Flecken auf dem Sitz - Wie am besten entfernen??

Diskutiere Flecken auf dem Sitz - Wie am besten entfernen?? im Fahrzeug-Pflege Bereich Forum im Bereich Automobiles Allerlei; Hallo Zusammen, ich bekomme die Krise! Da leiht man einmal der Frau seinen ganzen Stolz und erteilt absolutes Ess/Rauch und Trinkverbot und was...

  1. Bamba

    Bamba

    Dabei seit:
    15.09.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLC 180 Kompressor - Erstzulassung September 2009
    Hallo Zusammen,

    ich bekomme die Krise! Da leiht man einmal der Frau seinen ganzen Stolz und erteilt absolutes Ess/Rauch und Trinkverbot und was ist? Ich habe Flecken auf dem Fahrersitz! (Stoff/"Leder"Kombi). Früher bei meinem Golf den ich hatte habe ich mal versucht Flecken zu beseitigen und hatte dann ganze hässliche Wasserflecken auf dem Sitz. Daher nehme ich mal an man sollte nicht nur punktuell reinigen oder? Habt ihr Tipps für mich wie ich die Flecken herausbekomme?!?!?! Angeblich ist es nur Wasser und die Flecken sind jetzt seit einer Woche leider schon da....Danke euch!
     
  2. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.968
    Zustimmungen:
    3.187
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    ich :verschieb das mal in den Pflege Bereich.

    Hast du schon mal die SuFu benutzt, denn es gibt so ca. 215876 Themen zur Reinigung von Polstern und Leder. ;)
     
  3. Bamba

    Bamba

    Dabei seit:
    15.09.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLC 180 Kompressor - Erstzulassung September 2009
    ja okay ich gestehe ich bin auf der Arbeit... und habe die SuFu ignoriert! Ich bin wenigstens ehrlich! Sorry! werde das später mal machen!!!


    Danke
     
  4. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.834
    Zustimmungen:
    3.477
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ohne zu wissen, was für flecken es sind, kann man schlecht Tipps geben. Ein gutes hilfsmittel ist immer der der nassauger und entsprechendes Reinigungsmittel
     
  5. Bamba

    Bamba

    Dabei seit:
    15.09.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLC 180 Kompressor - Erstzulassung September 2009
    tja ich muss erstmal von Wasser ausgehen..... ne andere Aussage habe ich nicht bekommen
     
  6. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.422
    Zustimmungen:
    927
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Wenn es nur Wasserflecken sind, sollten die mit einem Dampfreiniger ohne Reinigungszusatz mühelos entfernbar sein.
    Beim Reinigen die gesamte Fläche bedampfen sonst bleiben danach wieder Schmutzränder.
    Wenn die Flecken nach der anschliessenden Trockenphase immer noch sichtbar sind, ist die Verschmutzung hartnäckiger.
    Dann kannst du die gleiche Prozedur mit einem Reinigungszusatz (schwache Seifenlauge) wiederholen.
    Sollte kein Dampfreiniger verfügbar sein, empfehle ich ein Kärchergerät zu kaufen, ca. 80 - 90 Euro im Baumarkt. Sollte in keinem Haushalt fehlen.
     
  7. #7 DerZombie, 15.09.2010
    DerZombie

    DerZombie

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W203 C200K
    Verbrauch:
    Wobei da der Dreck halt nur ins Sitzinnere geblasen wird und man jede Menge Wasser ins Auto reinzieht.

    Bei den Temperaturen die atm bei uns herrschen würde ich mir das nicht antun.

    Ich würde es auch mit nem Naßtrockensauger machen, kann man sich in vielen Baumärkten auch ausleihen.
     
  8. #8 Turbocinque, 15.09.2010
    Turbocinque

    Turbocinque

    Dabei seit:
    30.10.2008
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    W202 u.a.
    Habe bis heute Flecken immer mit dem Polsterreinigungsschaum aus der Dose wegbekommen. Dabei nicht nur den Fleck einsprühen, sondern die ganze Fläche. Den Schaum mit einem feuchten Tuch gut einreiben. Mit einem normalen Haarfön habe ich den Sitz anschließend noch ein wenig getrocknet. Bei hartnäckigen Flecken habe ich das wiederholt.
     
  9. #9 der_dude, 15.09.2010
    der_dude

    der_dude

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    151
    Auto:
    S203 200K + CLK 200 K
    Kennzeichen:
    ich habe gute erfahrung mit dem hagerty system vom ihrplatz gemacht. hatte auch flecke unterschiedlichter herkunft: schokolade, cola, multivitaminsaft...usw. das system hat alles rausbekommen, das auto riecht frisch und man kann kurze zeit später wieder fahren, da es relativ trocken gesaugt wird. das gerät ist kostenlos, man muß nur die reiniger bezahlen( ca 18euros)
     
  10. #10 markusschmidt, 30.09.2010
    markusschmidt

    markusschmidt

    Dabei seit:
    30.09.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    SLK 230
    ja, dat kenn ich mit den frauen und im auto essen :R ...aber immerhin hat meine auch ein wirksames mittel, mit dem sie dann die flecken auch wieder aus dem polstern kriegt. sonst wär aber auch die hölle los! auto einsauen und dann nich wieder sauber machen. leder & polsteraktivschaum heißt dat zeug. sie kauft das immer auf putzpartys (frauen, versteh die mal einer?!) oder online bei jemako. hat bisher immer bestens funktioniert

    gruß
    markus
     
Thema: Flecken auf dem Sitz - Wie am besten entfernen??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes avantgarde sitze reinigen

    ,
  2. Fleck Autositz 200 Euro

    ,
  3. wasserränder auf sitzpolster

    ,
  4. sitz w204 reinigen,
  5. autositz a klasse reinigen,
  6. flecken auf Autositz im GLK,
  7. w202 sitzreinigung,
  8. polster wieder toefenrein kriegen,
  9. mercedes glk sitzpolster reinigen,
  10. mercedes sitz reinigen,
  11. mercedes benz b 200 autositze reinigen,
  12. fleck auf fahrersitz,
  13. w203 autositze reinigen,
  14. wasserränder auf helgrauen,
  15. w204 forum stoffsitze reinigungsmittel,
  16. hellgraue innenausstattung wasserflecken entfernen,
  17. flecken sitzpolster auto welches System ist am besten,
  18. mercedes flecken polster reinigen,
  19. flecken auf dem fahrersitz,
  20. sitzreinigung mb w211 stoff,
  21. mercedes lederflecken entfernen,
  22. mercedes c klasse hellgraue sitze Flecken,
  23. wasserflecken autopolster entfernen mercedes b klasse,
  24. Mercedes Flecken Sitz
Die Seite wird geladen...

Flecken auf dem Sitz - Wie am besten entfernen?? - Ähnliche Themen

  1. Verkleidung B-Säule und Hecktüren entfernen

    Verkleidung B-Säule und Hecktüren entfernen: Hallo zusammen, bin neu bei MB und fahre den CLA recht gerne. Allerdings sind die Aussengeräusche recht deutlich vernehmbar und da gibts noch...
  2. 209 elektr. Sitze- Steuergerät klack geräusche unter dem Sitz- Abhilfe ?

    elektr. Sitze- Steuergerät klack geräusche unter dem Sitz- Abhilfe ?: Hallo zusammen, seit neuestem habe ich unterm Sitze ein klack klack Geräusch, Stecke ich den links den kleinen Stecken unter dem Sitz dann ist...
  3. Coupe Sitze in Limo

    Coupe Sitze in Limo: Passen die C Klasse Coupe Sitze auch in eine C Klasse Limo?
  4. Mercedes Das Beste oder Nichts ?

    Mercedes Das Beste oder Nichts ?: Das Beste oder Nichts ? Mercedes-Benz startet Kommunikationsoffensive: Das Beste oder nichts. | marsMediaSite Zitat: Hall zusammen, ich habe...
  5. CLS Sitze tauschen bzw Farbe ändern ?

    CLS Sitze tauschen bzw Farbe ändern ?: Hallo, ich beobachte einen CLS 400 der vom Preis jetzt schon um 7500 Euro reduzuiert wurde.Denn, das Probem sind so ganz ätzende Sitze in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden