Feuerlöscher im Sportcoupe CL203 (Einbauanleitung)

Diskutiere Feuerlöscher im Sportcoupe CL203 (Einbauanleitung) im Ein- und Ausbauanleitungen Forum im Bereich Do-It-Yourself Bereich; Hey! Ich habe mir in meinen Sportcoupe nun 'nen Löscher installiert & wollte euch den Einbau zeigen. Eingebaut habe ich mir einen...

  1. #1 CoupéCrack, 06.04.2007
    CoupéCrack

    CoupéCrack

    Dabei seit:
    30.10.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hey!

    Ich habe mir in meinen Sportcoupe nun 'nen Löscher installiert & wollte euch den Einbau zeigen.
    Eingebaut habe ich mir einen 1kg-ABC-Pulverlöscher von GLORIA mit Halterung & analoger Füllstandsanzeige. Das gute Stück hat mich gebraucht bei eBay mit Versand um die 20,-€ gekostet.
    Des weiteren benötigt man 'nen speziellen Befestigungswinkel (Best.-Nr.: A203 868 01 12) für den Fahrersitz. Kosten hierfür: knappe 10,-€. Reine Materialkosten beliefen sich bei mir also auf knappe 30,-€.

    Wie einbauen?

    Habe mir 'ne ganze Weile den Schädel zerbrochen wie ich den Winkel am besten/stabilsten anbaue. Man muß den Winkel irgendwie an dem Sitzgestell befestigen. Dieses besteht aus einem etwa 2mm starkem Blech. Man könnte natürlich der Einfachheit halber kleine Löcher bohren & die Halterung dann mit Blechschrauben befestigen. Ich traue dem dünnen Blech allerdings nicht & war mit dieser Lösung nicht zufrieden. Hätte immer Bedenken, daß sich das Teil selbstständig macht bei 'nem heftigen Frontalcrash & mir die Füße zertrümmert. ;(
    Die einzige vernünftige Möglichkeit die ich sah war nieten. Aber wenn man den Winkel mit ordinären Popnieten befestigt, hat man immer das Problem, daß man nicht mehr ungehindert an den unteren Teil des Sitzes ran kommt, wenn da mal was zu reparieren oder dergleichen ist.
    Letztendlich bekam ich dann den glorreichen Hinweis auf Nietmuttern. Man installiert also Nietmuttern an den Sitz & hat so ein bombenfestes Gewinde am Gestell um den Winkel zu befestigen. Das schöne daran ist, daß man den Löscher inkl. Winkel ruckzuck demontieren kann ohne daß die Befestigungsmöglichkeit "ausnudelt" wie's bei Blechschrauben der Fall wäre. Zudem ist es wirklich bombenfest. :]

    Der Einbau:

    Der Winkel wird an insgesamt 4 Stellen befestigt - zwei vorne & zwei unten. Ausgerichtet wird er durch eine Nase. Man hält der Winkel also an seine vorgegebene Position & körnt die beiden oberen Stellen. Sehr gut & fix geht das mit einem automatischen Körner.
    [​IMG]
    Die unteren beiden Löcher sind bereits durch Vertiefungen vorgegeben.
    Ich habe bei mir M5-Nietmuttern verbaut. Hatte also erst mit 'nem kleineren Bohrer vorgebohrt & dann auf 5,9 aufgebohrt. Vorne geht das ohne Probleme & man kommt gut ran.

    Befestigungswinkel & Nietmutternzange mit Nietmutter:
    [​IMG]

    Die befestigte Nietmutter sieht dann so aus:
    [​IMG]

    Die unteren Löcher zu bohren ist nicht ganz so einfach. Obwohl ich 'ne Winkelbohrmaschine hatte kommt man mit den langen Bohrer nicht ran. Also entweder Bohrer auf ein Minimum kürzen oder den Sitz aufbocken. Habe mich für das Zweitere entschieden, da mir der Bohrer zu schade war, ich es hasse Bohrer scharf zu schleifen & der Sitz eh nur mit 4 Schrauben befestigt ist. ;)
    [​IMG]

    Nachdem also alle vier Nietmuttern befestigt worden sind, sieht das ganze dann so aus:
    [​IMG]

    Den Winkel & die Löscherhalterung habe ich mit Sicherungsscheiben & Loctite Schraubensicherung gesichert. Die Löscherhalterung die beim Löscher dabei war paßte nicht ganz an den Winkel. Diese mußte nur etwas nachgearbeitet werden - war aber nicht der Rede wert. Der Löscher kam höchstwahrscheinlich früher aus 'nem anderen Benzmodell. Der Verkäufer konnte dazu aber keine Auskunft erteilen.

    Der befestigte Winkel & Winkel mit Löscherhalterung:
    [​IMG] [​IMG]

    Und so sieht das ganze dann fertig aus:
    [​IMG] [​IMG]

    Mein Wagen ist Modell 03. War erst letzte Woche beim MB-Händler & hatte mir das aktuellste SC angeguckt. An der Sitzkonsole hat sich nichts geändert. Mich würde mal interessieren wie Mercedes die Teile in der Serie befestigt. Haben die da auch so Gewindeeinsätze drin? Mit normalen Blechschrauben werden die das Teil doch wohl kaum befestigen, oder? ?(
    Ich hoffe, daß ich dem ein oder anderen hier etwas helfen konnte, da ich Hinweise zur Montage eines Feuerlöschers hier leider nicht finden konnte.

    Gruß
    Patrick :wink:
     
  2. #2 Daniel 7, 06.04.2007
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.415
    Zustimmungen:
    2.547
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Klasse :tup :tup :tup

    Vielen Dank für die gut dokumentierte Anleitung :prost
     
  3. #3 Albrecht5080, 06.04.2007
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.296
    Zustimmungen:
    805
    Auto:
    W202 C180 Esprit; W140 500 SEL
    Ja, auch von mir. :)

    Da bist Du aber sehr günstig weggekommen, ich habe einen W202 und durfte für die orignale Halterung für den Fahrersitz bescheidene 59 € löhnen.... :motz: :motz: :motz:

    Mein FL ist von "Jockel", ebenfalls 1 Kg mit Manometer. :tup

    @ Daniel 7
    Gehört das aber nicht in den "Do it...Bereich"? ?(
    Nicht böse gemeint, war jetzt mein Gedanke weil es ja eine Einbauanleitung ist. :)


    Gruß Holger
    :driver
     
  4. #4 BENZLÄNDER, 06.04.2007
    BENZLÄNDER

    BENZLÄNDER

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Tolle Leistung :tup :tup
    Kannst du mir sagen, wo man solche Nietmuttern bekommt, und wird das mit der normalen Nietzange genietet oder gibt es dafür ein Spezialnietzange.
    Werde demnächst an meinem Vito ein paar veränderungen vornehmen.



    Gruß Benzländer
     
  5. #5 CoupéCrack, 07.04.2007
    CoupéCrack

    CoupéCrack

    Dabei seit:
    30.10.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Also das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. 8o Wahrscheinlich meinst Du nicht nur den Befestigungswinkel sondern auch noch zusätzlich die Kunsstoffschale in der der Löscher liegt. Diese Schale war aber bei meinem Löscher mit dabei. Ansonsten hätte ich den nicht gekauft. Aber die beiden Teile zusammen kann ich mir schon gut vorstellen, daß das so teuer ist... :rolleyes:

    Also mit 'ner normalen Pop-Nietenzange kannst das vergessen. Man benötigt 'ne spezielle Zange. Zange & Nieten sollte man in jedem besser sortierten Baumarkt finden. Kann man aber auch online kaufen. Bei eBay fand ich die Angebote net so doll. Bei amazon bin ich aber fündig geworden. Die haben genau meine Zange da zu 'nem vernünftigen Kurs wie ich finde. Das Teil ist auch noch schön kompakt & reicht völlig.
    Einhand-Nietmutternzange bei amazon
    [​IMG]
     
  6. #6 Daniel 7, 07.04.2007
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.415
    Zustimmungen:
    2.547
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    @ Albrecht5080
    Danke für den Tipp! Passt natürlich ausgezeichnet in den Do-It-Yourself Bereich :verschieb
     
  7. #7 Albrecht5080, 07.04.2007
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.296
    Zustimmungen:
    805
    Auto:
    W202 C180 Esprit; W140 500 SEL
    Ja, stimmt! :tup
    Alles zusammen 59 € meinte ich. ;)

    Ich hatte den FL erst im Kofferaum, aber da erntete ich viel Kritik bezüglich Auffahrunfall >>verklemmter Deckel.
    Deshalb habe ich ihn vor einiger Zeit dort montiert wo er hingehört, und habe nun das Fach wieder frei.

    Ein Feuerlöscher gehört in jedes Auto. :tup


    Gruß Holger
    :driver
     
  8. #8 CoupéCrack, 22.04.2007
    CoupéCrack

    CoupéCrack

    Dabei seit:
    30.10.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hat denn niemand von euch 'nen Feuerlöscher ab Werk in seinem Benz verbaut? Kann ich mir nicht wirklich vorstellen.
    Würde micht echt interessieren, ob's da noch 'ne (bessere?) Möglichkeit der Montage gibt.
     
  9. JayP

    JayP

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S203 C200 CDI
    Wieso? Bei dem vielen Kunststoff und dem Kraftstoff kann man mit einem Popellöscher eh nichts ausrichten.
    Selbst die Feuerwehr läßt einen Wagen eher kontrolliert ausbrennen wenn kein Personenschaden zu befürchten ist.
    Oder nicht?
     
  10. #10 Albrecht5080, 03.08.2012
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.296
    Zustimmungen:
    805
    Auto:
    W202 C180 Esprit; W140 500 SEL
    WIESO kramst Du einen über 5 Jahre (!!!) alten Thread wieder aus? :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

    Und WIESO muss immer das was ich sage in Abrede gestellt werden? :sauer: :sauer: :sauer: :sauer: :sauer: :sauer:
    Einen Entstehungsbrand kannst Du auch mit einem Feuerlöscher ersticken, nicht immer, aber oft.

    Ich habe seit Jahre einen FL im Auto, gottseidank noch nie gebraucht. ;)


    Gruß Holger
    :driver
     
Thema: Feuerlöscher im Sportcoupe CL203 (Einbauanleitung)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ausbauanleitung stellmotoren beim mercedes sportcoupe

Die Seite wird geladen...

Feuerlöscher im Sportcoupe CL203 (Einbauanleitung) - Ähnliche Themen

  1. Cl203 Ledersitze nachrüsten

    Cl203 Ledersitze nachrüsten: Hallo liebes Forum,habe eine Frage zu Ledersitze in einem w203 sportcoupe bj 02 habe Ledersitze erworben und meine Frage ist ganz einfach: wenn...
  2. Sportcoupe M271 Motor springt an und geht dann aus

    Sportcoupe M271 Motor springt an und geht dann aus: Hallo Leute, bin am verzweifeln und bekomme mein Sportcoupe nicht mehr zum laufen. Daten: CL203 C230 Kompressor Bj. / EZ 07/2002 Motor...
  3. Fahrwerk Sportcoupe

    Fahrwerk Sportcoupe: Kann mir jemand sagen ob das Sportcoupe ein normales Fahrwerk oder ein Sportfahrwerk verbaut hat bzw. woran ich es erkennen kann? Wäre über Hilfe...
  4. CL203 CL203 - Radioempfang sehr schlecht

    CL203 - Radioempfang sehr schlecht: Hallo , ich habe mal eine Frage zu dem Radioempfang im CL 203 von 2004 , habe das Radio das eingebaut war entfernt wegen Pixelfehler , Display...
  5. Stahlfelgen passt ET44 beim CL203?

    Stahlfelgen passt ET44 beim CL203?: Hallo wollte mal Fragen ob bei dem CL203 Stahlfelgen 7x16 ET44 passen. Habe Winterreifen auf dieser Stahlfelge geschenkt bekommen. Über eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden