Fliesen-Tuning: Nie war er tiefer....

Diskutiere Fliesen-Tuning: Nie war er tiefer.... im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; [IMG] [IMG] [IMG] Tieferlegung mit: 19m² Feinsteinzeug 19 x 20 kg 2 Sack Fliesenkleber 2 x 25 kg 3 Sack Fugenmaterial 3 x 5 kg...

  1. #1 Schrauber-Jack, 11.04.2004
    Schrauber-Jack

    Schrauber-Jack

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Tieferlegung mit:

    19m² Feinsteinzeug 19 x 20 kg

    2 Sack Fliesenkleber 2 x 25 kg

    3 Sack Fugenmaterial 3 x 5 kg

    = 445 kg

    Tank ca. 3/4 Voll

    Fahrverhalten war unter aller "sau"
    [​IMG]

    Nur, wo lege ich die ganzen fliesen vorne hin ? :)) 8o
     
  2. sebbl

    sebbl

    Dabei seit:
    01.09.2003
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    w 202 c 200
    häng doch en V8 vorne rein, dann dürfte sich das anpassen :prost
     
  3. jan.th

    jan.th

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    die Vorderräder hatten schon noch Kontakt zur Straße, oder? :D
    Sonst wärs mit Lenken :driver nix mehr gewesen! :]

    Bye, Jan
     
  4. #4 Steinbock, 11.04.2004
    Steinbock

    Steinbock

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    3.389
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    C63 AMG Kombi
    Deine armen Stoßdämpfer ! Also bevor ich mein Auto so Quälen würde, lieber zweimal fahren ! :]
     
  5. #5 Ghostrider, 11.04.2004
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    316
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Allerdings !
    Das kann nicht gut sein ... :(
     
  6. #6 El_Barto, 11.04.2004
    El_Barto

    El_Barto alias rmg-media

    Dabei seit:
    03.01.2004
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    BMW 330i Touring

    Ich denk auch das das wohl nicht so gesund sein kann. Mir tut es ja schon weh wenn ich mal 3 Kisten Cola hinten drin hab. :rolleyes: Naja, aber ein gutes Auto hält sowas doch aus. :tup
     
  7. #7 Schrauber-Jack, 11.04.2004
    Schrauber-Jack

    Schrauber-Jack

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    0
    Die Fliesen habe ich beim 4 km entferneten Baustoffhändler geholt.

    Über ebene Strecken fast nur geradeaus. das muss auch eine C-klasse aushalten. Ich fahre ja nicht das ganze jahr so beladen.

    Währs kein Auto geworden....
     
  8. rodion

    rodion

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    E36T AMG
    Hast du etwa keine Niveauregulierung?

    Beim 124er T ist das Serie und auf jeden Fall ganz nützlich :]
     
  9. Pinsel

    Pinsel Guest

    Na dann geht das ja noch :]

    Sieht aber auch ein bisschen merkwürdig aus. Das wäre mir echt zu tief.
     
  10. #10 MB_C180, 11.04.2004
    MB_C180

    MB_C180

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W208 CLK430 Cabrio
    Nö ist sie nicht! Bei meinem Vater seinen W124T gibt es das nicht!

    Sven
     
  11. #11 Zarrooo, 11.04.2004
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    736
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Was hat Dein Vater für einen S124? Niveauregulierung gab es schon im S123 serienmäßig, im S124 ebenfalls.

    cu ulf
     
  12. rodion

    rodion

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    E36T AMG
    Vielleicht ist sie kaputt aber drin ist sie auf jeden Fall ;) :prost
     
  13. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    Ist im 124er def. Serie, im 202 allerdings nicht.

    Ich denke aber auch das ein Wagen das aushalten muß, wobei doch das zul. Gesamtgewicht eh nicht überschriten wurde, oder ?
    Was darf man eigentlich zuladen im 202 ?

    Ach ja, und ein 124er reguliert das Niveau auch nur bis zum zul. Gesamtgewicht.
     
  14. NoFear

    NoFear

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.565
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    .
    Rainer Calmund als Fahrer würde das auch ausgleichen! :)) :)
     
  15. #15 spookie, 12.04.2004
    spookie

    spookie Guest

    Jack, Du bist bekloppt, das würde ich keinem Auto antun :(
     
  16. #16 Schrauber-Jack, 12.04.2004
    Schrauber-Jack

    Schrauber-Jack

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    0
    Die Maximale Zuladung beträgt sogar 510 Kg, hab ich grad ausgerechnet.

    Das könnet mit der gewichtsverteilung aber nicht ganz hinkommen. maximale hintere achslast ist 1070Kg. geth man von einer gewichtsverteilung von 60:40 aus, entstehen hinten nur 584Kg (Leergewicht 1460Kg), das macht zusammen ca 1030Kg. müsste sogar noch im bereich des zulässigen liegen.

    Wie ist eigentlich die gewichtsverteilung bei einem wagen ?

    70:30
    40:60

    ?
     
  17. #17 Sashman, 12.04.2004
    Sashman

    Sashman

    Dabei seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mercedes-Benz - CLK-Klasse - CLK 200 Cabrio (A208)
    Verbrauch:
    70:30 war es einmal in den 70ern
    60:40 dann später in den 80ern
    und seit den 90ern sind viele Fahrzeuge
    ( vor allem BMWs und Benze / also mit Heckantrieb )
    bei nahezu 50:50
    Mein Ex-318iCabrio hatte sogar eine Gewichtsverteilung
    von 49:51% (also hinten schwerer)
     
  18. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    Dauerhaft würde ich es auch nicht tun, aber wieso sollte es der Wagen nicht aushalten ?
    Dann hätte es kein Auto werden sollen, und schon gar nicht ein Kombi
    Finde das nicht schlimm.
     
  19. Big R

    Big R

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes E320 Coupé Bj.1993
    Verbrauch:
    Eben, das muss ein Auto abkönnen.
     
  20. jan.th

    jan.th

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    :tup :tup

    Ein Auto ist immernoch ein Gegenstand zur (täglichen) Benutzung... Außer vielleicht die über 20-Jährigen, die gehen schon sehr schwer auf die Rente zu... :))

    Deshalb sollte gerade ein Kombi sowas aushalten, sonst wäre es lieber ein Messe-Tuner-Vorführwagen geworden. :D

    Bye, Jan

    ...der sein Cabrio auch im Winter fährt!
     
Thema:

Fliesen-Tuning: Nie war er tiefer....

Die Seite wird geladen...

Fliesen-Tuning: Nie war er tiefer.... - Ähnliche Themen

  1. 169 Nie richtig weg, nun wieder da

    Nie richtig weg, nun wieder da: Hallo zusammen, nachdem ja in 2016 der S203 gegen einen Kia Sorento eingetauscht wurde, war in 2017 der W168 dran, er starb den Kosten-Nutzen-Tod...
  2. Man soll nie nie sagen, oder Smart Nr.5

    Man soll nie nie sagen, oder Smart Nr.5: Hallo zusammen, nach langer Abstinenz nun wieder mal was von mir. Wie die Überschrift schon sagt habe ich mich jetzt doch wieder für Smart...
  3. „Stopp! Auto zu tief!“ nur bei Frost. (S211)

    „Stopp! Auto zu tief!“ nur bei Frost. (S211): Brauche professionelle Hilfe! Mein Mercedes hat seit zwei Winter sporadisch bei Temperaturen unterhalb des Gefrierpunktes Probleme mit der...
  4. Airmatic ausgefallen stop Auto zu tief

    Airmatic ausgefallen stop Auto zu tief: Guten Tag, Ich habe einen W211 E500 (05/2003) mit der beliebten airmatic und mit dieser nun folgendes Problem. Das Fahrzeug bekommt im KI die...
  5. Niveauregulierung etwas zu tief.

    Niveauregulierung etwas zu tief.: Es sieht so aus, als ob mein Benz hinten 2cm zu tief liegt. Er sackt über Nacht nicht ab. Was kann man dagegen tun?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden