanisch sehe ich kein Problem.

    Hat noch wer ne Idee zur Einstellung?
     
  14. #14 jpebert, 07.11.2021
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    3.407
    Zustimmungen:
    845
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Anlernfahrt mit der Diagnose machen!
     
    timonpumbaaa79 gefällt das.
  15. #15 jpebert, 08.11.2021
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    3.407
    Zustimmungen:
    845
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Du kannst natürlich auch solange an der Verstellung drehen, bis die Verstellung dem bisher angelernten Zustand entspricht. Aber wie lange möchtest Du dafür Zeit aufwenden? Zumal das dann auch jedesmal mit mehrmals Bremsbacken anlegen, fahren und prüfen ob Feststellkraft reich und Räder frei drehbar (?) verbunden ist.

    Das steht eigentlich bereits oben in den Kommentaren, nach Vorschrift oder Erfahrungswert voreinstellen und dann Feintuning per Diagnose und Anlernfahrt.
     
Thema:

Feststellbremse hat keine Leistung

Die Seite wird geladen...

Feststellbremse hat keine Leistung - Ähnliche Themen

  1. Antriebsschlupfregelung ASR, für Fahrzeuge mit elektrischer Feststellbremse

    Antriebsschlupfregelung ASR, für Fahrzeuge mit elektrischer Feststellbremse: Antriebsschlupfregelung ASR, für Fahrzeuge mit elektrischer Feststellbremse Antriebsschlupfregelung – Wikipedia Habe ich da etwas übersehen oder...
  2. Seilzüge der Feststellbremse des hinteren Bremssattels machen wiederholt Ärger

    Seilzüge der Feststellbremse des hinteren Bremssattels machen wiederholt Ärger: Hallo, hat noch jemand folgende Probleme? Zunächst fängt alles mit einem stetig lauter werdenden quietschen der hinteren Bremsanlage an, dann...
  3. Feststellbremse knackt beim betätigen

    Feststellbremse knackt beim betätigen: Hallo, war bislang stiller Leser und habe hier schon viele nützliche Infos erhalten. Danke dafür! Mein Auto ist ein W211 220CDI Bauj. 2004 mit...
  4. W203 Entriegelung Feststellbremse

    W203 Entriegelung Feststellbremse: Moin,ich habe eine frage. Wie erneure ich die Entriegelung der Feststellbremse (Der "P" Hebel)? Bei mir ist dieser abgebrochen und die Schiene...
  5. Feststellbremse Einstellen klappt nicht.

    Feststellbremse Einstellen klappt nicht.: Habe bremsen hinten erneuert mit Feststell backen zusammen. Alles vorder einbau Gründlich gereinigt. Habe es auch eingestellt durch ein Radbolzen....