Flankenabrieb der Reifen R + L_Ursache?

Diskutiere Flankenabrieb der Reifen R + L_Ursache? im W211 / S211 Forum im Bereich E-Klasse; Guten Tag zusammen, letztens ist mir ein h.l. ein Reifen geplatzt, Innenflanke aufgerissen. Am Anfang habe ich mir nichts dabei gedacht, doch als...

  1. #1 S211-rn12, 13.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2020
    S211-rn12

    S211-rn12

    Dabei seit:
    30.04.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E320 T
    Guten Tag zusammen,

    letztens ist mir ein h.l. ein Reifen geplatzt, Innenflanke aufgerissen. Am Anfang habe ich mir nichts dabei gedacht, doch als ich den Reifen genauer betrachtet habe, konnte ich erkennen, dass alle vier Reifen auf der Innenseite einen Reifenabrieb haben, sodass sich dort kein Profil mehr befindet. Dieser Spalt ist ca. 1cm groß.

    Der Rest der Lauffläche ist absolut gleichmäßig abgelaufen somit schließe ich einen fehlerhaften Sturz aus. Wäre etwas am Sturz fehlerhaft, so würde man an der "breiten Lauffläche" ebenfalls etwas erkennen müssen.

    Leider kann ich bis dato nicht feststellen welche Achse es betrifft. Ich habe nun neue Reifen auf der HA montiert und werde ebenfalls neue auf der VA montieren. Zudem werde ich das Fahrzeug anschließend vermessen, wobei ich mit einer korrekten Eingangsmessung rechne.

    Montiert sind 245/45 R17 auf Mercedes Original W211 Alufelge 8,5x17 ET38 A2114011602

    Hatte jemand schonmal so ein ähnliches Problem?
     

    Anhänge:

    • MB 1.JPG
      MB 1.JPG
      Dateigröße:
      174,6 KB
      Aufrufe:
      62
    • MB 2.JPG
      MB 2.JPG
      Dateigröße:
      90,6 KB
      Aufrufe:
      58
  2. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.119
    Zustimmungen:
    3.589
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Das Fahrzeug ha in Relation zum Sturz rundum zu wenig Vorspur.. da stimmt die Achsgeometrie nicht.
    Ist das Fzg tiefergelegt?
     
  3. #3 S211-rn12, 13.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2020
    S211-rn12

    S211-rn12

    Dabei seit:
    30.04.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E320 T
    Das Fahrzeug ist Serie, ich konnte an Hand der VIN folgendes herausfinden.
    486 Sports Suspension

    Sprich das Fahrzeug hat zu viel Nachspur und radiert somit die Innenflanken kaputt? Das kann ein 1cm breiter Streifen verursachen? Müsste die Lauffläche nicht auch einen Profiltiefenunterschied haben?
     
  4. #4 Petrocelli, 13.07.2020
    Petrocelli

    Petrocelli

    Dabei seit:
    16.10.2014
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    45
    Auto:
    E350 T-Modell
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    by
    * * * * *
    Für mich sieht das so aus , als ob der Reifen nur auf der Innenflanke läuft .
    Und das wiederum steht für zu viel negativen Sturz ; der Wagen läuft quasi x-beinig .
    Wie sieht's denn mit dem Bremsverhalten bis dato aus ?
    Bei so wenig Kontaktfläche müßte sich ja auch der Bremsweg Richtung unendlich verlängern .
     
  5. #5 S211-rn12, 13.07.2020
    S211-rn12

    S211-rn12

    Dabei seit:
    30.04.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E320 T
    @Petrocelli Habe ich am Anfang ebenfalls gedacht, doch das ist nicht der Fall. Wenn das Auto nur auf der Kante laufen würde müsste der Reifen einen dermaßen Sturz haben, was technisch gar nicht möglich ist. Dies müsste man dann ebenfalls auch mit bloßem Auge erkennen.
     
  6. #6 Petrocelli, 13.07.2020
    Petrocelli

    Petrocelli

    Dabei seit:
    16.10.2014
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    45
    Auto:
    E350 T-Modell
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    by
    * * * * *
    Dann kämen noch Montagefehler des Reifens und / oder ungeeignete Felge in Betracht .
    Hast Du originale MB-Felgen drauf oder vom Zubehörhandel ?
    Passen die Rad-Reifen-Kombinationen ?
     
  7. #7 S211-rn12, 13.07.2020
    S211-rn12

    S211-rn12

    Dabei seit:
    30.04.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E320 T
    Die Reifen sind nun laut DOT Nummer 6 Jahre am Fahrzeug verbaut. Sind Original Räder mit der Originalbereifung - siehe oben.Montagefehler an allen vier Reifen - eher unwahrscheinlich.
    Ich kann nur noch nicht sagen, welche Achse betroffen ist, da die Reifen mit Sicherheit VA und HA mal abwechselnd gefahren wurden.
     
  8. #8 Bytemaster, 13.07.2020
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.885
    Zustimmungen:
    660
    Auto:
    204.223 (C350CDI T) und 204.282 (C250CDI T 4matic)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    o m * * *
    u l
    bw
    o m * * *
    Ich würde auf irgendein ausgeschlagenes Gelenk und dadurch folgend verstellte Spur tippen. Auf jeden Fall vor der nächsten Achsvermessung sämtliche Lager und Gelenke prüfen.
     
  9. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.119
    Zustimmungen:
    3.589
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Was willst denn da falsch montieren?

    Das liegt nicht am Sturz, sondern an Sturz vs. Spur. Der Wagen hat zu wenig vorspur im Verhältnis zum sturz und rollt daher nicht seitenkraftneutral ab.
    Dass das Fahrwerk vor dem vermessen geprüft wird ist hoffentlich selbstverständlich;)
     
    jpebert und conny-r gefällt das.
  10. #10 Bytemaster, 13.07.2020
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.885
    Zustimmungen:
    660
    Auto:
    204.223 (C350CDI T) und 204.282 (C250CDI T 4matic)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    o m * * *
    u l
    bw
    o m * * *
    Nein, wie ich selber schon oft erlebt hab ist das leider nicht selbstverständlich. Gerade bei den ganzen Reifenbuden und -ketten, (also die, die eigentlich wissen sollten wie es geht) gilt leider zu oft das Motto "Zeit ist Geld" und deswegen sparen die sich eine Prüfung des Fahrwerks und stellen einfach Stur das Fahrwerk ein. Daher auch mein Hinweis.
     
  11. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.119
    Zustimmungen:
    3.589
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Da wissen doch geschätzt 95% nicht was sie tun.
    Ne messbühne für 10-20t€ in der Halle, aber der Schrauber dreht blind die Spur auf mitte grün und ist fertig.
    Eine Ahnung von Schsgeometrie und-kinematik haben leider nur wenige.
     
    conny-r und Bytemaster gefällt das.
  12. #12 jpebert, 14.07.2020
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.860
    Zustimmungen:
    442
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Genau so sehe ich das auch. Denke der Wagen hat zuviel Sturz und zu wenig Vorspur. Meisten wird nur die Vorspur eingestellt, weil einfach, schnell und das meiste ohne Aufwand kassiert werden kann. Das ist aber nicht ausreichend. Oft sind Reparaturen am Fahrwerk nötig und weitere Einstellungen, Höhe Federteller/Achsniveau-Einstellungen ..., bis eine optimale Achsniveau/Vorspur/Sturz-Kombi entsteht. Also mehrmaliges Umbauen, Messen und Einstellen, bis es stimmt. Bei den meisten Achprotokollen, die hier und anderswo Online gestellt werden stimmt oft der Sturz nicht, weil nicht so einfach einzustellen oder zu reparieren ist. Zumindest meiste mit erheblichen Kosten Aufwand verbunden ist.
     
  13. #13 S211-rn12, 14.07.2020
    S211-rn12

    S211-rn12

    Dabei seit:
    30.04.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E320 T
    Okay, wird nun bei MB gemacht. Die sollten das Fahrwerk ja hoffentlich vorher überprüfen!

    Ich hoffe es liegt an einer fehlerhaften Achsgeometrie, überzeugt bin ich noch nicht so. Mich lässt dieser 1cm breiter Spalt daran zweifeln.
     
  14. #14 jpebert, 14.07.2020
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.860
    Zustimmungen:
    442
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Mit Sicherheit. Stell' doch mal das Eingangsprotokoll der Achsvermessung ein. Wette viel zuviel Sturz und Vorspur stimmt nicht. Wahrscheinlich einige Buchsen und Lager defekt bzw. weich.
     
  15. #15 S211-rn12, 23.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2020
    S211-rn12

    S211-rn12

    Dabei seit:
    30.04.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E320 T
    Guten Morgen,

    dass Fahrzeug war nun zur Vermessung. Vorher habe ich noch Spurstangenköpfe, Axialgelenke sowie vier Reifen erneuert. Zudem noch Radlager eingestellt.

    Ist es korrekt, dass an der HA nichts eingestellt werden kann? Besitze einen S211 mit normaler Luftfederung auf der HA.


    upload_2020-7-23_8-25-5.png
     
  16. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.119
    Zustimmungen:
    3.589
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Der sturz an der ha ist nicht einstellbar, die Spur ist einstellbar, was aber offensichtlich nicht gemacht wurde. So gefällt mir das nicht. Auch der fahrachswinkel ist nicht schön.
     
  17. #17 S211-rn12, 23.07.2020
    S211-rn12

    S211-rn12

    Dabei seit:
    30.04.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E320 T
    Hast du ein Bild wo man die Spur an der HA einstellen kann? Leider konnte ich keine Exzenterschraube vorfinden...
     
  18. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.119
    Zustimmungen:
    3.589
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Nein, nicht zur Hand. Innen am achskörper sind Schrauben um die spurstangen (hinten) zu verschieben. Wer eine Messbühne hat muss das wissen und sehen! Wie meist: teures Equipment aber keine Ahnung was man tut:(
     
    Wurzel1966 und Bytemaster gefällt das.
  19. #19 Wurzel1966, 23.07.2020
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.865
    Zustimmungen:
    753
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Moin

    In diesem Thread hatte ich die Schrauben gezeigt.
    Außerdem sind dort auch Dateien wie und wo etwas Eingestellt werden kann.

    Spur Sturz einstellen Hinterachse
     
  20. #20 jpebert, 23.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2020
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.860
    Zustimmungen:
    442
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Der Sturz an der HA wird über das Achsniveau eingestellt, ebenso vorn. D.h. HA hochpumpen/ablassen, bei der VA Federtellerumsetzen, wenn das nicht reicht zusätzlich Sturzkorrekturschrauben (+ Nulllage Kalibrieren). Das Achsniveau muss allerdings in einem bestimmten Bereich liegen. Stimmt der Sturz dann immer noch nicht, dann muss repariert werden. Zudem ist der Sturz vorn/hinten vom Wert des Achniveuas vorgegeben. Je tiefer desto mehr Sturz. Dafür gibt es Tabellen. Es macht also keinen Sinn, dass Fahrwerk einzustellen, wenn vorher nicht zunächst und zumindest das Achsniveau gemessen wurde und ggf. eingestellt.

    Bevor man überhaupt was einstellt am W211 muss zunächst das Achsniveau geprüft und ggf. einstellt werden. Dabei überprüft man auch den Sturz. Ist das in den Toleranzen bzw. hat das beides die vorgegebenen Maße, dann geht man erst zur Standardachsvermessung über. Zuvor legt man das als Nulllage fest (Kalibrieren, Bezugswert Niveausensoren). Hinterher muss Licht eingestellt werden.

    Ich schaue mir das Protokoll heute abend an und such die richtigen Werte raus.
     
Thema:

Flankenabrieb der Reifen R + L_Ursache?

Die Seite wird geladen...

Flankenabrieb der Reifen R + L_Ursache? - Ähnliche Themen

  1. Reifen-Felgen-Kombination C180 Sport Edition

    Reifen-Felgen-Kombination C180 Sport Edition: Hallo und schönen Sonntag an alle. Ich habe eine Frage zur Reifen-Felgen-Kombination beim C180 Sport Edition. Bei mir ist im Fahrzeugschein...
  2. Felgen Größe und Reifen W210

    Felgen Größe und Reifen W210: Habe nur eine eine Frage: Passen 225/45,18 ET35 auf ein E430 W210?
  3. Größere Reifen W211 Classic

    Größere Reifen W211 Classic: Hallo, wie links zu sehen habe ich einen MB E220 CDI Classic Limousine, EZ 09/2005. Die aktuellen Reifen, sowohl Sommer, als auch Winter sind...
  4. Wie alt sind meine Reifen?

    Wie alt sind meine Reifen?: Guten Tag ich habe nur diese Nummer auf dem Reifen BRU X 022. Welches Jahr kann dass sein? Besten Dank im Voraus
  5. Defekter Reifen?

    Defekter Reifen?: Moin! Mir ist gestern Abend was blödes passiert. Auf einer zweispurigen Straße zum links abbiegen fuhr ich auf den rechten Streifen und links...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden